Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Oktober 2002
Das Buch von Alycea Ungaro ist ein absolutes Muss für jeden, der sich genauer mit der Pilates Methode vertraut machen will. Es zeigt die unveränderten Übungen von Joseph Pilates für das komplette Mattentraining in leicht verständlicher Form. Jede Übung wird auf mindestens zwei Seiten mit Hilfe von vielen Bildern und Angaben für die korrekte Atmung erklärt. Das Buch teilt die Übungen in drei Stufen: Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene. So kann jeder sich nach seiner Leistungsfähigkeit sein eingenes Trainingsprogramm zusammensetzen. Als Pilates-Trainer habe ich viele Bücher zum Thema gelesen und dieses empfehle ich jedem der für seinen Körper das Beste sucht.
0Kommentar|181 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2004
Da unser Fitnesstudio Pilates nur einmal in der Woche anbietet, habe ich ein leicht verständliches Werk für zu Hause gesucht und gefunden. Erklärende Fotos und leicht verständliche Anleitungen machen es jedem leicht mit Pilates zu beginnen und sich mit dem optimalen Trainingsaufbau weiter zu entwickeln. Für Neulinge vielleicht undefinierbare Ausdrücke wie "Powerhouse" oder "Nabel zu Wirbelsäule ziehen" werden einfach beschrieben. Ein rundum wirksames Training, dass mit wenig Zeitaufwand auskommt und zu sichtbaren Erfolgen führt!
0Kommentar|115 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2003
Ich habe selten ein Buch gesehen, das eine Trainingsmethode so gut vermittelt. Die Aufgaben sind präzise beschrieben, es gibt ganze Bild-Reihen die zeigen, wie eine Übung durchgeführt werden soll. In vielen Büchern wird einem ja grade mal die Anfangs- & Endposition gezeigt und das zwischendrin unverständlich beschrieben. Pilates ist aber nichts für Leute die es sehr eilig haben, denn die richtige Atmung nimmt einige Zeit in Anspruch. Dieses Buch macht das Durchhalten aber so leicht wie möglich :-)
0Kommentar|101 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2004
Pilates - ein Körpertraining, das, obwohl schon seit 80 Jahren praktiziert, gerade in den vergangenen Monaten Aufsehen erregt und so etwas wie ein Trendsport geworden ist - den Stars sei Dank. Jedenfalls bieten immer mehr Fitness-Studios Pilates-Kurse an, Pilates-Studios (für Tänzer und Einzeltraining) schießen wie Pilze aus dem Boden. Pilates ist ein Training, das konzentriert und korrekt ausgeführt werden muss, das seine eigene Sprache und jede Übung ihren Namen hat. Und da setzt das ausgezeichnete Buch von Alycea Ungaro an. Sie erklärt ganz genau was Pilates ist, woher es kommt und wer das Training 'erfunden' hat. Sie erklärt jede Übung ganz genau, zeigt mit Fotos den Ablauf der Übungen und auch die typischen Fehler, gibt 'Hilfestellung' und Tipps bei Schwierigkeiten oder aufkommenden Schmerzen. Fast so wie im Einzeltraining. Nur die Kontrolle durch eine zweite Person fehlt. Ein ganz tolles Buch, das das einmal die Woche stattfindende Pilatestraining ergänzt. Da kann eigentlich nichts schief gehen. Wer sich für Pilates interessiert und/oder seinen Körper damit schon trainiert, ist mit diesem Buch bestens bedient.
0Kommentar|85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2003
Ich habe Pilates als Entspannungs- und Trainingsprogramm durch dieses Buch für mich entdeckt. Pilates-Übungen sollten, damit sie den größten Wirkungsgrad erreichen, immer sehr konzentriert und exakt durchgeführt werden. Aber wie soll das ein Anfänger hinkriegen? Dieses Buch macht das Training zu Hause möglich: ausführliche und leicht verständliche und nachvollziehbare Anleitungen (oft mit Visualisierungstipps) führen in die Trainingsmethode nach Pilates ein. Da das Buch in 4 Teile geteilt ist (Basics, Anfängerübungen, Mittelschwere Übungen und Schwierige Übungen) wird eine kontinuierliche Weiterentwicklung unterstützt.
Für alle die mit Pilates beginnen möchten, aber nicht in ein Fitness-Studio gehen können/wollen ist dieses Buch ein MUST!
0Kommentar|135 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2006
Dieses Buch ist nur zu empfehlen. Für Einsteiger die anfangen mit Pilates sehr gut geeignet, durch die sehr gute Erklärung. Die Übungen sind nicht in Text sondern auch in Bildern aufgeführt. Und für Geübte ist auch gesorgt, für jede Übung gibt es mehrere Varianten.

Ich mache schon seit 2 Jahren Pilates und dir Übungen kann man immer wieder neu kombinieren, so dass es nie langweilig wird.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2007
Ich fange gerade mit Pilates an, und möchte aus einem Buch lernen. Daher habe ich mir einige Bücher angesehen, die hier positiv bewertet wurden. Teilweise muß ich sagen, dass da wohl Erfahrene über Bücher geschwärmt haben, die alleine für einen Anfänger wie mich nicht ausreichend sind.

Anders dieses Buch. Hier stimmt einfach alles. Der Text ist gut verständlich, sehr anschaulich, nicht zu langatmig. Und besonderes Lob für die Bilderserien. Für jede Übung mehrere Fotos mit Ausgangsposition - Verlauf - Endposition und ein separates Bild mit möglichen Fehlern. Das ist super anschaulich. Da benötigt man keinen Kurs und auch keine DVD, um die Übungen nachzumachen. Ich komme jedenfalls sehr gut zurecht mit diesem Buch. Vorbildlich!
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2004
Man sollte sich als Anfänger die Pilates-Übungen auf jeden Fall von einer anderen Person zeigen lassen, damit man keine Fehler macht. Denn bei Pilates kommt es auf Qualität, nicht auf Quantität an. Dieses Buch hilft auf jeden Fall sehr gut, das Erlernte noch einmal nachzuschlagen.
Sehr hilfreich sind die vielen Abbildungen, wie man es NICHT machen sollte. Das ist sehr wichtig, um Fehler zu vermeiden.
Auch sind Übungen mit dem sogenannten Magic Circle, dem Magischen Ring (einem Pilats-Hilfsmittel) enthalten.
Die Englische Überschrifen stören kaum, da sie sofort auf Deutsch erklärt werden.
Ein sehr nützliches Buch!
0Kommentar|44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 11. September 2012
Das Buch Pilates: Die Trainingsmethode für mehr Balance und Beweglichkeit. 60 Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene
vermittelt Pilates-Grundwissen, Basisübungen, Übungen für Anfänger und Übungen für Fortgeschrittene bestens!

Es ist reich bebildert, die Übungen sehr gut beschrieben.
Der "Check von Kopf bis Fuß" bei jeder Übung, hilft Haltungsfehler zu vermeiden.
Vorsichts-Hinweise geben Tipps, was bei evtl. Vorbeschwerden zu beachten ist.

Empfehlenswerte Ergänzung zum Pilates-Kurs.

Pilates ganz ohne "Anschauung" (wenn vllt auch nur mittels DVD) zu erlernen, halte ich nicht für sinnvoll.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2005
Dieses Buch erklärt sehr anschaulich und mit vielen Bilder den Einstieg in die Pilates-Übungen. Am Anfang ist es jedoch ziemlich schwer die ganzen Begriffe wie zum Beispiel "power House" usw. im Kopf zu behalten und sie auch während der Übungen richtig anzuwenden. Deshalb empfehle ich das Buch für einen Anfänger zusätzlich zu einem Kurs im Studio unter Anleitung.
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden