Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Titel sagt nichts! Mr Monk ist noch lange nicht am Ende!, 7. November 2010
Von 
Mr. Doc (Mittelnkirchen, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Monk, Band 10: Mr Monk ist am Ende (Broschiert)
Kurz nachdem ich das Buch erhalten hatte, begann ich zu lesen und war schneller in der GEschichte gefangen als erwartet. Die typische Geschichtenerzählung und die Charaktere, wie wir sie aus der TV-Serie kennen, sind perfekt eingefangen und lassen eine dichte Atmosphäre erzeugen, wie sie nur von den Schauspielern selbst nur getoppt werden könnte. Die Story ist typisch und absolut passend in die Monk-Serie und hat wieder Momente, in denen man über die Kommentare der Charaktere nur schmunzeln oder sogar herzhaft lachen kann. Aber ich muss der vorherigen Rezension wiedersprechen:
DIES IST NICHT DER LETZTE MONK-BAND!!
Autor Lee Goldberg, hat bereits ein weiteres Buch, welches nach dem Ende der TV-Serie spielt, mit dem Titel "Mr. Monk on the Road" veröffentlicht und vor wenigen Tagen hat er ebenfalls einen weiteren Roman mit dem Titel "Mr Monk on the ouch" beim Verlag abgeliefert (Nach eigen Angaben bei Facebook). Monk ist noch lange nicht am Ende nd wenn die Fans und treuen Krimileser sich ein Herz fassen und die Romane kaufen, werden wir noch viele Bücher mit unserem liebsten Detektiv aus San Francisco erleben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ist langsam die Luft raus?, 17. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Monk, Band 10: Mr Monk ist am Ende (Broschiert)
Mr Monk ist mal wieder arbeitslos. Die Finanzkrise macht auch vor San Francisco nicht halt, die Stadt muss sparen und so wird der Beratervertrag mit dem Lexikon an Phobien gekündigt. Als ob das nicht schlimm genug wäre, haben sich auch Monks Ersparnisse in Luft aufgelöst, die er dem windigen Finanzhai Bob Sebes anvertraut hat. Sein Schneeballsystem ist zusammengebrochen nachdem die Anleger infolge der Finanzkrise an ihr Erspartes wollten. Und dabei war der Fonds "Reinier" von Bob Sebes und seiner Frau Anna so vertrauenswürdig. Man konnte auf ihren "guten Namen" (Palindrome) vertrauen.

Monk verliert jedoch nicht nur seinen Job und seine Ersparnisse, auch aus seiner Wohnung fliegt Monk raus, da sein Investmentberater Bob Sebes seit Monaten die Miete nicht mehr bezahlt hat. Es kann eigentlich nicht schlimmer kommen, doch auch sein geliebtes Wasser Summit Creek ist pleite - Monk wird an Dehydrierung sterben müssen.

Monk ist mit den Nerven so durch, dass er Bob Sebes für die Morde an seinen Partnern und potentiellen Belastungszeugen verantwortlich machen will. Wer solch widerlichen Fußpilz hat, kann nur der Mörder sein. Doch Monk muss sich täuschen, denn Sebes hat ein astreines Alibi: Er kann sein Haus aufgrund einer Fußfessel und der Journalisten, die sein Haus belagern, nie und nimmer verlassen haben. Hat Monk sich zum ersten Mal getäuscht?

Mal wieder eine äußerst solide und witzig erzählte Episode von Lee Goldberg. Allerdings merkt man, dass der Figur Monk der Stoff auszugehen droht. Richtig innovativ neues wird nicht erzählt. Den Stern Abzug gibt es vor allem für die Jobs, die Natalie für Monk und sich besorgt. Hier müsste Natalie eigentlich klar sein, dass die Tätigkeiten an der Kasse, als Kellner oder als Pizzabäcker schief gehen müssen. Der Leser und Monk-Kenner weiß eigentlich sofort, dass kann nicht gut gehen, warum lässt du ihn nicht einfach weiter putzen, womit der Chef hoch zufrieden ist?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Monk und die Wirtschaftskrise, 21. September 2012
Von 
Krimi-Vielfraß "N.F." (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Monk, Band 10: Mr Monk ist am Ende (Broschiert)
Der Berater der san franciscoer Mordkommission Adrian Monk hat ein Problem, denn die Stadt ist pleite und kündigt seinen Vertrag, zudem hat ein betrügerischer Finanzberater Monks gesamtes Vermögen veruntreut. Während die Wirtschaftskrise Kalifonien in Atem hält, müssen Monk und seine Assistentin Natalie sich einen neuen Job suchen, doch daß ist gar nicht so einfach, denn Monk möchte vor allem dem verhaßten Finanzberater des Mordes überführen.
Die Geschichte ist wirklich lustig und wird immer wieder mit herrlicher Situationskomik geschmückt. Dabei wird natürlich hauptsächlich mit Monks diversen Paranoiasymthomen jongliert, so daß ein wirklich amüsantes Buch entsteht.
Aber die Krimistory selber erhält so gut wie kaum "Nahrung" und spielt eigentlich auch eher eine untergeordnete Rolle. Vielmehr gehts um Monks Stellensuche und die Bewältigung seiner ganz persönlichen Finanzflaute, was allerdings nicht heißen soll, dass das Mordrätsel nicht gewisse kleinere Raffinessen zu bieten hat.
Ein recht gutes Monk-Buch, wenn es auch mit den besten der Serie (Monk, Bd. 2: Mr Monk besucht Hawaii, Monk, Bd. 4: Mr Monk und seine Assistentinnen, Monk, Bd. 8: Mr Monk und die Wurzel allen Übels, Monk, Bd. 9: Mr Monk und Mr Monk) nicht mithalten kann. Dennoch ist auch dieses Buch natürlich auf jeden Fall lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen SUPER, 21. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Monk, Band 10: Mr Monk ist am Ende (Broschiert)
Für alle MONK Fans ist es ein "MUSS".
Das Buch ist total cool .
Hab mir alle Bücher gekauft.
Es gibt verschiedene Überschriften , aber pro Buch EIN Thema
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mr. Monk, 3. November 2010
Von 
B. Teuteberg "Joker" (Göttingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Monk, Band 10: Mr Monk ist am Ende (Broschiert)
Schade, es ist der letzte Teil von Mr Monk! Es gibt keinen besseren Detektiv. Ich habe alle zehn Bände und bin begeistert. Nicht nur ich, sondern meine ganze Familie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Monk, Band 10: Mr Monk ist am Ende
Monk, Band 10: Mr Monk ist am Ende von Lee Goldberg (Broschiert - 6. Oktober 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 16,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen