MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen126
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:99,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Das von Neil A. Campbell und Jane B. Reece herausgegebene Buch versucht einen kompletten Überblick über die Biologie zu geben. Umfassend werden alle Bereiche der Biologie erfasst und mit hervorragendem Bildmaterial didaktisch in einzigartiger Art und Weise dargestellt.

Inhalt:

Teil 1: Die Chemie des Lebens
Hier werden von die chemischen Grundlagen, die notwendig sind die komplizierten Zusammenhänge, die im weiteren geschildert werden, zu verstehen.
Teil 2:
Die Bestandteile der Zelle werden knapp und lexikalisch dargestellt, chemische und physikalische Grundlagen werden meist vorausgesetzt. Die Photosynthese und der Zellzyklus sind ihre Schwerpunkte.
Teil 3:
Im Kapitel "Die Gene" wird der Wissensstand der Genetik kurz und knapp dargestellt, äußerst komplexe Zusammenhänge werden meist nur kurz abgehandelt. Ein kurzer historischer Abriss beleuchtet die Genetik Mendels und seine Bedeutung für die moderne Biologie. Die Gentechnik wird kurz angerissen.
Teil 4:
Das kürzeste Kapitel gibt einen Überblick über die Diskussion und den Wissensstand der Evolutionsmechanismen (Stichwort: Darwin).
Teil 5:
Dieses Kapitel befasst sich mit der Evolution der Prokaryonten und Eukaryonten. Auf fast 260 Seiten wird versucht, dieses äußerst schwierige Feld der biologischen Forschung zu umreißen.
Teil 6:
Es schließt sich das Kapitel "Form und Funktion der Pflanzen" an. Transport, Ernährung, Fortpflanzung und Signalwesen bei Pflanzen sind Abschnittweise dargestellt.
Teil 7:
Daran anschließend werden in "Form und Funktion der Tiere" auf 308 Seiten Bereiche wie Struktur, Funktion, Ernährung, Kreislauf, Abwehrsysteme, Fortpflanzung, Entwicklung, Nervensysteme, Sensorik und Motorik erläutert.
Teil 8:
Im knapp 200 Seiten umfassenden Kapitel "Ökologie und Verhalten" werden Verhaltensbiologie, Populationsökologie, Ökologie der Biozönosen, Ökosysteme und Naturschutzbiologie dargestellt.

Diese "Bibel der Biologen" ist nun bereits in der vierten Auflage erschienen und hervorragend von Jürgen Markl ins Deutsche übertragen worden. Didaktisch und Pädagogisch ist es ein Meisterwerk. Doch an wen wendet es sich? Auf über eintausendfünfhundert Seiten wird die gesamte Biologie dargestellt, inklusive der neuesten Forschungsergebnisse und Interviews mit in den verschiedenen Bereichen führenden Wissenschaftlern. Der Laie ist schnell überfordert, kann nur einzelne Kapitel durchlesen oder blättern, den Rest wird er meist (aufgrund der komplexen Zusammenhänge und der geforderten Grundlagen nicht verstehen (oder verstehen wollen).
Der Studierende hat zunächst einen fantastischen Leitfaden, der ihm wirklich alle Bereiche erläutert und einen Überblick gibt, der einmalig ist! Doch nach zwei bis drei Semestern wird er das Buch zur Seite legen müssen, es ist einfach zu oberflächlich und in Teilen bereits für einen Studenten veraltet! Der Fachmann kann das Buch insoweit gebrauchen, als das Niemand alle Bereiche der Biologie beherrscht und es ihm einen Überblick über alle Bereiche gibt, die er nicht intensiv durcharbeiten will, ebenso hilft es dem Studierenden den Überblick nicht zu verlieren, wenn er sich (ab dem 5. Semestern) spezialisiert!
Doch das größte Manko des Buches ist sein eigener Anspruch, die gesamte Biologie darstellen zu wollen! Das kann auch auf eintausendfünfhundert Seiten nicht gelingen! So sind die Kapitel eins, zwei, vier und acht viel zu knapp, der Bereich Genetik eher auf Schulbuchniveau und der Bereich fünf völlig fehl am Platz (weil irgendwie "dazwischen gepresst").

Fazit: Wer sich für die Biologie interessiert und einen Überblick zu gewinnen versucht, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen, wer sich für Teilbereiche interessiert oder wirklich aktuell sein will, der sollte Einzelpublikationen den Vorzug geben!
Ich habe als nachträgliche Aufarbeitung des Studiums der Biologie kein besseres Buch gefunden, lese aber in den Bereichen Genetik und Evolution lieber Fachbücher neueren Datums!

Stefan Erlemann
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2000
Der ‚Campbell' ist ein erstaunlich einfach geschriebenes Biologiebuch, das sich mit vielen Bereichen der modernen Biologie befasst. Er gibt einen guten Überblick über die Cytologie, Genetik, Evolution, biologische Diversität, Pflanzenphysiologie, Tierphysiologie und Ökologie, und stellt zu jedem Kapitel ein Interview mit einem Wissenschaftler dieses Fachgebietes vornan. Neil Campbell hat dieses Buch als Lehrbuch beschrieben und genau das ist es auch. Im Gegensatz zu vielen anderen Büchern, die mir von Dozenten empfohlen wurden, und dann im Endeffekt in meinem Regal versauert sind, weil sie viel zu speziell auf ein Fachgebiet eingingen und für das Grundstudium viel zu speziell waren, bleibt es leicht verständlich, ohne dabei ungenau zu werden oder wichtige Fakten wegzulassen. Auch die Übersetzung ist im direkten Vergleich sehr gut. Die Verständlichkeit wurde nicht durch umständliche Satzgefüge im Deutschen beeinträchtigt. Ein weiterer Pluspunkt sind die unendlich vielen bunten Bilder, die auch kompliziertere Sachverhalte einfach erklären und dazu auch noch vierfarbig und ausführlich beschriftet sind!!! Dieses Buch ist für Biostudenten im Grundstudium und wahrscheinlich auch noch danach prima geeignet um sich die wichtigsten Grundlagen in einfachen Worten anzulesen. Wer's genauer möchte muss dann aber doch zum spezialisierten Fachbereichsbuch greifen. Wer hätte gedacht, dass ein Buch, von einem Biologen für werdende Biologen so einfach und eingängig geschrieben sein kann.
22 Kommentare|68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 1999
Das Buch behandelt sehr ausführlich und vor allen Dingen anschaulich erklärt die gesamte Biologie. Angefangen mit dem notwendigen chemischen Grundlagenwissen über Zellaufbau, Genetik, Evolution, Zoologie, Botanik bis hin zu Ökologie und Verhalten. Das Buch ist reich und durchgehend farbig bebildert.Es enthält sowohl Zeichnungen als auch viele Fotos. Am Anfang jedes Kapitels werden die Schlüsselkonzepte genannt und in einer kurzen Einführung das Lernziel erklärt. Der Text ist extrem anschaulich und leicht verständlich geschrieben. Das Buch ist didaktisch sehr clever aufgebaut durch Fettdruck und Farbgebung. Es ist zwar sehr dick, aber nicht zuletzt durch die Bilder und Fotos angenehm und kurzweilig zu lesen. Es ist alles sehr ausführlich erklärt, die Fakten werden auch mal in anderem Zusammenhang nochmal wiederholt, und deshalb hat man es nach dem ersten Lesen meist schon verstanden. Für ganz Eilige und zur Wiederholung gibt es dann eine sehr gute stichwortartige Zusammenfassung der allerwichtigsten Informationen. Den Abschluß des Kapitels bildet dann ein Quiz zum Überprüfen des Lernerfolges. Ich fand das Buch total klasse. Ich habe mich damit auf die Vordiplomsprüfungen in Botanik und Zoologie vorbereitet und nur wenige andere Bücher benötigt. Weil es so locker zu lesen ist, kann man sich öfter zum Lernen aufraffen und sich den Inhalt ohne zu pauken sehr leicht merken. Da es alle wichtigen Fakten enthält, ist man sehr schnell optimal auf die Prüfung vorbereitet. Man kann den Stoff nicht nur auswendig, sondern hat ihn auch geistig durchdrungen, so daß man sich ziemlich sicher fühlen kann. Das einzige, was ich an dem Buch überflüssig fand, sind die Interviews mit Wissenschaftlern, aber die braucht man ja nicht zu lesen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2006
Campbells Biologie ist schlicht und ergreifend der Hammer. Es ist wohl das beste Lehrbuch, welches mir in meinem bisherigen Studium begegnet ist. Dies möchte ich kurz begründen:

1. Es ist didaktisch das mit Abstand beste Buch, das ich kenne

2. Es umfasst weite Teile des Grundwissens der Biologie

3. Es enthält relativ wenige Fehler

4. Die Illustrationen und Abbildungen sind richtig gut, sie untermauern das Verständis des dargestellten Stoffes in bester Art und Weise

5. Hier versteht wirklich jeder die Grundzusammenhänge. Deswegen wird es auch ganz gerne mal als "Prosa-Literatur" bezeichnet, aber im positiven Sinne

Klar reicht es nicht aus, um in bestimmten Teilgebieten ein Crack zu werden. Aber es legt die Grundlagen zu einem Verständnis, das durch das alleinige Studium von Fach-Literatur oftmals nicht erreicht wird. Warum? Weil um diese zu verstehen, es eines gewissen Grundverständnisses bedarf, und es gibt wohl kein anderes Buch, welches dieses in der Biologie so toll vermittelt.

Ein absolutes Muss! Auch die Übersetzung von Prof. Markl ist durchweg sehr gut. Vielen Dank dafür!
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2000
„Biologie" ist ein Buch sowohl für Biologiestudenten als auch für alle anderen, die sich für die Biologie interessieren. Es umfaßt, in Kapiteln „von klein nach groß" angeordnet, alle Bereiche der Biologie über die Zelle und die Gene bis hin zur Ökologie. Die Texte sind gut verständlich und interessant geschrieben und werden durch viele farbige Graphiken unterstützt. Besonders erwähnenswert ist der Bezug zur Forschung: zwischen den einzelnen Kapiteln befinden sich Interviews mit Biologen der verschiedenen Fachrichtungen, und auch in den einzelnen Abschnitten gibt es immer wieder Hinweise auf die wissenschaftlichen Methoden, die bei der biologischen Forschung eingesetzt werden. Besonders bemerkenswert ist der Aufbau des Buches: Im krassen Gegensatz zu manch anderem Lehrbuch werden hier zuerst die Zusammenhänge klar gemacht und dann in die Tiefe gegangen, so daß man nie den roten Faden verliert. Am Ende jedes Kapitels gibt es eine Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte und ein kleines Quiz zur Selbstüberprüfung, welches sehr dabei hilft, das Gelernte im Kopf zu verankern. Richtungsweisend für kommende Fachbücher (hoffe ich doch)! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2005
DAS Buch für Studenten und Biologie-Interessierte.
In didaktisch wunderschön aufgearbeiteter Manier präsentiert sich eines der großen Standardwerke der Biologie.
Das Buch deckt alle Bereiche der modernen Biologie ab und ist dabei weit von den oft so trockenen Werken der Fachliteratur entfernt. Brilliantes Bildmaterial und flüssig geschriebene Texte machen auch kompliziertere Sachverhalte verständlich.
In der neuesten Ausgabe sind neben den altbewährten Themengebieten wie Pflanzenphysiologie, Tiersystematik, Verhalten, Ökologie, der Zelle, biochemischen Grundlagen und vielem mehr auch aktuelle Forschungsberichte enthalten.
Kurze Zusammenfassungen und Fragen zur Selbstüberprüfung des Stoffes sind jedem Kapitel angehängt und auch als Vorbereitung für Prüfungen durchaus brauchbar.
Für den interessierten Laien mehr als ausreichend, für den Studenten eines der besten "Einstiegsbücher" in dieses faszinierende Gebiet.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2007
Ich kann diese Buch nur empfehlen, es bietet einen Einblick in die Grundlagen der Biologie und ist verständlich geschrieben. Da ich aufgrund meiner Ausbildung zum Chemielaborant und ohne großartige schulische Vorkenntnisse der Biologie mich mit dem Themen DNA, RNA, Zellenstoffwechsel, Virenvermehrung etc. beschäftige, hat mir dieses Buch weitergeholfen die theoretischen Hintergründe besser zu verstehen. Man bekommt einen Einblick wie stark Biologie und Chemie verbunden sind und es wird in allen Kapiteln darauf geachtet die Gesamtheit nicht aus den Augen zu verlieren, wobei auch die Illustrationen helfen.

Allerdings wird meist nicht allzu sehr in die Tiefe gegangen und für gewisse Themen sollte man doch ein spezifischeres Buch wählen.

Alles in allem ist dieses Buch, für mich, trotz seines hohen Preises empfehlenswert.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2006
Das Buch ist, denke ich, kaum zu übertreffen.
Es ist sehr ausführlich und trotz der rund 1600 Seiten - nach kurzer Einarbeitung - klar strukturiert.
Ein roter Faden zieht sich durch das ganze Buch und durch jedes Kapitel, damit man die einzelnenen Elemente der Biologie immer vor dem Hintergrund des Gesamten betrachten kann.
Dabei wird auch immer auf die aktuelle Forschung eingegangen, die Entdeckung und Bedeutung der Elemente des Lebens wird erklärt.
Trotz der Geschlossenheit des Buches ist es jederzeit möglich, Kapitel auszulassen oder an einer ganz anderen Stelle des Buches anzufangen. Nur die einzelnen Kapitel sollten ganz gelesen und verstanden werden und es empfiehlt sich, das Einleitungskapitel zu lesen, um den Umgang mit dem zu verstehen - der dann richtig Spaß macht!
Leider ist die Lern-CD nicht besonders gelungen, das meiste kann entweder nicht genutzt werden oder ist englischsprachig und nur über Internet verfügbar.
Zum Buch:
Erstklassige Autoren, erstklassig strukturiert, erstklassig geschlossen in sich und leicht zu verstehen.
Es ist auch ergänzend für die gymnasiale Oberstufe zu empfehlen, allerdings sollte das vom Lehrer vorgeschlagene Lehrbuch trotzdem gekauft werden - nur nicht den Linder, denn der ist echt enttäuschend!
Campbell aber ist echt empfehlenswert! Ich empfehle ihn allerdings ohne Lern-CD, dann ist er 10 € günstiger!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2004
Dieses Lehrbuch ist eines der Standardwerke, die ein Biologiestudent in seinem Regal stehen haben sollte. Es liefert einen guten Überblick über nahezu jeden Bereich der Biologie:
- Zellbiologie
- Zoologie
- Botanik
- Genetik (klassische und molekulare)
- Evolution
- Ökologie u.a.
Die Texte sind verständlich geschrieben und tiefgehend genug, um sich einen Überblick über das jeweilige Thema zu verschaffen. Eine Vielzahl an farbigen, sehr anschaulichen Abbildungen erleichtern einem dabei noch das Verständnis.
Lediglich wenn man gezielt für eine Prüfung in einem bestimmten Fach lernen muß, empfiehlt es sich dann eher, auf entsprechende Fachbuch zurückzugreifen. Für alles andere ist der "Campbell" dagegen vollkommen ausreichend, und meiner Meinung nach nicht nur für Studenten, sondern auch für Biologie-interessierte Schüler ein absolutes "Muß".
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2003
Wenn man sich in einem anspruchsvollem Leistungskurs befindet, ist dieses Buch hervorragend dazu geeignet den Kurs zu bestehen.
Sicherlich jedes Buch bzw. jeder Autor legt andere Schwerpunkte. Aber in der Vielzahl an Büchern die ich mir innerhalb der letzten zwei Jahre zugelegt habe, ist keines wie dieses von Neil A. Campbell.
Mir keines so hilfreich gewesen.
Das Ausschlaggebende ist, dass man die Themen auf Anhieb versteht, die Abbildungen sind zur Klärung und Verständniss der biologischer Abläufe hervorragend und das man mit der Zeit immer weniger sein Schulbuch zur Rate zieht, das einen meistens nur verwirrt und noch mehr Fragen aufwirft.
Und es kommt auch schon mal vor, dass man die Antworten der Klausuraufgaben schon mal irgendwo im Campbell gelesen hat.
Meine Empfehlung: kauft euch dieses Buch und werdet die biologischen Vorgänge besser verstehen.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

69,95 €