Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochen und genießen für gehobene Ansprüche
Das ist mal ein tolles italienisches Kochbuch: Übersichtlich aufgemacht, schöne Bilder (bei denen einem schon mal das Wasser im Munde zusammenläuft)
und ausgefallene Rezepte, die man nicht überall findet.
Vorweg ein "Kochkurs" und danach die Rezepte, garniert mit einer kleinen Warenkunde für den jeweiligen Teil. Prima gemacht...
Veröffentlicht am 5. Dezember 2007 von S. Bremen

versus
28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schöne Bilder, aber als Kochkurs für Genießer ungeeignet
Seit Jahren bin ich ein Liebhaber der GU-Kochbücher. Ich besitze davon mittlerweile circa 30 Stück. Auch etlichen Ausgaben des GU-Verlages, bevor die Teubner-Edition begann.

Letztlich habe ich dieses Buch erworben und darin habe ich verschiedene Unstimmigkeiten gefunden, die ich nicht einfach kommentarlos überlesen kann. Mir als Italiener und...
Veröffentlicht am 30. April 2012 von caralb


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schöne Bilder, aber als Kochkurs für Genießer ungeeignet, 30. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Cucina Italiana - TEUBNER Kochkurs für Genießer (Gebundene Ausgabe)
Seit Jahren bin ich ein Liebhaber der GU-Kochbücher. Ich besitze davon mittlerweile circa 30 Stück. Auch etlichen Ausgaben des GU-Verlages, bevor die Teubner-Edition begann.

Letztlich habe ich dieses Buch erworben und darin habe ich verschiedene Unstimmigkeiten gefunden, die ich nicht einfach kommentarlos überlesen kann. Mir als Italiener und zugleich als sehr aktiver Hobbykoch sind diese Unstimmigkeiten sofort aufgefallen und denke, dass sie nicht in einem 'Kochkurs für Genießer' hineingehören.

Seite 18 (Wiederholung Seite 56 und 57)

Es wird die Zubereitungen der Bruschetta und Crostini völlig falsch erklärt.
Das Wort Bruschetta stammt aus dem Wort 'Abbrustolire' auch 'Bruscare', was 'rösten bedeutet.

Bruschetta frittiert man nicht, sondern man röstet sie auf dem Grill oder für den Hausgebrauch röstet man sie in der Pfanne oder auf dem Blech im Backofen, und zwar ohne Fett. Sie wird auch nicht mit Ciabatta, sondern mit einer Art Bauernbrot (pane casereccio) in der Regel aus der Toskana zubereitet. Dieses Brot wird dann geröstet, mit einer Knoblauchzehe bestrichen und anschließend belegt.

Die Crostini wiederum werden leicht in etwas Olivenöl cross angebraten und dann belegt. Hierfür ist kein spezielles Brot vorgesehen und können auch mit Toastbrot zubereitet werden. Sie werden unter anderem im Backofen zubereitet, wenn darauf bestimmte Zutaten geschmolzen oder gratiniert werden sollen.

Seite 133 ' 137

Risotto ist in Italien ein Heiligtum und ist nicht jedem gegönnt, es perfekt zu zubereiten. Italiener haben eine Unmenge an Reisrezepten, aber nicht alles ist Risotto, was mit Reis zubereitet wird. Ein Risotto muss cremig zubereitet werden. Das Verhältnis zwischen Flüssigkeit und Reis muss so genau abgestimmt werden, dass die Menge bei neigen des Tellers langsam und zäh nach unten fließen müsste. Das nennt man "all'onda". Wenn man, die abgebildeten Risottoteller neigen würden, müsste man höchstwahrscheinlich alles durch überschwappen vom Tisch abwischen müssen.

Das ist kein Risotto, das ist eine Reissuppe. Die Begründung ist eigentlich auf Seite 134 zu finden. Darin wird erklärt, dass für Risotto z.B. Carnaroli benötigt wird, aber selbst benutzt man eindeutig einen Langkorn-Reis (Basmati?), also ein Reis, der für Risotto ungeeignet ist.

Seite 142-143

Bistecca alla Fiorentina ist eine Spezialität aus der Toskana. Damit wird ein breites T-Bone-Steak von den Chianina-Rindern bezeichnet. Dieses Stück Fleisch wird ausschließlich gegrillt. Ein Steak aus einem Roastbeefstück wird nicht zwangsläufig 'alla Fiorentina' nur, weil es mit Rosmarin und Knoblauch in der Pfanne gebraten wird.

Seite 148 und 167

In der Zutatenliste wird unter anderem angegeben, dass 4 El. 'Pinienkerne' benötigt werden. Auf dem Bild jedoch werden minderwertige Kerne der Koreakiefer eindeutig abgelichtet. Diese Kerne sind kräftiger im Geschmack und haben nicht den milden harzigen Nachgeschmack der echten Pinienkerne, die eine längliche, dünne Form aufweisen. Die minderwertigen Kerne der Koreakiefer können unter Umstände, bei empfindlichen Personen für längere Zeit die Geschmacksempfindung gravierend verändern.

Um den hohen Standard, der Teubner-Editionen zu bewahren, wäre es sicherlich vorteilhafter, in Zukunft auf diese Fehler zu verzichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochen und genießen für gehobene Ansprüche, 5. Dezember 2007
Von 
S. Bremen (Stuhr-Brinkum, Niedersachsen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Cucina Italiana - TEUBNER Kochkurs für Genießer (Gebundene Ausgabe)
Das ist mal ein tolles italienisches Kochbuch: Übersichtlich aufgemacht, schöne Bilder (bei denen einem schon mal das Wasser im Munde zusammenläuft)
und ausgefallene Rezepte, die man nicht überall findet.
Vorweg ein "Kochkurs" und danach die Rezepte, garniert mit einer kleinen Warenkunde für den jeweiligen Teil. Prima gemacht!
Außerdem hat das Buch Lesebändchen (das finde ich immer besonders wichtig) und hier sind es sogar 2 (!).

Alles in allem ein wiklich schönes Kochbuch zum "gerne selber haben und nette Menschen verwöhnen"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Kochkurs?, 1. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Cucina Italiana - TEUBNER Kochkurs für Genießer (Gebundene Ausgabe)
Mir gefällt dieses Buch nicht besonders, der "Kochkurs" ist nicht das, was man eigentlich von diesem Buch erwarten würde. Wie bereitet man eine Pizza zu, wie schichtet man Tramezzini (belegte Brote), wie bereitet man Polenta und Risotto zu? Und wie rollt amn eine Roulade auf oder wie stellt man Teigtäschchen / Ravioli her? Ich bin enttäuscht und ich habe wirklich mehr erwartet. Die Rezepte sind teilweise sehr einfach und auch von ungeübten Köchen leicht nachzukochen. Die Zutaten sind in den meisten Supermärkten zu erhalten. Viele Rezepte sind mit Meeresfrüchten (Garnelen, Hummer, Fisch, Muscheln) Lamm, Wachteln und Kaninchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Cucina Italiana, 26. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Cucina Italiana - TEUBNER Kochkurs für Genießer (Gebundene Ausgabe)
Tolles Buch super bebildert und beschrieben. Die Rezpte kann easy nachkochen und es schmeckt auch noch.
Bin ein großer Fan der Teubner Kochbücher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Name ist Programm, 30. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Cucina Italiana - TEUBNER Kochkurs für Genießer (Gebundene Ausgabe)
Wer italienisches Essen liebt und gerne mal Neues ausprobiert ist mit diesm Buch bestens versorgt. Tolle Rezepte, ansprechende Bilder und verständliche Erklärungen laden zum Nachkochen ein. Auch die verwendete Zutaten sind handelsüblich, so dass langes Suchen und teure Einkäufe entfallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Cucina Italiana - TEUBNER Kochkurs für Genießer
Cucina Italiana - TEUBNER Kochkurs für Genießer von Claudia Lenz (Gebundene Ausgabe - 3. September 2007)
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen