Kundenrezensionen


11 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Umfassend und einfach - So funktioniert digitale Fotografie, 1. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Digitale Fotografie - Das große Handbuch - mit Praxisworkshops, Profitipps, umfangreichem Fachlexikon (DPI Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Es gibt sehr viele Bücher, die sich an Einsteiger richten und die Technik rund um die Fotografie erklären. Die meisten davon sind eher trocken und langweilig und schnell hat der Leser, der sich gerade erst mit der Fotografie beschäftigt, das Buch bei Seite gelegt und versucht es auf eigene Faust.

Das war bei mir früher so und so wird es sicher auch vielen anderen gehen.

Ich denke, dass der Autor des Buches "Digitale Fotografie - Das große Handbuch" ähnlich gedacht hat, denn sein Buch passt definitiv nicht in die Schublade.

Ich war auf der Suche, nach einem Buch, das ich empfehlen kann, wenn es um die technischen Hintergründe oder die Grundlagen der digitalen Fotografie geht, denn Fragen zu diesen Themenbereichen erreichen mich nahezu täglich über Facebook oder per Mail.

Ich antworte darauf zwar immer wieder gerne aber es ist doch einfacher, wenn ich den Fragestellern ein passendes Buch empfehlen kann.

Michael Hennemann hat sich sehr viel Mühe gegeben, das Buch so zu gestalten, dass es nicht langweilig wird. Viele Bilder lockern die Texte und tragen Ihren Teil zum besseren Verständnis bei.

Hat man sich einmal durch Themen wie Objektive, Belichtung und Schärfe gearbeitet, geht es direkt in die praktischen Bereiche der Fotografie und wie man zu guten Ergebnissen kommt. Ob Architektur, Peoplefotografie oder Stockfotografie... Kein Bereich der Fotografie bleibt unerwähnt. Selbst das Filmen mit der Digitalkamera findet in diesem Buch ein eigenes Kapitel.

Hat der Leser nun das Wissen, wie man zu guten Bildern kommt, stellt als nächstes die Frage, was man mir den vielen Bildern machen soll. Auch darauf hat Michael eine Antwort. Von Adobe Lightroom und Adobe Photoshop Elements zur Bildbearbeitung, Archivierung und Präsentation, werde die grundliegenden Möglichkeiten nach der Aufnahme erklärt.

Dass in diesem Buch sogar erklärt wird, wie man ein Fotobuch gestaltet, finde ich außerordentlich gut. Zwar bin ich mit diesem Bereich vertraut, aber in einem Buch habe ich noch nie etwas über diese Art der Bildpräsentation gesehen.

Zwar wiederholen sich einige Punkte in dem Buch aber das aus drei guten Gründen:

1. Die Punkte sind sehr wichtig
2. Die Wiederholung vertieft das Wissen
3. Will man Wissen nach einiger Zeit auffrischen, reich es, das betreffende Kapitel zu lesen und muss nicht ständig hin und her blättern

Fazit:

Für jeden, der sich erst seit kurzem mit der Fotografie auseinandersetzt und seine Bildausbeute verbessern möchte, ist dieses Buch mit Sicherheit keine schlechte Wahl. Es trägt zu Recht den Namen "Das große Handbuch" weil kaum ein Bereich der Fotografie unerwähnt bleibt. Auch die Grundlagen der Bildbearbeitung vereinfachen die ersten Schritte in der Welt der digitalen Fotografie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswerte Foto-Fibel für fast alle DSLR-Fotografen, 2. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Digitale Fotografie - Das große Handbuch - mit Praxisworkshops, Profitipps, umfangreichem Fachlexikon (DPI Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Michael Hennemanns großes Handbuch zur Fotografie richtet sich sowohl an absolute Einsteiger in die digitale Spiegelreflexfotografie als auch an fortgeschrittene Amateure. Weniger ist es - wie der Titel vielleicht zunächst suggerieren mag - an Nutzer von Kompakt- bzw. Bridgekameras zu empfehlen, auch wenn diese Typen von Digitalkameras im Rahmen eines kurzen Überblicks angeführt und behandelt werden.

Umfassend in einem ausgewogenen Text-Bild-Verhältnis führt Hennemann auf gut 600 Seiten durch alle wichtigen Themenbereiche der Fotografie. Los geht es mit kurz gefassten Tipps, worauf man beim Fotografieren grundsätzlich achten sollte (Bildkomposition, Sonnenlicht, Fokussieren, Perspektive, etc.). Es folgen erste wichtige Einstellungen, die für den Einsteiger von Bedeutung sind, um gute und sichere Bilder zu machen (RAW/JPEG, ISO-Einstellungen, Weißabgleich). Neben ausführlichen Kapiteln zur Schärfeeinstellung, Blitznutzung und Belichtung finden sich auch Hinweise, worauf man beim Objektivkauf achten sollte. Dabei werden nicht nur die verschiedenen Typen (Standard, Makro, Tele, Weitwinkel) beschrieben, auch die Funktionsweise der Objektive wird dargelegt. Danach gibt der Autor eine Einführung in die Motivwahl: Ob Panorama-Fotos, Passfotos oder Hochzeitfotos - nahezu alle üblichen und wichtigen Bereiche werden abgedeckt. Auch die für mich interessante HDR-Fotografie wird behandelt und nachvollziehbar erklärt.
Im letzten Teil des Buches widmet sich Hennemann der Nachbearbeitung von Fotos am PC. Im Fokus stehen dabei einige wenige Programme wie 'Geosetter' oder 'Lightroom', was mir persönlich zu speziell ist und keine Beachtung gefunden hat. Die PC-Nachbearbeitung stellt für mich ein eigenständiges komplexes Feld da (wenn man von Standard-Bildbearbeitungsprogrammen wie IrfanView oder Microsofts Picture Manager absieht) und lässt sich meiner Meinung nach nicht auf wenigen Seiten abhandeln. Hier empfiehlt sich ein eigenständiges Buch (bsp. für Photoshop o.ä.).

Auf der beiliegenden DVD finden sich, neben diversen Trialversionen von Fotobearbeitungsprogrammen, alle Bilder, die in irgendeiner Weise im Buch auftauchen. Diese können sehr gut als Referenzwert betrachtet werden, so dass Selbstversuche in Form von beispielsweise Lichtmalereien oder weich gezeichneten Meeresbildern mit Hennemanns Fotos verglichen werden können und der eigene Erfolg selbst bewertet werden kann.

Für all diejenigen, die wie ich nicht nur im Automatik-Modus ihrer DSLR fotografieren, sondern auch mal mit Blitz, Schärfe und Belichtung experimentieren (wollen), ist das Buch sehr zu empfehlen. Meiner Meinung nach ersetzt es aufgrund seiner ausführlichen und umfassenden Darstellung sogar das übliche Begleithandbuch, das heute zu fast jedem Kameramodell angeboten wird. Vor allem Nutzer von Nikon-Kameras (D70, D80, D300, D5100) kommen auf Ihre Kosten, da die meisten Beispielbilder mit den Modellen dieses Herstellers gemacht wurden. Aber auch für alle anderen durchaus eine lehrreiche und interessante Foto-Fibel, denn wie man weiß sind es neben den Objektiven in erster Linie die Menschen hinter den Kameras, die maßgeblich für ein gutes Bild verantwortlich sind!

FAZIT (für mich als ambitionierten Hobbyfotografen mit einer Nikon-DSLR D3100):

+ alle erdenklichen Themenbereiche innerhalb der Fotografie behandelt
+ sowohl für absolute DSLR-Neulinge als auch für Semi-Profis wertvoll
+ gut verständlich (auch die technischen Themen)
+ ausgewogenes Text-Bildverhältnis
+ großes Fotolexikon mit wichtigen Fachbegriffen, dazu gut erklärt!
+ Standard-Fotografie genauso wie experimentelles Fotografieren behandelt (HDR, Lichtmalerei, Einsatz div. Filter')
+ beiliegende DVD mit allen Bilden in Originalgröße und Qualität

o Häufig Funktionen der DSLR lediglich anhand eines Nikonmodells erläutert

- PC-Nachbearbeitung zu sehr an spezielle Software gebunden (=> Extrabuch zu empfehlen)
- vor allem DSLR-Fotografie behandelt, wenig Bridge-/Kompaktfotografie
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Insgesamt eine sehr gelungenes Handbuch, 13. Januar 2013
Von 
H. Philippski "Blogger" (Münster, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Digitale Fotografie - Das große Handbuch - mit Praxisworkshops, Profitipps, umfangreichem Fachlexikon (DPI Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Zum Thema Digitale Fotografie gibt es Bücher wie Sand am Meer und es ist schwierig da ein gutes Buch zu erwischen. Mit diesem Buch von Michael Hennemann hält man jedoch ein sehr gutes und verständliches Werk in seinen Händen.

Nach dem Vorwort geht es gleich los mit dem Blitzstart und den 10 Tipps für bessere Bilder. Hier werden Tipps gegeben, wann die bessere Tageszeit zum Fotografieren ist oder wie man am besten den Horizont einsetzt oder welches Dateiformat man am besten nutzt.

Ein Handbuch ohne eine Einführung in die Grundlagen der Fotografie ist kein richtiges Handbuch und behandelt der Autor auch Themen wie zum Beispiel

- Kameraeinstellungen
- Farbspektrum
- Kameratypen
- Aufbau einer Kamera
- Bildsensor
- Objektive
- Belichtung
- Nachbearbeitung der Aufnahmen
- Archivierung
- u.v.m.

Selbstverständlich darf ein Fotolexikon / Glosar nicht fehlen. Besonders erwähnenswert ist, dass das Buch schön illustriert ist und somit auch etwas für das Auge bietet. Sehr angenehm ist die Art und Weise wie der Autor sein Wissen vermittelt und es dem Leser so ermöglicht, das zu verstehen was er da liest.

Insgesamt eine sehr gelungenes Handbuch, das man vermutlich mehr als einmal in seinem Fotografen-Leben aufschlägt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Umfassendes Standardwerk, 4. Dezember 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Digitale Fotografie - Das große Handbuch - mit Praxisworkshops, Profitipps, umfangreichem Fachlexikon (DPI Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Ich denke jeder Fotograf hat in seinem Regal mindestens ein "das große Buch..." stehen. Auch ich habe hiernach seit längerem gesucht und bin bei "Digitale Fotografie - das große Handbuch" hängen geblieben. Michael Hennemanns hat es in dem rund 600 Seiten umfassenden Werk aus dem Addison-Wesley Verlag geschafft so ziemlich alles zu behandeln was es zu dem Thema zu wissen gibt. Angefangen von den verschiedenen Einstellmöglichkeiten einer Kamera über das Zubehör wie Objektive und Blitze bis hin zur Nachbearbeitung am Computer wird alles durchgesprochen. Darüber hinaus gibt er Tipps zur besseren Bildgestaltung und beschäftigt sich auch mit Randtthemen wie dem Filmen mit einer Digitalen Kamera und der richtigen Präsentation der Werke. Mir persönlich hat noch gut gefallen, das auf der beiliegenden DVD neben den im Buch angesprochenen Programmen (leider fast ausschließlich für Windows und Mac) die Beispielbilder aus dem Buch mit dabei sind sodass man gerade als Anfänger schnell alles umsetzen kann ohne lange nach Ausgangsmaterial suchen zu müssen. Da ich persönlich schon einige Zeit fotografiere hat mir ein Kleinwenig die eher professionelleren Bereiche gefehlt bzw. wurden hier Zubehör und Aufbauten im Studio eher kurz oder erst im Glossar angesprochen.
Trotzdem finde ich das Buch alles in allem sehr gelungen und der Autor hat es geschafft alles nützliche gut zu erklären ohne etwas auszulassen.
Fazit: Als Standardwerk kann ich dieses Buch nur jedem Fotografen egal ob Hobbyknipser oder Profi ans Herz legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen So macht fotografieren Spass, 29. Juli 2012
Gut gelungene Übersicht über die allermeisten Aspekte der Hobby-Fotografie. Klar, verständlich und didaktisch gut aufgebaut. Mit diesem Buch macht der Einstieg / Wiedereinstieg in die digitale Fotografie Spass.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Große Handbuch, 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Digitale Fotografie - Das große Handbuch - mit Praxisworkshops, Profitipps, umfangreichem Fachlexikon (DPI Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Für jeden der noch dazulernen will gehört es auf jeden Fall in den Bücherschrank.
Jedenfalls für Nikon-Besitzer ist sehr sehr viel nützliches dabei.
Ich kann das Buch nur Empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen alles top..., 27. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Digitale Fotografie - Das große Handbuch - mit Praxisworkshops, Profitipps, umfangreichem Fachlexikon (DPI Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist sehr Lehrreich.
Da ich Neueinsteiger im Bereich Fotografie bin... hilft mir das Buch bei den Einstellungen der Kamera, mit vielen hilfreichen Tricks der Fotografie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilft beim Kauf der ersten "richtigen" Digitalkamera, 5. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Digitale Fotografie - Das große Handbuch - mit Praxisworkshops, Profitipps, umfangreichem Fachlexikon (DPI Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Eins der wenigen Bücher, in denen auch auf die Zusammenhänge zwischen Chipgröße und Brennweite eingegangen wird. Als Geschenk für einen Konfirmanden, der eine Entscheidungshilfe für den Kauf seier ersten Kamera suchte, genau richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein klasse Geschenk, 16. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Digitale Fotografie - Das große Handbuch - mit Praxisworkshops, Profitipps, umfangreichem Fachlexikon (DPI Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist ein Geschenk gewesen, ist auch sehr gut angekommen.
Mein Sohn ist sehr zufrieden, ist gut erklärt, leicht verständlich.
Ich kann es nur weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles über digitale Fotografie, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Digitale Fotografie - Das große Handbuch - mit Praxisworkshops, Profitipps, umfangreichem Fachlexikon (DPI Fotografie) (Gebundene Ausgabe)
Ein Buch, dass keine Fragen offen läßt...wer den ganzen Überblick haben möchte...wer nachschlagen möchte ...wer gegenüber aufgeschlossen ist....kauft dieses Buch!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Digitale Fotografie - Das große Handbuch - mit Praxisworkshops, Profitipps, umfangreichem Fachlexikon (DPI Fotografie)
Gebraucht & neu ab: EUR 14,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen