Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Erziehungsratgeber, der Eltern entspannt, 8. März 2012
Von 
Dancer "JH" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch (Broschiert)
Was mir an E. Pantley so gut gefällt ist ihr "down to earth" Stil. Weder redet sie Eltern ständig ein schlechtes Gewissen ein, noch ist sie der Meinung, Eltern müßten ihre Kinder dauernd und ständig erziehen. Sie plädiert für einen gelassenen Umgang, respekt- und liebevoll, von beiden Seiten. Natürlich ist das nicht immer einfach - wer hätte es nicht schon erlebt, daß man die kleine Rotznase am liebsten nehmen und an die Wand klatschen könnte? - aber auch und besonders für diese Situationen findet man bei ihr einige gute Tips. Ich mag es, daß E. Pantley komplett undogmatisch ist - es gibt kein "nur so / so nie", sondern eine Fülle an Möglichkeiten, so daß Eltern auswählen können, was zu ihnen und ihrem Kind am besten paßt. Danke! Die Bevormundung vieler Erziehungsbücher habe ich nämlich ganz schön satt!
Am allerschönsten finde ich, daß Frau Pantley nicht findet, daß man zur Super-Mutter oder zum Super-Vater mutieren muß, nein, auch Eltern machen Fehler und haben Fehler. Insofern ist das Buch auch sehr ermutigend - doch, man kann das schaffen. Die Illustrationen sind klasse - da werden viele kleine Situationen dargestellt - mal frech, mal witzig, mal schräg - wie man sie weiß Gott mit Kindern (oder sich selbt) schon erlebt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit ruhigem Gewissen umsetzbar, 30. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch (Broschiert)
Endlich eine Autorin, deren Erziehungsratgeber mit ruhigem Gewissen umsetzbar sind. Bin zufällig auf E. Pantley gestoßen, als mein Junior gerade in der Trotzphase steckte und habe mich durchgerungen, einen Ratgeber heranzuziehen. Ich bereue den Kauf nicht, es sind einige Dinge drin, die einen Versuch wert sind. Vieles hatte ich auch intuitiv schon gemacht. Und dann gibt es natürlich auch Tipps, die vielleicht bei anderen Kindern funktionieren, die meiner aber sofort durchschaut. Ich war auch bei einigen Dingen (z.B. Auszeit oder 5-3-1-Go) sehr überrascht, dass die so positiv angenommen werden, das hätte ich nicht vermutet. Ich kann das Buch also nur empfehlen, auch für echte "Kaliber"! Ach ja, ein großes Kapitel beinhaltet auch die Wut von uns Eltern, wenn uns die jungen Leute mal wieder zur Weißglut bringen... auch daran kann man gut arbeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen top buch, 1. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch (Broschiert)
diese buch ist ein muss für eltern und erzieher, die "probleme" mit ihren kindern haben.
ein top buch, nur zu empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen zu empfehlen, 28. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch (Broschiert)
Bei Frau Pantley kann ich mir immer wieder Tipps holen und habe mit dem Lesen des Buches erkannt, wie wichtig es ist, an der eigenen Wut zu arbeiten. Der zweite Teil des Buches ist wirklich dafür geschrieben, problematische Situationen im Alltag liebevoll lösen zu können. Mit handfesten Aussagen, wie z.B. wenn zwei Geschwister miteinander streiten, soll ich dann eingreifen, was kann ich dazu sagen, ohne das Schreien anfangen zu müssen gibt Frau Pantley einem Sicherheit im Erziehungsalltag
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Guter Ratgeber, 15. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch (Broschiert)
Insgesamt ein gutes Buch mit tollen Tipps.
Allerdings finde ich, dass der Fokus etwas sehr auf Trotzphase und Wutanfälle gelegt ist. Keine Frage, damit hat mn zu kämpfen, und die Autorin hat wertvolle Tipps und funktionierende (!!!) Strategien in diesem Bereich. Erziehen bedeutet allerdings noch mehr in meinen Augen. Aber klar, ein Ratgeber kann nie vollständig alle Bereiche abdecken. Etwas mehr als eine "Baustelle" hätte ich mir allerdings gewünscht. Sonst bin ich aber zufrieden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr gut, 9. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch (Broschiert)
ich habe das Buch meiner Tochter geschenkt und sie ist sehr zufrieden, in jeder Hinsicht. Sehr gut und sehr realistisch beschrieben.
Sehr zu empfehlen für alle Mamas
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wertvoller Ratgeber, 19. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch (Broschiert)
Erziehen ohne Frust und Tränen - dieser Titel verleitete mich in einer Buchhandlung dazu, das Buch in die Hand zu nehmen und stichprobenhaltig reinzulesen. Ich fand auf Anhieb viele Alltagssituationen kurz beschrieben, bei denen man durch das Verhalten seines Kindes plötzlich die Wut in sich aufwallen spürt. Es erleichtert sehr, zu wissen, dass es vielen Eltern nicht anders geht. E. Pantley gibt Anregungen, die helfen können, Entspannung in diese Situationen zu bringen. Diese Tips sind umsetzbar, und laden zum Ausprobieren ein. Insgesamt ein wertvolles Beratungsbuch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll!, 21. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch (Broschiert)
Ein wirklich tolles Buch für Eltern,die ihre Kinder mit Respekt udn auf Augenhöhe behandeln wollen.
Es biete viele (teilweise phantasievolle) Lösungsvorschläge für die Dauerbrenner im erzieherischen Alltagsgeschäft. Viele Lösungsvorschläge basieren auf Erklärungen udn sind deshalb vielleicht eher für Kinder im Kita-Alter geeignet.
Die Merklisten im Buch habe ich kopiert und am Kühlschrank hängen,falls der Elternapparta mal wieder mit mir durchgeht und ich in Verhaltensmustern aus meiner eigenen Kindheit rutsche.
Sehr hilfreich,tolles Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 24. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch (Broschiert)
Meine Maus ist zwar erst sieben Monate, aber für den Ernstfall kann man sich schon mal wappnen. Besonders gut gefällt mir ihr lockerer Schreibstil, der schnell eine Verbindung zur Autorin aufbaut und man hat das Gefühl eine gute Freundin gibt Ratschläge bei Problemen. Sie erläutert zu erst die verschiedenen möglichen Ursachen, warum ein Kind schreit und gibt anschließend wirklich kreative und hilfreiche Ratschläge und Tipps, die dem Alter des Kindes angepasst sind. Ein sehr wichtiges Kapitel beinhaltet die Wut der Eltern und auch das finde ich sehr empfehlenswert. Alles in allem ein sehr schönes Buch mit tollen Grafiken und wertvollem Inhalt, den man auch zum Nachschlagen öfter in die Hand nehmen kann. Ein liebevolles Elternbuch für eine liebevolle, wertschätzende und respektvolle Erziehung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreich und liebevoll!, 24. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch (Broschiert)
Ein hilfreicher und liebevoller Ratgeber! Einfache und praktische Tipps, bei denen auch das Kind und seine Bedürfnisse ernst genommen wird. Mit Gelassenheit und Humor lassen sich viele Situationen einfach besser lösen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb041f504)

Dieses Produkt

Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch
Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch von Elizabeth Pantley (Broschiert - 22. Februar 2012)
EUR 17,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen