Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Reisebuch zum Daheimlassen
Wer sich unter einem Reise-Kunst-Buch etwas vorstellt, das in jede Tasche passt, leicht in der Hand liegt, sich in öffentlichen Verkehrsmitteln bequem lesen lässt und in der Preisklasse eines Museumeintritts liegt, hat sich getäuscht. Eine Reise-Kunst-Buch, wie es der Marco Polo Verlag vorlegt, ist schwer als drei Ferngläser, grösser als eine...
Veröffentlicht am 27. Dezember 2011 von Fuchs Werner Dr

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein echter Kunstdruck enthalten!
Ein tolles Buch. Nur die scheinbare Originalgrafik ist gar keine: Ein Hochglanzdruck im Miniformat von einem großen Ölgemälde mit gedruckter Signatur. Nicht besser oder schlechter als eine Kunstpostkarte. Die "Gutscheine" im Buch sind nur Rabattcoupons bei Bestellung von Regenschirm oder Tasse. Aber die Metrokarte von Rizzi ist echt & super...
Vor 10 Monaten von Ludwig Heisters veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Reisebuch zum Daheimlassen, 27. Dezember 2011
Von 
Fuchs Werner Dr (Zug Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: James Rizzi My New York City (Gebundene Ausgabe)
Wer sich unter einem Reise-Kunst-Buch etwas vorstellt, das in jede Tasche passt, leicht in der Hand liegt, sich in öffentlichen Verkehrsmitteln bequem lesen lässt und in der Preisklasse eines Museumeintritts liegt, hat sich getäuscht. Eine Reise-Kunst-Buch, wie es der Marco Polo Verlag vorlegt, ist schwer als drei Ferngläser, grösser als eine Aktenmappe und teurer als ein gutes Essen. Dafür enthält es zwei CDs mit etwas Musik und Geräuschen, zwei Postkarten, Buchzeichen, Gutscheine für Regenschirme und Kaffeebecher sowie eine echte Druckgrafik. Bei letztem ist allerdings Erklärungsbedarf. Denn gedruckt heißt in diesem Falle einfach gedruckt und nichts anderes. Kunstsammler dürfen also nicht mit einem Schnäppchen rechnen.

All diese Punkte führen dazu, dass ich nicht in den Lobgesang der meisten Rezensenten einstimmen und mich für eine Fünfsternebewertung entschließen kann. Allerdings werden zwei Sterne Abzug der Qualität des Buches nicht gerecht, weshalb ich meine erste Beurteilung aus dem Jahre 2011 revidiere.

Ob der ehemalige Straßenmaler und am 26. Dezember 2011 verstorbene James Rizzi tatsächlich der legitime Nachfolger von Keith Haring und einer der berühmtesten Künstler der Popkultur ist, sei dahin gestellt. Ich meine nach wie vor, dass dies eher nicht der Fall ist. Um zu den ganz Großen zu gehören, hätte James Rizzi auch neue künstlerische Wege versuchen müssen, auch wenn sich sein Stil gut verkaufte.

Natürlich möchte ich niemanden davon abhalten, dieses Rizzi-Reise-Kunst-Buch zu erstehen. Aber dennoch erlaube ich mir den Vorschlag, das Geld lieber für einen schönen großen Druck aufzusparen. Zumal es ja eine verkleinerte Version dieses Buches gibt. Und die enthält alle Informationen der Megaausgabe, ist noch immer so fröhlich, dass er müden New York Besuchern die Laune wieder aufhellen kann, führt die vielen nützlichen Internetadressen ebenfalls auf und beglückt ihre Besitzer mit dem schönsten Stadtplan von New York.

Als ausgewiesener Big Apple-Kenner würde ich mich nicht bezeichnen. Aber immerhin kenne ich die Stadt so gut, dass ich mir anmaße, die Qualität der Rizzi-Information mit einem „sehr gut“ beurteilen zu können. James Rizzi möchte sein New York ganz offensichtlich als Stadt positionieren, in der alles möglich ist. Außer dem Rauchen natürlich. Also erfahren wir auch, wo es die schönsten Christbäume, größten Hochzeitstorten, saubersten Strände, schnellsten Fahrräder, flippigsten Tattoos und das umfassendste Sortiment an Sexspielzeugen gibt.

Kann man bei der Notengebung für die Kür noch geteilter Meinung sein, wäre es skandalträchtig, dem Pflichtteil die Maximalnote zu verweigern. Es sei denn, man sei auf die Konkurrenz neidisch und erwarte das volle Programm. Doch das ist bei einer Stadt wie New York einfach nicht zu leisten. Und schließlich bestehen Reiseabenteuer auch darin, eigene Entdeckungen zu machen. Oder anders gesagt: Am Informationsteil dieses Riesenbuches kann es nicht liegen, wenn die Tage in New York nicht in bester Erinnerung bleiben. Nur mitschleppen sollte man es nicht.

Mein Fazit: Als Einstimmung auf eine Reise nach New York eignet sich dieses Buch bestimmt. Die Frage ist nur, ob diese faszinierende Stadt eine solche Hilfeleistung überhaupt braucht. Ich würde diesen Appetizer eher als typisches Geschenk bezeichnen, über das man sich im ersten Moment freut, dessen Nutzen aber so eingeschränkt ist, dass es irgendwo leise vor sich hinstaubt. Als Bildband über das Schaffen von James Rizzi taugt es übrigens nur bedingt, gibt es doch aussagekräftigere Werke. Und wegen der beigelegten Druckgraphik muss niemand dieses Reise-Kunst-Buch kaufen. Daher empfehle ich den weit günstigeren und sehr handlichen Reiseführer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen James Rizzis Vermächtnis, 19. Dezember 2011
Von 
jury - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: James Rizzi My New York City (Gebundene Ausgabe)
Der irisch-italienisch-stämmige New Yorker Künstler James Rizzi hat sich mit seiner fröhlichen, naiven Malerei vom Straßenmaler in Brooklyn zum Star etabliert - sozusagen als Hundertwasser der Neuen Welt. Zum 60sten Geburtstag gestaltete der Künstler in bewährter Zusammenarbeit mit dem Schweizer Spitzenkoch Peter Bührer in zwei farbenprächtigen Büchern eine ganz besondere Hommage an seine Heimatstadt.

Da gibt es zunächst einmal den James Rizzi My New York City - Der Guide für die Reise im Taschenbuch-Format - aber statt der gewohnt sachlichen Aufmachung eines Reiseführers überwältigt die umwerfend farbenfrohe und fantasievolle Gestaltung des Künstlers.

Wer den kleinen Freudenspender mag, sollte erst mal einen Blick auf den hier vorliegenden Kunstband werfen: 352 Seiten, mehr als 450 Bilder und über 1000 Tipps und Adressen!

Das gewichtige Prachtstück bietet beste Nahrung für Geist und Seele: Vieles, was man als Tourist über New York schon immer wissen wollte, aber nie zu fragen wagte. Kenntnisreiche Insider-Tips. Und vor allem die anmachend liebevollen Bilder und Illustrationen von James Rizzi in atemberaubender Druckqualität.

Werke wie der Grand Central Terminal, das Metropolitan-Museum, die Wall Street oder das Guggenheim sind hier erstmals zu sehen. Gleichzeitig bietet "My New York City" aber auch einen einzigartigen Einblick in das mehr als 30-jährige Schaffen des Künstlers.

Wir leben im Multi-Media-Zeitalter - auch dem trägt das Buch über die Welthauptstadt der kontemporären Kultur Rechnung; z.B. mit einer in Form eines Taxis gestanzten Mini-CD, die eine akustische Tour durch die Geräuschkulissen der Stadt bietet. Für die richtige Stimmung in der Twilight Hour sorgt die beiliegende Lounge-Music-CD. [1]

Der sonst in Reiseführern üblichen "Konzentration auf das Wesentliche" setzen Bührer und Rizzi den "Luxus des Verschwenderischen" gegenüber. Und ja, es ist schon "herrlich dekadent", vor diesem Trümmer, der mit allem umgeht, als hätte es nie Diskussionen über Geld oder Zeit gegeben, zu thronen und sich auf die virtuelle Reise durch Manhattan zu begeben.

Dabei hört der Luxus nicht bei der Gestaltung auf - auch die "inneren Werte" können sich sehen lassen. Nach mehreren NY-Besuchen und in Kenntnis zahlreicher Reiseführer hat man das Gefühl, endlich bei jemandem angekommen zu sein, der sich dort auskennt und weiß, wonach man schon immer gesucht hat. Alleine schon Auswahl und Ausmalung der Unterkünfte sind ein Genuss. Aber auch die Aufbereitung, das liebevolle Layout und die Geschlossenheit der Themen erzeugen eine weitaus angenehmere Leseumgebung als dies ein konventioneller Reiseführer vermag.

Den Rizzi-Kunstband ergänzen vom Künstler gestaltete kleine Spielereien wie eine aufladbare Metrokarte, Koffer-Anhänger, Poster, Bildpostkarten und Gutscheine für z.B. einen Rizzi-Regenschirm oder ein Kaffeetassenset.

Keine Frage: Die Appetitmacher von Bührer und Rizzi bieten traumhafte Anregungen für Menschen, die "noch niemals in New York" waren - aber richtig zu schätzen weiß man es wohl erst, wenn man sich schon bei früheren Besuchen in die Stadt der Städte verliebt hat.

"James Rizzi My New York City - Das Buch" ist eindrucksvoll, verspielt, schwelgerisch, bunt, lebendig, griffig, einzigartig und unvergesslich wie die Mega-City selbst. Es sollte eines der letzten Werke des lebensfrohen Künstlers bleiben - Weihnachten 2011 ist der Künstler in seinem Studio in SoHo friedlich eingeschlafen.

print-jury 5* A0822 29.12.2011 Rezensionsexemplar

[1] Die hörenswerten Mixes stammen von Rolf "Nu" Laumer in Berlin
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Buch, 4. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: James Rizzi My New York City (Gebundene Ausgabe)
Wir James Rizzi und New York mag, wird begeistert sein. Ein wunderbar gestaltetes Buch, das viele Informationen liefert und beim Durchblättern einfach nur Freude bereitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Buch, 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: James Rizzi My New York City (Gebundene Ausgabe)
Klasse Artikel . Das Buch ist absolut empfehlenswert. Es ist Sehr informativ und hochwertig in der Machart. Auch die tollen Accessoires im Buch sind Super !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau so hab ich es mir vorgestellt: My New York City!, 3. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: James Rizzi My New York City (Gebundene Ausgabe)
James Rizzi hat es genau getroffen! Jede Menge tolle Ideen stecken in diesem wundervollen Werk, egal ob einfach oder richtig teuer:
Helicopter-Rundflüge, Fahrradtouren, Shoppen bis zum Umfallen, Picknick im Park, oder einfach nur in einem coolen Café' sitzen und Leute gucken!
Für jeden ist doch da was dabei und wer hier nichts findet, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.
Vom Buch selbst brauche ich nichts mehr zu schreiben, da meine Vorgänger das ja schon sehr ausführlich getan haben. Und das sehr gut, wie ich noch bemerken möchte.
Natürlich ist dies ein so genanntes "Coffeetablebook" und kein Taschenbuch. Aber dafür gibt es ja den kleinen Bruder zum Mitnehmen! Auf jeden Fall ist das Buch jeden Cent wert,
nicht nur wegen der tollen Kleinigkeiten, z. B. die Kofferanhänger, die Metrokarte, und, und, und, sondern vor allem weil James Rizzi's fantastische Bilderwelt einen sofort einfängt!
Viel Spass beim träumen von New York!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rizzi Reiseführer, 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: James Rizzi My New York City (Gebundene Ausgabe)
Wunderschönes Buch als idealer New York Reiseführer für Leute die die Stadt schon kennen aber noch mehr wissen wollen.
Traumhafte Bilder
Besten Dank
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great book NYC, 30. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: James Rizzi My New York City (Gebundene Ausgabe)
Many thanks for this book! It is exectly, what i needed! Nice quality, quick shipping! A lot of information for tourists
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch mit vielen Extras, 20. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: James Rizzi My New York City (Gebundene Ausgabe)
Wer New York liebt oder Rizzi oder sogar beides muss diesen Reiseführer haben. Auf sehr schöne bunte Weise sind viele wertvolle Tipps gegeben. Viele Extras, wie metrocard etc sind ein zusätzlicher Anreiz und tolle Souvenirs.
Stundenlang kann man sich mit dem Anschauen der Fotos beschäftigen und immer wieder aufs Neue.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buchdruckerkunst, 26. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: James Rizzi My New York City (Gebundene Ausgabe)
Ich habe für einen guten Freund ein passendes Geschenk gesucht und gefunden: er hat lange in Ostfildern gelebt, plant einen Trip nach New York und liebt Kunst. Also was liegt näher, als Ostfilderns schönstes Produkt auszuwählen, ein Highlight der Buchdruckerkunst, das so richtig Lust auf den Big Apple macht?!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wimmelbuch für Erwachsene!, 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: James Rizzi My New York City (Gebundene Ausgabe)
Was für ein Riesenerfolg als Geschenk für eine New-York-City-Fan! Vor allem die zahllosen aufmerksam eingefügten Kleinigkeiten im Buch (Mini-CD in Form eines Original 'Yellow Cab', Fahrkarte für die Subway etc.) machen es besonders liebenswert! Und an den Zeichnungen und Geschichten merkt man deutlich, daß es von jemand gemacht wurde, der seine Stadt wirklich sehr geliebt hat! Zu schade, daß so etwas Schönes nun nicht mehr von James Rizzi kommen wird...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

James Rizzi My New York City
James Rizzi My New York City von Peter Bührer (Gebundene Ausgabe - Oktober 2011)
Gebraucht & neu ab: EUR 75,90
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen