Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
56
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. November 2006
Der GU-Ratgeber "Homöopathie für Kinder" von W. Stumpf ist ein unerlässlicher Begleiter für unsere Familie und für alle Eltern, die sich für alternative Heilmethoden interessieren ein empfehlenswertes Buch.

Seit der Geburt unserer Kinder haben wir uns mit der Homöopathie auseinadergesetzt und durchweg gute Erfahrungen gesammelt. Bei kleineren Wehwechen geht also der erste Griff ins Bücherregal. Dank der detailierten Beschreibungen sowohl der Krankheitssymptome als auch der Mittel haben wir schon oft auf Anhieb das richtige Mittel gefunden.

Sehr gut finde ich, dass bei jedem Krankheitsbild genau steht, wann unbedingt der Kinderarzt aufgesucht werden muss.

Am Ende des Buches findet sich ein 1.Hilfe-Überblick. Gerade mit Kleinkindern eine tolle Hilfe (Was geben bei Quetschungen, Schnittwunden...)

Auch die Tipps zur Einrichtung einer homöopathischen Hausapotheke sind sehr brauchbar und so hat man die wichtigsten Mittel griffbereit.

Ich kann dieses Buch nur allen Eltern empfehlen.
11 Kommentar| 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2001
Ein übersichtlich aufgebauter Ratgeber zur homöopathischen Selbstbehandlung der häufigsten Gesundheitsprobleme bei Babys und Kindern. Die Arzneibilder sind präzise und genau erklärt, das erleichtert die Mittelwahl. Sehr gut finde ich die Auflistung und Erklärung aller homöopathischen Mittel. Stumpf stellt auch immer wieder in meinen Augen sehr verantwortungsbewusst die Grenzen der Selbstbehandlung dar. Als "Einsteigerin" in die Homöopathie für mein Kind kann ich auf dieses Buch kaum verzichten!
0Kommentar| 161 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 1998
Anschaulich, aber trotzdem kurz und knapp, wird der Einsatz homöopathischer Mittel bei Kindern erklärt. Das Buch ist gut gegliedert, so daß man im Notfall alles schnell zur Hand hat. Für mich als Homöopathieeinsteiger ein empfehlenswertes Buch.
0Kommentar| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2003
.... Sie nicht dieses Buch, sondern gleich das umfangreichere Exemplar von W. Stumpf. In diesem Buch steht genau der identische Text wie in dem umfangreicheren Buch. Meiner Meinung nach nur Geldmacherei. Ich habe mir das Buch zur Geburt meines Sohnes schenken lassen und war sehr enttäuscht.
22 Kommentare| 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2009
Sicherlich nichts für Leute, die in die Tiefen der Homöopathie schon längst eingestiegen sind - eher für solche wie mich, die versuchen, ihrem Kind mit homöopathischen Mitteln zu helfen, bevor die Schulmedizin zum Zug kommt (und vielleicht dadurch sogar ganz vermieden werden kann). Und bisher habe ich wirklich gute Erfahrungen gemacht. Das Buch ist sehr verständlich und auch zum schnellen Nachschlagen geeignet. Ein Punkt Abzug dafür, dass es mir an manchen Stellen dann doch nicht tief genug geht und teilweise Mittel fehlen, die ich aus anderen Quellen als durchaus "basic-like" bewerten würde.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2009
Ich habe dieses Buch schon zig mal verschenkt und auch selber im Gebrauch. Für meinen Geschmack ist es geeignet für Menschen die diesem Thema näher kommen wollen nicht für Profis auf diesem Gebiet. Wer mal auf die schnelle seinem Kind helfen will kann hier auf alle Fälle fündig werden aber es gibt mit Sicherheit ausführlichere Werke.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2015
Mag ein schönes und hilfreiches Buch sein. Leider ist es schon zu lange her, das es 1:1 bewerten könnte, daher die durchschnittliche Bewertung, sorry. Zudem war es damals nicht für mein eigenen Gebrauch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2013
Ich habe mir dieses Buch als Zusatzlektüre zum Homöopathiebuch für die "Großen" gekauft. Und ich bin echt enttäuscht. Vor allem für Säuglinge und Kleinkinder, die noch nicht sprechen und ihre Beschwerden genau artikulieren können, ist es ungeeignet. Da hilft das große Buch dann doch deutlich mehr. Pluspunkt bekommt das Buch, da Hilfen bei viralen Erkrankungen aufgeführt sind (Masern, Windpocken......). Ansonsten kann man sich das Geld tatsächlich sparen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2015
Lt. Verkäufer wurde der Zustand als gebraucht - sehr gut angegeben. Da sich meine Cousine das gleiche Buch neu gekauft hat weiß ich dass normalerweise im Anhang ein Folder für die Reiseapotheke dabei ist. Man sieht auch im Buch dass ein Abrissstreifen vorhanden ist und der Folder entfernt worden ist. Das restliche Buch ist wirklich in einem sehr gutem Zustand, aber leider fehlt ein wesentlicher Teil, der für mich ein Bestellgrund war, daher auch nur 2 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Inzwischen sieht unser Exemplar schon recht abgegriffen aus - nach gut drei Jahren Gebrauch. Inzwischen bin ich recht sicher bei der Anwendung der Globulis.
Zu Beginn benötigte ich einfach eine übersichtliche Sammlung der wichtigsten Mittel um die normalen Kinderbeschwerden behandeln zu können. Es ist für mich einfacher mal schnell ein Buch aufzuschlagen - Beschwerderegister aufschlagen - das gesuchte finden - angegebene Seite aufschlagen - kurze und übersichtliche Beschreibung der Beschwerden - passt zum Beschwerdebild von meinem Kind Ja/Nein. Immer erst Rechner/Laptop hochfahren - Internet einwählen - Suchmaschine starten - zig Ergebnisse durchlesen ... - ne das war mir irgendwann zuviel, zumal wenn ein krankes, weinerliches Kind einem auf dem Schoss sitzt.

In der Einführung wird ein kurzer Überblick gegeben über Geschichte, Herstellung, Klärung der Begriffe, Mengengabe der Globulis für Erwachsene, Kinder und Säuglinge. Im Anschluss werden die Körperlichen Beschwerden und Krankheiten näher betrachtet: Erkältungskrankheiten, Erste Hilfe im Notfall, Verdauung, Hauterkrankungen und andere häufige Beschwerden. Auf den letzten Seiten wird dann die Hausapotheke vorgestellt.

Sehr schön finde ich auch nach wie vor das kleine Heftchen ganz hinten, das man heraus trennen kann und sich in die Handtasche, Reisetasche stecken kann oder wie ich ins Medizinschränkchen legen kann. Mit handschriftlich angefügten Notizen wie viel unser älteres Kind und wie viel unser Baby von den Globulis bekommt.

Ich schätze schon seit vielen Jahren die Bücher des GU Verlages - strukturierte Aufteilung, kurze und verständliche Erklärungen sowie gute Qualität der Bücher selbst - die einem auch häufigen Gebrauch nicht übel nehmen.

Zur Einarbeitung in die Homöopathie ein sehr gut geeignetes Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden