Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anti-Schock-Hilfe für seichtes Landen im Verständnis
Dieses Buch ist zunächst einmal eine gute Verständnishilfe für die Kultur der türkischen Menschen. Es lädt ein zu einer Reise in eine ganz andere Welt und Lebensweise, die durchdrungen ist von Abgrenzung und Integration. Westliche und östliche Eigenheiten, islamische und christliche Anschauungen, Fortschritt und Tradition durchmischen sich in...
Veröffentlicht am 11. Februar 2007 von Detlef Rüsch

versus
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen bischen zuviel rosa im bild
im allgemeinen kann ich mich den bereits geschriebenen rezensionen nur anschliessen. es handelt sich um ein sehr informatives buch mit vielen guten detaillierten beschreibungen zu kultur, religion und moralvorstellungen, die sowohl früher - in der langen geschichte der türkei und des islam - als auch noch heute von bedeutung sind.. es ist absolut lesenswert...
Veröffentlicht am 7. November 2009 von bookish


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anti-Schock-Hilfe für seichtes Landen im Verständnis, 11. Februar 2007
Von 
Detlef Rüsch "detlefruesch" (Landshut, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (#1 HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Reise Know-How KulturSchock Türkei (Taschenbuch)
Dieses Buch ist zunächst einmal eine gute Verständnishilfe für die Kultur der türkischen Menschen. Es lädt ein zu einer Reise in eine ganz andere Welt und Lebensweise, die durchdrungen ist von Abgrenzung und Integration. Westliche und östliche Eigenheiten, islamische und christliche Anschauungen, Fortschritt und Tradition durchmischen sich in diesem Land auf einzigartige Weise.

Dem Reisejournalisten Manfred Ferner ist es gelungen, diesen oftmals anzutreffenden Spagat der türkischen Kultur respektvoll aufzuzeigen.

Er benennt auch ungemütliche Fakten der türkischen Geschichte und vermag die Lebenswirklichkeit des Landes bis ins Detail hinein treffend zu beschreiben und zu erklären. Ob es nun um die Geschlechterrolle geht, Erziehungsfragen oder um religiöse Fragestellungen: Ferner erläutert sehr kenntnisreich die Fakten und hilft, so manche kulturelle Klippe zu umschiffen.

Mit diesem Buch landet man seicht auf dem Strand des Verständnisses und lernt das Land und die Leute schätzen, ohne dass man ihnen schon begegnet ist.

Die vielen schwarz-weißen Fotographien geben ein Bild von der Vielseitigkeit des Landes ab. Leider sind die Erläuterungen zu den Bildern nicht immer sehr aussagekräftig und manchen Fotos fehlt die Schärfe. Die 30 Seiten zur Geschichte der Türkei sind hervorragend verständlich geschrieben; weniger verständlich ist, warum diese noch kleiner gedruckt sind, als die übrigen Seiten es ohnehin schon sind. Hier wäre mehr Leser/-innen-Freundlichkeit angezeigt gewesen.

Der Anhang mit einem passenden Begriffs-Glossar, Literaturtipps, einem Verzeichnis wichtiger Wörter und Redewendungen sowie einem hilfreichen Stichwort-Register ist sehr weiterführend sowohl für eine Reise als auch für Kontakte innerhalb Deutschlands. Die Verwendung der geographischen Karte zum Schluß des Buches hätte konkreter sein können.

Hier wird die Türkei weniger eingebunden in das europäisch-vorderasiatische Umland gezeigt, zudem fehlen viele kleinere Städte oder Angaben zu Bergen, Flüssen und Verkehrsverbindungen.

Hier hätte man sich mehr Komfort oder auch eine historische Karte gewünscht.

Trotz der kleinen Mängel bekommt das Buch 5 Sterne, da es vom Preis-Leistungs-Verhältnis her sehr informativ ist, vom Gewicht her gut ins Reisegepäck passt und eine wertvolle Verständigungshilfe ist.

Sowohl für das Zusammenleben im deutschen Alltag als auch für eine Reise in die Türkei ein spannendes, leicht verständliches Buch, das ein wertvoller Beitrag zur interkulturellen Verständigung ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen bischen zuviel rosa im bild, 7. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Reise Know-How KulturSchock Türkei (Taschenbuch)
im allgemeinen kann ich mich den bereits geschriebenen rezensionen nur anschliessen. es handelt sich um ein sehr informatives buch mit vielen guten detaillierten beschreibungen zu kultur, religion und moralvorstellungen, die sowohl früher - in der langen geschichte der türkei und des islam - als auch noch heute von bedeutung sind.. es ist absolut lesenswert. dennoch möchte ich zumindest andeuten daß sich (leider) an diesen mittelalterlichen werten - bis auf regionale und bildungsabhängige ausnahmen - bis heute auch nicht allzuviel verändert hat..
atatürks reformen sind derzeit weder in der türkei, und erst recht nicht in den türkischen communities deutschlands "angesagt".
..damit komme ich auch schon zum kernpunkt meiner rezension. es fehhlt mir des autors kritische distanz zum beschriebenen. beim vergleich mit deutschland schneidet bei ihm die türkei stets besser ab.. es liest sich wie die erzählungen eines euphorischen weltreisenden, der fasziniert ist vom fremd-anderen, dem der bezug zu den werten der eigenen herkunft abhanden gekommen ist.. möglicherweise erklärt sich das daraus daß ihm bei seinen betrachtungen nur der männliche focus und die dementsprechende sichtweise zur verfügung stand.. und er sich in einer überaus männlich dominierten gesellschaft, wie die türkei es ist.. damit sehr gut arrangieren konnte..
dem leser/ der leserin sei empfohlen, bei der lektüre dieses buches die kritische betrachtung zu bewahren, die der autor selbst leider vermissen lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mir fehlt eine Stimme aus weiblicher Sicht!, 14. August 2013
Von 
Beatrice Berger (Oberfranken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Reise Know-How KulturSchock Türkei (Taschenbuch)
Der Autor schildert die Türkei, Geschichte, Gegenwart, Religion, Kemalismus, soziale Befindlichkeiten, Veränderungen und Spannungen. Er tut dies mit fundierter Kenntnis von Land und Leuten, Hintergründen und Geschichten - dem Buch ist anzumerken, dass es die geballte türkeibezogene Lebenserfahrung eines an Erfahrungen reichen Menschen enthält (ich weiß, dass ich Deutschland nicht halb so gut kenne, von einem anderen Land will ich erst gar nicht reden).

Er tut dies auch mit einer Grundhaltung, die vom Verständnis für die uns fremd erscheinenden sozialen Phänomene getragen ist, und dieses Verständnis reicht sehr weit, manchem mit einer gewissen Berechtigung zu weit - der alte Satz "alles verstehen heißt alles verzeihen" kommt hier wieder einmal zu neuen Ehren. Wer sich darauf (und auch auf einige schwer zu schluckende Kröten) nicht einlassen will oder kann (ich habe dafür, wie gesagt, Verständnis), wird sich mit dem Buch sehr schwer tun.

Damit finde ich das Buch unterm Strich nicht gar so schrecklich, wie es von den negativen Rezensionen beschrieben wurde, meine aber, dass diese doch einen wahren Kern haben: Der Autor beschreibt die Türkei (vor allem die ostanatolische) aus der Sicht eines reisenden Mannes. Er bereist und beschreibt ein Land, in dem (nach seinen eigenen Angaben) die Wahrnehmungen, die eine Frau machen kann, komplett andere sind als die Wahrnehmungen, die ein Mann machen kann. Wunderschön, wie er erzählt, wie gastfreundlich er in ostanatolischen Dorfkneipen aufgenommen und behandelt wurde - nur, leider, die reisende Frau kann diese Erfahrung nicht machen. Welche sie aber stattdessen machen kann, bleibt komplett offen. Blinder Fleck, weiße Stelle auf der Landkarte. Hier hätte dem Buch, wenn schon keine Co-Autorin, so doch eine weibliche Stimme (aus "reisender" und aus "bereister" Sicht, also zwei weibliche Stimmen) gut getan, um das Bild abzurunden bzw. zu ergänzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt ausbalanciert, spannend, informativ, wohltuend !, 22. Juli 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Reise Know-How KulturSchock Türkei (Taschenbuch)
Wer sich ernsthaft für Land und Leute interessiert, ist mit diesem Buch bestens bedient. Es liest sich äußerst spannend (echter Pageturner!) mit detailreicher, flüssiger Sprache - wie aus einem Guss. Ich finde hier eigene Erlebnisse aus mehreren Reisen (Rucksack, Fahrrad) durch alle Landesteile nicht nur in ähnlicher Form wieder, sondern mit scharfem Verstand und soziokultureller Detailkenntnis wunderbar erklärt und erweitert. Unbedingte Kaufempfehlung!

Ich kann in diesem Buch weder Verklärung, noch eine sexistische Haltung erkennen. Diese Ansicht resultiert vermutlich eher aus eigener Unkenntnis oder aus Mangel an goodwill, sich Andersartigem vorurteilsfrei zu nähern. Dies genau ist Ferner m.E. perfekt gelungen. Seine Schilderungen lassen nie den nötigen Respekt (!) vermissen, den man dazu braucht. Dass er Menschen und Kultur schätzt, ist wohl kaum verwerflich und gibt dem Buch eine Wärme, die man heute nicht nur in Reiseführen, sondern in der gesamten Presse lange suchen muss.

Herzlichen Dank!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zur Vorbereitung von Reise und Berufsaufenthalt gut geeignet, 23. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Reise Know-How KulturSchock Türkei (Taschenbuch)
Wer in Istanbul, Ankara oder in einem Touristen-Resort ankommt, wird sicher keinen Kulturschock erleben. Auch nicht in den Shopping-Centern, auf Flughäfen, den Autobahnen oder in den klimatisierten Überland-Buslinien. Eher die Überraschung, wie modern und "westlich" alles abläuft. Aber schon außerhalb der Zentren, in den Gecekondus (den städtisch-dörflichen Randsiedlungen) und im weiten Lande selbst kann die vorherige (!) Lektüre des Kulturschockführers manches Missverständnis ausräumen. Treffend gelungen ist die Darstellung der patriarchalen Gesellschaft und der Religion und ihrer Auswirkung auf das Alltagsleben. Dem Touristen wird zwar bei ungewolltem Tabu-Verstoß viel verziehen, aber über ein Grundverständnis der Türkei gegenüber sollte man schon verfügen. Das Buch ist dafür eine grosse Hilfe, aber, wie gesagt, vorher lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schreibstil unerträglich, 9. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reise Know-How KulturSchock Türkei (Taschenbuch)
Ich habe aus dieser Reihe schon andere Bücher gelesen - die waren zwar etwas trocken, aber Kultur-Schock Türkei habe ich noch nicht einmal zu Ende gelesen (nach 1/3 konnte ich einfach nicht mehr). Der Autor hat so einen fürchterlichen Stil, dass man kaum 3 Sätze hintereinander lesen kann. Zudem kann man die Geschichte eines Landes auch spannend erzählen, anstatt einfach nur Namen, Jahreszahlen und die Namen von Völkern und Regionen zusammenhangslos aufzuzählen. Das Gleiche gilt für die Werte und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen eines Volkes.

Lust auf eine Reise in dieses wunderbare Land macht das Buch sicher nicht.

Ich war sehr enttäuscht, denn ich hatte mich sehr auf das Buch gefreut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr instruktiv, 13. Mai 2010
Von 
Schwan - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Reise Know-How KulturSchock Türkei (Taschenbuch)
Dieses Buch war für mich, als ich das erste Mal in 2001 in die Türkei reiste, sehr hilfreich. Ich wollte Land und leute verstehen und das Buch hat mir sicher manche Brücke gebaut und geholfen, nicht in manches Toursiten-Fettnäpfchen zu treten. Auch für Frauen, die in türkische Männer verliebt sind, ist diese Buch geradezu Augen öffnend, wenn nicht die rosarote Brille doch stärker ist. Alles in allem gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen sexistisch, 10. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Reise Know-How KulturSchock Türkei (Taschenbuch)
Das Buch richtet sich an Männer und ist stellenweise sehr frauenfeindlich, auf S. 213 wird sogar ausdrücklich darauf hingewiesen, dass man als Frau in der Türkei seinen Mann alle Gespräche führen lassen, ihm nie ins Wort fallen, nie in der Öffentlichkeit kritisieren und 'anbeten' soll. Weiters steht dort: "'Wenn Sie dann wieder in der Westtürkei am Strand sind, können Sie die Charade wieder etwas lockern. Wenn Sie noch wollen. Wer weiß, vielleicht haben Sie und er bereits Geschmack an der neuen Rolle gefunden.'"
Man soll mit Fremden ins Gespräch kommen, da erfährt man erst die Seele des Landes ' der Tipp ist schwierig damit zu vereinbaren, dass ich als Frau möglichst unauffällig und rasch meinen Weg gehen und nicht auf Männerzurufe reagieren soll.
Der grundsätzliche Tenor des Buches, und das beweist sich quer durch alle Seiten, ist: 'In der Türkei ist die Welt halt noch in Ordnung, da hält das Weib noch sein dummes Maul und regt sich nicht auf, wenn der Mann im Kaffeehaus sitzt.'
Die Verschleierung ist für den Autor etwas nur Positives und westliche Türkeiurlauberinnen mindestens zu 80% Sextouristinnen. Interessanterweise verdammt, ja erwähnt er den männlichen Sextourismus überhaupt nicht.
Dazwischen ist auch noch davon zu lesen, wie angenehm und schön so ein Leben in Ostanatolien sein muß, weil dort noch wirklich am Feld gearbeitet wird, und das macht bekanntlich viel glücklicher als alles andere. Im Gegensatz geht der Autor auch immer davon aus, dass westliche Bewohner das Wort Gemütlichkeit gar nicht kennen und nur dauernd gehetzt durchs Leben rennen. Naja.
Nett ist der Abschnitt über Aberglauben (Seife und Schere darf nicht von Hand zu Hand gereicht werden) und der neuzeitliche politische Überblick ist wirklich gut und ermöglicht einem viele Probleme der türkischen Bevölkerung (auch der Exiltürken) erst zu verstehen.

Fazit:
Bis zur Hälfte ist es sogar, trotz der Frauenfeindlichkeit, richtig empfehlenswert. Ab dann ist es nur noch für männliche Deutsche mit Geburtsdatum höher als 120 geschrieben. Stellenweise muß man sich als moderner Mensch doch stark ärgern!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu viel Geschichtszahlen..., 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reise Know-How KulturSchock Türkei (Taschenbuch)
... und oft zu sehr ins Detail. Als Lektüre für den Touristen vor seiner ersten Reise in die Türkei eher nicht geeignet. Für den Insider zur Auffrischung und/oder Vervollkommnung seines Wissens zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amüsant und überraschend, 3. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Reise Know-How KulturSchock Türkei (Taschenbuch)
Dieses Buch hat mir eine Freundin empfohlen, die gerade aus der Türkei kam. Es hätte ihr sehr geholfen. Da ich mit der türkischen Kultur und ihren Sitten überhaupt nicht vertraut bin, dachte ich mir, es kann ja nicht schaden, dies mal zu lesen. Ich wurde sehr angenehm überrascht und gebe zu, daß dieser Kulturkreis doch sehr unterschiedlich zu unserem hier ist. Da wäre wohl manches Fettnäpfchen für mich bereit gestanden.
Dieses Buch klärt mehr über die Sitten, Gebräuche, den Umgang miteinander auf, wie Frauen und Männer sich zu verhalten haben. Wie wir Touristen uns benehmen sollten, wenn wir den Respekt des Gastlandes haben möchten.
Sehr kurzweilig und amüsant geschrieben. Ob das alles so stimmt, weiss ich nicht, dazu gelernt habe ich auf jeden Fall. Ich bewerte es als leichte Muse und leichte Lektüre so mal eben nebenbei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Reise Know-How KulturSchock Türkei
Reise Know-How KulturSchock Türkei von Manfred Ferner (Taschenbuch - 2010)
EUR 14,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen