Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


60 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert
Ich habe "Das Kochbuch" vor Kurzem gekauft und seitdem 6 Gerichte daraus nachgekocht. Auffällig ist zum einen die Rezeptverteilung des Kochbuchs: Im Verhältnis finden sich sehr viele Gemüsegerichte - davon viel mit Fenchel und Aubergine - viel mit Hülsenfrüchten und Getreide wie Kichererbsen, Linsen, Bulgur, Perlgraupen, etc. und nur relativ wenig...
Veröffentlicht am 31. Mai 2012 von Silin

versus
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber ausgefallen
Das Kochbuch bietet viele neue Ideen und verbindet die mediterrane mit der orientalischen Küche. Die Rezepte sind aber etwas aufwändig und daher für den täglichen Gebrauch weniger geeignet. Schade finde ich zudem, dass es zu wenig Fotos der Gerichte gibt. Die Fotos sind allerdings Super, überhaupt ist das Buch sehr ansprechend gestaltet.
Vor 14 Monaten von Sylvia veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

60 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 31. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert (Gebundene Ausgabe)
Ich habe "Das Kochbuch" vor Kurzem gekauft und seitdem 6 Gerichte daraus nachgekocht. Auffällig ist zum einen die Rezeptverteilung des Kochbuchs: Im Verhältnis finden sich sehr viele Gemüsegerichte - davon viel mit Fenchel und Aubergine - viel mit Hülsenfrüchten und Getreide wie Kichererbsen, Linsen, Bulgur, Perlgraupen, etc. und nur relativ wenig an Fleisch, Fisch und Süßspeisen. Zum anderen sind die Zutatenzusammenstellungen bzw. die Gewürze auf den ersten Blick oft sehr gewöhnungsbedürftig - beim ersten Lesen fragt man sich nicht selten, ob das in der Kombination überhaupt schmecken kann; man braucht also etwas Mut zum Ausprobieren. Der Mut wird meines Erachtens allerdings mehr als belohnt. Die von mir gekochten Gerichte waren alle mit relativ wenig Aufwand und überschaubaren Zutatenmengen verbunden und wirklich sehr lecker. Durch die oft ungewöhnliche Zusammenstellung kommen dabei oft auch aus simplen Zutaten ganz neue Gerichte heraus. Man sollte allerdings nicht den Fehler machen bspw. bei Salaten, die als Beilage oder Teil eines Mezze angegeben sind die Zutatenmengen so hochzusetzen, dass ein eigenständiges Gericht dabei herauskommt: Die Würzung ist dafür dann oft zu intensiv. Was als kleiner Kick, als Beilage, hervorragend funktioniert, ist als ganzes Essen dann manchmal einfach zu viel des Guten.
Noch ein Wort zu den Zutaten: Wer einen türkischen Lebensmittelladen in der Nähe hat, sollte das Meiste ohne Probleme bekommen. Gekocht wird viel mit Schafs- und Ziegenkäse, Tahini, eingelegten Zitronen, Minze, Koriander, Ingwer und Ähnlichem. Oft sind in den Kurzbeschreibungen über den Rezepten aber schon Alternativen (bspw. was die Käsesorten angeht) genannt und ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich vieles unproblematisch austauschen lässt.
Alles in allem ein sehr ungewöhnliches und überaus empfehlenswertes Kochbuch, mit dem es viel Spaß macht ein bisschen über den Tellerrand zu schauen und die eigenen Würz- und Zutaten-Gewohnheiten zu hinterfragen und erweitern. Vor allem für Leute, die weniger Fleisch essen ist es darüber hinaus auch eine hervorragende Alternative zu diversen vegetarischen Kochbüchern, weil man auch bei den fleischlosen Gerichten des Buches weder etwas vermisst noch das Gefühl hat, dass hier zwangsweise etwas auf Gesund getrimmt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Kochbuch - ein Fest für die Sinne, 19. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert (Gebundene Ausgabe)
Der eigentliche Anlass für den Kauf dieses Buches war die Biographie Ottolenghis. Ich fragte mich, was für Rezepte wohl entstehen würden, wenn man so unterschiedliche Kulturen erfahren hat wie er (Ottolenghi ist Israeli mit italienischen und deutschen Wurzeln, ist in Jerusalem aufgewachsen, lebt heute in England, hat einen palästinensischen Co-Autor und Geschäftspartner). Ich war schlicht neugierig auf die Gaumenfreuden, die einfach Vielfalt versprachen.

Beim ersten Durchblättern stellten sich allerdings leise Zweifel ein, ob die Rezepte meine abendländisch geprägten Geschmacksnerven nicht doch ein wenig überfordern würden (bzw. die meiner Familie). Wer vermag sich auf Anhieb vorzustellen, wie eine Marinade aus Olivenöl, Zitrone, Wein, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel und Minze wohl schmecken wird? Oder ein Salat mit Fenchel, Feta, Granatapfelkernen und Sumach? Nach und nach probierten wir die Rezepte aus. Erst die einfacheren, bei denen bei der Zubereitung wirklich nichts schiefgehen konnte und bei denen vor allem die Zutaten in jedem Supermarkt zu kaufen waren. Von den Kochergebnissen waren wir absolut begeistert. Was zunächst als Lebensmittel-Kombinationen schwer vorstellbar erschien, erwies sich dann als Geschmacks-Explosion (allerdings muss man - wie Ottolenghi selbst sagt - Knoblauch und Zitronen mögen). Später erst folgte der Gang zum Gewürzhandel, um das von Ottolenghi häufig eingesetzte Sumach und Za'atar, die eingelegten Zitronen und die Tahini-Paste zu besorgen (wer keinen Gewürzhandel oder türkischen bzw. arabischen Supermarkt in der Nähe hat, kann alles auch über Amazon beziehen). Auch diese Anschaffungen - im Übrigen sämtlich nicht übermäßig teuer - haben sich gelohnt: Es gab nichts, was uns bisher nicht wirklich umwerfend gut geschmeckt hat.

Was an dem Buch besonders ansprechend ist:
- Es ist (bis auf den wattierten, schrill grünen Einband) wunderbar aufgemacht: Inhaltlich klar gegliedert und schön bebildert.
- Die Zubereitung der Rezepte ist schrittweise sehr gut erklärt (und nicht nur deren Herstellung, sondern auch der Umgang mit z.T. widerspenstigen Lebensmitteln wie z.B. dem Granatapfel).
- Der Autor gibt stets alternative Zutaten an (so z.B. empfiehlt er Ziegenfrischkäse, wenn man keinen original Manouri, einen griechischen Frischkäse, parat hat).
- Man benötigt weder High-Tech-Equipment in der Küche noch einen ganzen Tag Einsatz am Herd, um die Rezepte nachkochen zu können.

Das Buch ist für mich mehr als ein Kochbuch. Es ist ein Lesebuch, in dem man stundenlang schmökern kann. Oder - wie ich es in einer Rezension in DIE ZEIT gelesen habe -: "Das Kochbuch ist schön zum Verschenken, aber noch besser zum Behalten." Das trifft es auf den Punkt. Und die Rezepte sind ein Fest für die Sinne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EINE ABSOLUTE GOLDGRUBE FÜR FANS DER MITTELMEERKÜCHE, DIE ES WERDEN WOLLEN UND ALLE, DIE GERNE KOCHEN!, 18. November 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist eine absolute Goldgrube, für Leute, die den Geschmack der fantastisch vielseitigen Mittelmeerküche von Ost, West, Süd und Nord rundum entdecken möchten!! Es ist auch besonders inspirierend für solche, die die Mittelmeerküche schon kennen und lieben  Eine Schatzkiste für raffinierte Rezepte mit Gewürzkombinationen und Lebensmitteln, in denen der Geschmack von Italienischem bis hin zu Orientalischem gekonnt und genial eingesetzt werden. Die Zutaten sind ebenfalls gut erhältlich und einfach zuzubereiten. Gemüse, Salate, Fisch, Fleisch, Suppen etc. etc. sind leicht und herrlich duftend, aber auch mit raffiniert angewandten Gewürzen und Kräutern kreiert! Das buch ist durchaus eine Fundgrube für Nichtvegies und Vegies zugleich, da auch die vegetarischen Gerichte sehr kreativ und vielseitig kombinierbar und aussergewöhnlich schmackhaft sind. Man merkt deutlich, dass in der mediterranen Küche eben das Gemüse und frische Salate einen sehr hohen Stellenwert haben, gleichzeitig aber nicht einfach nur „gesund“ schmecken, sondern, wie in diesem Buch deutlich gemacht wird, ein wunderbarer kulinarischer Hochgenuss sind!! Was man aber auch nicht vergessen darf, sind die Süssspeisen: Auch wer eher auf der herzhaften Seite ist wie ich – die Kuchen- und Patisserie-Rezepte in diesem Buch sind ein Genuss par excellence! Cakes, Muffins, Tartelettes mit frischen Früchten und Cremen, Kuchen, Kekse etc. in allen Variationen (darunter auch Herzhaftes)! Alle Rezepte in diesem Buch sind hervorragend erklärt (sogar mit kleinen Einführungen und Tipps zu jedem Rezept) und sehr einfach nach zu kochen. Man merkt, da ist ein Profi am Werk!
PS: Auch sehr Empfehlenswert – für Nichtvegies und Vegies sowieso! - ist der Bestseller von Ottolenghi “Genussvoll vegetarisch“. Viel Spass beim Nachkochen und Geniessen Euch allen!!! Kulinarische Grüsse, Esther 
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines meiner Lieblingskochbücher, 13. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert (Gebundene Ausgabe)
"Wenn Sie Zitronen oder Knoblauch nicht mögen, blättern Sie bitte weiter bis zur letzten Seite" - was allerdings schade wäre, denn wirklich jedes Gericht in diesem schön gestalteten Kochbuch sieht unglaublich lecker aus. Und die, welche wir schon gekocht und gegessen haben waren allesamt fantastisch! Dieses Buch gehört genauso in die Küche wie Pfeffer, Salz, Knoblauch und Zitronen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schön und gut, 26. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert (Gebundene Ausgabe)
Dies ist mein drittes Ottolenghi-Kochbuch und die Begeisterung wird nicht geringer. Von salzig bis süss, vom Gemüse zum Fleisch, alles wird so lecker präsentiert, dass man auf der Stelle mit dem Kochen beginnen möchte. Dabei handelt es sich um durchaus alltagstaugliche Rezepte, für die man auch kein begnadeter Koch sein muss. Es geht hier nicht um abgehobene Schickimicki-Menüs, sondern einfach um qualitativ Gutes und Schmackhaftes, das doch immer durch eine gewisse Raffinesse besticht. Wer keine Freude an orientalischen Gewürzen hat, wird aber mit einer Vielzahl der Gerichte nicht ganz so glücklich werden.
Ein wenig schade finde ich es, dass nicht alle Rezepte mit einem Foto versehen sind bzw. die Fotos nicht immer eindeutig deutlich machen, welches Rezept sie verbildlichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen!, 1. Dezember 2012
Von 
S. Fox (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert (Gebundene Ausgabe)
Ich habe schon mehrfach aus seinem anderen Kochbuch "Vegetarisch" gekocht und habe damit Begeisterung an meinem Tisch ausgelöst ... nicht nur von bei mir, sondern auch bei meinen Gästen. Die Rezepte sind ungewöhnlich, spannend und köstlich! Und: Es ist möglich sie nachzumachen und sie schauen auch tatsächlich so aus, wie auf den Bildern. Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr ausgefallene Rezepte in faszinierenden Geschmackskompsitionen, 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert (Gebundene Ausgabe)
Das Kochbuch zeigt tatsächlich sehr raffinierte Rezepte aus dem Mittelmeerraum - hauptsächlich Israel. Einige Rezepte stammen aus Upper-Class-Lokalen. Die Zusammenstellung der Zutaten und Gewürze ist außergewöhnlich! Leider werden gerne Zutaten verwendet, die nicht ganz günstig sind (Süßkartoffelgerichte).
Das Nachkochen ist einfach und macht viel Spaß - der Zeitaufwand für die Speisen ist vergleichsweise gering - das Ergebnis enorm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen inspirierend andersartig, 6. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert (Gebundene Ausgabe)
Prädikat empfehlenswert! Allerdings in der Y. Ottolenghi Ranglister bei uns nur auf Rang 2, da wir von dem vegetarischen Kochbuch deutlich mehr begeistert und inspiriert waren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Raffinierte Rezepte, 22. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert (Gebundene Ausgabe)
Das Buch gefällt mir noch besser als "Jerusalem", da es umfassender ist. Die Rezepte sind wie gewohnt sehr ausgefallen, raffinierte Zusammenstellungen der Gewürze. Es macht Spaß danach zu kochen. Habe mir auch gleich noch das vegetarische Kochbuch gekauft , um noch mehr Gemüserezepte zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Kochbuch!, 13. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Kochbuch von einer Freundin empfohlen bekommen und finde es klasse! Ich habe eigentlich keine Kochtalente, konnte jedoch Gäste und Familie bis jetzt immer begeistern. Die Kochangaben stimmen und alles schmeckt.
Kann es ohne Vorbehalt weiter empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Kochbuch mediterran*orientalisch*raffiniert
Das Kochbuch mediterran*orientalisc
h*raffiniert
von Yotam Ottolenghi (Gebundene Ausgabe - 23. Januar 2012)
EUR 24,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen