holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen23
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. März 2008
Habe das Kochbuch seit einigen Tagen und bin begeistert. Die Rezepte sind auf die Hauptallergene Eier, Nüsse, Gluten und Milch ausgerichtet. Meistens gibt es pro Rezept vier verschiedene Zubereitungsarten.

Neben einem allgemeinen Teil über diverse Nahrungsmittelallergien und Lebensmittelunverträglichkeiten geht die Autorin auch auf Speiseempfehlungen beim Besuch anderer Länder oder Lokale ein.

Hilfreich empfinde ich persönlich die weiteren Tipps wie Ausweichmöglichkeiten auf Reis-/Kokos- und Hafermilch oder auf Tofu/Sojamilchprodukte. Außerdem ist vermerkt ob sich das jeweilige Rezept auch für Soja-Allergiker handelt und mit welchen Beilagen das Gericht serviert werden kann.

Das Buch ist mit schönen Farbfotos ausgestattet, die meisten Zutaten in den Rezepten sind in größeren Supermärkten zu bekommen. Die jeweilige Zubereitung ist einfach erklärt so dass auch Ungeübtere gut damit zurecht kämen.

In dem Buch gibt es Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts (Eis), Kuchen/Torten und Soßen.

Kurzum:
Ein gelungenes Koch- und Backbuch mit schönen Fotos und tollen Tipps.
Es ist allerdings nichts für Vegetarier .
0Kommentar|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2010
Dieses Buch macht Mut! Für uns war es nach Wochen der Frustration was überhaupt noch essbar ist, endlich die Erleichterung und Gewissheit, ja es geht! Bei einigen Unverträglichkeiten wie z.B. Gluten sind die Umstellungen und Geschmacksanpassungen schon recht extrem und gwöhnungsbedürftig. Auch Zubereitungsgewohnheiten ( z.B. bei Brot und Kuchen) ändern sich. Dieses Buch geht entspannt mit der Situation um und gibt für jede Unverträglichekeit Möglichkeiten von Ersatzstoffen und evtl. weiteren Anpassungen. Toll! Hat 10 Sterne verdient!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Ich habe mir dieses Buch gekauft, da ich weder Gluten noch Milch, Ei oder Soja vertrage. In der Hoffnung, dass mir das Buch neue Ideen für einen abwechslungsreichen Speiseplan gibt und begeistert von den toll klingenden Gerichten habe ich mich sehr darauf gefreut. Bin leider sehr enttäuscht, denn viele Rezepte sind eigentlich ganz normale Rezepte wie aus einem ganz normalen Kochbuch jeweils mit einer Zubereitungs"alternative" für z.B. "milcheiweißfrei", "glutenfrei", "eifrei" etc. Wenn ich dann allerdings als Vorschlag bekomme: "Nehmen Sie statt der sauren Sahne dieselbe Menge milcheiweißfreie saure Sahne" oder "Ersetzen Sie den Mozzarella durch einen milchweiweißfreien mozzarellaähnlichen Schmelzkäse" (?) fühle ich mich ziemliuch veräppelt. Dafür brauche ich kein Allergikerkochbuch. Dann kann ich auch mein herkömmliches nehmen und "einfach" alles Kritische ersetzen...

Ich kann dieses Buch leider nicht empfehlen, wenn man mehrere Unverträglichkeiten hat. Dann muss man nämlich fast die ganze Zutatenliste ersetzen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2010
Mir gefällt dieses Kochbuch sehr gut: die Rezepte sind lecker. Und gerade wenn man verschiedene Allergien hat, kann man durch die eindeutige Kennzeichnung und die Informationen zu Alternativen Zutaten immer die passenden Gerichte zubereiten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2012
Diese Kochbuch ist ein absolutes muss, grade für Menschen die schnell in kurzer Zeit ihre Ernährung umstellen müssen. Die Rezepte sind lecker, mit wenig Aufwand schnell zubereitet und individuell auf Allergie abgestimmt. Ebenso gibt es immer Vorderteil eine kurze Beschreibung zu den Allergien Eiweiß, Nuss, Milcheiweiß und Gluten, die sehr informativ und Hilfestellung geben.

fG Marie
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2011
Ich kann mich den Rezensenten nur anschließen. Besonders gut gefällt mir, dass zu jedem Rezept bis zu drei allergenarme Alternativen gibt, sodass man die für sich passende Version auswählen kann. Das ist ein tolles Buch, abwechslungsreich, anpassungsfähig. Gerichte, welche ich nachgekocht hatte, sind mir alle gelungen und haben zudem gut geschmeckt. Klare Weiterempfehlung!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2011
Seit geringer Zeit, wurden bei mir verschiedene Lebensmittelintoleranzen festgestellt. Wie zum Beispiel: Getreide, Gluten, Kuhmilch, Eier, Hefe, ....27 insgesamt.
Jetzt teste ich die flexibele Rezepte aus diesem Kochbuch, denn bei jedem kann man es selbst an die diversen Essgewohnheiten anpassen. Die internationale Auswahl, macht mir das Leben und Geniessen leichter.
Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2014
Ich weiß seit einer Woche, dass ich gegen Milchzucker- und Milcheiweiß allergisch bin. Mein Heilpraktiker sagte mir, dass es etwas anderes als Laktoseintoleranz sei. Dieses Buch hilft mir wahnsinnig! Nicht nur dabei, wie ich jetzt kochen kann, sondern auch dabei, zu verstehen, was in meinem Körper geschieht. Super Buch! Bin vollkommen davon überzeugt! Ich habe das Buch gestern erst bekommen, habe deshalb noch kein Rezept ausprobieren können. Aber heute wird zum ersten mal seit einer Woche etwas leckeres und gesundes gegessen, denn seit ich weiß was ich habe, habe ich nicht wirklich viel gegessen, aus Angst etwas falsch zu machen. Aber dieses Buch gibt mir Sicherheit! Tolle Hilfe! Ich kann es jedem empfehlen, der gerade erfahren hat eine der vier Allergien zu haben: Milch, Eier, Gluten und Nüsse. Aber es werden auch ein paar andere Allergien angesprochen, sie versucht mit diesem Buch so vielen Menschen wie nur möglich zu helfen und ich finde das ist ihr auf jeden Fall super gelungen! Vor allem geht sie darauf ein, was wichtig ist, wenn Sie erfahren haben, dass Ihr Kind eine Allergie hat.
Einfach super!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2012
Da ich weder Milch/-produkte, Eier u. glutenhaltiges Getreide zu mir nehmen darf, ist dieses Buch genau richtig. Tolle Informationen zu Allergien u. Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Gute Rezepte zum leichten Nachkochen und jeweils mit Empfehlungen zum Austausch der Zutaten (je nach Allergie / Unverträglichkeit). Schade, dass es nicht mehr Bücher dieser Art gibt - vor allen Dingen mit Rezepten, die auch schmecken (wenn man schon auf vieles verzichten muss)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2014
Mein Sohn (1 J.) hat eine Allergie gg. Hühner-Ei. Leider gibt es wenige Kochbücher, die sich mit Ei-Allergien befassen. Im Buchhandel wurde ich i.d.R. auf vegane Kochbücher verwiesen. Das hilft mir jedoch nichts. Denn in veganen Kochbüchern sind meist wenig kindgerechte Rezepte zu finden. Außerdem wird oft als Alternative zum Ei auf Sojaprodukte verwiesen. Der Kinderarzt rät uns jedoch, auch Soja zu meiden.

Dieses Buch ist daher perfekt. Es beinhaltet normale Rezepte (Kuchen, Crepes, Eis etc.). Rechts am Rand stehen dann jeweils für Gluten-, Ei- und Nussallergiker Alternativen. Für den Ei-Allergiker gibt es hier andere Alternativen zu Soja.

Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden