Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Anfang vom Ende, 12. Juni 2007
Von 
Mario Pf. (Oberösterreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Star Wars Jedi Quest Sammelband: Band 1. Der Pfad der Erkenntnis /Der Weg des Padawan /Die Spur des Jedi (Broschiert)
Nachdem Tod seines Meisters Qui-Gon Jinn nahm sich dessen ehemaliger Padawan Obi-Wan Kenobi Anakin Skywalkers an und beide bilden nun ein dynamisches Gespann, wie einst Obi-Wan und Qui-Gon.

Der Pfad der Erkenntnis (Jedi Quest 1)
Obi-Wan und Anakin sind auf dem Weg in die Höhlen von Illum, wo Anakin die Kristalle für sein erstes eigenes Lichtschwert sammeln soll. Doch in der Höhle erwarten ihn auch Visionen, die ihn mit seiner Vergangenheit und womöglich auch seiner Zukunft konfrontieren werden. Nach einer sehr beunruhigenden Vision, in deren Verlauf Anakin sein eigenes Lichtschwer baut, kehren die beiden Jedi nach Coruscant zurück. Zu Anakins Freude hält der Jedi-Rat eine Mission für sie bereit, welche jedoch zunächst an Anakins Vorgeschichte als Sklave zu tun droht. Ihre Mission führt sie zunächst an Bord eines Diplomatenschiffes, das der Gefahr eines Überfalls durch den Piraten und Sklavenhändler Krayn ausgesetzt sein könnte. Was Anakin zunächst nicht erfährt, eine von Krayns engsten vertrauten, ist eine ehemalige Jedi und einst gute Freundin Obi-Wans. Kaum aufgebrochen wird das Schiff tatsächlich angegriffen und dank eines wagemutigen Manövers gelangen die beiden Jedi an Bord des Piratenschiffs, bei dem Versuch das Schiff zu verlassen gerät Anakin dennoch in Gefangenschaft...

Der Weg des Padawan (Jedi Quest Band 2)
Als auf dem für seine High-Tech-Waffeentwicklung bekannten Planeten Radnor eine Giftgaswolke aus einem Forschungslabor freigesetzt wird, muss eine umgehende Evakuierung des Planeten angesetzt werden. Da sich die Sicherheitsstreitkräfte bereits größtenteils aufgelöst haben entsendet man gleich 4 Jedi-Teams, um die Lage einigermaßen unter Kontrolle zu bringen und eine Massenpanik zu vermeiden. Die Teams Siri Tachi/Ferus Olin, Ry-Gaul/Tru Veld, Soara Antana/Darra Tehl-Tanis und Obi-Wan Kenobi/Skywalker treffen schon bald auf Plünderer mit Kampfdroiden. Während die Meister sich in ihren Schutzanzügen mit Medikamenten in die kotaminierte Zone aufmachen, bleiben die Padawane zurück und sehen einem anderen Problem gegenüber, sollen sie nun Patrouillengänge durchführen oder versuchen das Hauptquartier der Plünderer ausfindig zu machen, doch schon bald sollten Plünderer zu ihren geringeren Problemen gehören, nachdem sich das Hilfsangebot des Nachbarplaneten als eine Finte entpuppt...

Die Spur des Jedi (Jedi Quest Band 3)
Wie bereits mit Qui-Gon reist Obi-Wan nun auch mit Anakin auf den Planeten Ragoon-6, welchen die Jedi traditionell für ihr Überlebenstraining nutzen. Kaum auf dem Planeten angekommen verlässt ihr Pilot, der Jedi Wren Honoran, da sie ihn im Rahmen des Trainings wiederfinden sollen. Kurz darauf müssen die Jedi allerdings feststellen, dass sie keinesfalls alleine auf dem Planeten sind und ganz im Gegenteil plötzlich von Kopfgeldjägern, im Auftrag eines gewissen Granta Omega, gejagt werden...

Wie die meisten Leser bereits wissen, ist das Schicksal Anakin Skywalkers bereits von vornherein bekannt, worauf auch ausgiebig angespielt wird. Ob diese dunklen Vorahnungen und häufigen Verweise auf Anakins übermäßige Arroganz und übertriebenen Ehrgeiz wirklich notwendig sind muss jeder für sich selbst entscheiden.

Da die Zählung im US-Original erst bei der Weg des Padawan" beginnt wurde dieser Band zusätzlich mit einem langen Prolog ausgestattet welcher detailliert über die bisherigen Geschehnisse und diverse grundlegende Probleme Anakins, wie seine unklare Stellung im Jedi-Orden, trotz seiner beträchtlichen Fähigkeiten und sein Problem mit dieser Situation umzugehen.

Fazit:
Ein vielversprechender Beginn zum Sonderpreis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Star wars, 23. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Star Wars Jedi Quest Sammelband: Band 1. Der Pfad der Erkenntnis /Der Weg des Padawan /Die Spur des Jedi (Broschiert)
Der dritte teil ist am Anfang langweilig danch gar nicht schlecht aber der erste ist der beste der zweite ist nicht schlecht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen