Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen8
4,1 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juni 2004
Hurra! Endlich mal wieder eine Kurzgeschichtensammlung, die den Leser wirklich fesselt.
Sandra Lüpkes, bekannt durch diverse spannende Krimis von der Küste, legt diesmal ihre besten Kurzgeschichten vor.
Die Storys sind sehr unterschiedlich! So ist z. B. das Mysterium eines Wellenbads äußerst kurzweilig, die Diebstahl einer mummifizierten Leiche äußerst bizarr und der Streit eines Ehepaars vorm Fernseher äußerst komisch. Dennoch haben die Geschichten alle eins gemeinsam: Sie sind sehr spannend!
BITTE MEHR DAVON!
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2004
Die Romane von Sandra Lüpkes habe ich alle mit Genuss gelesen, nicht zuletzt, weil ich meinen Familienurlaub auf Juist oder an der Küste verbringe. Umso mehr freute ich mich, dass es nun auch die kurzen Storys in einem Buch zusammengefasst gibt. Einige Krimis kannte ich schon aus Anthologien verschiedener Verlage. Es sind aber auch unveröffentlichte Mordfälle dabei. Der Schreibstil ist anders als in den Romanen, etwas bissiger, intensiver. Man taucht schnell ein in die Geschichten, man lernt eine Menge interessanter Figuren kennen. Ich habe das Buch auf meinem Weg mit dem Bus zur Arbeit gelesen. Und einen Riesenspaß dabei gehabt!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Sandra Lüpkes (1971) lebt auf Juist und ist eigentlich für ihre Romane bekannt, die allerdings auch alle aus dem Bereich der Kriminalliteratur kommen. Für ihre nicht so ausdauernden Leserinnen und Leser legt sie hier eine Sammlung von Kurzgeschichten vor, die aus verschiedenen Bereichen des menschlichen Lebens – im Norden und anderswo – schöpfen und dabei immer mal wieder das Schlechteste im Menschen zum Vorschein bringen.

Gut zum Selberlesen und Vorlesen geeignet. Sollte man sich und den seinen durchaus gönnen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2010
Ich habe viele Krimis von Sandra Lüpkes gelesen und war gespannt, wie die Kurz-Krimi-Geschichten sein werden.
Es sind kleine - oftmals überraschende Geschichten, die wunderbar für "zwischendurch" zu lesen sind.
Einige Geschichten brachten mich zum Lachen - bei anderen konnte ich mir das Ende selbst ausdenken.
Was die Geschichten vereint ist der spezielle Schreibstil von Sandra Lüpkes, der mir persönlich sehr gefällt und bei dem die Spannung bis zum letzten Satz jeder Geschichte bleibt.

Fazit: Ein lesenswertes Buch - auch für die kleinen Pausen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2012
Ich lese gerne Geschichten von Sandra Lüpkes, egal, ob lang oder kurz, Ich mag ihre Art zu schreiben. Für den Urlaub oder mal zwischendurch im Garten finde ich die Kurzgeschichten super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2013
Die einzelnen Krimis sind schnell zu lesen. Das Ende ist immer spannend. Ein Buch auch für kurze Pausen, in denen man abschalten kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
Ich hatte mir das Buch gekauft, weil ich gerade an der Küste war und Lust hatte auf lokale Krimis hatte. Die Leseprobe fing gut an, locker geschrieben und unterhaltsam. Leider war es das auch schon. Den "Krimis" fehlt der Spannungsbogen, sie sind schnell durchschaubar und oft sogar ohne echten Fall. Außerdem strotzt das Buch vor Rechtschreib- und Setzfehlern (z.B. falsche oder fehlende Leerzeichen), wodurch ich erst darauf aufmerksam wurde, dass BOD gar kein Verlag im eigentlichen Sinne ist, sondern nur ein Vertriebskanal für selbstverlegte Bücher. Darauf falle ich so schnell nicht wieder rein. :-(
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Kurzkrimis sollten kurz sein, sind sie auch so das man manchesmal auch zwei lesen kann, bis man das Örtchen verläßt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,95 €