Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sport & Outdoor Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen37
4,6 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Januar 2014
Ich habe dieses Buch mehr durch Zufall beim Stöbern entdeckt und spontan gekauft. Im Nachhinein hat sich das als Glücksgriff erwiesen.

Die sich auf etwa 50 Seiten erstreckende Einführung ist gut gelungen. Man erfährt alles, was man über den Rücken wissen muss, insbesondere, was ihm schadet – Nichtstun – und was ihm nützt. Der Autor beschränkt sich dabei auf das Wesentliche und erklärt dies gut und verständlich.

Wichtiger jedoch als die Theorie ist die Praxis. Der Übungsteil ist mit ca. 30 Seiten nicht allzu umfangreich, diese sind aber gefüllt mit großartigen Übungen, die insbesondere für den Trainingsanfänger sehr gut geeignet sind. Die Beschreibungen der Übungen sind geradezu vorbildlich: knapp, klar und präzise. Dabei werden sie unterstützt von sehr guten Bildern (alle in Farbe). Die Übungen sind in drei Schwierigkeitsstufen unterteilt (leicht, mittel und für Fortgeschrittene), sodass jeder etwas für sein Leistungsniveau finden wird.

Besonders gut finde ich bei den Übungen, dass sie fast komplett ohne Hilfsmittel auskommen (lediglich ein Stuhl wird manchmal benötigt, und den wird wohl jeder haben). Ich habe bei den leichten Übungen angefangen und bin inzwischen zu den schweren vorgedrungen. Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, jeden Tag ein paar Übungen durchzuführen – selbst, wenn ich nicht viel Zeit habe. Die Belohnung ist ein Rücken, der langsam kräftiger wird. Die Übungen helfen (zumindest mir) bei Rücken- und Nackenschmerzen; sogar bei durch Verspannungen ausgelösten Kopfschmerzen sind sie nützlich.

Zu kritisieren habe ich an diesem Buch wenig. Die Behauptung, es würde ein „5-Minuten-Programm“ geben, ist vielleicht etwas übertrieben. Wenn man sich an die bei den Übungen angegebenen Wiederholungszahlen und Ausführungszeiten hält, dauert das länger. Das Kurzprogramm, das ich täglich mache, dauert etwa 15-20 Minuten. Aber ob es nun 5 oder 15 Minuten sind, spielt eigentlich keine Rolle – die Zeit sollte einem die eigene Gesundheit wert sein.

Wem also würde ich dieses Buch empfehlen? Wer keine Rückenprobleme hat, der sollte es kaufen, um auch in Zukunft keine zu bekommen. Wer bereits manchmal unter Schmerzen oder eingeschränkter Beweglichkeit leidet, der sollte es unbedingt kaufen und sofort mit der Arbeit beginnen, anstatt darauf zu vertrauen, dass sich das „schon von selbst wieder gibt“. Wer unter massiven Rückenproblemen leidet, der muss natürlich darauf achten, sich ganz langsam an die Übungen heranzutasten (oder seinen Arzt fragen, welches Training machbar wäre). Männer sollten sich übrigens nicht davon abschrecken lassen, dass eine Frau auf dem Cover zu sehen ist und die Übungen mit einem weiblichen Model fotografiert wurden. Die Übungen sind für jeden geeignet – egal, ob Mann oder Frau.

Insgesamt bin ich von „Das neue Rückentraining“ vollauf begeistert. Es ist eines meiner Lieblingstrainingsbücher. Für wenig Geld bekommt man nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch die Möglichkeit, dieses Wissen durch eigenes Tun umzusetzen. Das Buch richtet sich dabei weniger an Fitnessenthusiasten, die ohnehin schon trainieren, sondern ganz besonders an diejenigen, die einen machbaren Einstieg brauchen. Also nicht länger warten – sondern handeln!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2008
Ich kann auf Grund meiner Erfahrung mit den Übungen aus dem Buch, es nur sehr, sehr empfehlen!

Ich selbst leide oft unter Rückenschmerzen.
Auch ein guter Arzt hat mir zu dem Buch gesagt, dass es sehr gut wäre diese Übungen zu machen (er kannte das Buch selbst).

Wenn ich Zeit habe, mache ich die Übungen jeden Tag. Und es tut mir sehr gut.
Ich brauche ca. 1h dafür. Aber man kann auch einzelne Teile absolvieren und braucht nicht immer das ganze Programm zu machen, ja nach Zeitbudget!

Es sind anschauliche Fotos und Erklärungen der Übungen.

Empfehlung!
Und keineswegs nur etwas für Neulinge, auch für "alte Hasen" super!
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2014
An sich gefällt mir das Buch: Die Anleitungen sind gut und die Bilder hilfreich. Es sind auch Übungen dabei, die ich vorher noch nie irgendwo gesehen habe. Aber die Essenz des Buches und damit das was auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis einzahlt, ist die Anzahl- und Abwechslungsreichtum der Übungen. Ich finde es sind zu wenige im Buch. daher habe ich mir ein weiteres (und auch teueres) Buch zugelegt, welches zumindest unterscheidet, ob Nacken/Schulter, mittlerer (Brustbereich) oder unterer Rücken trainiert werden soll. Zudem werden da auch die die Zusammenhänge zu den Schmerzen erläutert.
22 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2007
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es gibt neue Erkenntnisse, die wunderbar in Text und Bild umgewandelt wurden und so für Laien sehr verständlich sind. „Bewegung für den Rücken“ ein neuer Leitsatz, der durch wissenschaftliche Aspekte unterstützt wird. Super finde ich die Gliederung: Erst wird grundlegendes Wissen verständlich vermittelt und später gibt Prof. Froböse gute Tipps, die man leicht in den Alltag einbringen kann.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2010
Ich bin Übungsleiterin in einem Turnverein und habe zwei Sportgruppen.
Für diese beiden Angebote erhielt der Verein den Pluspunkt Gesundheit.
Ich habe in meinen Gruppen die in den Buch aufgeführten Übungen ausprobiert und bei den Teilnehmern sehr gute Erfahrungen gemacht.
Die Resonanz ist was Rückenbeschwerden anbelangt sehr gut.
Desweiteren habe ich eine Seniorengruppe mit Hochaltrigen. Auch in dieser Gruppe habe ich teilweise Übungen angewandt. Sehr gut.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2011
Die Übungen werden anschaulich und nachvollziehbar dargestellt und sind nicht zu schwer, auch für Anfänger. Besonders schön finde ich, dass jede Übung einen Namen hat und in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden möglich ist. Ich habe auch schon einen positiven Nutzen bei mir selbst (Bandcheibenvorfall) gemerkt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2013
Einleitung sehr gut. Gut fand ich den Test, bei welchem man den Grad seiner Beweglichkeit feststellen konnte.
Dadurch kein Übertraining
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2009
Natürlich ist das neue Rückentraining nicht neu.
Die Übungen sind jedem lange bekannt, der eine Weile damit zu tun hat.
Aber: Die Wortwahl und die Einfachheit des Prof. Dr. Froböse ist absolut top. Er kommt nicht oberlehrerhaft daher sondern im Gegenteil bemüht er sich das ganze Thema wieder zu entkrampfen. Schluss mit: Das darf ich nicht und das nicht. Der Sport ist gut und dieser schlecht.
Prof. Dr. Froböse bringt nicht nur die wichtigsten Übungen auf den Punkt mit wenig Text, wenig Grafiken und doch schnellstens zu verstehen, er hat auch einen humorvollen Klang in den Worten und findet ein paar einfache Übungen die man im Büro, im Auto, ja auch vor dem Fernseher machen kann.

Der Mensch MUSS mobil bleiben, sonst geht es nicht.

Ich danke dem Froböse dafür. Die anderen Rückenbücher kann man danach getrost weg lassen.

P.S. Klicken Sie auf (MEHR ÜBER MICH) udn schauen Sie welche anderen ARtikel ich wie bewertet habe.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2008
Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Es wird umfangreiches Wissen über den Rücken ganz einfach und verständlich vermittelt. Es ist für den Laien verständlich geschrieben und beinhaltet auch für Fachleute und Kursleiter einige wertvolle Anregungen, wie sie das Wissen und Zusammenhänge rund um das Thema "Rücken" verständlich weitervermitteln können.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2015
Da ich beruflich viel sitze, merkte ich meine Rücken irgendwann sehr oft. Daher wollte ich von Zuhause trainieren und sties auf dieses Buch. Die Rezisionen andere überzeugte mich dann dieses Buch zu kaufen! Man erhält viel informationen zu dem Rücken, Ursachen der Schmerzen... Die Übungen sind gut erklärt, werden Bildlich dargestellt und sind für Einsteiger sehr gut geeignet, da die Übungen in drei Stufen abgebildet sind!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden