Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. April 2012
Diesen Reiseführer kann ich für alleinreisende nicht empfehlen. An zu vielen Stellen ist der an sich sehr schön aufgemachte und durchgehend farbig bebilderte Reiseführer einfach zu knapp und zu oberflächlich. Wo immer ich in einem Hostel zugriff auf andere Reiseführer hatte fand ich bessere und umfangreichere Informationen. Was beispielsweise nicht geschadet hätte wäre ein Linienplan der Buslinine in Rio de Janeiro. Stattdessen enthält der Ratgeber nur den Hinweis, dass das System zu kompliziert sei um von Touristen verstanden und benutzt zu werden.

Ganz anders meine Erfahrung: Als ich am Rodoviario (Busbahnhof für Überlandbusse) in Rio de Janeiro ankam erhielt ich dort am Schalter einen kostenlosen Stadtplan, auf dem auf der Rückseite ein Linienplan mit symbolischer Erklärung (verständlich auch für nicht portugiesisch-sprechende) ausgehändigt, und ich bin fortan in Rio sehr viel mit dem Bus unterwegs gewesen.

Nur um ein weiteres Beispiel zu nennen: Ich fand den Stadtteil Santa Catarina, den ich nach Lektüre eines Lonely Planet besuchte, sehr interessant, der wird aber in dem Reiseführer gar nicht erwähnt. Auf ähnliche Weise hätte ich auch an meinen anderen Stationen (Sao Paulo, Parati, Ilha Grande, Brasilia, Salvador de Bahia) leicht das eine oder andere verpasst, hätte ich mich nur auf diesen Reiseführer verlassen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Dezember 2012
Der mit sehr vielen Farbbildern versehene Reiseführer über Brasilien von Vis-á-Vis eignet sich optimal für die Reiseplanung mit gutem ersten Eindruck und großzügig angelegtem Überblick. Prinzipiell folgt die Gliederung (mit Farbleitsystem) den verschiedenen Regionen Brasiliens. Den großen Städte Rio de Janeiro und Sao Paulo wird ihm Rahmen ihrer entsprechenden Region besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die empfohlenen Sehenswürdigkeiten sind in den Stadtkarten mit Nummern versehen. Auch doppelseitige Detailansichten und ihre Beschreibungen fehlen hier nicht - so sind zum Beispiel historische Altstädte im Seitenriss dargestellt, die Aussicht von Zuckerhut und Corcovados mit Cristo Statue beschrieben, oder die Gemälde der Pinacoteca do Estado in Sao Paulo erklärt.
Doch Vis-á-Vis widmet auch dem brasilianischen Fußball eine Doppelseite, ebenso wie dem weltberühmten Karneval oder der Strandkultur!

Dem zuvor steht eine Vorstellung des Landes mit seinen verschiedene Völkern, Religionen und landestypischen Feiertagen, der farbreichen, vielschichtigen Flora und Fauna des Landes, Kunst und Literatur, Architektur, Musik, Klima der unterschiedlichen Regionen und der Geschichte des Landes.

Am Ende finden sich hilfreiche Informationen zu Übernachtung und Restaurants (mit breiter Auswahl für alle Regionen), zur regional unterschiedlichen Küche Brasiliens, den besten Shoppingadressen etc; Aber auch allgemeine Informationen und praktische Tipps zum Thema, Zoll, Ein- und Ausreise, Visum, Währung, Gesundheitsvorsorge, Transportmittel und ihre Preise (Achtung: Aktualisierte Auflage 2008/2009).

Auch dieser Reiseführer ist im Detaillierungsgrad limitiert, gibt jedoch mit seinen vielen, farbigen Bildern einen sehr guten ersten Eindruck und Überblick. Vor Ort empfiehlt es sich Tourist Guides in Anspruch zu nehmen, die verraten oft vieles, was nirgendwo geschrieben steht (!)

Guter Überblick, optimal für die Reiseplanung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 19. Juli 2013
Ein so großes Land wie Brasilien mit seinen verschiedenen Regionen und Traditionen ist natürlich schwierig auf 464 Seiten darzustellen. Da ist es klar, dass das Meiste nur angerissen wird, das bedeutet aber auch das man für Infos zu Hotels, Restaurants, Ausflugziele im jeweiligen Ort einen weiteren Reiseführer zu Rate ziehen muss. Der Band gibt aber durch seine vielen farbigen Fotos und Abbildungen einen schönen Einblick in ein faszinierendes Land.
Leider aber hat in dem Buch so ab und zu die Schlussredaktion nicht richtig hingeschaut. Ich möchte mal einige Fehler auflisten. Im Sprachführer Portugiesisch wird der gleiche Fehler, wie auch in anderen Reiseführern, gemacht: man vermischt das portugiesische - mit dem brasilianischen Portugiesisch, dabei weisst man in der Einführung noch auf die Besonderheiten hin und erwähnt die richtigen Ausdrücke, in der Liste selber aber stehen wieder die portugiesischen Wendungen: Metzgerei (richtig: Açougue), Speisekarte (cardápio), Frühstück (café da manha), Bahnhof (estação de trem oder Estação ferroviária), Busbahnhof (Terminal Rodoviário), da wurde, muss ich echt sagen, geschlafen!
Desweiteren:
Zitat (S. 267):"Zwar fahren in Pará nur wenige Buslinien..." Da setze ich doch ein ?, denn ich kenne schon eine ganze Reihe an Linien, die ab dem Busbahnhof von Belém (Terminal Rodoviário, Praça do Operario 1, - São Brás) fahren, egal ob Intermunicipal oder National.
Zitat: "In Brasilien erscheinen keine fremdsprachigen Publikationen..."
Das stimmt nicht, so gibt es in Deutsch (Brasil-Post (wöchentl.), Deutsche Zeitung (wöchentl.), in Englisch "The Rio Times", in Japanisch "São Paulo Shimbun". Das nur als Beispiele.
Zusammenfassend gesagt: Für ein ersten "Kennenlernen" des Landes prima geeignet, als Ratgeber vor Ort was Hotels, Restaurants, Einkauf etc. angeht, nicht geeignet, dazu ist die Auswahl an Lokalitäten jeweils doch zu eingeschränkt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. März 2011
Ein wirkliches "Hand"-Buch, das einen die Urlaubsplanung erleichert und verschönert.
Die Modellzeichnungen von Städten und Gebäuden vermitteln einen guten Eindruck der Örtlichkeiten.
Da möchte man am liebsten gleich los, um alles nachzuprüfen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. April 2013
Es gibt einfach keine besseren Reiseführer als die von Vis- a Vis. Ich habe davon schon einige für eigene Reisen gekauft und auch einige zu Verschenken. Die Beschenkten waren stets begeistert davon. Für mich gibt es nur noch vis-a-vis Reiseführer, weil nicht nur tolle Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten drin sind und eine wirklich brauchbare Anleitung, wie man sich im entsprechenden Land benimmt, sondern auch wirklich tolle Hinweise zu Hotels, Gaststätten, Sehenswürdigkeiten jeweils mit Öffnungszeiten und Preisen,
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. März 2013
Ausführlicher Reiseführer mit viele Bilder und vielen Tips!Detalierte Infos und Beschreibungen zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten in handlicher Größe für das Reisen unterwegs!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Vis-à-Vis Brasilien
Vis-à-Vis Brasilien (Broschiert - Januar 2014)
EUR 26,95

Stefan Loose Reiseführer Brasilien: mit Reiseatlas
Stefan Loose Reiseführer Brasilien: mit Reiseatlas von Carl Goerdeler (Taschenbuch - 17. Dezember 2013)
EUR 26,99