Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Banale Bunterhaltung
Ok, die Rezensionen für das Buch als bekannt vorausgesetzt.... es ist banal. Es ist kurzweilig. Es mag hier und da einfältig und überheblich sein. -Na und??? Warum auch nicht? Dieter Moor kann toll (be)schreiben, was ihm begenet und widerfahren ist. Bunt, schillernd, plastisch. Bilder in den Kopf malen, Geräusche ins Ohr schreiben. Das reichert er an...
Veröffentlicht am 4. Januar 2011 von Hessebub

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Buch - leider nur gekürzte Fassung als Hörbuch
Das Buch ist ein Traum! Wunderbarer Humor! Tolle Erzählung!

Was am Hörbuch klasse ist , das ist, dass Dieter Moor es selber liest. Das ist aber auch das einzig Tolle daran.
Schlecht ist, dass es sich um eine "gekürzte" Ausgabe handelt, d.h. die allerbesten Teile des Buches sind nicht drauf! Sehr Schade!! Daher auch den Punkteabzug, denn wer...
Veröffentlicht am 20. Februar 2011 von Michael Schleyer


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Buch - leider nur gekürzte Fassung als Hörbuch, 20. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: Autorenlesung (Audio CD)
Das Buch ist ein Traum! Wunderbarer Humor! Tolle Erzählung!

Was am Hörbuch klasse ist , das ist, dass Dieter Moor es selber liest. Das ist aber auch das einzig Tolle daran.
Schlecht ist, dass es sich um eine "gekürzte" Ausgabe handelt, d.h. die allerbesten Teile des Buches sind nicht drauf! Sehr Schade!! Daher auch den Punkteabzug, denn wer das Buch gelesen hat, dem fehlen wirklich die besten Teile auf dem Hörbuch.

Bitte unbedingt die "Vollversion" herausgeben!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was wir nicht haben brauchen Sie nicht - Hörbuch, gekürzt!, 17. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: Autorenlesung (Audio CD)
Das Buch ist einfach wundervoll und es ist schon reichlich Positives darüber geschrieben worden. An der Hörbuchfassung, gelesen von Dieter Moor selbst, hatte ich auch meine große Freude. Ergänzen möchte ich nur, wie ärgerlich es ist, dass das Hörbuch - einer weit verbreiteten Unsitte folgend - gekürzt wurde! Die vermeintlich entbehrlichen Passagen, die irgendein ignoranter Redakteur herausgeschnitten hat, fehlen irgendwo später im Text dann eben doch zum Verständnis und plötzlich hängen ganze Absätze zusammenhanglos in der Luft. Deshalb vergebe ich für die Hörbuchfassung nur drei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Banale Bunterhaltung, 4. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: Autorenlesung (Audio CD)
Ok, die Rezensionen für das Buch als bekannt vorausgesetzt.... es ist banal. Es ist kurzweilig. Es mag hier und da einfältig und überheblich sein. -Na und??? Warum auch nicht? Dieter Moor kann toll (be)schreiben, was ihm begenet und widerfahren ist. Bunt, schillernd, plastisch. Bilder in den Kopf malen, Geräusche ins Ohr schreiben. Das reichert er an mit einer Plattitüde hier, ein wenig Stereotyp da. Erwartet die intellektuell vor-verblendete Leserschaft hier etwa Literatur? Muß man in diesem Kontext die Beschreibung des Buchs als "Tagebuch" gleich abfällig gebrauchen?
Was Moor hier abliefert, ist Unterhaltung. Und Humor, Selbstironie, Sarkasmus. Das ist schön, weil kurzweilig, erfrischend und einfach endlich mal was anderes. Punkt. Hören Sie das vom Autor gelesenene, achwas, interpretierte Hörbuch und stimmen Sie mir zu. Oder warten Sie auf Moors nächstes Buch mit dem Untertitel "Geschichten aus der humorfreien Zone", wenn das besser zu Ihnen passt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein kleiner Schalk auf unsere Mitmenschen, 18. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: Autorenlesung (Audio CD)
Ein wirklich gelungenes Buch, das ohne Anspruch an Perfektion. Sehr menschlich, witzig, aber auch nachdenklich und überraschend positiv handelt es über ein kleines Dorf in Brandenburg, das direkt in die Herzen der Leser fliegt.
Man möchte fast mal schnell 'hingucken', ob es wirklich so aussieht.. (schau mer mal)
Als unkomplizierte, aber niemals naive Liebeserklärung an kautzige und verschrobene Provinzler aus der Sicht eines weitgereisten Moderators und Medienbekannten Dieter Moor auf dem Wege zu einem neuen, eigenen Leben in seiner neuen Wahlheimat. Lesenswert !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selbstironischer Abgesang auf das Landleben - Grandios!, 18. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: Autorenlesung (Audio CD)
Dieter Moor gelingt es mit diesem Hörbuch, einen solchen Charme zu verbreiten und einem ein Lachen ins Gesicht zu zaubern, dass es schon beinahe nicht mehr normal erscheint, ist man doch ansonsten vom üblichen literarischen Einheitsbrei mehr als gelangweilt.

Es gelingt auch vor allem dadurch, dass die mittlerweile leider weitläufig unter den Tisch gekehrte und in Hörbüchern kaum mehr angewandte Autorenlesung gewählt wurde und Herr Moor so perfekt seine Erlebnisse und seine Figuren wiedergeben kann!

Der Wahl-Landwirt rückt das Landleben als solches ins rechte Licht und versucht auf einen Pfad weg von konventioneller Landhaltung zu leiten - und all das ganz selbstironisch und mit viel Dialekt und Wortwitz!

Es ist unglaublich, wie sympathisch und leicht dies geschieht, dass man am liebsten lieber heute als morgen selbst das sicherlich anstrengende jedoch auch über alle Maßen naturverbundene Leben eines Landwirtes wählen möchte!

Uneingeschränkt zu empfehlen für alle die der konventionellen Lebensmittelindustrie abgeschworen haben, der Menschheit versuchen wollen sich selbst zu helfen und allen die es werden wollen... ;)

Herr Moor, bitte mehr davon...!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbar!, 22. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: Autorenlesung (Audio CD)
Kurzweilig, toller Dialekt, wunderbar - aber nach einem guten Nachmittag ist es auch schon wieder vorbei :)
gerade für Leute die selbst aufs Land gezogen sind eine sehr, sehr unterhaltsame Sache.

Von mir die volle Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: Autorenlesung
Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: Autorenlesung von Dieter Moor (Audio CD - 17. September 2010)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen