Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Mengsk-Biographie
"Ich, Mengsk" ist ein Buch, das endlich mal mehr über den Hintergrund des bekannten StarCraft-Protagonisten Arcturus Mengsk erzählt. Man erfuhr zwar auch schon im Handbuch von Starcraft 1 und im Spiel, woher er kommt und warum er so handelt, wie er es tut, aber es fehlten doch einige Informationen über ihn. Hier wird seine Geschichte mit den wichtigsten...
Veröffentlicht am 1. Juli 2009 von Sempai02

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erzählt wichtige Storyelemente ist aber leider langweilig
Ich habe "StarCraft: Ich Mengsk" gelesen, weil mich das StarCraft Universum seit dem Erscheinen des gleichnamigen Spiels immer interessiert hat und ich auch alle anderen Bücher gelesen habe. StarCraft 2 wir nach 3 Jahren PC Spiel Abstinent sicherlich das erste Spiel sein, welches auch ich mir wieder kaufen werde. - Hauptsächlich wegen der Geschichte...
Veröffentlicht am 29. Dezember 2009 von N. Wrobel


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Mengsk-Biographie, 1. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Starcraft - Ich, Mengsk (Broschiert)
"Ich, Mengsk" ist ein Buch, das endlich mal mehr über den Hintergrund des bekannten StarCraft-Protagonisten Arcturus Mengsk erzählt. Man erfuhr zwar auch schon im Handbuch von Starcraft 1 und im Spiel, woher er kommt und warum er so handelt, wie er es tut, aber es fehlten doch einige Informationen über ihn. Hier wird seine Geschichte mit den wichtigsten Stationen nochmal erläutert: Warum war er erst ein Konföderierter und dann ein Rebell? Wie sah es privat bei ihm aus - seit der Trilogie der Dark Templar-Bücher wissen wir ja, dass er einen Sohn hat? Und wieso ist er auf der einen Seite so skrupellos und auf der anderen so heldenhaft? Hier erfährt man es.
Durchaus ein Buch mit für Fans vielen interessanten Fakten, gerade vor dem geplant Ende 09 erscheinenden Starcraft 2, aber auch mit ab und an kleineren Tiefen. Für Fans der StarCraft-Story eine lohnenswerte Anschaffung - außer Königin der Klingen sind alle Bücher für Fans durchaus lesenswert -, für SciFci-Fans, die StarCraft nicht kennen, gibt es allerdings Besseres. Das Niveau ist auf typischem Niveau von Büchern zu Spielen. Durchaus lesenswert für Fans, aber kein Hochgenuß für Nichtkenner.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erzählt wichtige Storyelemente ist aber leider langweilig, 29. Dezember 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Starcraft - Ich, Mengsk (Broschiert)
Ich habe "StarCraft: Ich Mengsk" gelesen, weil mich das StarCraft Universum seit dem Erscheinen des gleichnamigen Spiels immer interessiert hat und ich auch alle anderen Bücher gelesen habe. StarCraft 2 wir nach 3 Jahren PC Spiel Abstinent sicherlich das erste Spiel sein, welches auch ich mir wieder kaufen werde. - Hauptsächlich wegen der Geschichte.

Während ich bisher allen Büchern aus der Reihe 4 bis 5 Sterne geben konnte kamen diesmal leider nur 2 bei raus. Dies liegt daran, dass sich "Ich, Mengsk" unheimlich zäh liest und zu keinem Zeitpunkt im Buch Spannung aufkommt. Im Prinzip erfährt der Leser über das Familienleben der Familie Mengsk, was mehr einer Biografie von drei Personen ähnelt als einem Roman. Die drei Personen stellen die drei Generationen da, die aus SC Sicht interessant sind (der Freiheitskämpfer Angus Mengsk; der Rächer Arcturus Mengsk; und der junge gemäßigte aber noch ungeschliffene Valerian Mengsk).

Sicherlich ist das Buch ein Muss, für jemanden wie mich, der jeden Krümmel der StarCraft Saga in sich aufnehmen möchte und auch interessiert ist an diversen Zusammenhängen. Wer allerdings auf der Suche nach einer interessanten Story im SC Universum ist, der sollte sich lieber "SC4: Königin der Klingen" oder die "Dunkle Templer" Triologie besorgen. Diese vier Bücher haben von mir allesamt 5 Sterne erhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch!, 11. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Starcraft - Ich, Mengsk (Broschiert)
Bei meiner letzten Buchbestellung war u.a. auch dieses hier dabei. Eigentlich wollte ich es erst später lesen, falls möglich erst kurz vor Starcraft 2 (welches ja leider erst nächstes Jahr erscheint).
Dennoch wollte ich mich nur mal kurz "reinlesen", um zu wissen was mich in etwa erwartet. Von der ersten Seite an, hatte mich dieses Buch schon in seinen Bann gezogen. Ich konnte garnicht anders, als es so schnell wie möglich zu Ende zu lesen!

Das Buch handelt hauptsächlich um einen der Hauptcharactere der Starcraft-Story: Arcturus Mengsk, Herrscher der Terraner
Die Story selbst ist in 3 Teile gegliedert:
1.Teil: Die Geschichte seines Vaters (Angus)
2.Teil: Die Geschichte um Arcturus selbst
3.Teil: Die Geschichte seines Sohnes (Valerian)

Es wird eindrucksvoll und äußerst glaubwürdig beschrieben, wie aus einem sorglosen Teenager, der eigentlich nichts von der Politik wissen will, ein skrupelloser Rebellenführer und schließlich Herrscher über eine ganze Rasse wird.
Aber nicht nur Arcturus selbst wird sehr interessant beschrieben, auch die anderen Charaktere bleiben keine farblosen Nebenfiguren. Insbesondere gegen Ende bekommen wir mit Valerian Mengsk einen neuen Charakter vorgestellt, der uns sicher auch noch in Zukunft durch das Starcraft-Universum begleiten wird. In der Dunklen Templer Trilogie gab es ja bereits ne Kostprobe, allerdings wird erst hier richtig klar, wie Valerian tickt und was seine Beweggründe sind. Es würde mich nicht wundern, wenn wir in Starcraft 2 eine Art "Arthas" (Warcraft 3) in Form von Valerian kriegen würden. Das Potenzial ist auf jeden Fall da.

Eine kleine Warnung noch an diejenigen, die evtl auch ne Protoss oder Zerg Story in diesem Buch erwarten. Die Fremdrassen werden erst sehr spät und nur beiläufig erwähnt. Die Story dreht sich größtenteils um die Ereignisse vor dem großen Krieg, wie es zu der Zeit im terranischen Sektor ausgesehn hat, wieso es überhaupt zum Aufstand gegen die Konföderation gekommen ist, und wieso Arcturus die größere Bedrohung in Form von Zerg und Protoss ignorierte, bis er letztenendes die Konföderation in die Knie gezwungen hat.

Wer viel Action erwartet, wird auch nicht glücklich werden. Das Buch erzählt vom Anfang bis zum Ende eine spannende Geschichte über die Familie Mengsk, hier und da mit einigen Kampfsszenen geschmückt.

Wer also noch vor Starcraft 2 (dessen erste Episode ja die terranische Story weitererzählt) alles an Hintergrundinfos aufsaugen will, ist hier genau richtig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Für Fans und Terra-Spieler, 29. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Starcraft - Ich, Mengsk (Broschiert)
Der Roman 'Ich, Mengsk' beleuchtet die terranische Geschichte im Zeitraum von den Geschehnissen vor Star Craft bis zu dem Beginn von Brood War. Dabei ist es unterteilt in 3 'Bücher'. Wesentliche Details der terranischen Kampange in Star Craft werden ausgelassen und nur zum Ende hin erwähnt. Der Roman geht einen anderen Weg und beschreibt vorallem Angus Mengsk' Kampf gegen die Konförderation, Artucurs Mengsk' Jugend und Dienstzeit bei der Konförderation sowie die Jugend von Valerian Mensk.
Man erfährt viel über die Charaktäre und lernt die Hintergründe der Mengsk Familie kennen. Besonders Buch 1 (Angus Mensk) und Buch 2 (Arcturus)haben mich gefesselt. Besonders das jeweils letzte Kapitel des jeweiligen Buches war an Spannung kaum zu übertreffen. Buch 3 wirkt dagegen ein wenig eintönig, und man wünscht sich, wieder mehr über Arcturus zu erfahren. Doch diese Eintönigkeit spiegelt auch das Leben von Valerian wieder (ich nenne es den "Effi Briest Effekt").
Wer Interesse an der terranischen Geschichte hat, wird den Roman lieben. Auftritte von bekannten Helden aus Star Craft und Brood War zählen dabei zu den Highlights. Wer eher mehr über Zerg und Protoss lesen will, oder auf Teufel komm raus nur was über blutiges Gemetzel lesen will, den wird das Buch über weite Strecken eher langweiligen, da es nur eine handvoll Kampfszenen und nur ein paar Seiten über Zerg und Protoss beinhaltet.
Vom schriftstellerischen gibt es sicher einige Dinge zu bemängeln: Dialoge, (Neben-)Figuren, Erzählstil und auch die Übersetzung sind nicht immer das Maß aller Dinge. Doch wer das Star Craft Universum kennt, und sich von dessen Geschichte fesseln lassen kann, wird diese Dinge kaum wahrnehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Überraschend, 6. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Starcraft - Ich, Mengsk (Broschiert)
Sehr gute Unterhaltung.

Trotz allen negativen Gerüchten über alle StarCraft Bücher hatte ich einen Heidenspaß an diesem Werk.

Dieser Roman hat mich gepackt und war durchaus anspruchsvoll (ich musste tatsaechlich ein paar Wörter nachschlagen, jetzt ist mein Wortschatz gewachsen ^^).

Empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Prima :), 27. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Starcraft - Ich, Mengsk (Broschiert)
Sehr gutes Buch!
Am Anfang ist es etwas zäh, danach wird es aber immer spannender und fesselnder!
Leider nicht so wie die anderen Bücher aus der Starcraft Reihe!
Trotzdem ein Kauftipp für Starcraft Fans ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Starcraft: Ich Mengsk, 12. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Starcraft - Ich, Mengsk (Broschiert)
Ein sehr schönes Buch,es beschreibt wunderbar wie Mengsk den Weg zum Freiheitskämpfer einschlägt und was er davor so feines gemacht.Ich kann dieses Buch jedem Starcraft-Fan echt empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht spaß zu lesen, 21. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Starcraft - Ich, Mengsk (Broschiert)
Meiner Meinung nach eins der besten Bücher zu dem Spiel StarCraft.
Man erfährt einiges zu einem der wichtigsten Charaktäre des Spiels, und es ergänzt auch sehr gut die anderen Bücher. Es klärt z.B. einiges auf was die Dunklen Templer Bücher an Fragen aufwerfen.
Also absolut lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Starcraft - Ich, Mengsk
Starcraft - Ich, Mengsk von Graham McNeill (Broschiert - 19. Juni 2009)
EUR 12,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen