Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen13
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juli 2008
Jüdische Gerichte gehören für die meisten von uns nicht zum täglichen Speiseplan, aber als Vegetarier habe ich zu diesem Buch gegriffen, weil die jüdische Küche für ihre fleischlose Speisen bekannt ist.

Ich wurde nicht enttäuscht, die Fülle an Rezepten und Bildern lädt zum Kochen ein, und viele Rezepte waren für mich komplett neu. Ein Buch, das immer wieder Inspirationen bietet, wenn mal wieder etwas anderes auf den Tisch soll.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2010
Es erlaubt dem Leser und Koch einen schöne Einblick in die jüdische Küche. Aber eines muss gesagt sein: die Rezepte sind nicht alle koscher, da milchiges und fleischiges vermischt wird. Wer koscher kocht, dem wird das auffallen, für alle anderen zur Information.
Beginnend mit einer Einleitung, die auch auf die Kaschrut in Ihren Grundsätzen eingeht, über Vorspeisen, Hauptgerichten, Beilage, Süßem und Speisen zu Feiertagen wird das ganze reiche Spektrum einer sehr internationalen Küche beleuchtet. Auf jeden Fall ein Buch das zum Ausprobieren anregt.
Die Rezepte sind klar strukturiert und verständlich geschrieben. Ein erfolgreiches Nachkochen ist daher (fast) garantiert.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2001
Elizabeth Wolf Cohen beginnt mit einer kurzen Einführung in die jüdische Küche und das koschere Kochen. Ihre gesammelten 100 Rezepte aus aller Welt reichen von Vorspeisen über Hauptgerichte und raffinierte Beilagen bis hin zu Desserts und Gebäck. Ein Großteil der Kochanleitungen ist einfach und dadurch auch für Anfänger geeignet. Ein hoher Anteil an fleischlosen Gerichten könnte dieses Buch auch für Vegetarier interessant machen. Jedenfalls gehören der jüdische Apfelkuchen und die italienische Bohnen - Pastasuppe zu meinen Lieblingsrezepten.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2011
Ich habe bereits viele jüdische Kochbücher, aber dieses gefällt mir ganz besonders.Es ist sehr schön gestaltet und hat etwas Exotik in den Rezepten. Aber für die fast unleserlich kleine Schrift gibt es einen dicken Stern Punktabzug.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2009
Die Rezepte sind (bis auf sehr wenige Ausnahmen) so lecker, dass einem schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammenläuft. Neben den "üblichen Verdächtigen" wie Hummus, Falafel und Gefilte Fisch finden sich zahlreiche andere Gerichte aus unterschiedlichen Gegenden der Welt. Zu jedem Rezept gibt es eine kleine Einleitung über Herkunft etc. und überall im Buch finden sich liebevolle Tipps zu Dekoration, Zubereitung und alternativen Zutaten.
Zwei Dinge gefallen mir nicht so gut an dem Buch. Zum einen ist die Schrift extrem klein, zum anderen braucht man für viele Gerichte einen Mixer (den ich mir noch kaufen werde, nur um diese Sachen kochen zu können).
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2014
Hier macht es sich die Autorin für meinen Geschmack ein bißchen zu einfach. Ein bißchen Matze macht noch keinen Shabbes.
Die Jüdisch/jiddische Küche ist voller einmaliger Geschmackslinien. Arabisch, Russisch, Indisch, Deutsch, Südamerikanisch und und und. Dem wird der Inhalt nicht gerecht.
Ich bin froh, daß ich mir nur die kleine Taschenbuchausgabe gekauft habe.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2013
gutes kochbuch... jetzt weiß ich, dass ich intuitiv fleisch in richtung koscher zubereite :)))) das erste Rezept, was ich ausprobiert habe (ein Nuss-Sirup Töpfchen, was ähnlich in der Orthodoxie als Opfergabe zu finden ist) war einfach toll.

Ich liebe Gott, denn er gibt uns in einer komischen Zeit schöne Ideen und ist irgendwie immer bei uns...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Die jüdische Küche ist nicht umsonst bekannt und beliebt in aller Welt. Dieses dünne Büchlein ist unerwartet zu einem meiner liebsten Kochbücher geworden. Die Rezepte sind teilweise etwas komplizierter als ich es gewohnt bin, aber wenn ich die Muße verspüre, koche ich sehr gerne nach ihnen. Habe an einem Abend mit meinem Bruder ein komplettes Menü gekocht, bestehend aus Israelischem Salat, Falafeln in Teigfladen, Baba Ganousch, Hummus (zu diesen Gerichten passt Bier übrigens hervorragend, nur so nebenbei) und zum Abschluss New Yorker Käsekuchen. Unnötig zu erwähnen, dass alles absolut köstlich war. Der Käsekuchen ist immer noch ein Dauerbrenner in meiner Familie, ich habe letzte Woche in New York bei Zabo's (jüdische Bäckerei) einen gegessen, der fast genau wie meiner schmeckte. Was ich mal als gutes Zeichen werte. Zur Authentizität bzw. der Frage, ob die Rezepte koscher sind, kann ich als Schickse leider nichts sagen, aber bisher gab es keine Beschwerden. ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2013
ich würde allen dieses buch empfelen,die jüdisch abwechsliungsreich kochen möchten.tolle rezepte,leicht zum nachmachen und total verständlich.
das beste was ich je gekauft habe
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Sehr schönes Kochbuch, dass einem schnell ein paar echt leckere jüdische Rezepte vermittelt. Hintergrundinfos gibt es stellenweise auch, was ich persönlich sehr ansprechend fand
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden