Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Erste Wahl Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juni 2010
Das Säure-Basen Kochbuch von Maria Lohmann (erschienen bei TRIAS) ist grundsätzlich ein gutes Kochbuch mit wirklich sehr leckeren Rezepten die einfach und schnell zum Nachkochen sind.
Aber, ich habe mich auf ein neues Kochbuch mit 140 neuen Rezepten gefreut und wurde diesbezüglich entäuscht. Der Inhalt dieses Buches ist 100%ig identisch mit dem früher bei Knaur erschienen Kochbuch von Maria Lohmann. Also nichts mit neuen Rezepten.
Fazit: Wer schon glücklicher Besitzer des einen ist, muss das andere nicht mehr erwerben.
0Kommentar|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2011
Die Aufmachung und die Informationen in dem Kochbuch sind sehr gut.
Die Rezepte sind durchweg sehr lecker (die, die ich bis jetzt probiert habe).
Den Wochenplan finde ich nur bedingt gut. Man kann sich Anregungen holen, jedoch finde ich es für den Alltag etwas schwierig die ganzen Gerichte so vorzuberieten, wenn man den ganzen Tag Arbeitsttätig ist. Ebenfalls finde ich das 2 große Mahlzeiten am Tag zu viel sind. Mein Mann und ich haben das 2 Wochen durchgezogen und uns nur basisch ernährt. Mein Mann hat 2 kg zugenommen. Naja, das Buch würde ich aufgrund der Rezpte, Infos und Anregungen immer weiterempfehlen, aber den Wochenplan nicht unbedingt.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2011
Eigentlich wollte ich sofort loslegen und nach dem 3 Tages Vorschlag kochen bzw. leben. Dafür hätte ich aber so viele unterschiedliche Lebensmittel einkaufen müssen, dass ich mein Vorhaben erst mal wieder verschoben habe.
Grundsätzlich ist es ein gut verständlich geschriebenes Buch ohne erhobenen Zeigefinger. Die Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe, sind einfach nachzukochen.
Die Liste der bewerteten Lebensmittel nach sauer und basisch sind zwar gut, aber ich hätte mir noch eine ausführlicherer Angabe gewünscht.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2011
Wer noch nicht so wirklich weiß was basische Kost ist und wofür das eigentlich gut ist oder zumindest am Anfang einer Basenkur steht, ist dieses Kochbuch ganz gut geeignet und hilfreich. Zu Beginn wird alles wissenswerte zur basischen Ernährung kurz und gut verständlich, wie auch übersichtlich erklärt, bevor die Rezepte kommen. Von den Rezepten war ich im Allgemeinen gesehen etwas enttäuscht, aber sie bieten trotzdem auch Orientierung und leckere Ideen sind schon auch dabei.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2012
Hallo Liebe Leser

Ich bin nun 32 Jahre jung, in den letzten 10 Jahren hab ich viel gearbeitet, hatte viel Stress und dann auch noch wenig auf die Ernährung geschaut. Dabei schleichen sich langsam kleinere Beschwerden ein, die man Anfangs gar nicht bemerkt, die sich aber mit der Zeit steigern. ZB. Rückenprobleme,Depression, evtl. Übergewicht war jetzt bei mir nicht soviel, Gelenkbescherden hatte ich an den Beinen durch das viele stehen und laufen bei der Arbeit.Aber auch Abgeschlagenheit,Lustlosigkeit,ständig Müde.Alles Folgen der schlechten Ernährung und der damit verbundenen Übersäurenung des Organismus.Durch "das Zentrum der Gesundheit" wurde ich auf die Säure Basen Ernährungs- bzw. Fastenform aufmerksam.Dann hab ich mir dieses Buch bestellt und gelesen. Dann hab ich die Fasten Kur gemacht und bin dann so nach und nach voll auf Basische Ernährung umgestiegen,weil die Reszepte sind so einfach und dazu noch lecker..
aber am Besten ist das Aha Erlebnis schon nach einigen Tagen... ich kann das Buch sowie die Fastenkur einfach nur empfehlen. Die Rezepte sind toll und für Jerdermann einfach zum zubereiten.Was danach mit ihnen passiert können sie sich nicht vorstellen Schmerzen in Gelenken und Muskelln stellen sich ein. Das ganze Köpergefühl hat sich verbessert ich fühl mich wieder wie 18 Jahre jung und könnte Bäume ausreisen. Danke
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2011
Habe mir dieses Buch gekauft, um mich besser zu ernähren. Schönes Buch, gute Rezepte, sehr zu empfehlen, leicht nach zu kochen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2012
Das Päckchen kam sehr schnell und völlig okay an. Die Säure- Basen- Diät wird verständlich dargestellt. Die Rezepte sind ausfühlich beschrieben und zum Teil bebildert. Für mich, die ich auf dem Dorf lebe sind die einzelnen Bestandteile der Rezepte, zum Teil exotische Lebensmittel nicht gut zu bekommen. Ebebso geht es mit den von der Autorin empfohlenen Kräutern.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2012
Die Einleitung liest sich gut. Es werden bereits Tipps zum Kochen, Essen und Trinken gegeben sowie welche Organe begleitend unterstützt werden können. Die Rezepte schmecken mir gut. Das Würzen nur mit Kräutern ist für mich Neuland und zum Teil etwas gewöhnungsbedürftig. Jedoch sehe ich dadurch, was ich früher für Zusatzstoffe verwendet habe. Meinem Körper bekommt das Essen gut. Habe abgenommen und fühle mich fit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Sehr viele leckere Rezepte zum nachkochen, die leicht und basisch sind. Man muss nicht den ganzen Haushalt umkrempeln um basisch zu kochen. Aber die Wirkung ist enorm, wenn man es schafft, über längere Zeit auf diese Art zu kochen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2015
Super Buch! Schnelle und sehr sehr leckere und cor allen Dingen gesunde Gerichte. Auch wenn man mal nicht soviel Zeit zum kochen hat. Also ich kann es nur sehr empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden