weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2010
Diese Buch ist wirklich fantastisch! Es benötigt zu Beginn zwar einiger Durchgänge beim Lesen, bis man alles richtig versteht,... Hat man das aber mal geschafft, bietet dieses Buch eine ganz wunderbare Hilfe. Man versteht die unterschiedlichen Schnittbedürfnisse der unterschiedlichen Gewächse und kann so gravierende Schnittfehler vermeiden und sich die Blüte der Sträucher über viele Jahre bewahren - gewusst wie eben! Ausführliches Register (teilweise bebildert) über die wichtigsten Sträucher, genaue Einleitung für gärtnerisches Verständnis (Schnittstellen, Schnittzeitpunkt, Wuchsrichtungen, Triebbildung, usw.), Fehlerquellenanalyse uvm.
Absolut empfehlenswert, wenn man gerne selbst Hand anlegt!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2012
pflegt mein Mann regelmäßig im Frühjahr zu sagen, wenn ich mal wieder seiner Ansicht nach zuviel abgeschnitten habe, und nur noch kurze Triebe stehen. Wenn es dann Sommer wird und ein buschiges Exemplar mit vielen langen Blütenrispen die Schmetterlinge trunken macht und seiner Nase schmeichelt, dann schweigt er lieber und genießt.

Man muß sich halt trauen zu schneiden. Und manchmal auch radikal. Dieses Wie und Wann des Schneidens bei verschiedenen Ziergehölzen wird in dem Buch "Ziergehölze schneiden" in Text und Bild optimal vermittelt.

Nach allgemeinen Hinweisen in Kapitel 1 zum Schnittwerkzeug, der Schnitttechnik und einer aussagefähigen Foto-Übersicht von Schnittfehlern (aus Fehlern lernt man bekanntlich am Schnellsten) wird in Kapitel 2 "Schnittpraxis" das Schneiden der wichtigsten Ziersträucher wie Sommerflieder, Spiräen, Rosen, Clematis etc. genau mit Skizzen und Text beschrieben. In Kapitel 3 folgt die Schnittpraxis bei weniger bekannten Gehölzen in einer tabellarischen Übersicht. Der Schnittkalender im Anhang mit den empfohlenen Schnittzeitpunkten aller 128 beschriebenen Gehölze gibt schließlich noch einen guten Überblick.

Fazit: sehr informativ, gute Skizzen, schöne Fotos, übersichtliche Tabellen, super Preis-Leistungs-Verhältnis!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
Ich selbst bin überhaupt kein Pflanzenexperte, dieses Buch führt auch den Laien anschaulich in die grundsätzlichen Mechanismen ein und erklärt ausführlich. Ich kann das Buch nur empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2011
Dieses Buch kann ich nur empfehlen. Es wird zuerst theoretisch erläutert wie man die Sträucher (z.B.blühend am alten Holz) einordnen muss. Daraus leitet sich nachher die entsprechende Schnittpraxis ab. Für die wichtigsten Sträucher und Halbsträucher wird detailliert und bebildert erläutert wie man schneiden muss. Mir gefällt besonders, dass jedes mal zwischen Erziehungs-, Erhaltungs- und Verjüngsschnitt unterschieden wird. Das Buch begleitet mich jeden Frühjahr beim Gehölzschnitt und seitdem blüht alles beim uns im Garten wunderbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2013
Ich habe bereits das "Obstgehölz schneiden " und wollte mich tiefer in die Ziergehölze einarbeiten. Und bin rundum zufrieden.
Viele Bilder veranschaulichen den verständlichen Text - man kann sofort loslegen.
Auch ein Tipp sind die Schulungen und Vorträge des Autors. Mit vielen Geschichten leicht zu lernen, vor Ort sachkundig...Fragen werden immer verständlich beantwortet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden