Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Rothmaler" - einfach unverzichtbar
Das bewährte Rothmaler-Bestimmungsbuch ist nun mittlerweile im Gefäßpflanzen-Grundband auf 930 Seiten angewachsen, da auch viele so genannten Kleinarten aufgenommen sind, so über 100 Rubus- und etwa 50 Oenothera-Arten. Somit werden höchste Ansprüche auf genaue Artidentifizierung ermöglicht. Aber auch da gibt es Grenzen für ein...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2011 von Prof. i.R. Dr. Klaus Adolphi

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unverzichtbar, jedoch mit Fehlern
Ich habe dieses Buch im Rahmen meines Studiums erworben ( 20 te Auflage ).
Ich brauche es um ein Herbar anzulegen und für meinen Pflanzenbestimmungskurs.
Jedoch ist schon in der ersten Bestimmungsstunde aufgefallen dass es diverse
Fehler in den Weiterleitungen gibt, dort stehen dann einfach falsche Seitenangaben.
Man findet dann natürlich...
Vor 20 Monaten von MaxH veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unverzichtbar, jedoch mit Fehlern, 17. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Buch im Rahmen meines Studiums erworben ( 20 te Auflage ).
Ich brauche es um ein Herbar anzulegen und für meinen Pflanzenbestimmungskurs.
Jedoch ist schon in der ersten Bestimmungsstunde aufgefallen dass es diverse
Fehler in den Weiterleitungen gibt, dort stehen dann einfach falsche Seitenangaben.
Man findet dann natürlich durch das Glossar die richtige Seite.
Jedoch ich finde es schon ärgerlich in einem Fachbuch für 40 Euro
was besonders für Studenten viel Geld ist solche schlampigen Fehler
zu finden.

Sonst ist an dem Buch nichts auszusetzen, ist halt ein Fachbuch
und für 99% der Bevölkerung uninteressant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Rothmaler" - einfach unverzichtbar, 12. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband (Gebundene Ausgabe)
Das bewährte Rothmaler-Bestimmungsbuch ist nun mittlerweile im Gefäßpflanzen-Grundband auf 930 Seiten angewachsen, da auch viele so genannten Kleinarten aufgenommen sind, so über 100 Rubus- und etwa 50 Oenothera-Arten. Somit werden höchste Ansprüche auf genaue Artidentifizierung ermöglicht. Aber auch da gibt es Grenzen für ein Buch, das als Exkursionsflora konzipiert ist. Die apomiktischen Kleinarten von Taraxacum sprengen die Möglichkeiten des Grundbandes, denn über dreihundert Arten sind allein für Deutschland beschrieben, von vielleicht zwischen zwei- und dreitausend Arten in Deutschland. Eine mögliche Vollständigkeit strebt das Buch auch hinsichtlich der neugefundenen adventiven Arten (Neophyten) an. Mit jeder Auflage sind neue hinzugekommen.

Die Rothmaler-Exkursionsflora ist selbstverständlich weit mehr als nur ein Buch zur Bestimmung von Pflanzenarten. Vielmehr wird eine Vielzahl von Informationen über die Arten geliefert. Dies sei an einem zufällig herausgegriffenen Beispiel dargestellt:

Langblättrige Melde - Atriplex oblongifolia WALDST. ET KIT.: Blätter bis 7 cm lang, davon 1 cm Stiel. Vorblätter ohne hervortretende Nerven, an der breitesten Stelle mit einem (sehr) kleinen Zahn (Abb. 601/4). 0,30 - 1,20 m hoch werdend. Blütezeit Juli bis September. Trockne Ruderalstellen: Weg- und Ackerränder, Schutt; Archäophyt, Neophyt, verbreitet: Nord-Thüringen, West-Sachsen, Süd-Sachsen-Anhalt; zerstreut: Bayern: Franken, Ost-Rheinland-Pfalz, Süd-Thüringen, Ost-Sachsen, Nord-Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern; selten Südwest-Rheinland-Pfalz, Süd-Hessen; Neophyt, unbeständig: selten: Bayern, Nord-Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Nord-Hessen; in Ausbreitung begriffen; Arealdiagnose: submeridionale Zone, südtemperate Unterzone - c3 - 7Europa (Westasien) - rosettenlos, sommerannuell, Windbestäubung, Menschenausbreitung, Zeigerwerte: L9 T7 F4 R6? N6 - Vergesellschaftung: Verband Sisymbrion.

Die hier am Beispiel einer Art aufgeführten Angaben sind im Buch durch Symbole und Abkürzungen wiedergegeben, da ja sonst der Platz nicht ausreichen würde. Je nach Art kann es auch andere Angaben geben. Im Falle von Arten mit nur wenigen bekannten Fundorten werden diese genannt, z. B. alle drei Vorkommen des Lorbeer-Seidelbastes (Daphne laureola) in Deutschland. Im allgemeinen Teil des Buches werden auf annähernd fünfzig Seiten die Fachbegriffe erläutert.

Für die Zuordnung der Arten zu den höheren Taxa (Gattungen, Familien, Ordnungen) sind die bis zum Erscheinen des Buches bekannt gewordenen genetischen Erkenntnisse berücksichtigt. Der Fortschritt der Wissenschaft erfordert nun einmal ein Umdenken bei denjenigen, die mit dem neuen System noch nicht vertraut sind. Auch der Rezensent muss sich an die Zugehörigkeit des Fingerhuts zu den Wegerichgewächsen gewöhnen. Der Einsteiger" hat diese Probleme nicht.

Noch eine kurze Bemerkung zu den botanischen Pflanzennamen. Die Autoren des "Rothmalers" beachten die nomenklatorischen Regeln auf das Genaueste und im Zweifel kann ich nur die Rothmaler-Angaben empfehlen, wenn sprachliche Diskrepanzen zu anderen Büchern bestehen. Erechtites hieraciifolius im "Rothmaler" ist die richtige Schreibweise, auch wenn man andernorts noch so oft "E. hieracifolia" liest. Die Nomenklaturregeln selbst befassen sich nicht mit der Aussprache der Namen, aber die Angaben zur Betonung sind im hier besprochenen Buch streng nach den Regeln der lateinischen Sprache vorgenommen worden.

Kein ernsthafter Pflanzeninteressent kommt am Rothmaler" vorbei. Neulinge müssen jedoch wissen, dass sie es mit einem anspruchsvollen Werk zu tun haben. Es ist kein Bilderbuch zum Nachschlagen. Die Abbildungen sind Zeichnungen zu den Merkmalen, die für die Bestimmung nötig sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband (Gebundene Ausgabe)
Ein gutes Buch für`s Bio- Studium. Es ist inhaltlich verständlich geschrieben und sehr hilfreich bei der Pflanzenbestimmung.
Kann man mit guten Gewissen weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr gut für biologiestudierende, 14. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband (Gebundene Ausgabe)
ich habe mir das buch für mein biologiestudium zugelegt.
da wir vor unserem pflanzenbestimmungskurs eine einführung zu den wichtigsten abkürzungen hatten, konnte man gut mit dem bestimmungsschlüssel umgehen. auch findet man auf den hinteren seiten einige abbildungen zu z.b. blatt- oder stielformen.
ich würde allerdings empfehlen, noch einen altlasband von rothmaler mit zu verwenden, da man manchmal irritiert sein kann, was den pflanzennamen oder die beschreibung angeht.
alles im allem ein wirklich sehr empfehlenswertes bestimmungsbuch, jedoch ist es nicht geeignet als einführung und setzt gewisse grundkenntnisse vorraus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Überarbeitet und verbessert ..., 9. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband (Gebundene Ausgabe)
Der neue 'Rothmaler' ist deutlich besser geworden und für auch für botanisch interessierte Laien mit einigen Grundkenntnissen zu empfehlen, wenn man gewillt ist sich selbst noch ein wenig tiefer in die Materie einzuarbeiten, denn geschenkt wird einem der Erfolg einer richtigen Bestimmung auch mit diesem Buch nicht. Aus meiner Sicht ist es rat sam sich auch noch den Atlas-Band zuzulegen, der in vielen Fällen sehr hilfreich ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Übung macht den Meister, 24. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband (Gebundene Ausgabe)
Für das Studium super. Allerdings benötigt man schon etwas Fachkenntnis bei den Bestimmungsgängen , da man sonst schnell bei anderen Pflanzen landet, als der, die man eigentlich bestimmen wollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Viele Details, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband (Gebundene Ausgabe)
Die Flora besticht durch die breite Auswahl der Taxa und die ausführlichen Beschreibungen und die vielen präzisen Merkmalsangaben zu den einzelnen Taxa.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Logisch und Zielführend, 3. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband (Gebundene Ausgabe)
Ich habe den Rothmaler für mein Studium bestellt und bin begeistert.

Oft werden Bestimmungswege doppelt "abgesichert" bevor bspw. eine Familie verworfen wird, sodass man selbst wenn man, wieder ein Beispiel (ich bin nicht sicher, ob es so direkt existiert, aber das Prinzip wird ja klar...), die Kelchblätter bei Löwenzahn nicht als solche erkennt, über Umwege bei den Asteraceae landet.

Blattstellungen, Blütenstrukturen u.ä. sind häufig an Skizzen verdeutlicht, was die Bestimmung auch für Ahnungslose sehr einfach macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Klasse Neuauflage, 27. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband (Gebundene Ausgabe)
Die Gegenüber dem Vorgänger um 290 Seiten gewachsene Neuauflage des Rothmalers setzt nun neuere Erkenntnisse zur Systematik des Pflanzenreiches um und hat daher viele Bestimmungsschlüssel umfassend neu gestaltet. Hinzu kommen viele kleinere Änderungen die durchaus Sinnvoll sind (z.B. die direkt beschrifteten Abbildungen) und bei der praktischen Arbeit überzeugen. Ein rundum gelungenes Werk. Einzig das gestiegene Gesamtgewicht macht es bei der Mitnahme zu Exkursionen etwas unhandlicher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wertvolles Buch, 14. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband (Gebundene Ausgabe)
Eine erforderliche Lektüre für das Studium des Umweltschutzes und Landschaftsbau.
Wirkt in der gebundenen Ausgabe sehr robust (gerade für die Studenten Tasche :-) )
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband
Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband von Eckehart J. Jäger (Gebundene Ausgabe - 5. August 2011)
EUR 39,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen