Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:59,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juli 2005
Dieses neue Werk aus der Arbeitsgruppe von Fred Harms und Dorothee Gänshirt vom Health Care Competence Center aus Basel ist ein "Muss" für alle Menschen, die sich mit dem Bereich Gesundheit, Marketing und Management auseinander setzen. Dieses Buch ist meiner Meinung nach das absolute Standardwerk zum Thema Patientenempowerment. Jeder Kasse, die Medien, jedes Pharmaunternehmen und vor allem die Patienten bzw. die Politiker selbst, sollten dieses Buch nicht nur lesen, sondern die Thesen leben. Wie gesagt, dieses Buch ist ein absolutes "Muss" für alle, die sich konstruktiv mit dem Thema Gesundheitsmanagement auseinander setzen wollen. Mit einem Dankeschön an diese kompetente Arbeitsgruppe aus Basel, PV aus H.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2005
Auch in diesem Buch zeigt die Arbeitsgruupe um Fred Harms und Dorothee Gänshirt wieder einmal, dass diese beiden Herrschaften zu den großen Visionären in Europa gehören, wenn es sich um innovative Ansätze zum Thema Gesundheit und Patienten dreht. Meiner Meinung nach sollten alle wichtigen Meinungsbildner aus den Bereichen Gesundheit, Politik und Management dieses Buch und seine Aussagen als Grundlage für die tägliche Arbeit im Umgang mit Patienten ansehen. Weiter so.Großes Lob nach Basel, PV.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2006
Ein tolles Buch. Somit habe ich mir die Mühe gemacht, Teile des Vorwortes von Horst Seehofer zu übernehmen. Mit seiner Expertise beschreibt er, was dieses Buch zur Pflichtlektüre für alle Gesundheitsmanager unseres renovierungsbedürftigen Gesundheitssystems macht.
A. Altendor, Frankfurt
Fred Harms und Dorothee Gänshirt bereichern uns mit einem erstklassigen Buch, in dem es unter Mitarbeit weiterer namhafter Autoren, sehr detailliert, umfassend, aber auch übersichtlich Wege aufzeigt, wie sich das Gesundheitssystem in Zukunft wieder erfolgreich am Markt positionieren kann. Er fordert ein innovatives Marketing, das die bisherigen klassischen Marketingstrategien ergänzen und den Patienten in den Mittelpunkt rücken soll.
Waren bisher Patienten und andere Interessengruppen in Entscheidungsprozesse nicht einbezogen, fordert das Innovationsmarketing des Gesundheitswesens kundenorientierte Kommunikationskonzepte mit Transparenz. Es sei Aufgabe – so Harms und Gänshirt – "aus Kunden Partner zu machen".
Das Buch spricht von einem innovativen Beziehungsmarketing unter Einbeziehung aller Beteiligten. Nicht nur Ärzte, Apotheker und Krankenkassen gehören in dieses Netz hinein, sondern auch Patienten, politische und kirchliche Interessengruppen sowie alle thematisch angesprochenen Institutionen.
Der bewegliche Informationsaustausch unter Nutzung aller zur Verfügung stehenden neuen Informationstechnologien ist dabei ein zentraler Erfolgsfaktor, um die medizinische Versorgung und auch die Kosteneffizienz unseres Gesundheitssystems grundlegend zu verbessern.
Die Autoren dringen ein in die tiefsten Winkel innovativer Ideen. Das Buch ist tiefgehend, wissenschaftlich und spricht doch eine klare Sprache. Da, wo zusätzliche Transparenz zum Verständnis erforderlich ist sprechen die Autoren in anschaulichen Beispielen und Bildern. Somit wendet sich das Buch wie auch seine Thematik an einen breiten Personenkreis von Marketingmanagern über Wirtschaftswissenschaftler bis hin zu volkswirtschaftlich und auch gesellschaftswissenschaftlich interessierten und engagierten Personen sowie an alle Menschen, die sich mit einem drängenden Thema unserer Gegenwart intensiver beschäftigen möchten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2006
Dieses Buch stellt endlich einmal nicht nur die Belange der Industrie in den Vordergrund, sondern vor allem die Bedürfnisse der Patienten. Falls die pharmazeutische Industrie den Patienten als Kunden entdecken möchte, dann darf dieses Buch in keinem Regal vom Produktmanager bis zum Marketingleiter fehlen.Mit diesem Buch zeigen die Autoren, wie Pharmamarketing in Zukunft aussehen sollte. Wenn man dieses Buch liest, wird sofort klar, warum Persönlichkeiten wie Professor Bert Rürup und Horst Seehofer das Vor- und das Geleitwort geschrieben haben. Gratulation zu diesem wichtigen Buch,
P. Obermeier, München.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2005
Endlich einmal ein Buch, welches den Patienten in den Mittelpunkt des Gesundheitswesens setzt. Dieses Werk sollte die Pflichtlektüre für alle Manager aus der Industrie bzw. den Krankenkassen sein. Auch gestandene Gesundheitspolitiker können hier wirklich etwas lernen. Ich bin gespannt auf weitere Bücher zu diesem Thema von anderen Autoren. Auf jeden Fall liegt die Latte sehr hoch. Wie gesagt, Tolle Leistung, , AJ aus Mannheim
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden