Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Gartenbuch seit langem
Dieses Buch ist einfach toll. Natürlich verfügen wir weder über ein riesiges Grundstück wie Monty Don, noch über die Zeit, uns damit so intensiv zu beschäftigen wie er, aber er gibt in diesem Buch so viele Anregungen und das auf so unterhaltsame Art und Weise, dass es in jedem Fall nützlich ist. Man kann es immer wieder zur Hand nehmen...
Veröffentlicht am 8. August 2007 von Sonntagskind

versus
32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider zu spezifisch
Ich muss leider mal einen Kontrapunkt zu den anderen begeisterten Rezensionen setzen.
Für mich war das Buch zu 80% unbrauchbar weil:
1.) Monty im Wesentlichen von den Erfahrungen in seinem Garten berichtet. Da er aber einen völlig anderen Boden hat als ich (er lehmig-schwer, teilweise Feuchtgebiet am Fluss, ich sandig-leicht und immer zu trocken), kann...
Veröffentlicht am 5. April 2006 von Andreas Mueller


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Gartenbuch seit langem, 8. August 2007
Dieses Buch ist einfach toll. Natürlich verfügen wir weder über ein riesiges Grundstück wie Monty Don, noch über die Zeit, uns damit so intensiv zu beschäftigen wie er, aber er gibt in diesem Buch so viele Anregungen und das auf so unterhaltsame Art und Weise, dass es in jedem Fall nützlich ist. Man kann es immer wieder zur Hand nehmen und nachschauen, wie er z.B. die Buchenhecken pflanzt und trimmt, wie er die Farbzusammenstellung in seinem wunderbaren "Juwelen-Garten" gedacht hat, was er für Erfahrungen mit Obstanbau, Wühlmäusen, etc gemacht hat. Auch wenn man nicht über alles auf einmal verfügen kann - Obstwiese, Haselwäldchen, wilde Flusslandsschaft, Rosengarten, Gemüsegarten, Laubengänge, etc. so kann man sich doch einzelne Anregungen herausnehmen und es macht auch einfach Spaß zu lesen, wie er den Garten angelegt hat, welche Ideen er wieder verworfen hat und mit welchen Schwierigkeiten er zu kämpfen hat. Schön finde ich auch, dass die Bilder ungeschönt und dennoch total aussagekräftig sind, dass man auch "Gartenarbeit" zu sehen bekommt und nicht nur das Ergebnis. Als erstes habe ich mir eine Machete angeschafft, die liegt nun neben dem Kompost und wird zum Zerkleinern der Kompostmasse benutzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einwandfrei, 18. Juli 2007
Ein sehr gutes buch das vom englishen "Gartengott Monty" das sich von den restlichen Gartenbüchern unterscheidet,
1.Den Schritt für Schritt Büchern
2.Den reinen Fotobänden
Das Werk ist die Beste Mischung aus beidem
als gelernter Gärtner geht er vor allem auf die gute Bodenvorbereitung genau ein und gibt auch sehr gute Tipps zum Schnitt die auch die wankelmütigsten Baum und Heckenschneider beherhezt zur Schere greifen läst.
Auch in einem Punkt unterscheidet es sich positiy von anderen Werken, es Bestärkt einem im Durchhalten und bewältigen von eigenen Gartenrückschlägen.
Vor allem aber sind die Fotos von Monty beim Kampf mit Schnecken,Wildwuchs,
Ästen und seinem Ziergarten eine Augenweide und es wird auf den Bildern nicht verheimlicht wie so oft, das Zu einem "schönen gepflegten Garten viele viele Arbeitsstunden von Nöten sind.
Das Buch ist wie der Morgenkaffee --- Sehr Belebend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider zu spezifisch, 5. April 2006
Ich muss leider mal einen Kontrapunkt zu den anderen begeisterten Rezensionen setzen.
Für mich war das Buch zu 80% unbrauchbar weil:
1.) Monty im Wesentlichen von den Erfahrungen in seinem Garten berichtet. Da er aber einen völlig anderen Boden hat als ich (er lehmig-schwer, teilweise Feuchtgebiet am Fluss, ich sandig-leicht und immer zu trocken), kann ich höchstens darauf hoffen, dass bei mir die Pflanzen wachsen, die bei ihm nichts geworden sind...
2.) Er häufig sehr oberflächlich bleibt. Viele Dinge hab ich woanders schon detaillierter gelesen. Beispiele:
a.) Ein Arbeitskalender für das Gartenjahr kann man sich höchstens selbst aus dem Text zusammenstellen.
b.) Andere Bücher zum ökologischen Gärtnern haben normalerweise Verträglichkeitstabellen (Welche Pflanzen gut oder weniger gut in Mischkultur angebaut werden können)
c.) Wenn es schon hauptsächlich um die Erfahrungen in seinem Garten geht, dann wäre doch mal ein Lageplan dieses Gartens angemessen gewesen.
Warum gebe ich noch 3 Sterne? Der Stil des Authors ist sehr sympathisch, die Bilder wunderschön, es ist ein Buch von einem Praktiker für Praktiker, eines der wenigen Bücher, die nicht nur Blumen oder Gemüse behandeln, und einige der Tipps kannte ich noch nicht.
Fazit: Wer den gleichen Bodentyp hat (Lehm) und das nicht als einziges Buch nutzen will, kann getrost zugreifen, den anderen rate ich eher ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Lust am Gärtnern, 27. August 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
- oder: mein Garten ist einfach zu klein...
Eigentlich war es ein Zufallsfund in der Bibliothek, auf der Suche nach der Antwort zu meinen *tausend* kleinen Fragen. Aber seit ich dieses Buch in der Hand habe, lege ich es auch nicht mehr weg. Und überlege, ob ich in meinem Garten noch eine Etage draufsetzen kann :-)
Aber im Ernst. Voller wunderschöner Photos, liebevoll gemacht, ist es eine Freude darin zu blättern. Aber es ist nicht nur ein Genußbuch für leidenschaftliche Gärtner: Hier findet sich Grundwissen zum *sinnvollen biologischen* Anbau, eine Beschreibung von wirklich allen Gartenpflanzen, Gemüsen, Obst und schönen Dingen im Garten. Am besten halfen mir die vielen liebevollen Tipps und auch konkrete Hilfe für das ganze Gartenjahr: Wann pflanze ich was an, was lasse ich besser und warum wollen meine Tomaten nicht... Da haben leider andere Gartenbücher bisher die Antwort offen gelassen.
Wirklich jedes Thema wird fundiert und leichtverständlich gezeigt (nicht mit dem Zeigefingern, sondern mit Spaß am Garten, am Wachsenlassen), so dass es auch für Anfänger verständlich ist. Das nächste Jahr ist der Garten größer...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr inspirierend und informativ, 27. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Genial gärtnern: Biologisch und naturnah (Broschiert)
Selbst wer einen ganzen Schrank voller Gartenbücher hat, braucht dieses unbedingt auch noch: Monty Don erzählt unglaublich unterhaltsam und ausführlich alles, was das biologische Gärtnern ausmacht und berichtet dabei
ganz und gar uneitel auch von seinen eigenen "Baustellen" und Misserfolgen.

Wer noch nie einen Garten bewirtschaftet hat, wird von der Gestaltung bis zur Bewirtschaftung bestens angeleitet und die Wahrscheinlichkeit, dass das eigene Gartenabenteuer im Frust endet, ist sehr gering, denn das
Buch vermittelt sehr deutlich, dass im Garten nie alles gleichzeitig "suuuper" sein kann, aber immer genug Anlässe zum Freuen da sind, um weiterzumachen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxisnah, anschaulich und unterhaltsam, 6. Mai 2009
PRO: Viele gute, neue und traditionelle Ideen zur ökologischen Bewirtschaftung des heimischen Nutzgartens.

CON: Habe persönlich keine Kritikpunkte

FAZIT: Ein rundum gelungenes, sehr praxisnahes, anschauliches und unterhaltsames Buch rund um die Anlage und Pflege des eigenen Gartens. Sehr empfehlenswert für alle die einen Nutzgarten neu anlegen und jene die ihren bestehenden weiter ausbauen wollen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schöne Bilder, aber kein Biogarten., 16. Mai 2006
Lust auf's Gärtnern macht es wohl. Das liegt allerdings hauptsächlich an vielen guten Fotos.
Inhaltlich ist dieses Werk mit vielen oberflächlichen oder ganz und gar falschen Informationen nicht für den ernsthaft am biologisch gärtnern Interessierten geeignet.
Vielleicht ist das Werk aber auch nur schlecht übersetzt. Dass der Maulwurf, allgemein als nützlicher Insektenfresser bekannt, hier beispielsweise zum schädlichen Nagetier wird, ist nach dem Vergleich mit der englischen Originalausgabe wohl auf einen solchen Übersetzungsfehler zurückzuführen.

Also: Viele schöne Bilder zur Inspiration, aber dem, der ein fundiertes Werk über biologischen Gartenbau sucht, sei eher Marie-Luise Kreuters "Der Biogarten" empfohlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Grundlagenwissen wenn man es ernst meint mit dem Essbarem aus dem Garten, 12. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Genial gärtnern: Biologisch und naturnah (Broschiert)
Schade das mein Grundstück nicht die stolze Grösse des Herrn Don hat.
Bin über die Filme von Ihm im Internet hierher gekommen.
Da ich nicht fliessend englisch spreche und verstehe, Danke an die deutsche Übersetzung in dem Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen einfach ein tolles Buch, 23. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Genial gärtnern: Biologisch und naturnah (Broschiert)
viele Dinge sind ganz einfach nach zu machen auch wenn der Beispielgarten größer ist als die meisten Hausgärten in D sei dürften.
Aber es gibt sehr viel Fachwissen und es wird auch gezeigt was man besonders haben muß beim gärtnern: Geduld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial, 18. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Genial gärtnern: Biologisch und naturnah (Broschiert)
Das Buch ist einfach ein Hochgenuss! Monty Don ist der Jamie Oliver des Gartens und verführt ebenso wie dieser nur diesmal in die Disziplin Garten und macht Gartenarbeit mit seiner unnachahmlich sympathischen Art zu einer Art Event, dem sich keiner entziehen kann.
Ein tolles Buch zu einem sensationellen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Genial gärtnern: Biologisch und naturnah
Genial gärtnern: Biologisch und naturnah von Monty Don (Broschiert - 24. Januar 2011)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen