Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


56 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anekdoten übers Altern - ein Lesevergnügen
Erinnern Sie sich auch noch an das vor 20 Jahren erschienene Buch "Salz auf unserer Haut"? Diesen Kultroman, der von einer unmöglichen, da vor allem auf Lust und Leidenschaft ausgerichteten lebenslangen Beziehung zwischen einer Pariser Intellektuellen und einem bretonischen Fischer, handelte? Den viele Frauen damals regelrecht verschlungen haben?

Nun legt...
Veröffentlicht am 7. April 2007 von :-)

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Salz des Lebens
Hier habe ich mich mit der Buchauswahl vertan, denn eigentlich wollte ich "Das Salz auf Deiner Haut" von dieser Schriftstellerin.
Das Buch kam in sehr gutem Zustand und pünktlich.
Vor 6 Monaten von Karin Kaczmarek veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

56 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anekdoten übers Altern - ein Lesevergnügen, 7. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Salz des Lebens (Gebundene Ausgabe)
Erinnern Sie sich auch noch an das vor 20 Jahren erschienene Buch "Salz auf unserer Haut"? Diesen Kultroman, der von einer unmöglichen, da vor allem auf Lust und Leidenschaft ausgerichteten lebenslangen Beziehung zwischen einer Pariser Intellektuellen und einem bretonischen Fischer, handelte? Den viele Frauen damals regelrecht verschlungen haben?

Nun legt die Autorin dieses Buches ihren neuesten Roman vor, in dem es wieder, aber nicht ausschließlich um dieses Thema geht ( deswegen wahrscheinlich auch der ähnliche deutsche Titel "Salz des Lebens" - im frz. lautet er "Touche etoile", was soviel wie "drücke die Sterntaste" bedeutet).

Marion, die Tochter der Hauptfigur und Ich-Erzählerin Alice, verliebt sich in jungen Jahren in den irischen Piloten Brian, zu dem sie eine lebenslange innige Liebesbeziehung aufrecht erhält, eine Beziehung voller Leidenschaft und Lust.

Im Mittelpunkt des Romans steht allerdings Alice, eine Journalistin und Feministin, geboren im gleichen Jahr wie die Autorin, nämlich 1920. Sie schildert uns Lesern aus ihrer Perspektive was es bedeutet, zu altern und wirklich alt zu werden . Phänomene der heutigen Zeit betrachtet sie mit Scharfblick und einer Prise Humor. So erzählt sie z.B. mit viel Selbstironie und Witz davon ,dass sie in einen Computerladen geht, um sich dort beraten zu lassen. Die Arroganz der jungen Männer im PC-Laden bringt sie auf die Palme ,und schließlich geht sie ohne das gewünschte Notebook aus dem Geschäft. Oder die Geschichte vom Elektriker, der ohne genügend Vorabinformationen einen Induktionsherd mit integriertem Schaltfeld einbaut und Alice dabei die Krise kriegt ....

Es gibt noch eine andere Ich-Erzählerin in diesem Roman: Moira, das Schicksal, dessen Passagen nicht wirklich zu den Höhepunkten des Buches zählen, da sie etwas langweilig geraten sind.

Alles in allem reicht meiner Meinung nach "Salz des Lebens" nicht an den früheren Bestseller heran; aber Benoite Groults große Fangemeinde wird auch in Deutschland (in Frankreich war das Buch wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerliste) mit Begeisterung Ihr Alterswerk lesen, in dem die Autorin wunderbare Ansichten über die Liebe, das Leben und über das Alter zum Besten gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Salz, 21. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Salz des Lebens: Roman (Taschenbuch)
Ein wunderbares Buch. Sehr nachvollziehbar und ehrlich und dabei sehr neugierig machend, um weiter zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ok, 29. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Salz des Lebens: Roman (Taschenbuch)
A l l e s s o w i e d i e B e s c h r e ibung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wie nicht anders zu erwarten, 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Salz des Lebens (Gebundene Ausgabe)
Wie immer ist ein Buch dieser Schriftstellerin eine Wohltat zu lesen. Sie schreibt spannend und immer sehr offen mit ihrer Redensart und Meinung. Gar nicht so häufig in dieser Zeit und sehr erfrischend. Kann dieses Buch und alle anderen von ihr nur immer wieder weiter empfehlen, an Männer ebenso, denn es sollten nicht immer nur die Frauen diese Themen lesen, die eh schon genug darüber wissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Salz des Lebens, 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Salz des Lebens: Roman (Taschenbuch)
Hier habe ich mich mit der Buchauswahl vertan, denn eigentlich wollte ich "Das Salz auf Deiner Haut" von dieser Schriftstellerin.
Das Buch kam in sehr gutem Zustand und pünktlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Salz des Lebens: Roman
Salz des Lebens: Roman von Benoîte Groult (Taschenbuch - 26. Mai 2008)
EUR 8,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen