Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein sehr interessantes Buch, 29. Mai 2011
Von 
S. Maier (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mittlerweile 2 Bücher über Scrum und User Stories gelesen. Dabei habe ich festgestellt, dass die Philosophie von Scrum stets zu kurz kommt und eher Scrum-Methodenwissen vermittelt wird. Dem Autor dieses Buches ist es gelungen, beispielhaft die Philosophie von SCRUM, auf eine leicht verständliche Art und Weise dem Leser näher zu bringen. Scrum-Methodenwisssen soll eher aus anderen umfangreicheren Büchern entnommen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scrum kompakt unterhaltsam dargereicht, 9. Mai 2011
Von 
Stefan Roock "roock" (Geesthacht) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Das Buch ist eine Scrum-Einführung nicht nur für Manager, verpackt in romanartige Geschichte, in der der windsurfende Scrum-Coach Stefan einem angeschlagenen Software-Unternehmen durch die Einführung von Scrum den Weg aus der Krise weist.
In der Geschichte werden alle Elemente von Scrum am praktischen Beispiel eingeführt, so dass der Leser einen guten Eindruck davon gewinnt, was Scrum ist. Die Geschichte drumherum hat trotz windsurfendem Scrum-Coach keinen großen Inhalt. Sie ist halt Mittel zu dem Zweck, Scrum zu erklären und dafür ist sie vollkommen in Ordnung.
Das kleinformatige 150-seitige Buch lässt sich schnell durchlesen. An der im Vorwort genannten Lesezeit von 2-3 Stunden bin ich aber kläglich gescheitert. Naja, vielleicht habe ich einfach noch nicht die Qualitäten, um Manager zu werden'
Obwohl Scrum für mich nicht neu war, hatte ich dennoch Spaß an dem Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine sehr gute Einführung, 14. März 2012
Von 
Matthias Hartmann "matthis83" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
SCRUM hat das Potential mehr als nur ein Trend zu sein und Projekte für agile Entwicklungsmethoden zu öffnen. Dieses Buch schafft es nun die Ideen hinter SCRUM in ihrer Gesamtheit darzustellen. Ohne sich in Details der Umsetzung zu verrennen, welche sich eh nach Autor oder Schule unterscheiden können, geht es hier eher darum zu zeigen wo die Macken starrer Strukturen liegen und wo mehr Flexibilität erreicht werden kann ohne Strukturen zu opfern. Das Ganze wird in einer nachvollziehbaren Geschichte eingeflochten, welche es erleichtert die Inhalte besser und zusammenhängen zu verstehen. Dazu werden nun noch nach jedem Kapitel die wichtigsten Punkte zusammengefasst, was das Buch eingeschränkt zum nachschlagen nutzbar macht.

Für einen Einstieg ist das Buch sehr gelungen, wer allerdings über die groben Züge hinausgehende Umsetzungsvorschläge oder Hilfe bei Problemen mit SCRUM sucht muss sich eine zusätzliche Lektüre zulegen, welche sich hier bei amazon auch reichlich findet. Was leider gänzlich fehlt sind die Punkte über den Einsatz von SCRUM in klassischen Hierarchien sowie die Zusammenarbeit verschiedener Teams an einem Projekt. Positiv ist, dass mit diesem Buch die Idee hinter SCRUM auch für den Otto-Normalnutzer klar wird und deutlich wird, dass man so auch die Zusammenarbeit in z.B. Vereinen neu organisieren kann. Alles in Allem sehr gut gemacht, aber da mir einige Punkte fehlen ziehe ich doch den Punkt ab, den ein umfassendes und gutes Buch bekommen würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scrum - auf pragmatische Weise erklärt, 16. Oktober 2011
Ich befasse mich beruflich mit dem Thema agiles Projektmanagement und kenne als ausgebildeter ScrumMaster sehr gut den Scrum framework. Was mir immer in den Büchern zu Scrum gefehlt hat sind die Unterschiede zwischen klassischem - und agilem Projektmanagement, denn viele meiner Kunden sagten bei der Vorstellung von Scrum "das machen wir doch schon immer so, wir verhalten uns im Tagesgeschäft doch agil, wir sehen keinen signifikanten Unterschied zu unserem jetzigen vorgehen". Das Buch zeigt auf sehr amüsante Weise was die tatsächlichen Unterschiede sind und in welchen Denkfallen wir uns immer wieder verstricken, wenn wir komplexe Produkte zu entwickeln haben mit teils sehr vagen Anforderungen zu Beginn der Entwicklung. In diesen Buch wird sehr anschaulich die Kraft und die Philosophie von Scrum bzw. des agilen Projektmanagements und auch der nötige Wandel in den Köpfen der Mitarbeiter und Führungskräfte dargestellt. Deshalb erhält das Buch von mir 5 Sterne, absolut empfehlenswert für Leser, die sich für agiles Projektmanagement interessieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch über Scrum jenseits der üblichen Fachliteratur!, 25. Februar 2011
Von 
H. Philippski "Blogger" (Münster, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Scrum ist ein Vorgehensmodell der agilen Softwareentwicklung. Doch was steckt genau dahinter und wie wende ich es an?

Statt stumpf ein Buch zu verfassen, welches die Vorzüge dieser Methode beschreibt, erzählen die Autoren eine Geschichte im Stil eines Romans von einem Softwareentwickler.

Der Stil dieses Buches war für mich sehr erfrischend und es hat wirklich Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Die Herangehensweise Scrum, im Stil eines Romans zu erklären, finde ich sehr genial. Auch der Schreibstil der Autoren und die Zusammenfassung am Ende eines Kapitels sind sehr verständlich geschrieben.

Netter Nebeneffekt den ich für mich feststellen konnte ist, das man die Philosophie die hinter Scrum steht auch auf den privaten sowie beruflichen Bereich anwenden kann. Natürlich in abgewandelter Form :-)

Für alle die ein Buch über Scrum jenseits der üblichen Fachliteratur suchen, oder einfach mal einen neuen Weg des Lernens versuchen wollen, ist dieses Buch einfach eine Top Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Einstieg ohne die letzten Fragen zu beantworten, 19. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich habe das Buch auf Grund der guten Bewertungen bei Amazon erworben und wurde nicht enttäuscht. Auf kurzweilige Art und Weise wurde Scrum erklärt und die wesentlichen Merkmale und Verfahren vermittelt. Trotzdem ziehe ich einen Stern ab, denn mir sind diese Art von Einführungen etwas zu "rund". Ein CEO erfährt die Erleuchtung und führt in seinem Unternehmen und seinem ganzen Leben Scrum ein. In so einem Umfeld kann sich Scrum natürlich gut entwickeln, es ist ja von höchster Stelle abgesegnet. Oft begegnet man in der Praxis aber Führungsetagen, die sich nicht mit SW beschäftigen und nur auf das Produkt fokussieren. Genau für solche Fälle wüsste ich gerne, wie man Scrum einführt und trotzdem die Fragen der Geschäftsleitung nach den Endterminen und Entwicklungskosten beantworten kann, bzw. Akzeptanz für ein abweichendes Vorgehen erreicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Einführung zum schnellen Lesen, 2. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kraft von Scrum: Inspiration zur revolutionärsten Projektmanagement-Methode (Pearson Business) (Broschiert)
Das Thema Scrum und Agile Entwicklung ist mir in meinem Job und auch private in der vergangenen Zeit immer wieder unter gekommen. Wie die meisten Menschen aus dem Projekt- und Softwaregeschäft hatte ich eine Vorstellung davon was es ist und was es für Möglichkeiten bietet. Mir hat aber, da es bei uns in den Projekten bisher nicht eingesetzt wurde, fundiertes Wissen und praktischer Bezug gefehlt. Aus diesem Grund habe ich mich für dieses Buch als Einführung entschieden.

Pro:
- Der Klappentext hält voll und ganz was er verspricht: Grober Überblick in 2-3 Stunden Lesezeit.
- Der Stoff ist "romanartig" als die Geschichte eines Managers geschrieben was den Lesefluss nur unterstützt
- Trotz Geschichte ist es nie langatmig sondern immer informativ, unterhaltsam und auf den Punkt
- Es wird ein voller Sprint Lebenszyklus betrachtet mit vor und Nacharbeiten
- Die Hauptaussagen werden am Ende jeden Kapitels zusammengefasst
- Oft wenn ich mich gefragt habe "Schöner idealtypischer Ansatz, aber in der Praxis läuft das anders..." kam direkt darauf die Antwort

Contra:
- Auf den Seiten sind alle Absätze doppelt voneinander getrennt. Stört für mich den Lesefluss und sieht nach Seitenschleicherei aus.
- Auf fast jeder Seite wird eine Aussage, und davon gibt es auf einer A6 Seite wirklich nicht viele relevante, herausgegriffen und am Seiten Rand dick gedruckt geschrieben. Für mich wieder ein Fall der Seitenschleicherei, da die Kapitel selbst fast nie länger als 20 Seiten sind und da gibt es ja schon zwei Seiten Zusammenfassung am Ende.

Fazit: Gutes Buch zum Einstieg das Lust auf mehr macht. Unterhaltsam und informativ zu gleich, Lob an die Autoren. Mit ordentlichem Satz hätte man es auch auf 80 Seiten drucken können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Einstieg in Scrum, 9. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch bietet in meinen Augen einen sehr guten Einstieg in Scrum, die Idee dahinter und welche Probleme Scrum adressiert. Ich habe das Buch schon Einigen empfohlen, die sich unter Scrum noch nichts vorstellen konnten und habe von allen ebenfalls sehr positives Feedback erhalten.

Andere Fachbücher, die sich mit Scrum beschäftigen, stellen sehr ausführlich alle Details und Aspekte zu Scrum und weiteren agilen Ansätzen dar und können daher gerne auch als Nachschlagewerke verwendet werden. Mit diesen ist ein Einstieg sehr schwer. Im Gegensatz dazu liegt die Stärke des vorliegenden Buches "Die Kraft von Scrum" meines Erachtens darin, dass es sich auf das Ziel konzentriert, den Grundgedanken und die Philosophie zu transportieren.

Die gewählte Form des Romans vermittelt dem Leser eine sehr gute Praxisnähe, die den Transfer zu eigenen Projekten ebenso gut ermöglicht. Wer trockene Theorie sucht, wird hingegen bei einem anderen Buch besser aufgehoben sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer wirklich einen Einblick erhalten möchte, 26. August 2014
Das Autorenteam überrascht seine Leser gleich am Anfang damit, dass dieses Fachbuch vom Stil her einer Roman-Erzählung gleichkommt. Ungeachtet dessen bleibt die erzählte Geschichte leichtes Beiwerk um das mächtige Objektmanagementsystem Scrum zu erklären. Dabei bewegen sich die Autoren durch ihre 10 Kapitel in Fachbuchmanier. Das auf Wertschöpfung fokussierte Managementsystem dient der schnellen und effektiven Softwareentwicklung. Genau das verdeutlichen die Autoren Schritt für Schritt durch den Verlauf und die Entwicklung der Geschichte bzw. der Roman-Erzählung. Dabei weisen sie auch auf die Voraussetzungen und die Rahmenbedingungen hin, auf die sich ein Unternehmen vorbereiten muss, wenn sie Scrum einführen möchten. Am Ende können die Autoren erneut dadurch punkten, dass sie ein im Anhang ein professionelles Stichwortverzeichnis etabliert haben, deren Verweise gekonnt in die jeweils relevanten Passagen aus dem Roman verweisen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Einführung in Scrum, 26. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kraft von Scrum: Inspiration zur revolutionärsten Projektmanagement-Methode (Pearson Business) (Broschiert)
Auf der Suche nach einer guten Einführung in Scrum bin ich auf dieses Werk gestoßen - mir hat die Idee gut gefallen, die Theorie dieser Projektmanagement-Methode in einen fiktiven Erfahrungsbericht einzupacken. Es wurde sehr bildlich beschrieben, wie der Protagonist bekannte Probleme aus seinem bisherigen Projektverlauf zügig per Scrum verbessern, bzw. eliminieren konnte.
Fragen, die sich mir während des Lesens stellten, wurden eher früher als später beantwortet. Die Herangehensweise an den gesamten Umfang von Scrum wurde langsam aufgearbeitet, der Leser wird nie überfordert mit fachlicher Terminologie, sondern gelockt, mehr und mehr zu lesen.
Ein wirklich bemerkenswertes Buch mit Happy End ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Kraft von Scrum: Inspiration zur revolutionärsten Projektmanagement-Methode (Pearson Business)
Die Kraft von Scrum: Inspiration zur revolutionärsten Projektmanagement-Meth
ode
von Eelco Rustenburg (Broschiert - 1. September 2012)
Gebraucht & neu ab: EUR 3,56
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen