Kundenrezensionen


69 Rezensionen
5 Sterne:
 (67)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


41 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sensationelles Kochbuch
Ich habe nun schon einige Sachen aus diesem Kochbuch nachgekocht, und bin hochzufrieden. Bisher hatte ich keine Probleme, die Zutaten aufzutreiben (Sumach und Zatar habe ich gleich bei Amazon mitbestellt), die Zubereitungsschritte waren gut nachvollziehbar, und der Zeitaufwand war immer vertretbar. Vieles lässt sich gut vorbereiten für Gäste.

Was...
Vor 20 Monaten von Susanne von Watzdorf veröffentlicht

versus
1 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Kochbuch
Nachdem ich in einer Frauenzeitschrift einen Bericht über die Autoren des Buches gelesen habe, wollte ich unbedingt ein Kochbuch dieser Autoren haben. Die Rezessionen sprachen für sich, das ich mich für dieses Buch entschieden habe. Leider entspricht es nicht so ganz meinen Erwartungen und meinen Geschmack.
Vor 8 Monaten von Sonnenschein veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

41 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sensationelles Kochbuch, 26. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jerusalem: Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich habe nun schon einige Sachen aus diesem Kochbuch nachgekocht, und bin hochzufrieden. Bisher hatte ich keine Probleme, die Zutaten aufzutreiben (Sumach und Zatar habe ich gleich bei Amazon mitbestellt), die Zubereitungsschritte waren gut nachvollziehbar, und der Zeitaufwand war immer vertretbar. Vieles lässt sich gut vorbereiten für Gäste.

Was ich bisher getestet habe:

- Gebackene Süßkartoffeln & frische Feigen: Lauwarmes Gemüse, sehr ungewöhnliche Kombination, sieht toll aus und schmeckt super. Ich hab das Rezept halbiert für meinen Mann und mich, aber wir hätten auch das 4 - Personen - Rezept aufgegessen, da braucht man auch sonst nichts mehr dazu.

-Gebratene Tomaten mit Knoblauch: Gut, unspektakulär, schnell.

- Graupensalat mit Petersilie: Das kann der Überraschungshit für jede Party werden. Einfach zu machen, kennt man hier so nicht, schmeckt toll.

- Heiße Joghurtsuppe mit Graupen: Hätte ich drin schwimmen können. Super, aber Minze sollte man natürlich schon mögen, wenn man aus diesem Buch kocht... Lässt sich auch gut aufwärmen.

- Puten-Zucchini-Burger mit Frühlingszwiebel und Kreuzkümmel: Toll für viele Gäste, kann man am Abend vorher anbraten und dann kurz vorher im Ofen fertig garen. Das Putenhackfleisch muss man beim Metzger vorbestellen (oder selbst in der Küchenmaschine hacken). Die waren Ruck-Zuck weg, und die Joghurtsauce war perfekt dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aaaaaaaahhhhhhhh!!!!!!!!, 16. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jerusalem: Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich finde dieses Kochbuch einfach nur wunderbar!!!!

Die Rezepte sind zum Teil super einfach, nicht aber der Geschmack! Der verschlägt einem manchmal die Sprache.... weil man nur noch genießen kann!
Selbst bodenständige Fischfrikadellen und ein simpler Möhrensalat werden zu einem kulinarischen Ereignis! Wir haben schon viele Gerichte nachgekocht und alle haben uns ausnahmslos begeistert.

Wir fanden, dass den Rezeptbeschreibungen einfach zu folgen war und die Zutaten eigentlich immer im Supermarkt um die Ecke zu bekommen waren (Hamburg).
So haben auch alle Gerichte, die wir bislang ausprobiert haben, ihren Weg in unsere 'Alltagsküche' gefunden!
Die Aufmachung des Buches ist zudem sehr ansprechend - aber das ist natürlich eine Frage des eigenen ästhetischen Geschmacks.

Für mich das Kochbuch des Jahres!!!! Eine absolute Bereicherung!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Perle, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jerusalem: Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Typisch Ottolenghi: Fantastische Küche, besondere Kreationen und Zusammenstellung, eigenwilliger Geschmack, unverkennbare Handschrift des britisch-israelischen Kochs. Ein Schwerpunkt der Gerichte ist immer viel frisches Gemüse und Kräuter. Außerdem behandelt das Kochbuch ein tolles Thema: Zusammenführung der israelischen und palästinensischen Küche: Ein sehr lobens- und begrüßenswerter Ansatz von zwei Insidern. Die Gerichte nachzukochen ist zwar zum Teil relativ aufwendig, aber wirklich wohlschmeckend! Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochbuch zweier ungewöhnlicher Persönlichkeiten, 24. August 2013
Von 
Wombat (Baden - Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jerusalem: Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Ein Israeli und ein Palestinenser bilden ein kreatives und erfolgreiches Team.
Dieses interkulturelle Kochbuch zeigt die Vielfalt der Küche des nahen Ostens
und auch im besonderen die raffinierte Begabung der beiden Autoren.
Beide sind renommierte und sehr geschätzte Köche.
Und dieses Buch motiviert auch den engagierten Hobbykoch, kreativ zu werden.
Sehr überzeugend und empfehlenswert.
Volle fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DIE kulinarische Liebeserklärung, 8. Juli 2013
Von 
Leserabe (Konstanz Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Jerusalem: Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Nachdem wir auf einer Israel/Palästina-Reise schon restlos begeistert von der Vielfalt der Gerichte und über, für unsere Gaumen, doch sehr überraschende Aromenkombinationen waren, erscheint dieses Buch, als ob es genau für uns gemacht worden wäre. Alles beginnt schon bei der Aufmachung. Sagenhaft, wie ein in D gedrucktes großes Kochbuch für 25 EUR aussehen und sich anfühlen kann.
Dann beginnt man mit dem Durchblättern, und hängt sofort bei den Fotos fest: Die Salate mochten wir gleich alle auf einmal und auf der Stelle verschlingen. Die Alltagsbilder aus Jerusalem sind so liebevoll und charakteristisch, jede falsche Idylle vermeidend - eine wahre Freude, und gleich wird die Sehnsucht wach (was ist das nur mit dieser Stadt und ihren Menschen??).
Bisher gab es den Süßkartoffel-Salat, der war gut, und den Blumenkohlsalat (gerade gestern), der war umwerfend. Wegen der Jahreszeit mit Granatapfel aus Chile, also nicht ganz slow food, aber es musste einfach sein ... unglaublich, was da eine Prise Zimt in der Salatsoße so bewirkt. Ich freue mich schon auf den Herbst, wenn es mit Lammhack gefüllte Quitten aus unserem Garten geben wird.
Nach einer Israel-Reise wird man ja irgendwie Salat-süchtig. Salat zum Frühtück? Darüber wundert man sich nur einmal. Wenn das am frühen Morgen nicht so eine endlose Schnippelei wäre (und für Unmengen ganz frisch gehackte Petersilie und Minze kann man ja nun nicht mal eben in den Nahen Osten auf den Markt gehen..), hätte ich wohl auch schon umgestellt... Der Rat einer Rezensentin von weiter unten, die Sachen doch am Wochenende zusammen mit Freunden zu bereiten, damit genügend Leute zum Schnippeln da sind, ist nicht so ganz unbegründet... Egal wie: Hineinwerfen ins Vergnügen, oder nach London in die Restaurants der Autoren fahren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 11. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jerusalem: Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Sehr gutes Kochbuch. Die Bindung, die Qualität der Bilder sowie das Layout begeistern einen und machen das Nachkochen nur noch mehr zum Spaß. Bin sehr zufrieden und es war ein tolles Geschenk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Kochbuch für den Frieden - und Genuss pur!, 23. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Jerusalem: Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist mehr als ein Kochbuch: Es ist ein kulinarisch-kultureller Friedensschluss zwischen Palästina und Israel:

Yotam (Israel) und Tami (Palästina) sind in derselben Stadt aufgewachsen: Jerusalem - und dennoch haben sie in verschiedenen Welten gelebt. In London haben sie sich kennen gelernt und festgestellt, dass die Welt der Juden und der Moslems in Jerusalem zumindest kulinarisch vereinbar ist. Herausgekommen ist dabei dieses Buch - schon der Einband ist eine Freude: Der bedruckte Stoff macht das Werk auch optisch und haptisch zum Schmuckstück. Drinnen gibt es nicht nur viele herausragende Rezepte sondern auch jede Menge Geschichten, interessante Fakten, Anekdoten und vieles mehr. Man kann mit diesem Buch schmökern, sich bilden, schmunzeln, Anteil nehmen und eben kochen.

Ich habe inzwischen ca. 10 verschiedene Gerichte daraus gekocht - einige sind zugegeben etwas aufwändig - aber die Mühe lohnt sich: Jedes davon war ein Volltreffer! Die Vielfalt an Aromen und Geschmäckern ist famos und die Gerichte sind außerordentlich lecker!

DANKE für dieses unglaubliche Buch!

Kauftipp! Verschenktipp! Und überhaupt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, tolles Kochbuch!!, 15. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jerusalem: Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Gehört definitiv gleich nach dem Kauf zu meinen Lieblingskochbüchern. Auch die Kommentare sind sehr interessant und die Rezepte unglaublich lecker und unkompliziert!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 30. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Jerusalem: Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
... man muss nochmal 10 - 15 euro für gewürze ausgeben (via internet kein problem) - aber dann: gelingt alles und schmeckt alles wunderbar und fantastisch "anders".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!, 15. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jerusalem: Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi sind ja die neuen Stars am Kochbuchhimmel, und wie so viele andere stammen sie aus England und betreiben in London mehrere Restaurants. Ihre kulinarischen Ursprünge haben sie jedoch in der multikulturellen Küche Jerusalems, der sie in diesem Kochbuch ein Denkmal setzten. Dabei ist das Buch mehr als ein Kochbuch. Sehr liebevoll wird auch Jerusalem mit seinen vielen Geschichten, Einflüssen und Kulturen beschrieben. Begleitet wird das ganze von großartigen Bildern, sowohl von der Stadt als auch vom Essen.
Denn das kommt in diesem wunderbaren Kochbuch keineswegs zu kurz! Die Rezeptbildern und die Zutatenzusammenstellung der einzelnen Rezepte sind wirklich ausgesprochen anregend. Die Zutatenlisten sind dabei in den meisten Fällen nicht ellenlang, das Essen oft eher schlicht, besticht aber durch interessante und außergwöhnliche Zutatenkombinationen. Nur bei den Gewürzen gehen die Autoren in die vollen. Für Hobbyköche, die noch nie arabisch oder israelisch gekocht haben, ist die Anschaffungsliste erstmal lang (Kreuzkümmel, Piment, Kardamom, Zumach Za'afar, Koriander sind an fast allen Rezepten) und auch nicht jedes Gewürz einfach zu erhalten. Nach Zumach habe ich mir die Hacken abgelaufen, ein guter Internetversand kann einem das aber ersparen. ;) Das Gute ist aber, dass die meisten Gewürze immer wieder auftauchen, außerdem sind es alles Gewürze, mit denen es sich wunderbar experimentieren lässt, wenn man etwas Exotik in die eigene Küche bringen will.
Ansonsten ist das Kochbuch von frischem Gemüse und Hülsenfrüchten geprägt. Obwohl es kein vegetarisches Kochbuch ist, lohnt sich die Anschaffung meiner Meinung nach auch für Vegetarier. Es gibt wirklich eine Vielzahl vegetarischer Rezepte.
Die Aufwendigkeit der Rezepte ist sehr unterschiedlich.Es gibt ein paar schnelle Gerichte, aber es ist tendenziell eher kein Kochbuch, wenn man abends schnell was auf den Tisch bringen will. Die meisten Gerichte sind doch eher fürs gemeinsame Kochen am Wochenende, wenn man helfende Hände zum Schnippeln hat.
Jedes Rezept wird durch eine Erklärung eingleitet, wie sie in englischen Kochbüchern ja meist üblich sind, in denen die Autoren über die Kulturgeschichte des Gerichts schreiben, oder darüber wie sie dazu inspiriert wurden. Viele Rezepte sind traditionelle Rezepte, vor allem aus der sephardischen Küche, viele sind aber auch eigene Kreationen, die von klassischen Rezepten oder Geschmackskombinationen inspiriert sind.
Bislang habe ich erst ein paar Rezepte gemacht, die alle einwandfrei gelungen sind und wirklich außergewöhnlich und sehr lecker sind. Ein wirklich einladendes Kochbuch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Jerusalem: Das Kochbuch
Jerusalem: Das Kochbuch von Sami Tamimi (Gebundene Ausgabe - 25. Januar 2013)
EUR 24,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen