Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen toller Reiseführer
viele Geschichten und Tips am Rande machen diesen Reiseführer so wertvoll und anders als die klassischen
von diversen Verlagen.
Einziger Nachteil - er wiegt schon etwas und es wäre schön, faltbare Karten zu haben, die man rausnehmen kann. Sonst ein
wirklich informativer gut aufgebauter Reiseführer.
Vor 34 Minuten von moehrchen veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brauchbar, aber ausbaufähig
Nachdem ich jetzt schon einige Male in Peru war, kann ich den Lonely Planet für Standardtouren und nicht zu stark abweichende Ziele durchaus empfehlen. Trotzdem hat er aus meiner Sicht eklatante Lücken (und das sind jetzt nur ein paar Dinge, die mir aufgefallen sind). Callao wird eigentlich nur als potentiell gefährliches Viertel von Lima erwähnt...
Vor 2 Monaten von Heinz Ketchup veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brauchbar, aber ausbaufähig, 8. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Lonely Planet Reiseführer Peru (Broschiert)
Nachdem ich jetzt schon einige Male in Peru war, kann ich den Lonely Planet für Standardtouren und nicht zu stark abweichende Ziele durchaus empfehlen. Trotzdem hat er aus meiner Sicht eklatante Lücken (und das sind jetzt nur ein paar Dinge, die mir aufgefallen sind). Callao wird eigentlich nur als potentiell gefährliches Viertel von Lima erwähnt (S.95). Dort kann man aber tolle Ausflüge zu den Islas Palomino machen. Es muss nicht immer der Nationalpark Paracas sein, um Seelöwen, Humboldtpinguine und Seevögel zu beobachten. Auch die König-Philipp-Festung (Fortaleza del Real Felipe) und der Hafen von Callao mit Marinemuseum ist ein lohnendes Besucherziel. In Junín lohnt sich der Besuch des Aussichtspunktes (Mirador) nahe Ondores ca 20 Kilometer vom Städtchen Junín. Im Buch hatte ich zu Junín nur das Gefühl schnell weg aus dieser unwirtlichen Gegend. Da der Mirador relativ leicht erwandert werden kann, ist das für Naturliebhaber sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Zugegeben mit dem Ort hat LP Recht, aber der Junín See bietet mehr als das gleichnamige leblose Dorf. Ich hatte nicht den Eindruck, als ob die Autoren in diesem Gebiet so intensiv, wie LP das gerne bewirbt, vor Ort recherchiert haben.
Natürlich habe ich den LP mit meinen alten Reiseführer wie Footprints Peru Handbook verglichen. Dort stand schon in der Ausgabe aus dem Jahr 2008 der Nationalpark Cutervo nahe von Cajamarca drin. In den LP aus dem Jahre 2013 ist er nur, falls man weiß, dass er existiert, in einer Karte als kleiner Flecken zu finden.
Fazit: Da wir nicht wirklich abseits der Touristenpfade unterwegs waren, war dieser Reiseführer für uns eine gute Wahl. Wer aber Zeit und Muse hat Peru intensiver zu erleben als Cusco oder Machu Picchu, der muss sich vor Ort selbst informieren. Der alte Footprint scheint mir hier deutlich besser zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen toller Reiseführer, 25. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lonely Planet Reiseführer Peru (Broschiert)
viele Geschichten und Tips am Rande machen diesen Reiseführer so wertvoll und anders als die klassischen
von diversen Verlagen.
Einziger Nachteil - er wiegt schon etwas und es wäre schön, faltbare Karten zu haben, die man rausnehmen kann. Sonst ein
wirklich informativer gut aufgebauter Reiseführer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Schöne Bilder, 16. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lonely Planet Reiseführer Peru (Broschiert)
Das Buch war ein Geschenk für meinen Sohn und seine Freundin, die in ein paar Wochen nach Peru fliegen, daher kann ich es nicht richtig beurteilen - aber sie finden es "geil" (uarg, ich HASSE diesen Ausdruck!!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reiseführer, 15. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lonely Planet Reiseführer Peru (Broschiert)
Informativer Reiseführer. Nicht für diejenigen die sich gerne viele Bilder anschauen möchten, sondern viele Informationen über Land und Leute erfahren möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur ein Reiseführer, 7. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lonely Planet Reiseführer Peru (Broschiert)
Meine Enkelin ist begeistert von diesem Buch. Es soll weit mehr Informationen enthalten als nur ein Reiseführer.
Das Land und das Leben dort würde sehr anschaulich und sehr informativ geschildert werden. Jedenfalls könnte sie
sich eine Reise dahin vorstellen und spart schon tüchtig. Ich selbst habe noch nicht das Buch gelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xabb01720)

Dieses Produkt

Lonely Planet Reiseführer Peru
Lonely Planet Reiseführer Peru von Kevin Raub (Broschiert - 19. August 2013)
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen