Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigentlich das beste der drei Bücher
Ich bin ein großer Fan von Harumis Büchern und ihrer Kochsendung, daher musste ich das dritte Buch natürlich auch haben. Es ist definitiv auch das Beste der drei deutschsprachigen Bücher, leider mit leichten Mängeln.
Bei genauerem Durchblättern, fällt schnell auf, dass ein paar der Rezepte bereits in den ersten beiden Büchern...
Veröffentlicht am 5. März 2010 von Amazon Customer

versus
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut aber bekannt
Also ich war von den ersten beiden in Deutschland erschienen Kochbüchern von Harumi sehr begeistert. Sie bringt ihrem Leser die moderne japanische Küche näher, welche absolut alltagstauglich ist. Von keinem anderen bekannten Koch habe ich soviele Gerichte wie von ihr nachgekocht und war immer begeistert.
Nun, das neue Buch steht den anderen da in...
Veröffentlicht am 5. März 2010 von Henning Zander


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut aber bekannt, 5. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Japanisch kochen ganz easy (Gebundene Ausgabe)
Also ich war von den ersten beiden in Deutschland erschienen Kochbüchern von Harumi sehr begeistert. Sie bringt ihrem Leser die moderne japanische Küche näher, welche absolut alltagstauglich ist. Von keinem anderen bekannten Koch habe ich soviele Gerichte wie von ihr nachgekocht und war immer begeistert.
Nun, das neue Buch steht den anderen da in keinster Weise nach. Aber warum in aller Welt werden so viele Gerichte aus ihren ersten beiden Büchern hier, wenn überhaupt, in leicht abgewandelter Form nochmal präsentiert.
Ich hab keine Ahnung welche Ursachen das hat, aber ich finde es schon irgendwie eine Frechheit. Naja, immerhin gibt es noch genug andere neue Rezepte, aber es bleibt ein übler Nachgeschmack. Das nächste Buch werde ich mir auf jeden Fall vorher genau anschauen bevor ich es kaufen sollte.

Nachträgliche Ergänzung:

So, nach genauerem Anschauen ist mir jetzt einiges klarer geworden. In der tat gibt es einige Rezepte schon in den anderen Kochbüchern. Der Unterschied ist, dass man hier ein paar Zutaten geändert hat, so dass das Gericht hier ohne Probleme gekocht werden kann. Das ist auch das Prinzip des ganzen Buches. Natürlich sind einige japanische Zutaten unersätzlich. Harumi hat das Buch jedoch in London geschrieben und bei der Erstellung extra darauf geachtet, dass man die Zutaten hier gut bekommt. Wer also noch keine Bücher von ihr hat und auch nicht in einer großen Stadt mit gut sortierten japanischen Läden wohnt, sollte sich überlegen, ob er dieses Buch nicht einem anderen vorzieht.
Was aber absolut nicht zu verzeihen ist, ist dass man ausversehen das gleiche Gericht, zu einem anderen Foto, nochmal abdruckt. Da hat aber nicht nur einer im Verlag geschlafen.
Wie gesagt, das Buch ist ansich nicht schlecht. Es ist schade und eigentlich auch unnötig, dass man einige Gerichte aus den anderen Büchern in einer etwas anderen Form nochmal aufgenommen hat. Außerdem gibt es leider keine Nachspeisen in dem Buch, dafür aber jede menge japanische Pickles, die äußerst lecker sind. Sushi-Freunden kann man das Buch nicht ans Herz legen. Auch wenn es immerhin ein Rezept für den eingelegten Ingwer gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigentlich das beste der drei Bücher, 5. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Japanisch kochen ganz easy (Gebundene Ausgabe)
Ich bin ein großer Fan von Harumis Büchern und ihrer Kochsendung, daher musste ich das dritte Buch natürlich auch haben. Es ist definitiv auch das Beste der drei deutschsprachigen Bücher, leider mit leichten Mängeln.
Bei genauerem Durchblättern, fällt schnell auf, dass ein paar der Rezepte bereits in den ersten beiden Büchern vorkommen. Meiner Meinung nach wird das zwar durch die wirklich genialen neuen durchaus wett gemacht, ist aber ärgerlich, wenn man die ersten beiden Bücher schon besitzt. Zudem ist in der Mitte des Buches ein Rezept gleich zweimal zu verschiedenen Bildern abgedruckt. Nach dem ersten Umtausch trat das Problem auch beim zweiten Exemplar auf. Mittlerweile weiß ich, dass die ganze Auflage diesen Mangel hat. Der Verlag war aber so nett mir das fehlende Rezept zuzufaxen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Resteverwertung - bekannte Rezepte aus ihren andern Büchern europisiert und nochmal aufgewärmt, 3. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Japanisch kochen ganz easy (Gebundene Ausgabe)
Das hat die japanische Küche nicht verdient: So als böte die japanische Küche nicht mehr, als die paar bekannten Rezepte der Autorin, stammt ein Großteil der Rezepte aus den beiden veröffentlichen Büchern.
Und diese wurden jetzt nachträglich auch noch verfälscht: "europäisiert"- Original Zutaten wurden durch hiesige "Ersatzzutaten" ersetzt.

Äärgerlich auch noch ein Rezpt, das falscherweise doppelt abgedruckt ist.
Fazit: Eine redundante Zusammenstellung und schlicht schlampige Bearbeitung seitens des Verlages.

Die (Original!)Rezepte der Köchin selbst (also ohne "eindeutschungen") sind über alle Zweifel erhaben.

Mit dem Hinweis, das diese Rezeptsammlung eine Mischung aus bekannten und neuen Rezepten ist und für den europäischen Haushalt der leichter zu besorgenden Zutaten wegen angepasst wurde, wäre dieses Buch akzeptabel.

Und würde Kunden ansprechen und zufriedenstellen, die genau so eine nachträglich europäisierte Küche suchen (aus geschmacklichen Gründen, oder die womöglich keine großstädtischen Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe haben) und nur ein einzige japanisches Kochbuch oder nur eines dieser Autorin kaufen möchten.

Als Einzelbuch ohne Authenzitätsanspruch Top, als weiteres Buch im Werk der Erfolgsköchin totaler Verlagsflop.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow!!!, 17. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Japanisch kochen ganz easy (Gebundene Ausgabe)
Dies ist mein erstes Kochbuch von Harumi Kurihara. Hatte schon sooo viel Gutes über sie gehört und gelesen und bin mit "Japanisch kochen - ganz easy" nicht enttäuscht worden.
Die Rezepte sind wirklich "ganz easy" nachzukochen - auch für totale Anfänger (bzgl. Japanische Küche) bestens geeignet.
... und das Wichtigste dabei ist - es schmeckt Alles wirklich superlecker!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gut!, 23. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Japanisch kochen ganz easy (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist sehr gut (inhaltlich), sehr einfach und anschaulich erklärt. Qualität sowie Service waren sehr gut. Gern wieder. Selbst als Einsteiger lassen sich die Gerichte sehr einfach und unkompliziert nachkochen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Japanisch kochen ganz easy
Japanisch kochen ganz easy von Harumi Kurihara (Gebundene Ausgabe - 1. März 2010)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen