Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch für den Einstieg, das Lust auf mehr macht!
Ich habe mir das Buch vor einigen Monaten gekauft und finde es durchaus empfehlenswert! Es deckt ein großes Spektrum an Bereichen ab zur Selbstversorgung-/herstellung ab, sodaß sicher jeder etwas findet, das er mal ausprobieren möchte. Dazu sind genügend Literaturangaben vorhanden, um sich zu bevorzugten Themen noch mit weiterführender Literatur...
Veröffentlicht am 10. Januar 2011 von HalloMiriam

versus
37 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuscht
Ich habe mir mehr darunter vorgestellt.
Bier brauen und Schnaps brennen nehmen einen Großteil des kleinen Büchleins ein. Schade!
Veröffentlicht am 26. April 2009 von Birgit Stroppel


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch für den Einstieg, das Lust auf mehr macht!, 10. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch vor einigen Monaten gekauft und finde es durchaus empfehlenswert! Es deckt ein großes Spektrum an Bereichen ab zur Selbstversorgung-/herstellung ab, sodaß sicher jeder etwas findet, das er mal ausprobieren möchte. Dazu sind genügend Literaturangaben vorhanden, um sich zu bevorzugten Themen noch mit weiterführender Literatur zu versorgen. Selbst gemacht wird seither von mir Joghurt, Brot und Brötchen. Brot hatte ich zwar bisher auch selbst gebacken, allerdings nur mit fertigen Backmischungen; durch die Anregungen im Buch verzichte ich seither darauf und mache alles selbst, der Zeitaufwand ist nur geringfügig höher und ich weiß dafür genau, welche Zutaten verarbeitet wurden. Demnächst möchte ich noch die Fertigung von Senf ausprobieren und die Herstellung von Quark bzw. Käse.

Wie bereits andere Rezensenten schon erwähnten, ist der Umfang für die Beschreibung der Herstellung diverser Alkoholika im Verhältnis relativ hoch ausgefallen, im empfinde das allerdings nicht als Manko, im Gegenteil. Ich fand es wirklich interessant, mal zu lesen, wie das Prozedere funktioniert (und wie man das im eigenen Haushalt bewerkstelligen könnte). Man muß es ja nicht ausprobieren, wenn einem der Aufwand zu groß ist.

5 Sterne auch deswegen für das Buch, weil ich den Schreibstil des Autors sehr unterhaltsam finde und doch einige Male vor mich hin schmunzeln mußte; auch der Preis ist m.E. nach in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Hobbybäcker geworden, 15. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger (Taschenbuch)
Mein Freund schenkte mir dieses Buch. Es machte mich binnen kürzester Zeit zum Brot-Selbstversorger. Seit zwei Jahren haben ich kein Brot mehr gekauft.
Zu den anderen beschriebenen Techniken bin ich noch nicht gekommen. Das Käsemachen steht als nächstes auf meiner Agenda.
Für mich ist dieses Handbuch ein empfehlenswerter Leitfaden für die Praxis!
Mit wenig Aufwand kommt man zu ersten Ergebnissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter Leitfaden für Einsteiger, 11. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger (Taschenbuch)
Vor gut einem Jahr habe ich mir das Buch gekauft und bin nicht enttäuscht worden. Die Ansprache ist im ersten Moment ungewohnt und die Texte witzig, aber mit einer Fülle an Hintergrundinformationen. Die Anleitungen habe mir beim Ausprobieren sehr geholfen. Wer mehr wissen möchte, findet im Anhang reichlich vertiefenden Lesestoff.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast wie ein Roman..., 10. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger (Taschenbuch)
Beim ersten Anblick war ich ein bisschen enttäuscht, so dünn erschien mir das Büchlein und kaum Rezepte zu sehen. Aber nach dem Lesen muss ich diese Meinung unbedingt revidieren! Toll und mit viel Humor geschrieben liest es sich mehr wie ein Roman. Auch versucht der Autor nicht Rezepte vorzugeben, die man abarbeitet, sondern beim Leser Verständnis für die ablaufenden biochemischen Prozesse zu schaffen. Das hat den Vorteil, dass man versteht, was passiert und somit seine eigenen Ideen viel besser entwickeln kann. Für mich, die ich es selten schaffe ein Rezept unverändert von oben nach unten abzuarbeiten, ist es damit ein perfektes Buch! Habe schon viel ausprobiert und es wird mit Sicherheit noch mehr folgen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuscht, 26. April 2009
Von 
Birgit Stroppel "bstroppel" (Nagold, Baden Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger (Taschenbuch)
Ich habe mir mehr darunter vorgestellt.
Bier brauen und Schnaps brennen nehmen einen Großteil des kleinen Büchleins ein. Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Gut geschrieben aber kein wirkliches Handbuch für Selbstversorger, 19. Februar 2014
Von 
Thomas Schmitt - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger (Taschenbuch)
Das Buch ist gut geschrieben, man liest es relativ schnell durch und erfährt einige grundlegende Dinge über die Herstellung und Haltbarmachung von Lebensmitteln. Allerdings wird nur das nötigste offenbart und dann auf weiterführende Literatur verwiesen. Ein großer Teil des Buches befasst sich mit der Herstellung von Alkohol. Überall sind Links zu Herstellern zu finden, also viel Werbung in meinen Augen.

Ich habe bereits einige Bücher zum Thema Selbstversorgung gelesen und freue mich immer über Bücher zu diesem Thema, die den Leser neugierig machen und zum selbermachen anregen. Das gelingt mit der tollen Schreibweise des Autors ganz gut.
Jedoch kann man all diese Dinge auch in Sekundenschnelle kostenlos in Blogs und Foren im Internet finden.

Ich möchte mit meinen drei Bewertungssternen keinesfalls ausdrücken, dass das Buch für den Einsteiger unbrauchbar sei. Man wird beim Lesen des Buches neugierig und zum Ausprobieren animiert. Aber für ein Buch zum Thema Selbstversorgung, welches den Namen "Handbuch für Selbstversorger" führt, ist mir das zu wenig Inhalt. Stattdessen macht das Buch Lust auf mehr Informationen und Lust zum Ausprobieren.

Ich würde mir vom Autos wünschen, dass er ein umfassenderes, richtiges Handbuch in seiner guten Schreibweise erstellt. Ich würde es mir sicher kaufen.

Mein Tipp:
Etwas mehr Geld ausgeben und ein umfassenderes Handbuch kaufen. Erste Tipps zu diesem umfassenden Thema findet man im Internet kostenlos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein umfassendes Hobbybuch für Einsteiger, 29. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger (Taschenbuch)
Das Handbuch für Selbstversorger ist ein wunderbarer Leitfaden für all diejenigen welche den Wert selbst Hergestellter Lebensmittel zu schätzen wissen und für sich als Hobby entdeckt haben oder entdecken wollen Und/oder das ein oder andere ausgefallene Geschenk herstellen wollen.
Bringen sie Freunden doch mal selbstgemachten Essig oder Käse mit anstatt der einfallslosen Flasche Wein,wahre Freunde werden ihre Bemühungen zu schätzen wissen, wer nicht wenigstens so tut als würde er sich freuen verdient diesen Titel auch nicht.
Locker und kurzweilig geschrieben ist dieses Sachbuch auch eine Lektüre jenseits eines trockenen Anletungsbuches und macht Lust auf selbermachen und ausprobieren.
Dieses Buch ist von vorn bis hinten empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Handbuch für Selbstversorger..., 2. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger (Taschenbuch)
Ich rate vom Kauf dieses Buches ab. Von 106 Seiten befassen sich 26 Seiten ausführlich mit Bier, Schnaps und Likör plus sieben Seiten Wein keltern... Für aussteigende Alkoholiker dürfte es ein Standardwerk sein. Für mich nicht. Ich hätte mir eher einen Teil über in der Natur vorkommenden eßbaren Pflanzen gewünsch - oder wenigstens einen Verweis darauf .Außerdem erwarte ich bei diesem anspruchsvollen Titel auch etwas über Techniken in der Bewältigung des täglichen Lebens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch ohne eigenen Garten...., 15. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ist dieses Buch hilfreich ! Ich kenne viele Hobbygärtner, die manchmal gar nicht wohin wissen mit ihrer Ernte - und ich nehme alles und verarbeite es für die Bevorratung. Meist reichen die Vorräte gut bis ins nächste Frühjahr hinein !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klappentext, 29. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger (Taschenbuch)
Selbstversorgung als Hobby!

Bier und Wein, Schnaps und Likör, Joghurt und Käse, Brot und Brötchen, Essig und Senf, Sauergemüse, Räucherwaren, Dörrobst, Gewürzmischungen - das alles machen wir ab heute selbst. Nicht aus Not oder Geiz, sondern zu unserem reinen Vergnügen. Und nicht mit teuren Spezialausrüstungen, sondern überwiegend mit Gerätschaften, wie sie im Haushalt üblich sind.
Das Buch soll auf unterhaltsame Art Wege aufzeigen, sich aus der Bevormundung der Lebensmittelindustrie zu lösen und alte Haushaltstechniken mit ihren großartigen Gestaltungsmöglichkeiten wieder zu entdecken.
Wer nach dem Ausprobieren dieser einfachen aber gründlichen Anleitungen Lust auf mehr verspürt, findet im Anhang neben den Bezugsquellen eine Liste weiter führender Literatur.
Und unter [...] gibt es weitere Einzelheiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger
Handbuch für Selbstversorger: Ein Ratgeber für Einsteiger von Horst Oellrich (Taschenbuch - 25. Februar 2007)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen