Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juni 2005
Es werde Licht im UML Dschungel!
Es hat lange gedauert bis jemand erfolgreich einen verständlichen Einblick in die Unified Modeling Language - insbesondere in die aktuelle 2.0 Version - gegeben hat. Angefangen bei den "drei Amigos" bis hin zu aktuellen Werken, die leider oftmals ähnlich (wenig) klar verständlich sind.
Der Autor startet bei seiner Betrachtung überblicksartig beim Einsatz der verschiedenen UML Diagramme im Entwicklungsprozess und geht dann anhand eines durchgängigen Praxisbeispiels die verschiedenen UML Diagramme (Systemperspektiven) in den weiteren Kapiteln durch. In den einzelnen Kapiteln werden zudem sowohl semantische Grundbegriffe erläutert (z.B. historischer Ursprung - Wozu existiert diese Diagrammart grundsätzlich?), über Ablaufbeschreibungen bis hin zu Java- bzw. Datenbankmodellinterpretationen der Modelle erläutert. Hierbei gelingt es dem Autor bestechend einfach die Charakteristika der vorgestellten Diagramme (z.B. Zeitdiagramme) herauszuarbeiten und deren sinnvolle Anwendung praxisbezogen zu demonstrieren.
Das mitgelieferte Poster zur UML 2.0 Syntax stellt zudem anschaulich alle UML 2.0 Diagramme anhand von Auszügen des Fallbeispiels zusammen und liefert damit eine hilfreiche Ergänzung des Buches hinsichtlich verwendbarer Diagrammperspektiven auf das Gesamtsystem.
Alles in Allem ist lediglich der Titel etwas verwirrend, da das Buch ohne jeden Zweifel nicht nur für Studenten eine sehr sinnvolle Bereichung Ihrer Buchsammlung darstellt!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2005
Auf den ersten Blick sieht das Buch ganz umfangreich aus, bei näherer Betrachtung schwindet die Euphorie jedoch schnell. Die Beschreibung ist stellenweise etwas unübersichtlich. Viel schlimmer machen sich jedoch die Inkosistenzen bemerkbar. An einigen Stellen stimmen die Erklärungstexte nicht mit den Grafiken überein, was dem Verständnis sehr abträglich ist.
Vorteilhaft hingegen wirken die Codebeispiele, da sie einen direkten Bezug zwischen dem (theoretischen) Design und der Realität herstellen.
Es gibt sicherlich bessere Bücher, jedoch auch schlechtere. Als "zweites UML-Buch" ist es sicherlich nicht verkehrt, doch eine Überarbeitung wäre sicherlich nicht verkehrt.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2006
Ich bin sehr enttäuscht von diesem Buch. Natürlich beschreibt es die UML 2 komplett und ausführlich, wenn auch mehr aus akademischer Sicht statt pragmatisch und verständlich, jedoch finde ich es beschämend, wie viele Fehler sich in das Buch eingeschlichen haben. Immer wieder Rechtschreibfehler, die jede Rechtschreibkorrektur hätte finden müssen, Satzbaufehler, die dem Lektorat hätten ins Auge springen müssen, Grammatik, falsche Referenzen, falsche Beschriftungen an Grafiken, etc. Die Krönung dabei ist Kapitel 12. Ich habe NOCH NIE so viele Fehler in einem Fachbuch gesehen.
Zwei Eindrücke entstehen dabei:
-Das Buch wurde mit heißer Nadel gestrickt
-Das schwankende (sprachliche) Niveau deutet darauf hin, dass das Buch weniger für als mehr von Studenten ist.
Es hätte ein echt gutes Buch werden können, der Aufbau ist so schlecht nicht. Etwas verständlicher hätte es geschrieben werden sollen, ein gutes Lektorat hätte hier sehr viel gebracht. Oder anders: Ein Verlag, der so ein Buch "durchgehen" lässt, ist auch bei mir durch.
Just my 2 cents...
Brian.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2005
Das Buch gibt eine sehr gute und praxisorientierte Übersicht zum Einsatz der UML. Es eignet sich sowohl zum Einlesen in das Thema, und es sollte auf keinem Schreibtisch als Nachschlagewerk zu diesem Thema fehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden