Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen was anderes als L.I.E.B.E.
Diese Satire ist genau zur richtigen Zeit erschienen, Islamismus, Integration, Globalisierung...
Durch eine humorvoll gestaltete Sprache wird der Leser, die Befürchtungen der eroberten Bevölkerung - in diesem Fall die der Deutschen - bis ins letzte Detail kennen lernen. Die Geschichte hat sogar schon etwas Hollywoodhaftes an sich. Eine Gruppe von Deutschen...
Veröffentlicht am 30. Juli 2007 von Marina Kraus

versus
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tolle Ideen, sprachlich-stilistisch furchtbar umgesetzt!
Wenn dieses Buch einen Lektor gehabt hätte, es hätte wirklich gut werden können.
Leider hat es wohl niemand Korrektur gelesen. Mich stören die Rechtschreibfehler, Stilbrüche, Ungenauigkeiten, Grammtikschnitzer etc. -
Daher konnte ich das Buch nicht richtig genießen. Ich ärgere mich sogar darüber, daß ich es erworben...
Veröffentlicht am 18. Januar 2008 von Nosey woman


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen was anderes als L.I.E.B.E., 30. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren? (Taschenbuch)
Diese Satire ist genau zur richtigen Zeit erschienen, Islamismus, Integration, Globalisierung...
Durch eine humorvoll gestaltete Sprache wird der Leser, die Befürchtungen der eroberten Bevölkerung - in diesem Fall die der Deutschen - bis ins letzte Detail kennen lernen. Die Geschichte hat sogar schon etwas Hollywoodhaftes an sich. Eine Gruppe von Deutschen versucht ihr Land aus den Händen der Türken zu befreien. Ist das nur Fiktion oder grenzt es nicht schon an Realtität?
Ich war auf jeden Fall bis zum letzten Satz davon überzeugt, daß... - lesen Sie selbst ;-)
Daumen hoch, für eine weitere sehr gut gelungene Veröffentlichung dieses jungen Autors.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tolle Ideen, sprachlich-stilistisch furchtbar umgesetzt!, 18. Januar 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren? (Taschenbuch)
Wenn dieses Buch einen Lektor gehabt hätte, es hätte wirklich gut werden können.
Leider hat es wohl niemand Korrektur gelesen. Mich stören die Rechtschreibfehler, Stilbrüche, Ungenauigkeiten, Grammtikschnitzer etc. -
Daher konnte ich das Buch nicht richtig genießen. Ich ärgere mich sogar darüber, daß ich es erworben habe. Auch die Handlung hätte gestrafft und peppiger präsentiert werden können - nur fehlen dem Autoren offensichtlich die handwerklichen Fähigkeiten. Er sollte seine Bücher lektorieren lassen- und sich einen vernünftigen Verlag suchen. So wie das Buch momentan verlegt worden ist (Books on demand) ist es eine ziemliche Zumutung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Geniestreich!, 10. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren? (Taschenbuch)
Dieses Buch hat mich vom Hocker gerissen. Stellen sie sich vor, Deutschland wird von Türken erobert bzw. regiert! Das Brandenburger Tor wird an die Chinesen verkauft und wird durch eine riesen Moschee ersetzt. Nur Harald kann Deutschland von den Türken befreien... Ich will nicht zu viel verraten! Das Buch trifft den Nerv der Zeit (Integration,Fanatischer Islamismus... ).
Die Geschichte ist super witzig geschrieben und dabei noch tiefgründig. Zudem beweist der Autor viel Mut, indem er ganz besonders den Türken, aber auch den Deutschen, Juden eine schellende Ohrfeige verpasst.
Prädikat: Sehr wertvoll! Jeder in Deutschland lebende sollte dieses Buch lesen. Ein herrlicher Beitrag für eine bessere Völkerverständigung. Bitte mehr davon!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr sehr mutig..., 28. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren? (Taschenbuch)
geschrieben! Endlich mal ein Autor der nicht nur oberflächlich diffamiert, sondern auf sehr intelligente und witzige Weise das Thema Türken und Ausländer in Deutschland, den Islamismus, die Integrationspolitik aufgreift. Kann mir gut vorstellen, dass sich einige Islamisten und Türken besonders angegriffen fühlen. Der Autor schreckt aber auch nicht davor zurück die Deutschen, Juden und sogar Politiker(vorallem W. Schäuble) und berühmte Persönlichkeiten zu kritisieren. Das Buch wird sicherlich noch einiges Aufsehen erregen. Alles in allem eine wunderbare und amüsante Geschichte, die Hoffnung macht für ein besseres Miteinander in Deutschland.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Proud German but not Nazi!, 10. August 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren? (Taschenbuch)
Ehrlich, es war höchste Zeit für so ein Buch. Das Cover ist einfach der Hammer!!! Es gibt ja bereits ein paar deutschtürkische Autoren die das Thema aufgegriffen haben, aber keiner hat es bis jetzt meiner Meinung nach so gut wie Murad Durmus gemacht. Er ist einfach ein innovativer Autor und man spürt das er in Deutschland geboren und aufgewachsen ist und alles tun würde dass das Leben hierzulande ein wenig besser zu gestalten. Er schreibt sowohl als Deutscher und Türke. Das Buch ist nicht nur witzig sondern hat auch ein paar ernste Passagen, die einen richtig zum Nachdenken bringen - und genau das ist das Besondere an diesem Buch. Ein paar Sachen sind vielleicht zu deftig geschrieben, aber was solls - es lebe die freie Meinungsäusserung!
Natürlich kommt der Autor auch nicht umhin sich gewisser Klischess zu bedienen, jedoch macht er dies zumeist auf sehr gseschickte Weise. Ich will nicht zu viel verraten, lest es einfach selbst.

Das Buch sollte Pflichtlektüre an Schulen sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Halbgares frei Schnauze geschrieben, 18. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren? (Taschenbuch)
Beim Lesen dieses Büchleins fragte ich mich wirklich, wie man so was nur veröffentlichen kann. Die Grundidee ist ja wirklich originell und die versöhnenden Absichten sind aller Multikulti-Ehren wert. Leider ist das Buch aber sprachlich und stilistisch einfach schlecht geschrieben, die Handlung vorhersehbar und langweilig.

So ein Büchlein könnte vermutlich schon jeder 2. oder 3. normale Teenager zustande bringen, der Erkan und Stephan gesehen hat und mal in Kreuzberg war.

Zudem hat dieses Book-on-demand wohl kein Lektorat erfahren, da weder Rechtschreibung noch Interpunktion Normalniveau erreichen. Der Einband schließlich mag originell gemeint sein, führt aber im öffentlichen Nahverkehr schnell zu irritierten Blicken.

Hätte mein kleiner Neffe so etwas geschrieben würde ich ihn loben und zu weiteren Arbeiten ermutigen - aber so eine Veröffentlichung finde ich schon etwas dreist. Den einen Zusatzstern gebe ich für die sympathische Grundidee.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Was für eine Verschwendung von Geld und Lesezeit, 11. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren? (Taschenbuch)
Aufgrund der bisherigen fast durchweg guten Rezensionen habe ich mir das Buch gekauft und muss sagen, dass ich doch besser den schlechten geglaubt hätte, denn die treffen eher den Kern. Grottenschlechte Grammatik, Rechtschreibung und Erzählweise. Und dieses Buch strotzt so sehr vor billigen Klischees, dass ich zeitweilig die Lust verlor, überhaupt noch weiterzulesen (Schweinefleisch als “Knoblauch“ gegen Türken; Türken, die sich immer gleich prügeln;...). Satire geht irgendwie anders.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Genial..., 16. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren? (Taschenbuch)
was dieser Autor da auf Blätter gebracht hat. Ich habe mich wirklich schlapp gelacht. Ich glaube auch, das dieses Buch nur ein türkischstämmiger Autor der in Deutschland lebt schreiben kann. Zweifellos ein sehr mutiger Autor der vielleicht bald schon aus den eigen Reihen ernsthafte Probleme für dieses Werk bekommen wird.
Man lernt sogar ein wenig Latein in diesem Buch. Ich weiß jetzt auch was "Ubi defecerit ratio, ibi est fidei aedificatio" bedeutet.
Ein geniales Buch, das Morgendland und Abendland auf sehr untehaltsame Weise miteinander verheiratet. Die Message ist jedenfalls bei mir persönlich angekommen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOLL!!!, 18. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren? (Taschenbuch)
Was soll ich nach all den Rezensionen noch sagen?
Ein überragend gutes Buch, was ich jedem, der in Deutschland lebt, ans Herz legen würde!!!
Die perfekte Mischung aus Humor, Satire, Ironie und Realität!
Habe es an einem Tag verschlungen und mich dabei köstlich amüsiert!!! Eines der besten Bücher, das ich seit langem mal wieder gelesen habe.
Also, falls das jemanden neugierig gemacht haben sollte, dann UNBEDINGT LESEN! Ihr werdet es nicht bereuen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie im Kino!, 13. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren? (Taschenbuch)
Ich habe mich bei diesem Buch schlapp gelacht. Der Autor schreibt so flüssig dass das Lesen einem Kino Besuch gleicht. Mit abgefahrenen Szenarien bzw. Ideen konstruiert er eine unterhaltsame Geschichte dass die aktuellen Themen wie Islamisus, Ausländer, Moscheebau... behandelt. Ein Buch dass nur so von aberwitzigen Absätzen gespickt ist. Wie z.B. "Deutschland sucht den Super Muezzin" oder Deutschland wird durch die "Tüllimaten (die türkischen Illuminaten)" infiltriert. Ein temporeiches und intelligentes Buch bei dem man köstlich unterhalten wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Panoptikum.Deutschland den Türken: Oder: Wie kann man diese Türken nur assimilieren?
EUR 11,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen