Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auch für den Laien verständlich!
"Biopsychologie ist das wissenschaftliche Studium der Biologie des Verhaltens" - dieses Zitat (siehe Dewsbury, 1991) ist das knappe und einfach anmutende Fazit, das dem gewaltigen Kompendium "Biopsychologie" von John P.J. Pinel vorangestellt werden kann.
Gewaltig, weil allein eine Zusammenfassung der dreiundzwanzigseitigen Inhaltsangabe den Rahmen dieser Rezension...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2009 von Stefan Erlemann

versus
3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unvollständiges, nicht korrecktes und unnötiges Beiwerk
Das Buch "Biopsychologie" aus der grünen Reihe bietet nichtmal ansatzweise eine Grundlage für gewissentlich vertretbares Lernen.

Wer "mal eben" die physiologischen Grundlagen von Verständnis, Kognition, Lernen Reizempfindung nachschlagen will gerät an ein Buch voller medizinisch-historischer Prosa ohne jeglichen didaktischen Nutzen...
Veröffentlicht am 17. Januar 2009 von Philipp


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auch für den Laien verständlich!, 2. Dezember 2009
Von 
Stefan Erlemann (Witten) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) (Gebundene Ausgabe)
"Biopsychologie ist das wissenschaftliche Studium der Biologie des Verhaltens" - dieses Zitat (siehe Dewsbury, 1991) ist das knappe und einfach anmutende Fazit, das dem gewaltigen Kompendium "Biopsychologie" von John P.J. Pinel vorangestellt werden kann.
Gewaltig, weil allein eine Zusammenfassung der dreiundzwanzigseitigen Inhaltsangabe den Rahmen dieser Rezension sprengen würde. In achtzehn Kapiteln, die wiederum in einhundertvierunddreißig Abschnitte unterteilt sind, werden so unterschiedliche Themen wie "Evolution, Genetik und Erfahrung", "Die Anatomie des Nervensystems", "Nervenleitung und synaptische Übertragung", "Das visuelle System", "Das sensomotorische Sytem", "Lernen, Gedächtnis und Amnesie", "Hormone und Sexualität" und "Lateralisierung, Sprache und das geteilte Gehirn" ausführlich aus Sicht der Biopsychologie abgehandelt.

Neben der absolut hervorragenden didaktischen Akzentuierung sämtlicher Lehrinhalte - man hat beim Lesen der Texte durchweg das Gefühl einer sehr abwechslungsreichen Vorlesung zu folgen - fällt das Augenmerk des lesenden Studenten und Laien sofort auf die besondere Güte der Grafiken und Zeichnungen. Sie ergeben ein eigenständiges Bild dieses Lehrwerks. Hier wurde nicht auf bereits vorhandenes Material zurückgegriffen, sondern komplett neue Illustrationen erstellt. Die Fülle der hervorragend gemachten Abbildungen - laut Klappentext sind es mehr als dreihundertdreißig - macht das Lesen und Lernen zu einem Erlebnis.
Es macht Spaß, dem Text zu folgen und die hilfreichen Bilder und Grafiken zu betrachten. Spaß nicht nur, weil der Lernerfolg durch den einfachen, stringenten und logischen Aufbau einfach zu erzielen ist, sondern auch, weil der Autor John Pinel (und der deutsche Übersetzer Paul Pauli, Leiter des Lehrstuhls für Biologische Psychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Würzburg) einen sehr humorvollen, anschaulichen, oft regelrecht ironisch-amüsanten Stil pflegt. Die Beispiele, die die angesprochenen wissenschaftlichen Ergebnisse verdeutlichen sollen, sind so lebendig und locker beschrieben, dass man sich wünscht, einer Vorlesung des Professors an der Universität von British Columbia in Vancouver, Kanada, teilzunehmen.

Der didaktisch perfekte Aufbau lässt sich an einigen einfachen, sich durch das gesamte Buch ziehenden Aspekten belegen. So wird in jedem einzelnen Kapitel auf vier Grundzüge jeden wissenschaftlichen Arbeitens Wert gelegt. Diese vier Aspekte werden durch farbige Buttons besonders hervorgehoben. Es sind dies das "Kritische Denken", zu dem jeder Student herangeführt werden soll, die "Klinische Implikation" der Fakten und Ergebnisse, die mit vielen Fallbeispielen belegt werden, die "Evolutionäre Perspektive", die häufig zu wichtigen biopsychologischen Einsichten führt und die "Kognitive Neurowissenschaft".
Neben dieser auch optisch sichtbaren Gewichtung der jeweiligen Kapitel sind jedem Kapitel neben den erwähnten Fallbeispielen auch Übungen angegliedert, die den angesprochenen Stoff in seinen wichtigen Grundzügen abfragen. Auch eine kurze, farbig hervorgehobene kurze Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse jedes Kapitels fehlt nicht.

Der sechsteilige Anhang gibt dem Studenten den für viele Kapitel notwendigen Überblick über verschiedene Forschungsergebnisse. Die Schautafeln zeigen das autonome Nervensystem, die Funktionen sympathischer und parasympathischer Neuronen, die Hirnnerven und deren Funktion, die Kerne des Thalamus und des Hypothalamus. Den Abschluss bildet ein sehr ausführliches und vor allem äußerst aktuelles Literaturverzeichnis und ein Stichwortverzeichnis.

Dieses Fachbuch macht alles richtig. Es gibt fundierte Hilfestellung für den Biologiestudenten und den Psychologen und erlaubt auch dem Laien Einblicke in den aktuellen Ansatz eines neuen und wichtigen wissenschaftlichen Forschungsgebietes. Dabei sorgen der einfache, leicht verständliche Text, die herausragenden Grafiken und Abbildungen und der didaktisch perfekte Aufbau für Lesegenuss auch beim Nicht-Studenten und dem wissenschaftlich interessierten Laien. Allein der enorme Umfang des Buches und die schiere Masse der Informationen können erschlagend wirken. Sie erzwingen ein hohes Maß an Konzentration und den Willen, sich Monate mit diesem Forschungsgebiet zu beschäftigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, besonders für Einsteiger, 4. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) (Gebundene Ausgabe)
Ich bin von dem Buch "Biopsychologie" von Pinel absolut begeistert! Ich bin Psychologiestudentin und hatte vorher kaum Wissen im Bereich Biologie, Medizin oder Biologische Psychologie und deshalb ziemlich Angst vor dem Fach. Dieses Buch hat es geschafft, mir diese Angst nicht nur zu nehmen, sondern mich für die biologischen Grundlagen der Psychologie zu interessieren und zu begeistern, sodass ich den Wunsch verspüre, auch nach der Lektüre dieses Buches noch mehr darüber zu erfahren. Das Buch ist in einem sehr lockeren, angenehmen und leicht lesbaren Stil geschrieben, ist in sich zwar aufbauend, setzt aber kaum Vorwissen voraus. Es gibt auf fast jeder Seite schöne, bunte, aber trotzdem sehr übersichtliche Grafiken, die helfen, den Stoff besser zu verstehen. Ungefähr in der Hälfte jedes Kapitels gibt es Zusammenfassungen und Stoffüberprüfungen.

Ich kann dieses Buch also wirklich jedem, der einen Einstieg in die Biologische Psychologie sucht, absolut weiterempfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hervorragende Einführung, 15. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch von J. Pinel und Paul Pauli ermöglicht den Einstieg in jede Art der naturwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den biologischen Grundlagen psychologischer Korrelate. Aus vielen Blickwinkeln wird der Leser in Zusammenhänge eingeführt. Erläuterungen zu genetischen Prinzipien, Funktion und Aufbau des Nervensystems und des Organismus ermöglichen einen Einblick in die komplexen Zusammenhänge.

Die Fallstudien bieten als herrausgehobene eye-catcher auch inhaltlich eine fesselnden Kontext zu den Ausführungen.
Selbstverständlich werden viele Bereiche angerissen, welche nach einer weiteren Vertiefung rufen. Doch gerade die verständliche Einführung in diese breite Palette, wird dem Leser das Verständnis weiterführender Literatur ermöglichen. Gleichzeitig vermittelt es die wichtigen Zusammenhänge von biologischen, psychischen, sozialen und medizinischen Aspekten, die in der Forschung von Einzelaspekten nicht mehr ausser Achtung gelassen werden sollten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Buch leicht verständlich aber nicht für jeden geeigenet., 20. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) (Gebundene Ausgabe)
Ich habe bewusst nicht niedriges Niveau o.ä. in die Überschrift geschrieben, da es schlicht und ergreifend falsch wäre. Mitlerweile mag es zum guten Ton hier bei Amazon gehören alle Büche zu kritisieren, die für einem persönlich nicht tief genug gehen. Ich versuche aber mal konstruktiv davon Abstand zu nehmen. Als kleine Anmerkung sei noch zu machen, dass ich selbst Psychologie studiere und daher das Buch für das Studium gekauft habe.

Vorweg muss man die Aufmachung des Buches loben. Für PearsonStudium-Bücher typisch ist das Buch optisch schön aufgemacht. Es ist farbig, hat ein tolles Format und ist sehr angenehm zu lesen, da es nicht wie viele andere Fachbücher einfach nur schwarz-weiß ist. Es sind auch sehr viele Abbildungen und Grafiken enthalten. Allerdings findet man ähnliche (teilweise gleiche) bei der Google-Bildersuche. Grade beim Thalamus, dem Tor zum Cortex, für mich einer der wichtigsten Hirnstrukturen, hätte es ruhig etwas detailierter sein können oder es Abbildungen aus mehreren Perspektiven geben können.
Genau hierfür ziehe ich einen halben Stern ab. Ein unschätzbarer Vorteil von Fachbüchern sind Abbildungen, die man eben nicht überall findet und die grade bei der Neuroanatomie wichtig sind.

Inhaltlich ist das Buch angenehm geschrieben und die Übersetzung ist alles in allem gut gelungen. Für amerikanische Autoren typisch wird man, wie bei "Psychologie" von Gerrig/Zimbardo, an die Hand genommen und wie ein Kind durch das Museum geführt und kriegt alles schön erklärt.
Es wird ein wirklich breites Spektrum abgedeckt und man kriegt von vielen Dingen einen Einblick. Mehr aber auch nicht. Selbst für jemanden der keine Ahnung von dem Thema hat ist es an manchen Stellen für ein Fachbuch zu oberflächlich. Um den Vergleich mit dem Kind im Museum aufzugreifen, wird man schon zum nächsten Exponat gezerrt, obwohl einige wichtige Fragen noch unbeantwortet sind. Hier muss ich nochmal einen halben Stern abziehen.
Die meisten Themen sind aber in sich geschlossen und als Einführung sehr gut geeignet.

Am Anfang der Rezension hatte ich mich bereits als Fachstudent geoutet. Ich hatte mir das Buch als Ergänzung zur Vorlesung gekauft, da das Buch für die Vorlesung selbst genau das Gegenteil ist: Es ist viel zu komplex für Einsteiger.

Für Schüler, die gerne Psychologie studieren würden oder sich noch nicht sicher sind, kann ich dieses Buch wärmstens weiterempfehlen. Zusammen mit dem bereits erwähnten Buch "Psychologie", ebenfalls von PearsonStudium, kann man sich optimal auf das Studium vorbereiten und wird wohl einen super Start haben.
Ebenso mag es für Personen ganz nett sein, die sich hobbymäßig mit der Psychologie befassen (was momentan wohl sehr stark in der Mode ist) und jene, die in ihrem Beruf/Umfeld mit psychisch kranken Menschen zu tun haben und gern mal die naturwissenschaftliche Seite genauer kennenlernen wollen.

Für Studenten ist das Buch allerdings nur sehr bedingt zu empfehlen. Hier gibt es bessere Bücher, die etwas tiefer in die Materie eindrigen. Deshalb werde ich das Buch auch leider zurückgeben, da man als armer Student keinen Goldesel im Keller hat und es, so toll es auch für die Freizeit auch sein mag, leider zu teuer ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gutes Lehrbuch, nicht nur für Autodidakten, 15. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) (Gebundene Ausgabe)
Als "Seniorenstudierender" habe ich mir für das Fach Biopsychologie zusätzlich dieses Lehrbuch zugelegt. Es ist für mich mittlerweile fast ein unverzichtbarer Begleiter geworden. Verständlich geschrieben, ist es zudem auch gut strukturiert.
Vor allem jedoch, getreu dem Motto ein "gutes" Bild sagt mehr als tausend Worte, ist die Bebilderung vorbildlich. Ich kann dieses Buch jedem, der sich mit der Bio-Psychologie beschäftigt, auch oder vielleicht gerade, wenn es autodidaktisch geschieht, sehr empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Standardwerk für das Psychologiestudium, 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) (Gebundene Ausgabe)
Wer Psychologie studiert und einen Biopsychologie-Kurs besuchen muss/darf sollte dieses Buch als Grundlage besitzen.
Die einzelnen Kapitel sind gut strukturiert und kompakt verständlich beschrieben.
Hier sollte einem an Grundwissen nichts durch die Lappen gehen.
Wichtig anzumerken ist, dass dieses Buch wirklich nur für Grundwissen verwendet werden sollte. Wer tiefer in einen bestimmten Bereich eintauchen möchte, sollte sich dann weitere Fachlektüre zulegen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Klausurvorbereitung, 4. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) (Gebundene Ausgabe)
Super für ne Klausur als Vorbereitung, wird sogar von den Profs. empfohlen oder darin gearbeitet. Ist zwar sehr umfangreich und dementsprechend teuer, aber zum Studieren unerlässlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nr. 1 der biologischen Psychologie-Bücher!!, 25. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) (Gebundene Ausgabe)
Zugegeben das Buch ist schon sehr seeeeeehr teuer. Aber das sind die meisten Lehrbücher inzwischen. Und abgesehen vom Preis kann man nicht über den Pinel meckern:

Ich studiere im Hauptstudium Psychologie und kann rückblickend auf das Grundstudium nur sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat den Pinel zu kaufen. Anders als manch andere Lehrbücher verstaubt der Pinel nicht im Bücherregal, sondern findet oft Anwendung. Nicht zuletzt als Klausurvorbereitung war der Pinel unverzichtbar! Aber auch jetzt im Hauptstudium kann man immer wieder beherzt auf den Pinel zugreifen und sein Wissen auffrischen.

Auch außerhalb des Studiums ist der Pinel ein gelungenes Nachschlagewerkt und die in dem Buch thematisierten Themen könnten auch einen Nichtstudierenden interessieren. Vor allem aber sind die Thematiken bündig und anschaulig dargestellt, sodass das Lesen und Lernen Spaß macht und man das Buch gerne zur Hand nimmt.

Alles in allem also eine lohnenswerte Anschaffung!! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Leicht verständlich, 23. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) (Gebundene Ausgabe)
Teuer aber lesenswert. Leicht verständlich und anschaulich geschrieben. Viele Fallbeispiele und Graphiken sind auch vorhanden. Echt eine tolle Begleitung zum Studium!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen alles prima, 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) (Gebundene Ausgabe)
hat alles ohne Probleme funktioniert.
Mit dem Buch ist es leichter der Vorlesung besser zu folgen.
Würde es mir wieder kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie)
Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie) von John P. J. Pinel (Gebundene Ausgabe - 1. Mai 2007)
Gebraucht & neu ab: EUR 39,89
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen