Kundenrezensionen


36 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Referenz oder Einführung?
Beides!
Für mich erfüllt das Buch seinen Zweck.
Es bietet eine umfangreiche Referenz, zahlreiche Beispiele die zu weiteren Experimenten anregen (welche aber, wie die Autoren an betreffender Stelle selbst bemerken, nicht immer ganz nach gutem Stil / best practice ausgelegten sind).
Leider sind nicht durchgehend alle Fachbegriffe erklärt, hier...
Veröffentlicht am 3. November 2011 von Gregor Schatz

versus
23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Erklärungen - leider teilweise veraltet und unvollständig
Ich habe mir dieses Buch auf Grund der zahlreichen, tollen Rezensionen gekauft, doch leider muss ich sagen, bin ich ziemlich enttäuscht. Nachdem ich für die Uni (ich bin Informatikstudent) einige Projekte in Java schreiben muss, hier meine generellen Erfahrungen mit diesem Buch:

Positives:

*) Die Erklärungen und Beschreibungen die drin...
Veröffentlicht am 16. November 2010 von dapony


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Referenz oder Einführung?, 3. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Beides!
Für mich erfüllt das Buch seinen Zweck.
Es bietet eine umfangreiche Referenz, zahlreiche Beispiele die zu weiteren Experimenten anregen (welche aber, wie die Autoren an betreffender Stelle selbst bemerken, nicht immer ganz nach gutem Stil / best practice ausgelegten sind).
Leider sind nicht durchgehend alle Fachbegriffe erklärt, hier wäre ein Glossar sicher hilfreich.
Die auch an der Seite gut sichtbare Aufteilung in Buch-"Teile" und das Stichwortverzeichnis machen das Buch auch nach dem ersten durchlesen zum geeigneten Begleiter.
Die weiterführenden Themen sind leider nur eine kleine Auswahl an Themengebieten und auch bei diesen für mich eher eine kurze Einführung. Themen wie Java-Frameworks, Servlet-API, Java Server Pages und Portlets fehlen leider ganz - sicher sollte das Buch einfach nicht noch dicker werden - aus meiner sicht schade, aber verständlich.

Pro
- Historie, Syntax, Datentypen
- Aufbau/Gliederung
- geeignet als Referenz
- viele Beispiele
- macht Lust auf mehr

Kontra
- gerade am Anfang aber auch im ganzen Buch stellenweise langatmig geschrieben
- Beispiele und Beschreibungen in Sachen Betriebssystem einseitig auf Windows bezogen
- erwartete Programmier-Vorkenntnisse zielen scheinbar einseitig auf C/C++ ab
- Glossar fehlt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gutes Buch zu JAVA, 12. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses JAVA-Buch habe ich auf Basis der guten Rezensionen in AMAZON gekauft. Ich war zunächst jedoch ein wenig skeptisch. Bücher zu Programmiersprachen können oft von einer nicht ausreichenden Qualität, gerade für Einsteiger sein. Dieses Buch gehört jedoch zu den besten im Segment Programmiersprachen, die ich gelesen bzw. besessen habe.

Ich selbst habe vor JAVA bereits in verschiedenen anderen Sprachen programmiert. Ich besitze somit gewisse Vorkenntnisse. Diese erleichtern generell den Einstieg in eine 'neue' Sprache. Dieses Buch hat mich auf diesem Weg sehr gut begleitet. Kompliziertere Zusammenhänge werden durch Querverweise sehr schön verdeutlicht. Sucht man zu einem Thema in diesem Buch, findet man dieses Thema auch ohne Probleme (Schwachstelle in vielen anderen Werken). Sehr viele Beispiele verdeutlichen die Sachverhalte, die auf einem Datenträger sofort live ausprobiert werden können. Der Autor bringt einem auch die Arbeitsweise des Compliers nahe, was durchaus von erheblichen Nutzen sein kann und zwar ohne zu komplizierte Darstellungen.

Nichtzuletzt möchte ich auch die Qualität dieses Buches hervorheben. Ein excellenter Einband mit sehr gutem Papier machen es einem leicht, auch einfach 'mal so' zu blättern und zu lesen.

Insgesamt ein tolles Buch und mein Dank an die vielen Menschen, die zu diesem Werk beigetrgen haben.

Klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch, aber zu viel Geschwafel, 6. März 2012
Von 
Mirko D. Walter "YellowstoneAussies" (Kaarst, NRW Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch der Java-Programmierung - inkl. DVD mit HTML-Version des Buches: Standard Edition 7 (Programmer's Choice) (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist inhaltlich wohl das momentan beste Komplettwerk zur Sprache Java und deren Möglichkeiten.

Natürlich reißt der Autor viele relevante Bereiche an - und muss mindestens genau so viele eben nur kurz ansprechen oder gar auslassen. In einer Sprache, die von Frameworks lebt, ist es praktisch ausgeschlossen voll umfänglich zu sein.

Ich finde seine Schreibweise sehr angenehm, wenn er auch immer wieder zum Schwafeln neigt. Extrem langatmige Erklärungen für den Programmiereinsteiger sind für mich einfach nicht effizient. Ich möchte nicht ständig und immer wieder eine Einführung in die OOP lesen - irgendwann ist mal gut. Wer die Grundlagen braucht muss sich eben ein anderes Buch kaufen...

Ich ziehe für das viele Gelaber einen Stern ab. Mit 300 Seiten weniger wäre es für mich viel praktischer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was ich wollte!, 9. Mai 2011
Hallo,

Negativ:
- Für Anfänger nur bedingt zu empfehlen

Positiv:
- Der Rest. :)

Ich habe nach wenigen Tagen den Quellcode einiger Android-Apps (geschrieben in JAVA) verstanden und auf meine Bedürfnisse angepasst.
"Es ist und bleibt DAS Java-Buch."!! Bin einfach begeistert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Erklärungen - leider teilweise veraltet und unvollständig, 16. November 2010
Ich habe mir dieses Buch auf Grund der zahlreichen, tollen Rezensionen gekauft, doch leider muss ich sagen, bin ich ziemlich enttäuscht. Nachdem ich für die Uni (ich bin Informatikstudent) einige Projekte in Java schreiben muss, hier meine generellen Erfahrungen mit diesem Buch:

Positives:

*) Die Erklärungen und Beschreibungen die drin stehen sind allesamt sehr gut nachvollziehbar und gut gegliedert.
*) Viele Diagramme und viel Beispielcode.

Negatives:

*) Vieles wird nur unzureichend, oder gar nicht erklärt. Ein Beispiel hierfür wäre UDP-Kommunikation mittels DatagramSockets.
*) Vieles wird zwar sehr gut erklärt, ist aber veraltet. Etwa RMI - Die rmigegistry muss man nicht mehr per Hand aufrufen, und auch rmic ist seit Java >= 5 hinfällig. Dass man inzwischen bei JDBC von DriverManager.getConnection("..") abgekommen ist, und das besser übers DataSource-Interface macht wird mit keinem Sterbenswörtchen erwähnt.

Ich bin bis dato so vorgegangen, dass ich mir Erklärungen (sofern sie existierten) in diesem Buch durchgelesen habe, und dann in "Java ist auch eine Insel" nachgelesen habe (die Erklärungen dort und vor allem die Gliederung ist nicht sonderlich ansprechend), ob dies noch aktuell ist.

Trotz der guten Erklärungen - ein Buch das erst 2009 in neuer Auflage erschienen ist, sollte zumindest halbwegs aktuell sein - Java 6 ist immerhin schon seit 2006 aktuell.. Alles in allem zwar kein kompletter Fehlkauf, aber ohne zusätzliche Bücher/JDK-API sieht man oftmals ziemlich alt aus - im wahrsten Sinne des Wortes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für Einsteiger geeignet?, 15. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze Programmiererfahrung (BASIC, Pascal) von anno dazumal, habe aber bisher noch nie objektorientiert programmiert. Ich suchte ein Buch, durch das ich einen Einstieg in diese modernere Programmiersprache finden würde. Dabei ließ ich mich von den anderen Kundenrezensionen leiten, die dem Buch mehrfach das Prädikat "für Einsteiger geeignet" angeheftet haben. Leider halte ich das für einen großen Irrtum (vermutlich wurden diese Rezensionen von Menschen geschrieben, die eben keine Einsteiger sind).

Ich will mein Problem mal ein wenig verdeutlichen. Wie viele Programmierkurse fängt das Java-Handbuch mit einem "Hello World"-Programm an. In Java-Code liest sich dieses Programm so:

/*Hello World*/
public class Hello
{
public static void main(String[] args)
{
System.out.println("Hello World!");
}
}

Ich habe mich nun durch rund die ersten 200 Seiten des Buchs durchgearbeitet, aber ich weiß noch immer nicht, was "public" bedeutet und warum im Hauptprogramm die Parameterliste (String[] args) angegeben wird. Das ist nur ein Beispiel. Es ist aber generell so, dass dem Leser das Verständnis erschwert wird, weil Dinge, die vielleicht für einen Fortgeschrittenen selbstverständlich sind, nicht erklärt werden. Es wird zwar viel Beispielcode abgedruckt. Die Programme werden aber meiner Meinung nach viel zu wenig besprochen. Schleifen und Verzweigungen werden auf wenigen Seiten eingeführt. "while" und "do" werden als abweisende und nichtabweisende Schleife genannt ... und das wars. Es wird vom Leser erwartet, dass er den Unterschied schon kennt. Ist das einsteigertauglich?

Außerdem werden häufig Programmiertechnische Fachbegriffe verwendet, ohne sie einzuführen. Zitat aus dem 7. Kapitel: "Wie in allen Programmiersprachen entspricht die call-by-value-Übergabe eines Zeigers damit natürlich genau der Semantik von call by reference." Bitte wie soll ein Einsteiger diesen Satz verstehen, der noch nie gehört hat, was "call by value", "call by reference", "Zeiger" und "Semantik" bedeuten? Ein Glossar wäre da sicher hilfreich.

Schließlich ein Wort zu der Gliederung: Diese richtet sich ausschließlich nach sachlogischen Gesichtspunkten (Datentypen, Anweisungen, Objekte, ...), nicht nach didaktischen. Ich muss als Anfänger nicht von Anfang an alle Datentypen kennen. Viel wichtiger wäre ein behutsamer Einstieg, so dass man als zukünftiger Programmierer in die Denkstrukturen hineinfindet.

So viel zum Thema "einsteigertauglich". Nun steht ja im Titel "Handbuch der Java-Programmierung". Vielleicht wurde das Buch ja nur missverstanden und es richtet sich an erfahrene Programmierer. Dann würde ich aber von einem "Handbuch" erwarten, dass es eine tabellarische Übersicht über die Befehle, Datentypen, Operatoren, ... von Java gibt. Auch dies ist in dem Buch nicht vorhanden, sondern über die einzelnen Kapitel verteilt.

Ich will nicht ausschließen, dass dieses Buch für Nutzer mit einem anderen Profil einen hohen Gebrauchswert hat. Für jemanden wie mich aber, der über Java einen ersten Einstieg in die objektorientierte Programmierung finden möchte, ist es gänzlich ungeeignet und ich kann nur davon abraten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur DAS Java-Buch, 29. Oktober 2009
Ich habe mir dieses Buch gekauft, um meine mehr als schlechten, rudimentären Kentnisse zu verbessern. Und ich kann nur eines sagen: Ich habe durch dieses Buch die Motivation erlangt, beim Bundeswettbewerb für Informatik mitzumachen. Ich kann dieses Buch nur mehr als empfehlen. Und zwar wegen folgenden Gründen:

1. Das Buch hat eine sehr schöne Gliederung in einzelne Teile, die die jeweiligen Kapitel ansprechen. 2 Teile alleinig für Grafikprogrammierung, eine für die Grundlagen, eine für Weiterführendes (z.B. Netzwerkprogrammierung, Serialisierung). Diese sind wiederum in Kapitel und Unterkapitel für die jeweiligen Bereiche gegliedert (z.B. in der Grafikprogrammierung; dort ist es gegliedert in Grundlagen, Zeichnen von Grundgrafiken, Zeichnen von Bilddateien, ...)

2. Das Buch enthält Informationen, die selbst Profis noch zu schätzen wissen werden. Außerdem ist es zurzeit DAS Nachschlagewerk für mich. Ich kann mir gar nicht vorstellen, anderswo Java zu lernen (außer mithilfe der Java API Documentation)

3. Das Erlernen von Java oder nur einzelner Bereiche ist sehr einfach. Durch die (in 1. erwähnte) Gliederung findet man die Informationen sehr schnell

Ich empfehle dieses Buch jedem, der schon mit Java zu tun hat, oder sich in Zukunft damit beschäftigen will/muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 5. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Handbuch der Java-Programmierung - inkl. DVD mit HTML-Version des Buches: Standard Edition 7 (Programmer's Choice) (Gebundene Ausgabe)
Ich habe einst in der Schule schonmal Java angefangen, sind aber nciht weit gekommen. Dieses Buch half mir sehr, es ist ein super weg um Java zu lernen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wahnsinnig umfangreich, 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch der Java-Programmierung - inkl. DVD mit HTML-Version des Buches: Standard Edition 7 (Programmer's Choice) (Gebundene Ausgabe)
Das Handbuch der Java-Programmierung, zuletzt in der 7. Auflage (2011) erschienen, stellt eine umfangreiche Sammlung und Einführung in die Programmiersprache Java und die Standardbibliotheken dar. Die aktuelle Auflage behandelt dabei Java 7 in der Standard Edition, teilweise werden aber auch Blicke auf Funktionen der Enterprise Edition geworfen. Das Buch ist in mehrere Teile untergliedert. Der erste befasst sich mit den historischen Hintergründen der Programmiersprache Java, der benötigten Software und ihrer Installation sowie einigen Hinweisen für einen gelungen Einstieg. Der zweite Teil behandelt dann die grundlegenden Datentypen, (arithmetische) Ausdrücke, besondere Zeichen, reservierte Schlüsselwörter, steuernde Anweisungen etc. Der dritte Teil widmet sich dann dem für die Java-Programmierung wohl am wichtigsten Teil, der Einführung in die objektorientierte Programmierung und die relevanten Eigenschaften und –Arten von Java. Der vierte Teil ergänzt und vertieft den vorherigen und behandelt Themengebiete wie u.a. Strings, Exceptions, Collections, Multithreading, Stream-Klassen, etc. Die nächsten beiden Teile behandeln dann die Programmierung von grafischen Benutzeroberflächen mit AWT und Swing. Die nachfolgenden Teile behandeln fortgeschrittene Themen und stellen den sich am meisten verändernden und wachsenden Teil des Buches über die verschiedenen Auflagen hinweg dar. Hier gehen die Autoren u.a. auf die Serialisierung, Datenbankzugriffe, Netzwerkkommunikation, Kryptographie, Soundverarbeitung, etc. ein.

Das Buch ist wahnsinnig umfangreich mit seinen aktuell gut 1400 Seiten. Es richtet sich primär an Fortgeschrittene und Profis als Nachschlagewerk. Solange man aber bereits über Programmiererfahrung in einer anderen Sprache verfügt, dann eignet sich das Buch auch gut für Java-Umsteiger. Sehr vorteilhaft sind die vielen Minimalbeispiele in allen Kapiteln, die die Anwendung der Bibliotheken und Klassen veranschaulichen. Der Quelltext ist zwar nicht kommentiert, dafür enthält der Fließtext meist ausreichend genaue Erklärungen zur Funktion des Codebeispiels. Weiter weisen Info-Boxen den Leser auf Besonderheiten, Fallstricke und weitere Funktionen hin. Diese Dinge machen das Buch auch allgemein nutzbarer Umsteiger als Beispielsweise das Buch "Die C++ Programmiersprache" von Bjarne Stroustrup, das vom Umfang ähnlich breit ist. Ich habe ausschließlich dieses Buch begleitend zu einer Vorlesung über objektorientierte Programmierung mit Java samt begleitendem Programmierpraktikum verwendet und habe eigentlich immer sofort die passende Antwort auf meine Frage gefunden. Weil das Buch allerdings so umfangreich ist, musste ich dafür meist aber mehr als eine Seite lesen. Grundsätzlich sollte jeder, der mit Java, ob als Student oder im Beruf, zu tun hat, dieses Buch sein eigenen nennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch für Umsteiger, 18. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch der Java-Programmierung - inkl. DVD mit HTML-Version des Buches: Standard Edition 7 (Programmer's Choice) (Gebundene Ausgabe)
Da ich schon einige Programmiersprachen kenne und mich nun auch mit Java beschäftigen möchte, habe ich mir auf Empfehlung dieses Buch geholt. Meines Erachtens nach ist es recht gut aufgebaut; man kann auch problemlos Kapitel überspringen, wenn man das Wissen schon hat (was auf Grund des inhaltlichen Aufbaus lange nicht bei allen Büchern möglich ist). Die Grundlagen der Programmierung und OOP sollte man aber schon kennen. Dafür wird aber auch recht gut auf IDEs eingegangen, die auch auf der beiliegenden DVD mitgeliefert werden. Ich denke, dass ich das Buch auch später noch als Nachschlagewerk nutzen werde. Also eine durchaus lohnenden Anschaffung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Handbuch der Java-Programmierung - inkl. DVD mit HTML-Version des Buches: Standard Edition 7 (Programmer's Choice)
Gebraucht & neu ab: EUR 30,38
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen