Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More MEX Shower roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen32
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. März 2002
In diesem Buch wird ausführlich die Bedeutung von Massagen beschrieben und über die indische Babymassage informiert.
Es sind Rezepte für Öle und Kräuterpasten zu finden und das wichtigste: Die verschiedenen Massagemöglichkeiten!
Diese sind aufgeteilt in:
Massagen für die ersten 4 Wochen
vom 2. bis 7. Monat ( Morgen- und Abendmassage)
vom 8. bis 12. Monat
Kurzmassagen und
was dem Baby sonst noch gefällt
Alle Massagegriffe sind ausführlich beschrieben und auch bebildert!
Außerdem findet man Massagen zum Beschwerden lindern, z.B. Rund um Babys Bauch, Hilfe bei Erkältung, Sonnenbrand, Neurodermitis.
Mit diesem Buch stehen zärtlichen Stunden mit dem Baby nichts mehr im Wege! Diese Massagen genießt nicht nur das Baby!
Außerdem findet man eine Rubrik mit dem Thema: Glückliche Mütter- frohe Babys. Hier stehen Tipps, wie frau etwas Entspannendes für sich tun kann.
Dieses Buch ist sehr gut, wenn man sich und sein Baby mal rundum verwöhnen möchte!
0Kommentar|186 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2009
Typischer GU Ratgeber mit schönen Bildern und sehr guter Aufmachung! Die Leboyermassage wird ausführlich erklärt und es gibt viele Hintergrundinfos auch zur Einteilung der Typen nach Ayurveda. Leider wird nicht auf die Schmetterlingsmassage eingegangen. Alternativ finde ich eine DVD (z.B. Baby - & Kindermassage) zum Lernen der Massagetechniken besser geeignet.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2015
Das Buch ist gut geschrieben und hat verschiedene Rubriken, so dass für jeden etwas dabei ist. Die Übungen sind gut erklärt und auch für die Mama sind ein paar schöne Massageübungen dabei. Am besten gefällt mir aber das Poster mit einer Übersicht über die wichtigsten Babymassagen. Wir haben es über den Wickeltisch gehangen. So erhält das Baby eine schöne Massage, man kann als Eltern bei Unsicherheiten schnell mal einen Blick auf das Poster werfen, sich versichern oder eine neue Idee sammeln, auch wenn mal keine Zeit auf das Buch zurückzgreifen. Tolle Idee und praxistauglich - was für uns das wichtigste Kriterium war. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2015
Dieses Buch war für uns sehr hilfreich für kurze Babymassagen zu Hause. Es werden genügend (wenn auch nicht alle möglichen) Babymassagegriffe mit Fotos erklärt. Interessant sind außerdem die Massagen bei bestimmten Beschwerden und die Informationen über verschiedene Öle und ätherische Aromen.
Wir haben keinen Babymassagekurs mitgemacht (unsere Kinder hatten nie Lust auf 30-60 min Kurs am Stück :-), sondern haben jeden Tag eine kleine 5-10 min Massage zu Hause eingebaut. Dafür ist dieses Buch super geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2011
Wir haben das Buch zur Geburt unseres Kindes geschenkt bekommen. Gekauft hätte ich es mir nicht, da ich davon ausging, instinktiv das Baby richtig zu massieren bzw. zu streicheln.
Was mich beim Lesen sehr gestört hat sind die vielen Rechtschreib- und Grammatikfehler. Ein Lektor hätte nochmal konzentriert drüberlesen müssen. Das kenne ich von den anderen GU-Ratgebern, die ich sehr gerne lese, nicht.
Die Rezepte für die unterschiedlichen Öle sind teilweise sehr kompliziert herzustellen und müssen stundenlang immer wieder gekocht werden und das oft über mehrere Tage hinweg. Dafür fehlt mir mit Baby einfach die Zeit und ich finde es auch total unökologisch.
Einige einfache Griffe habe ich bei meinem Baby ausprobiert, aber er mochte es überhaupt nicht, fand es unangenehm und wurde unruhig. Deswegen ist das Buch auch schnell im Bücherregal gelandet.
Nichtsdesto weniger steckt eine fundierte Philosophie dahinter und für andere Babies kann es durchaus sinnvoll sein.
Gut fand ich die Beschreibung der Partnermassage, deswegen die zwei Sterne.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2012
Dieses Buch haben wir Freunden zur Geburt ihrer Tochter geschenkt. Es enthält viele tolle Tipps und Bilder zum Thema Babymssage. Insgesamt ein guter GU Ratgeber. Lediglich der Einband hatte leichte Macken nach der Lieferung. Die waren allerdings wiederum nicht so stark, dass wir es hätten umtauschen wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2009
Gutes Buch nur ist auf dem Poster das mit dabei ist zuwenig drauf und zu durcheinander. Ich fände es besser wenn auf der einen Seite die Morgenmassage drauf wäre und auf der Rückseite die Abendmassage oder irgendetwas in der Art. Aber es sind Massagegriffe auf einem Poster die man nicht in jeder Altersstufe verwenden darf, fand ich nicht gut.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2012
Das Buch ist sehr schön gestaltet. Toll finde ich auch die Rezepte für Massageöle etc. Man merkt, dass die Autorin auch großen Wert auf eine enge Bindung zu ihren Kindern legt. Durch Massage gibt man ja auch Nestwärme an sein Kind weiter. Unsere Tochter genießt die Massagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
...meine Tochter hat sich nie beschwert, habe sie mit Hilfe des Buches bis zu Ihrem 1 Lebensjahr massiert und sie hat es genossen. Auch noch heute mit 2 lässt sie sich gerne massieren. Für jeden der keine Zeit hatte einen Massagekurs mitzumachen aber auch für alle anderen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2009
Ein sehr gutes Buch, welches eine einfache und gute Anleitung zur Babymassage bietet. Toll sind die Rezepte für eigene Öle sowie die Massageanleitungen für die Mama. Vermittelt auch viel Hintergrundwissen zur Herkunft der Babymassage
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden