Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen64
4,6 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Januar 2002
Stumpf legt eine gute Einführung in die Homöopathie vor. Viele Krankheitsbilder werden beschrieben, meist (aber nicht immer) findet man auch jenes, dass auf die eigenen Beschwerden, oder die des Kindes passen. Schade ist, dass das Buch kein Register der homöopathischen Mittel und deren Eigenschaften hat. Diesbezüglich gefällt mir der grosse GU Kompass Homöopathie von Sven Sommer besser, der noch dazu weitgehend den gleichen Informationsumfang in einem handlicheren Format (reisetauglich!) bietet.
0Kommentar|164 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2006
Als Ärztin und Tierärztin, die viel homöopathisch behandelt, habe ich mir diesen Ratgeber aus Neugier gekauft. Für Laien und Einsteiger ist er sehr übersichtlich gestaltet und man findet sehr schnell die "wichtigsten" Mittel. Wenn man aber etwas fortgeschrittener auf diesem Gebiet ist, vermisst man eine detaillierte Beschreibung der Symptome der einzelnen Homöopathika und eine bessere Differenzierung der geeigneten Mittelwahl. Trotzdem für Nichtmediziner sehr zu empfehlen.
0Kommentar|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2003
Für die Selbstbehandlung ist dieses Buch super geeignet. Zunächst gibt es einen allgemeinen Teil, in dem die Wirkungsweise der Homöopathie erklärt wird, dann gibt es verschiedene Kapitel, um das Krankheitsbild einzuengen. Die Kapitel und die Beschreibung der Symptome sind sehr übersichtlich und ausführlich, so daß man recht schnell und zuverlässig das richtige Mittel findet. Es wird auch darauf hingewiesen, wenn ein Arzt konsultiert werden sollte; das finde ich sehr wichtig. Auch auf andere alternative Heilmittel wird hingewiesen.
Das Buch hat nicht die volle Punktzahl bekommen, da mir eine kurze Beschreibung der einzelnen Mittel fehlt, aber das würde vielleicht den Rahmen sprengen.
0Kommentar|62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2001
Ich bin erst vor sechs Jahren etwa zur Homöopathie gekommen. Seit dem besitze ich bereits dieses Buch. Und ich habe damit so tolle Erfolge erzielt, obwohl ich mich nicht sehr viel mit Homöopathie beschäftigt habe. Aber es ist so einfach beschrieben, daß selbst kleine Kinder, die ihre Symptome noch nicht genau beschreiben können, damit behandelt werden können. Für mich ist dieses Buch sogar noch besser als das Homöopathiebuch für Kinder von Werner Stumpf. Ich finde dieses Buch ist das Mittel der Wahl bei dem Versuch erste Krankheitsanzeichen selbst zu behandeln.
Mein Wertung: absolut empfehlenswert
22 Kommentare|101 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 1999
Das Buch bietet alles: von Frauenbeschwerden bis hin zum gezogenen Zahn. Und natürlich ganz zu Anfang eine genaue Einführung in das Gebiet der Homöopathie. Hier wird alles ganz genau erklärt: den Nutzen genauso wie ab wann man sich an einen Arzt wenden sollte.
Was mir an diesem Buch gleich am meisten gefallen hat, ist, daß man sich im Krankheitsbild genau wiederfindet. Ich habe meine Beschwerden kurz notiert, das richtige Kapitel aufgeschlagen und schon hatte ich eine Auswahl an verschiedenen Krankheitsbildern, die alle sehr detailliert aufgeführt waren. Da mußte ich dann nur noch schauen, welches davon meinem entsprach und schon hatte ich eine Anleitung zur Eigentherapie.
In wieweit man sich auf solche Angaben verlassen darf, muß jeder selbst mit sich ausmachen. Bei mir hat es aber geholfen. Die Kur hatte positiv angeschlagen, meine Beschwerden nahmen ab. Ich kann nur empfehlen, einen Blick hineinzuwerfen. Bei mir hat sich der Ratgeber fest neben der Hausapotheke etabliert. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2001
Ein Muss für jeden, der sich mit Homöopathie befasst und damit behandeln will. Präzise, übersichtlich, sehr gut verständlich. Das am meisten zur Hand genommene Buch bei uns zuhause. Vor allem empfehlenswert für Eltern, die ein "Einsteigerbuch" zur Homöopathie suchen, aber auch für "Fortgeschrittene".
11 Kommentar|53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2004
Das Buch "Homöopathie" ist wirklcih zu empfehlen, detaliert und gut strukturiert. Es Hilft sehr gut das richtige Mittel zu finden, was bei der Homöopathie keineswegs trivial ist.
Anzumerken ist , dass es einen Vorgänger von diesem Buch gibt ( das nicht bei GU erschienen ist und den gleichen Titel trägt.) Sicher sollte man von der Aufmachung zu der neuen Version greifen!
Mein tip für alle die in die Materie blicken wollen und Globuli selbst anwenden wollen.
11 Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2000
Ich habe dieses Buch vor drei Jahren mehr oder weniger aus Neugier gekauft, weil unsere drei Kinder Windpocken hatten und ich eine Alternative zur herkömmlichen Medizin suchte. Ich fand die passenden Mittel, mit denen die drei ihre Krankheit gut überstanden - und seitdem auch alle folgenden. Auch Verletzungen, z. B. durch Stürze mit dem Fahrrad, und all die anderen kleinen "Wehwehchen", die bei Kindern an der Tagesordnung sind, werden dank des kompetenten Ratgebers gemeistert. Das Buch ist sehr übersichtlich aufgebaut, präzise und ausführlich, leicht zu verstehen und bietet sowohl demjenigen, der sich zum ersten Mal mit Homöopathie beschäftigen will, als auch dem bereits Kundigen ein hervorragendes Nachschlagwerk. Es weckt das Interesse an dieser Art von Heilkunde und muss vor allem allen Eltern als Pflichtlektüre empfohlen werden!
22 Kommentare|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2000
Ein umfassendes, doch sehr übersichtliches Inventar der Krankheitsbilder und der passenden Mittel zur Selbstbehandlung. Wenn ich nur ein einziges Buch über Homöopathie haben könnte, wäre es dieses. Einfach super!
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2009
Als Mutter einer Dreijährigen bin ich bei einem sehr naturheilkundlich engagiertem Kinderarzt und so immer weiter in die Homöopathie vorgedrungen. Allerdings wird es für einen Laien immer schwierig bleiben, die richtigen Symptome und somit das richtige Mittel herauszufinden. Vor allem können Kinder einem noch nicht so dezidiert ihre Befindlichkeit und Beschwerden beschreiben. Aber ich finde das Buch sehr anschauliche und leicht verständlich beschrieben und den letzten Husten haben wir erfolgreich mit Globolis behandelt. Allerdings in Rücksprache mit dem Arzt. Für totale Laien (wie mich) ist das Buch auf jeden Fall ein guter Start in das Verständnis, wie Homöopathie 'funktioniert' und auf was man so alles achten muss, wenn man sich selber beobachtetn und gesunden möchte.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden