Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neurotheologie: Hirnforscher entdecken den Glauben, 22. April 2010
Von 
Marcus Knaup (Freiburg i. Br.) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Neurotheologie - Hirnforscher erkunden den Glauben (Gebundene Ausgabe)
Gibt es ein Gottesmodul? Oder ist Gott doch nur ein Hirngespenst und religiöse Erfahrungen nichts anders als Fehlfunktionen eines Superorgans? Der Religionswissenschaftler Michael Blume geht diesen spannenden Fragen in seinem Buch Neurotheologie. Hirnforscher entdecken den Glauben nach. Er gibt einen (auch für Laien) gut verständlichen Überblick über den derzeitigen Forschungsstand der so genannten Neurotheologie, beleuchtet erkenntnistheoretische Voraussetzungen dieser noch jungen Disziplin ebenso wie mögliche Konsequenzen für die Religionswissenschaft. Ein lesenswertes Buch für alle, die sich die Frage stellen, ob sich Gott in Neuronennetzwerken entdecken lässt.
Marcus Knaup
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Neurotheologie - Hirnforscher erkunden den Glauben
Neurotheologie - Hirnforscher erkunden den Glauben von Michael Blume (Gebundene Ausgabe - Juni 2009)
EUR 29,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen