Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gelungener dritter Teil
Auch der dritte Band dieser Reihe ist wieder sehr spannend und witzig. Leider war das Buch nach 4 Stunden schon gelesen und nun hungere ich nach Nachschub.

Für Fans von der TV-Serie Monk ist das Buch einfach ein Muss, um die Zeit zwischen den Folgen zu überbrücken. Für andere ist es eine tolle Unterhaltung, bei der der Leser mitdenken muss...
Veröffentlicht am 21. Oktober 2007 von Carmen Vicari

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der schwächste Band der Reihe. Mit Abstrichen dennoch lesenswert
Die Polizisten in San Francisco wollen einen besseren Arbeitsvertrag und natürlich auch mehr Geld. Leider(?) geht es ihnen wie den deutschen Polizisten, sie dürfen ihren Forderungen nicht durch Streiks Nachdruck verhelfen. Allerdings scheinen sich in letzter Zeit die Krankmeldungen unerklärlicherweise zu erhöhen, man munkelt es handelt sich um einen...
Veröffentlicht am 8. Januar 2013 von darktiger


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gelungener dritter Teil, 21. Oktober 2007
Von 
Carmen Vicari "dg9tm" (Dossenheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Monk, Bd. 3: Mr Monk und die Montagsgrippe (Broschiert)
Auch der dritte Band dieser Reihe ist wieder sehr spannend und witzig. Leider war das Buch nach 4 Stunden schon gelesen und nun hungere ich nach Nachschub.

Für Fans von der TV-Serie Monk ist das Buch einfach ein Muss, um die Zeit zwischen den Folgen zu überbrücken. Für andere ist es eine tolle Unterhaltung, bei der der Leser mitdenken muss und nebenbei sich über die Neurosen der Darsteller amüsieren kann.

Sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Monk wird Captain der Mordkommission, 1. Januar 2010
Von 
Krimi-Vielfraß "N.F." (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Monk, Bd. 3: Mr Monk und die Montagsgrippe (Broschiert)
Nachdem ein Großteil der Polizisten von San Francisco sich aufgrund eines Arbeitskampfes krankmelden, wird Privatdetektiv Adrian Monk vom Bürgermeister höchstpersönlich wieder in den Polizeidienst aufgenommen und zum Captain der Mordkommission ernannt. Ihm werden dabei Mitarbeiter zur Seite gestellt, die mindestens genauso schräg sind wie er selbst und zusammen müssen sie nicht nur einen Serienmörder zur Strecke bringen, sondern auch noch diverse andere komplizierte Mordfälle aufklären.
Super erzählter Kriminalroman, natürlich ist auch in diesem Band Monks Assistentin Natalie Teeger mit von der Partie und fungiert auch hier als "Ich"-Erzählerin, der zahlreich mit fantastisch in Szene gesetzten skurilen Charakteren bestückt ist. So wird Situationskomik an Situationskomik gereiht und der Leser kommt aus dem Schmunzeln, Grinsen und Lachen gar nicht mehr heraus. Auch die Mordfälle sind ansprechend und intelligent entworfen, so daß das Lesevergnügen wirklich perfekt abgerundet wird.
Fazit: Kurzweilige Unterhaltung und gutes Lachmuskeltraining.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie immer TOP !!, 23. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Monk, Bd. 3: Mr Monk und die Montagsgrippe (Broschiert)
Ich liebe diese Bücher, denn schon die TV Serie fand ich absolut genial !
Daher musste ich auch die Bücher haben , welche sich schnell, leicht und flüssig lesen aber sehr gute Unterhaltung bieten !
Wer die Serie liebt kommt um die Bücher nichtt drum rum und wer die TV Serie nicht kennt ..tja der hat was verpasst
Es sind zwar Krimis aber mit Humor ,denn bei diesen Büchern mit unverfilmten Fällen muss man beim lesen schmunzeln.
Wer in die Monk-Saga einsteigen will ,empfehle ich den 1.Teil, denn da wird alles über Monk und sein Leben und Umfeld erklärt.

Den Zitaten auf den Buchrücken kann ich nur zustimmen, denn sie spiegeln meine Meinung zu den Büchern wieder:

"Niemand schreibt bessere Bücher zu TV Serien als Lee Goldberg.Seine neuste Monk-Geschichte ist eine seiner besten!"

"Wieder sehr spannend und witzig. Ein großer Lesespass für alle Monk-Fans !"

"Können Bücher besser sein als fernsehen? Sie können , wenn Lee Goldberg sie schreibt."

"Für alle Krimifans, Monk-Fans und Leser, die gern eine Prise Humor in ihren Romannen haben."

"Die Charaktere sind wunderbar getroffen.Das sind exakt Monk, Natalie und Dr. Kroger, wie wir sie aus der Serie kennen und lieben."

"Pfiffiger Humor, sympatische Charaktere, kniffliger Plot."

Ich gebe volle 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine Haufen Verrückter, 22. April 2009
Von 
derkleinenerd (Süddeutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Monk, Bd. 3: Mr Monk und die Montagsgrippe (Broschiert)
Wer bisher dachte, daß Adrian Monk ein ganz besonderer Fall ist (manisch, panisch, genial), der wird in diesem Roman eines Besseren belehrt. Es gibt noch andere da draußen, deren Eigenheiten und oszessive Manien ihr Handeln bestimmen - und auf einmal sind sie alle in einer Ermittlungsgruppe zusammengefaßt und auf Mörderjagd!
Dazu kann es nur kommen, weil in Frisco die "Montagsgrippe" grassiert - eine nette Umschreibung für "Blaumachen". Da die Polizei offiziell nicht streiken darf, machen sie alle krank - und Monk darf in den Polizeidienst zurückkehren, zusammen mit anderen Sonderlingen.
Daraus bezieht der Roman natürlich einen Großteil seiner Wirkung - die ganzen Eigenheiten mitzuerleben macht Spaß, und die aberwitzige, aber natürlich mörderjagd-effektive Interaktion zwischen den Figuren ist herrlich.
Ein gelungener, von der TV-Serie völlig unabhängiger Roman für Monk-Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typisch Monk, 30. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Monk, Bd. 3: Mr Monk und die Montagsgrippe (Broschiert)
Genau wie die beiden Vorgänger ist auch dieser Roman einfach nur zu empfehlen. Flüssig zu lesen und trotzdem vom Anfang bis zum Ende spannend. Das Buch ist auch für nicht Monk Kenner geeignet, da die "kleinen" Neurosen und Problemchen erklärt werden. Das Interessante an diesem Teil ist, das es tatsächlich noch Menschen mit schlimmeren Neurosen als Monk gibt. Viel Spaß beim Lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, Monk eben !!, 30. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Monk, Bd. 3: Mr Monk und die Montagsgrippe (Broschiert)
Es ist eine Gabe und ein Fluch :-) einfach genial des Buch, wie alle andern !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gelungenes Buch! Danke Autor!, 9. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Monk, Bd. 3: Mr Monk und die Montagsgrippe (Broschiert)
Bester Band bisher. Lachkrämpfe vom Feinsten! Die Story ist vielleicht ausbaufähig, aber die Charakteren sind sehr, sehr lustig! Freue mich auf Band 4! Das Buch kam jedoch an wie aus dem Müllschlucker! Zudem überteuert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der schwächste Band der Reihe. Mit Abstrichen dennoch lesenswert, 8. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Monk, Bd. 3: Mr Monk und die Montagsgrippe (Broschiert)
Die Polizisten in San Francisco wollen einen besseren Arbeitsvertrag und natürlich auch mehr Geld. Leider(?) geht es ihnen wie den deutschen Polizisten, sie dürfen ihren Forderungen nicht durch Streiks Nachdruck verhelfen. Allerdings scheinen sich in letzter Zeit die Krankmeldungen unerklärlicherweise zu erhöhen, man munkelt es handelt sich um einen gefährlichen Grippevirus, die Montagsgrippe (im englischen spricht man analog zum deutschen "Blaumachen" auch von der blauen Grippe "blue flu").

Nachdem Monk den ersten Schock überwunden und die selbst auferlegte Quarantäne aufgegeben hat, zeigen sich ihm durch den Personalmangel aufgrund des Krankfeierns neue Perspektiven: Er erhält seine heißgeliebte Polizeimarke zurück. Zusammen mit anderen aus dem Ruhestand oder der Suspendierung rekrutrierten Ex-Polizisten muss Monk die provisorische Leitung der Kriminalpolizei übernehmen. Seine neuen Kollegen sind dabei nicht minder gestört als Monk, er kommt einem dabei fast "normal" vor.

Dieses Großaufgebot an gestörten Persönlichkeiten führt auch zu dem ersten Abzug in der Wertung. Das ist einfach zuviel des Guten. Kann man sich mit den zahlreichen Neurosen von Monk noch anfreunden, führen die Macken der beiden anderen nur zu Verwirrung. Ich konnte der Story teilweise nicht folgen, da ich nicht mehr wusste, wer mit welchen Macken und welchem Assistenten da im Spiel war. Weniger ist manchmal einfach mehr.

Den zweiten Stern Abzug gibt es stellvertretend auch für die anderen Bücher. Da fallen sie jedoch nicht so ins Gewicht, da sie das Lesevergnügen nicht so sehr störten wie bei dieser Episode. Zum einen sind hier die ellenlangen Einführungen in die Personen der Geschichte, v.a. Monk und der Erzählerin Natalie Teeger, zu nennen. Natürlich ist das ein trade off, dass man auch Quereinsteigern die Personen kurz nahebringen will - es gibt ja nichts schlimmeres, als von einer Story nichts zu verstehen, weil man die ersten beiden Bücher nicht gelesen hat. Allerdings muss es ja nicht immer wieder die ganze Story von Natalie und ihrem in Bosnien abgeschossenem Mann Mitch sein und die damit verbundenen Parallelen und Seelenverwandtschaft zu Monk und seiner Trudy. Zum Glück wird das in den späteren Büchern kürzer angeschnitten, so dass es dort nicht mehr so nervt.

Zu guter Letzt muss ich mich hier auch mal über die miese Absatzsetzung und Dialogregie beschweren. Ich weiß nicht, ob dies auch in den englischen Originalen so ist, aber das man fast nach jedem Satz einen Absatz machen muss, obwohl der nächste Satz noch inhaltlich zum vorigen Absatz gehört, ist doch sehr gewöhnungsbedürftig. Bei den Dialogen, v.a. wenn mehr als zwei Personen involviert sind, hätte ich mir öfters mal einen Hinweis gewünscht, wer da gerade nochmal am Reden ist. Gerade wenn hier drei mit Psychosen und drei leidgeplagte Assistenten durcheinanderschwätzen, kommt man einfach nicht mehr recht mit.

Alles in allem eine eher langweilige Monk-Story. Die Charaktere werden wieder wunderbar von Lee Goldberg in Szene gesetzt, aber der richtige Lesespaß will aufgrund oben geschilderter Mängel nicht aufkommen. Schade. Ein Trost für mich (und vielleicht auch alle anderen Monk-Liebhaber), dass die nächsten Episoden wieder besser sind. Es darf dann wieder mit hohen Wertungen gerechnet werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Monk, Bd. 3: Mr Monk und die Montagsgrippe
Monk, Bd. 3: Mr Monk und die Montagsgrippe von Lee Goldberg (Broschiert - 13. September 2007)
Gebraucht & neu ab: EUR 11,03
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen