Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echtes Juwel in der DIY-Buch-Ecke, 28. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Heimwerker-Queen (Gebundene Ausgabe)
Ein Heimwerkerbuch speziell für Frauen? Ist das nicht per se eine Diskriminierung? Brauchen Frauen denn ein eigens für sie geschriebenes Buch, in dem steht, wie sie ein Bild aufhängen und mit dem Staubsauger die Krümel beim Bohren wegsaugen?
Nein, dieses Buch ist nicht diskriminierend und ja, viele Frauen brauchen ein solches Buch. Denn es ist einfach wunderbar geschrieben und Frauen wird keineswegs irgendeine Fertigkeit abgeschrieben. Im Gegenteil, es motiviert einen geradezu schon nach den ersten Seiten in den Baumarkt zu fahren und ein Basisset an Werkzeugen und Materialien zu besorgen. Bei der weiteren Lektüre ergeben sich plötzlich Ideen, was in dem eigenen Zuhause geändert werden könnte. Und das Tolle an dem Buch ist außerdem, dass es die meisten Fragen, die man als "Quereinsteiger" so haben kann, gleich beantwortet. Wer zum Beispiel das erste Mal selbst mit einer Schlagbohrmaschine arbeiten möchte, wird es merken: Welchen Bohrer brauche ich überhaupt, wofür sind die unterschiedlichen Knöpfe an der Maschine und wie stark soll ich beim Bohren gegenhalten? Das sind nur einige der Fragen, die einem dann durch den Kopf schießen. Im Baumarkt schließlich steht dann die Wahl der richtigen Schrauben und Dübel an und wie angenehm ist es dann doch, wenn Frau niemanden fragen muss und selbst souverän die richtigen Dinge auswählen kann.

Geschrieben wurde "Heimwerker-Queen" von den britischen DIY-Expertinnen Jo Behari und Alison Winfield-Chislett. Im Großen und Ganzen ist das Konzept des Buches ganz einfach: Wie kann Frau die meisten Dinge selbst in die Hand nehmen, ohne dabei auf Hilfe angewiesen zu sein? Und wie kann sie dabei gelassen und selbstsicher ihre eigene Lust am Selbermachen ausleben? Aufgebaut ist das Buch übrigens wie ein Kochbuch. Jedem Projekt sind die benötigten Materialien vorangestellt und dabei haben die Autorinnen immer an alles gedacht - selbst die Leiter und den Bleistift. Einfach herrlich ist auch die Aufmachung des Bandes mit den vielen farbigen Zeichnungen, die den Text auflockern und nicht nur sachliche Informationen liefern, wie es wohl in einem klassischen Anfänger-Ratgeber wäre. Ein bisschen Schnickschnack und ein paar Sternchen dürfen in einem Buch von Frauen für Frauen schon mal sein, das Lesen soll ja schließlich auch schon Spaß machen.

"Heimwerker-Queen" ist ein echtes Juwel in der Do it yourself-Buch-Ecke. Es geht das Gerücht, ein männlicher DIY-Anfänger sei mit dem Buch heimlich in einer dunklen Ecke erwischt worden. Ist natürlich nur ein Spaß, aber tatsächlich werden auch Männer, großen Nutzen von und Spaß mit dem Buch haben, solange sie sich nicht an der bunten, durchaus mädchenhaften Aufmachung stören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Heimwerker-Queen
Heimwerker-Queen von Alison Winfield-Chislett (Gebundene Ausgabe - 23. Februar 2012)
EUR 14,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen