Kundenrezensionen

26
4,4 von 5 Sternen
Meisterwerke: Photographien
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:7,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Einen kleinen, feinen Band legt der Verlag Schirmer und Mosel mit Henri Cartier-Bressons Meisterwerken vor. Der 12-seitige einleitende Essay von Cartier-Bresson ist aus der 1952 erschienenen Monographie "The Decicive Moment" entnommen. Der Künstler definiert darin den "entscheidenden Augenblick", schildert seinen Werdegang und äußert sich zu Themen wie Bildkomposition, Farbe, Technik und Bildgegenstand.

Die (häufig sehr bekannten) Bilder entstanden zwischen 1932 und 1999. Sie sind sehr aussagekräftig und erinnern bisweilen an Atget.

Das Format ist angesichts des wirklich phänomenalen Preises völlig in Ordnung, zumal die Aufmachung des Bändchens keine Wünsche offen lässt...
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juli 2009
Dieses kleine Taschenbuch ist ein Schmuckstück. Der Text ist ca. 12 Seiten lang, es handelt sich hier also nicht um einen Roman oder ähnliches, dennoch beschreibt HCB darin wunderbar seine berühmte Technik des unerkannten Anpirschens, schießen und abhauen; Hauptteil des Buches ist eine große Auswahl der bekannten Bilder von HCB. Trotz der Größe des Buches (Taschenbuchgröße), wirken die Bilder, denn es kommt meines Erachtens bei seinen Bilder nicht auf Details an. Und diese gute Auswahl macht, insbesondere bei s/w Liebhabern, Lust auf mehr von ihm.. Dank der Größe nimmt man es wahrscheinlich auch öfters in die Hand als einen dicken Schinken.

Fazit: Wer HCB kennenlernen möchte sollte unbedingt zugreifen, wer seine Büchersammlung um ein kleines Meisterwerk erweitern möchte auch.. Und zum Preis braucht man nicht viel zu sagen..Spitze!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
... dieses Buch von Henri Cartier-Bresson!

Zu Beginn des Buches gibt Cartier-Bresson seine Sichtweise zu verschiedenen Genres der Fotografie, wie z.B. Fotojournalismus, Reportage usw. zum Besten. Ein sehr interessanter Ausflug zu seinen Vorstellungen seine Arbeit betreffend.

Dann eine Auswahl seiner Bilder bis ca. 1952, die wunderbar die Präzision des von ihm definierten "entscheidenden Augenblicks" zeigen.

Sicher, das Format ist, na sagen wir, handlich, aber die Qualität überzeug durchaus. Einzig was fehlt, sind Bildhintergrundinformationen.

Fazit: Eine schöne übersichtliche Lektüre in überraschend guter Qualität mit spannenden Texten von Henri Cartier-Bresson.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Juni 2015
Ich habe mir das Buch in der Erwartung bestellt mehr über Henri Cartier-Bresson zu erfahren und die Gedanken zu den jeweiligen Bildern zu verstehen. Ich wollte verstehen, warum der Fotograf ein bestimmtes Bild so und nicht anders aufgenommen hat, welche Entscheidungen hat der Fotograf bei der Komposition getroffen, etc.

Leider hat das Buch meine Erwartungen nicht getroffen. Der Begleittext im Buch ist interessant und anregend zugleich aber nach einer viertel Stunde hat man den Text auch gelesen. Die Bilder sind gleich durchgeblättert, ob ich das Buch noch einmal lese kann ich heute noch nicht beantwortet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich habe mir den vorliegenden Band aus Interesse an der Fotografie gekauft. Als leidenschaftlicher Hobbyfotograf bin ich immer auf der Suche nach Bildern, von denen ich etwas lernen kann.

Leider eignet sich das Buch dafür nicht. Das Format Din A5 wirkt nicht richtig ( die Bilder auf den einzelnen Seiten haben das Format 9x13 oder 10x14, also recht klein), die Auswahl der Bilder erschließt sich mir auch nicht immer (es sind ein paar sehr belanglose Aufnahmen mit dabei) und es findet sich fast kein Text zu den einzelnen Bildern.

Als Vorwort findet sich ein etwas ausschweifender Essay Cartier-Bressons über seine Fotografie, hier wird es doch sehr spezifisch und für den Laien liest sich der Text etwas zu technisch.

Als Geschenkbuch für den Preis kann man nichts falsch machen, zumindest sollte jeder Hobbyfotograf mal einen Blick auf seine Bilder geworfen haben und der Name Cartier-Bresson gehört einfach zu den Namen, die man im Bereich der Fotografie kennen muß.

Das Buch habe ich insgesamt als zu belang- und lieblos aufgemacht empfunden, es gibt soviel bessere Fotobücher, deshalb nur drei (enttäuschte) Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. April 2008
Ich hab mir dieses Buch ohne besondere Erwartungen gekauft, eigentlich hab ichs auch nur zu Drive by Shootings (David Bradford) dazubestellt, aber ich muss sagen es ist wirklich toll, vorallem der Text am anfang ist wirklich interessant, die Bilder faszinieren mich natürlich auch. Und obwohl die Bilder auf dem doch recht kleinen Buchvormat nicht so schön zur Geltung kommen ist das kleine vormat praktisch da man das buch Überall mitnehmen kann.

greez Daniel
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. März 2012
Cartier-Bresson ist ein Klassiker der Street- Fotografie und man muss ihn kennen, wenn man Fotografie liebt. Dieses kleine Buch ist sehr günstig und ich will gar nicht vom Kauf abraten, nur: der Druck ist nicht der schönste und die Ausstattung recht einfach. Es eignet sich sicherlich um einmal zu sehen, was eigentlich Thema des Fotografen war, die Magie der Abzüge transportiert es aber nicht. Sicherlich wird der ambitionierte und bibiophile Kunstfreund sich hier nicht sattsehen sondern Hunger nach etwas hübscher gemachten bekommen- und evtl. ist es eine gute idee, gleich einen noch besseren Band zu kaufen als dieses kleine Büchlein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. November 2012
Das Büchlein besteht aus zwei Teilen:
1)Viele seiner berühmten Bilder mit jeweils einem knappen Titel, aber ohne Kommentare.
Da fehlt mir etwas an Information, deswegen kein fünfter Stern.
2) Einen vorangestellten Essay von H. C-B persönlich, der im Jahr 1952 erstmals publiziert
wurde (übrigens in englischer Sprache). Unmittelbar danach in französisch und 1954 in
deutscher Sprache. Diese deutsche Version aus 1954 ist vollständig wiedergegeben mit
dem für H. C-B so treffenden Titel "Der entscheidende Augenblick" . Diese 12 Seiten
offenbaren das Genie des Cartier-Bresson, man muss das lesen !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. August 2014
Ich finde das Buch ist toll für Leute, die sich noch nicht weiter mit Cartier-Bresson beschäftigt hat. Die Einleitung ist sehr schön. Allerdings hätte ich mir etwas mehr Einführung und vielleicht ein paar "retrospektive" Worte gewünscht.
Die Bilder sind sehr schön ausgewählt und ich finde das Format total okay um einen Einblick in sein Werk zu bekommen. Außerdem kommt es bei guten Fotografien nicht auf die Größe an, finde ich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Januar 2015
Grundsätzlich sind dies die bekannten, großartigen Werke von HCB. Für den ersten Überblick reicht dieses handliche und günstige Buch auch aus.
Aber die Abbildungen sind einfach zu klein. Daher nur 3 Sterne. Lieber zu einem "ausgewachsenem" Bildband greifen. Da hat man wesentlich mehr von.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

BIG SHOTS ! Die Geheimnisse der weltbesten Fotografen
BIG SHOTS ! Die Geheimnisse der weltbesten Fotografen von Henry Carroll (Broschiert - 5. August 2015)
EUR 22,90