Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Einführung und Vertiefung für Studenten
Dieses Buch hat mir geholfen meine Diplomprüfung in der Kryptographie mit 1.0 zu bestehen. An dieser Stelle könnte ich im Prinzip aufhören, aber im Ernst, das Buch von D. Wätjen gibt einen sehr tollen Überblick über alle Themen der Kryptographie. Dabei geht es auch duchaus theoretisch zur Sache. Es wird auch auf die kritischen Punkten der...
Veröffentlicht am 25. September 2003 von mimcoi

versus
3.0 von 5 Sternen Well I needed it for PhD orals otherwise I wouldnt buy it
I am a mathematician. And I don't recommend this to mathematicians. This is more suited for computer scientist (I believe the author isn't a mathematician). I am interested in Cryptography and Cryptoanalysis in a purely mathematical point of view. Though, this book I could recommend to someone working in a company and want to implement RSA or any other coding theory or...
Vor 11 Monaten von jocaps veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Einführung und Vertiefung für Studenten, 25. September 2003
Dieses Buch hat mir geholfen meine Diplomprüfung in der Kryptographie mit 1.0 zu bestehen. An dieser Stelle könnte ich im Prinzip aufhören, aber im Ernst, das Buch von D. Wätjen gibt einen sehr tollen Überblick über alle Themen der Kryptographie. Dabei geht es auch duchaus theoretisch zur Sache. Es wird auch auf die kritischen Punkten der Verfahren eingegangen. Das Buch behandelt neben schon bekannten Verfahren sehr aktuelle Themen, wie AES, Elliptische Kurven, auch sehr viele interessante Protokolle wie Zero-Knowledge, Auktionen, Wahlen, Geldtransaktionsprotokolle usw. Viele schon bekannte kryptographische Mechanismen, wie Public-Key- oder symmetrische Verfahren sowie Hashfunktionen werden detailliert und vielseitig besprochen. Das Buch enthält viele Beispiele. Es gibt auch ein Einführungskapitel in die algebraische Theorie (wie Modulare Multiplikation, Chinesische Restesatz und andere), die nötig ist, um alle aufgeführten kryptographischen Mechanismen zu verstehen. Das Buch ist als Lehrbuch konzipiert und ermöglicht eine sequenzielle Erarbeitung der einzelnen Kapiteln. Da dieses Buch sehr neu ist, hat es einen wissenschaftlichen Vorsprung gegenüber anderen Büchern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten deutschen Bücher zum Thema!, 4. Mai 2007
Neben dem Buch von Buchmann das beste auf dem deutschen Markt! Vielleicht an einigen Stellen einen Tick weniger "mathematisch" als das Buchmann-Werk, aber das mag ja u. Umst. sogar erwünscht sein. Dafür ist es sehr gefällig geschrieben, gut und flüssig lesbar und deckt ebenfalls alle aktuellen Techniken und Methoden der modernen Kryptographie ab. Insofern hat es sich die 5 Sterne ebenfalls verdient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aktuelle kryptographische Verfahren verständlich erklärt inkl. mathematischen Hintergründen, 18. Juli 2007
Das Buch von D. Wätjen gibt einen sehr guten Überblick sowohl über die Grundlagen als auch über aktuelle Themen der Kryptographie. Der theoretische Hintergrund wird dabei jeweils ausführlich diskutiert sowie auf die kritischen Punkte der Verfahren eingegangen. Das Buch behandelt neben schon bekannten Verfahren sehr aktuelle Themen, wie z.B. AES, Elliptische Kurven, Zero-Knowledge- und Geldtransaktionsprotokolle. Viele schon bekannte kryptographische Mechanismen, wie Public-Key- oder symmetrische Verfahren sowie Hashfunktionen werden detailliert und vielseitig besprochen. Das Buch enthält viele Beispiele. Es gibt auch ein Einführungskapitel in die Zahlentheorie (wie Modulo-Multiplikation, Chinesischer Restesatz und andere), die die Grundlage für alle aufgeführten kryptographischen Mechanismen bildet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, jedoch nix für Außenstehende, 11. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es werden im Detail alle Grundlagen zur Kryptographie erläutert, sehr ausführlich - aber eben auch mit viel mathematischen Beweisen. Für Leute mit akademischen Hintergrund (Mathematik/Informatik) gut verständlich. Quereinsteiger sollten lieber weiter suchen, bevor sie frustriert die Mathematik dahinter nicht verstehen ;-)

Fazit: Gut aber auch sehr anspruchsvoll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Well I needed it for PhD orals otherwise I wouldnt buy it, 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kryptographie: Grundlagen, Algorithmen, Protokolle (Gebundene Ausgabe)
I am a mathematician. And I don't recommend this to mathematicians. This is more suited for computer scientist (I believe the author isn't a mathematician). I am interested in Cryptography and Cryptoanalysis in a purely mathematical point of view. Though, this book I could recommend to someone working in a company and want to implement RSA or any other coding theory or cryptographic method in his software development. Otherwise for mathematicians: I recommend you buy something more suitable. I needed it for PhD orals, so no choice!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel zu kompliziert geschrieben., 6. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Kryptographie: Grundlagen, Algorithmen, Protokolle (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mir dieses Buch gekauft um einen Einblick in die Funktionsweise kryptographischer Algorithmen zu gewinnen. Dabei stehe ich sowohl vom Interesse als auch von den Fähigkeiten auf der Stufe eines Hobbyprogrammieres, gewissermaßen auf der Stufe eines Anwenders von Technologie. Die Entscheidung für dieses Buch fiel aufgrund der Themenauswahl, die auch sehr gut ist und auch Dinge vorstellt die in der üblichen Literatur nicht zu finden sind. Jedoch bin ich mit diesem Buch total überfordert. Ohne erhebliches mathematisches Vorwissen und viel Durchhaltevermögen kann man es nicht lesen geschweige denn verstehen. Der Autor hält sich streng an das Schema Definition-Satz-Beweis und hangelt sich so von einem dieser Konstrukte zum nächsten. Es gibt Seiten (nicht wenige) auf denen keine 10 ausformulierten Sätze zu finden sind. Von flüssigem Lesen kann keine Rede sein. Ein Überfliegen unter nichtbeachtung der mathematischen Ausdrücke ist nicht möglich da man dann fast nichts mitnehmen kann. Viele Sachverhalte hätten auch sprachlich ausgedrückt werden können wenn der Autor nur gewollt hätte. Wer kein Mathematiker oder Informatiker ist oder zumindest entsprechende Ambitionen hat, sollte die Finger von diesem Buch lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kryptographie: Grundlagen, Algorithmen, Protokolle
Kryptographie: Grundlagen, Algorithmen, Protokolle von Dietmar Wätjen (Gebundene Ausgabe - 13. August 2008)
EUR 34,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen