holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen7
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. April 2009
Leider hat mir die Universität in München mitgeteilt, dass die Daten in diesem Buch überholt sind. Es ist sehr ausführlich geschrieben, aber mir hat es nicht weitergeholfen, meinen Hund richtig zu ernähren
22 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2010
Das Buch richtet sich in erster Linie an praktizierende und werdende Tierärzte. Deshalb ist es hin und wieder schwierig zu verstehen... für ein Fachbuch im Großen und ganzen trotzdem verständlich geschrieben!

Es geht ausführlich auf die Grundlagen der Ernährung ein ' Nahrungsaufnahme, Verdauungsphysiologie ' beschreibt den Stoffwechsel und Bedarf an Energie und Nährstoffen, schiebt eine Futtermittelkunde hinterher und erst dann geht es an die praktische Futterkunde.

Das Buch vermittelt Grundlagen zum Thema - fundiert und ausführlich. Ich finde es für einen kritischen und unabhängigen (!) Blick auf das Thema Fertigfutter UND Selbstgemachtes wirklich empfehlenswert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2009
dieses buch kann ich jedem empfehlen , der etwas tiefer in die materie einsteigen möchte oder auch muss (krankheiten, futtermittelunverträglichkeiten...). es bietet zum einen die möglichkeit herkömmliche trockenfutter bezüglich ihrer inhaltsstoffe zu bewerten, und zum anderen dem hund ein individuelles ernährungskonzept zusammenzustellen. dies kostet zwar einige mühe, anschließend hat man jedoch die sicherheit, seinen hund gesund zu ernähren- nicht nach dem gefühl, sondern nach wissenschaftlichen erkenntnissen.
für mich ein "muss" für jeden selberkocher und barfer
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2009
Dieses Buch richtet sich an den interessierten Hundehalter, der sich nicht auf die Versprechungen verlassen will, die auf den Packungen bzw. Dosen von Trocken- und Nassfutter gemacht werden, sondern sich selbst in das Abenteuer "Futter selber machen" stürzen möchte. Natürlich ist das mit ein bißchen (Lese) Arbeit verbunden und natürlich auch Arbeit bei der Zubereitung der Rationen. Doch hierbei ist dieses Buch eine wirkliche Hilfe. Es stellt vorurteilsfrei die Vorzüge und Nachteile der Rohfütterung und der Fütterung mit Fertigfutter gegenüber und geht auch auf Krankheitsbilder ein, die durch falsche Fütterung entstehen können. Nach intensiver Einarbeitung in die Materie habe ich die Gewissheit, meinem Hund individuell das bieten zu können, was seinem Bedarf entspricht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2009
Die " Ernährung des Hundes " ist ein fachlich gut fundiertes Buch für jeden der sich näher mit der Hundeernährung auseinandersetzen muss.
Für den Laien oder den Hundebesitzer dessen Hund keine Probleme mit der Verdauung hat ist das Buch schachlich zu detailiert aber wer der Sache auf den Grund gehen will sollte es kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2015
In meinem Regal das wichtigste Buch zu Ernährung des Hundes. Immer mal einen Blick wert, wenn es aus welchen Gründen auch immer Fragen gibt in der Hinsicht. Es gibt sicher längst was Neueres, aber um ehrlich zu sein: Für mich ist das was ich bei Meyer finde leicht genug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2009
Das Buch ist nicht einfach zu lesen, da es sehr wissenschaftlich ist, aber es bringt zu 100% Fakten und ist wertfrei. Ein Buch für jeden, der sich intensiver mit Hundeernährung auseinandersetzen möchte. Es ist nicht ganz günstig, aber es ist sein Geld auf jeden Fall wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden