Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es klappt und schmeckt!
Ich habe bisher einige Rezepte aus diesem Buch ausprobiert und muss sagen, dass ich mehr als zufrieden bin.

Es wird zwar mit "Schnell und einfach aus einer Pfanne!" geworben, dennoch ist es selbstverständlich, dass auch einige Rezepte dabei sind, die etwas länger dauern, bzw. die punktgenaue Einhaltung der Zubereitungszeit vielleicht erst beim zweiten...
Veröffentlicht am 11. April 2012 von M.M.

versus
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 2 Pfannen, 20 Rezepte
Die Idee ist toll: "Genießen ohne Aufwand. Alles flott in einer Pfanne gegart und viel Zeit beim Abwasch gespart." So die Buchwerbung. Allerdings habe ich mir die Umsetzung besser vorgestellt. Einige Rezepte dauern doch recht lang, die Paella z.B. 75 min. lt. Kochbuchangabe, viele andere 30-50 min. (Da ich kein schneller Schnippler bin, muss ich eher noch Zeit...
Veröffentlicht am 19. November 2007 von Veronika Kintzel


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 2 Pfannen, 20 Rezepte, 19. November 2007
Die Idee ist toll: "Genießen ohne Aufwand. Alles flott in einer Pfanne gegart und viel Zeit beim Abwasch gespart." So die Buchwerbung. Allerdings habe ich mir die Umsetzung besser vorgestellt. Einige Rezepte dauern doch recht lang, die Paella z.B. 75 min. lt. Kochbuchangabe, viele andere 30-50 min. (Da ich kein schneller Schnippler bin, muss ich eher noch Zeit dazurechnen.) Ein Buch mit Blitzrezepten ist dieses definitiv nicht.
Eine weitere Enttäuschung: Das Ziel, nur 1 Pfanne zu benutzen, wird oft dadurch erreicht, dass Zutaten nacheinander gebraten und dann erst mal zur Seite gestellt werden. Da ergibt sich dann doch wieder Abwasch, will man die Hähnchenkeulen nicht auf der Arbeitsfläche auskühlen lassen. Ja, und wie überhaupt warm halten? Vielleicht doch einen zusätzlichen Behälter... Außerdem kostet die Nacheinander-Braterei Zeit. Da benutze ich doch lieber zwei Pfannen und brutzle parallel.
Was die Zutaten betrifft: ICH habe sie nicht ohne weiteres im Haus, Kichererbsen oder Artischockenherzen in der Dose sind bei mir nicht Standard. Ich probier sowas aber gerne aus, denn (falls es schmeckt) bringt das Abwechslung in meine Rezeptesammlung.
Insgesamt finde ich die Rezepte zu fleischlastig, einige zu gehaltvoll, andere zu aufwendig, so dass ich maximal 20 ausprobieren werde. Das ist wiederum ein guter Schnitt, ich habe Kochbücher aussortiert, in denen ich nur drei für mich interessante Rezepte fand. (Die mir dann nicht mal schmeckten.)
Gut finde ich die vielen abwechslungsreichen Ideen, was Geschmacksrichtung, Zutaten und Würzung betrifft. Das ist meine Motivation, diese Rezepte auszuprobieren. Wenn ich alles wie gewohnt in die Pfanne haue, schmeckts immer gleich, da ist ein Kochbuch hilfreich.

Ich habe das Buch geschenkt bekommen, selbst kaufen würde ich es nicht. Es enthält viele gute Ideen, aber das oben zitierte Versprechen erfüllt es nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es klappt und schmeckt!, 11. April 2012
Rezension bezieht sich auf: 1 Pfanne - 50 Rezepte (GU Küchenratgeber Relaunch 2006) (Broschiert)
Ich habe bisher einige Rezepte aus diesem Buch ausprobiert und muss sagen, dass ich mehr als zufrieden bin.

Es wird zwar mit "Schnell und einfach aus einer Pfanne!" geworben, dennoch ist es selbstverständlich, dass auch einige Rezepte dabei sind, die etwas länger dauern, bzw. die punktgenaue Einhaltung der Zubereitungszeit vielleicht erst beim zweiten Kochversuch gelingt. Schließlich möchte man ja auch Rezepte haben, die ein bisschen extravaganter sind. Wenn ich nicht viel Zeit habe, suche ich mir ein Rezept aus, das auch nicht viel Zeit benötigt.
Der Durchschnitt der Kochzeiten liegt bei 30 - 40 Minuten.

Genauso ist es selbstverständlich, dass zu einigen wenigen Gerichten noch vorgeschlagen wird ein paar Salzkartoffeln, Reis oder ähnliches dazu zu reichen, was den nachträglichen Spülaufwand gerademal um einen Topf vergrößert. Beilagen werden auch oft nicht benötigt, bzw. ein existenter und spülaufwandfreundlicher Vorschlag in dieser Richtung wäre zum Beispiel auch, Weißbrot und einen trockener Cidre.

Über mediterran, orientalisch, bis asiatisch, aber auch "normal" ist alles vertreten. Jedoch mit erschwinglichen und nicht nur in Spezialläden erhältichen Zutaten. Das meiste erhält man im normalen, gut sortierten Supermarkt. Man kann sehr viel ausprobieren.

Wichtig ist bei einem Kochbuch die korrekte Mengenangabe der Zutaten und ein zufriedenstellendes Kochergebnis, wenn man sich genau nach dem Rezept richtet. Das war bei mir bisher bei allen Gerichten aus diesem Buch der Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen naja..., 1. Juni 2006
Da ich von "1 Schnitzel 50 Rezepte" ziemlich begeistert war, habe ich mir gleich diesen Band gekauft.

Immer wieder blättere ich darin, merke dabei aber, dass mich die Rezepte nicht so richtig "anlachen" - da koche ich lieber nach eigenen Rezepten, mit dem was im Kühlschrank ist und muss nicht extra die gelegentlich etwas außergewöhnlichen Zutaten im Kochbuch suchen - und das Ergebnis ist letzten Endes das Gleiche!

Vielleicht ein Kochbuch für jemanden, der nicht "frei nach Schnauze" kocht, eine nette Anleitung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verführerisch und schnell!, 30. Oktober 2005
Zu jeder einzelnen Kategorie gibt es eine kurze Einleitung und dann verführen einen die einfach beschriebenen und optisch hervorragend dargestellten Gerichte dazu, etwas Neues auszuprobieren.
Jedes einzelne Rezept enthält zunächst entweder einen Hinweis auf seine Herkunft, auf den Preis oder auf die Schwierigkeit der Zubereitung. Darüber hinaus wird die Planung erheblich erleichtert, da bei allen Gerichten die Zubereitungszeit angegeben ist. Auch eine Kalorienangabe pro Portion befindet sich bei den einzelnen Gerichten.
Die Zutaten für die einzelnen Gerichte findet man eigentlich in jeder Küche. Auch die angegebenen Mengen sind für die angegebene Personenzahl ausreichend bemessen. Wer jedoch gerne etwas schärfer ist, darf mit den Gewürzen gerne etwas großzügiger umgehen, als dies bei den einzelnen Rezepten angegeben ist.
Die Bilder von den einzelnen Gerichten sind sehr stimmungsvoll dargestellt, was durch die gehobene Qualität des verwendeten Papiers noch unterstützt wird. Auch bei diesem Küchenratgeber geben die zehn GU-Erfolgstipps eine Geling-Garantie für das Kochen in der Pfanne.
Also, nichts wie los. Es gibt mehr aus der Pfanne als Bratkartoffeln und Spiegelei - was aber auch nicht zu verachten ist. Gutes Gelingen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Die Pfanne - ein Tausendsassa, 19. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1 Pfanne - 50 Rezepte (GU Küchenratgeber Relaunch 2006) (Broschiert)
Die Rezepte überraschen den Leser mit immer neuen Variationen und Kreationen. Manche Rezepte sind vielleicht etwas aufwendig und textlich etwas kompliziert aufgebaut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Nicht wirklich innovativ, 15. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1 Pfanne - 50 Rezepte (GU Küchenratgeber Relaunch 2006) (Broschiert)
GU Küchenratgeber haben mich bislang immer überzeugt, da diese immer Anregungen enthielten und so meinen Horizont erweiterten. Leider war dieser Kauf ein Fehlgriff. Die Rezepte waren nicht wirklich überraschend und leider - im Hniblick auf die heutige Zeit - sehr gehaltvoll. Insoweit nicht das was ich erwartet habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse !, 14. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1 Pfanne - 50 Rezepte (GU Küchenratgeber Relaunch 2006) (Broschiert)
Habe es es meiner Tochter geschenkt, kam sehr gut an !! Die Rezepte sind super und gut erklärt - werde es mir wahrscheinlich auch noch kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rezepte, 6. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1 Pfanne - 50 Rezepte (GU Küchenratgeber Relaunch 2006) (Broschiert)
Hatte mir mehr davon versprochen. Irgendwie war es nicht das Richtige für die Elektropfanne. Vielleicht muss ich auch einfach nur üben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

1 Pfanne - 50 Rezepte (GU Küchenratgeber Relaunch 2006)
1 Pfanne - 50 Rezepte (GU Küchenratgeber Relaunch 2006) von Birgit Rademacker (Broschiert - 6. Februar 2007)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen