Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. März 2009
Das Buch gibt einen umfassenden Einstieg in die einzelnen SQL-Befehle. Für mich sind die SELECT, INSERT, UPATE und DELETE-Anweisungen wichtig. Sie sind schrittweise und umfassend erklärt. Die Beispiele und Übungen lassen sich leicht auf unsere Datenbanken übetragen.
Wichtig ist auch, dass der Bezug auf meine Access-Oberfläche aufgegriffen und der Zusammenhang mit SQL erläutert wird.

Sicher kein Buch um komplexe Datenbankstrukturen zu entwickeln. Auch wenn das nicht mein Ziel ist, könnte hier in einer zweiten Auflage noch etwas ergänzt werden.

Mein Ergebnis: Gut und locker lesbar, trotzdem fundiert, hilfreiche Übungen und alle Informationen für eine umfassende Nutzung und für einen Einstieg auch für mich als Nicht-Informatiker gut geeignet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2009
Das Buch ist klar strukturiert und zur zügigen Einarbeitung in das Thema sehr zu empfehlen.
Unterstützt wird dies durch eine schrittweise Einführung anhand zahlreicher praktischer Beispiele und Übungen zum Selbsttest. Grundsätzlich hat man immer das Gefühl die wesentlichsten und wichtigsten Aspekte, verbunden mit informativen und vor allem interessant dargestellten Hintergrundinformationen, zu erfahren.
Sehr gut ist auch, dass auf eine Vielzahl von Datenbanksystemen eingegangen wird. Ich arbeite aktuell mit MYSQL und MS-ACCESS. Die zahlreich vorhandenen Hinweise auf Unterschiede zwischen den einzelnen Datenbanken (insbesondere openOffice, MySQL und auch Oracle) erlauben in diesem Zusammenhang eine sehr gute Einschätzung, inwiefern und auch mit welchem Aufwand sich die eigenen Entwicklungen auf andere Datenbanksysteme portieren lassen. Eine erfreulicherweise sehr umfangreich ausgeführte Gegenüberstellung wichtiger Datenbank-Funktionen nimmt einem hier die doch ansonsten zeitraubende Vergleichsarbeit ab. In diese klar gegliederte tabellarische Übersicht wurde sicherlich viel Mühe investiert, die meines Erachtens einen sehr deutlichen Mehrwert gegenüber den natürlich auch zahlreich im Internet verfügbaren reinen Syntax-Übersichten eines jeden Datenbanksystems darstellt.
Didaktisch ungewöhnlich finde ich, dass mit SELECT, UPDATE, INSERT und DELETE für die mitgelieferten Beispielen begonnen wird, bevor auf die Entwicklung neuer Datenbanken eingegangen wird. Andererseits hilft das Verständnis der Abfragen dann jedoch sehr bei dem Design neuer Datenbanken, was wiederum die Akzeptanz eines Datenmodells bei dem Endanwender deutlich steigern sollte.
Zu guter Letzt werden dann Themen wie komplexe Unterabfragen, Unions, Berechtigungskonzepte und Transaktionen so erfreulich verständlich erklärt, dass selbst komplexere Entwicklungsarbeiten zu bewältigen sein sollten.
Insgesamt eine sehr gelungene und runde Sache, die meine Erwartungen wirklich erfüllt hat.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2011
Ein schön gemachter Einstieg mit Struktur und Niveau - didaktisch gut gemacht: nachvollziehbar, gute Uebungen, pragmatisch und schon ziemlich auf den Punkt. Für die Einstiegszielgruppe wie mich genau das Richtige, um das Wissen von früher aus dem Studium aufzufischen und nochmal einen sauberen Einstieg in die Materie zu finden. Fachlich sehr eingängig.
Wirklich Daumen hoch - auch für das Layout des Buches.

Was mich allerdngs ein bisschen stört ist, dass ich mich sprachlich doch arg doll "an die Hand genommen fühle". Auch die "Wir-Formulierungen" empfinde ich als störend. Hier würde mir ein etwas anspruchsvollerer Sprachstil besser gefallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2010
Die doch gute Bewertung erhält das Buch von mir, weil es sich gut lesen lässt und ich am Ende das gefunden habe, was ich brauchte: Einen etwas vertiefenden Einstieg in SQL. Anstrengend war für mich die viele Redundanz in den Texten. Wiederkehrende identische Beispiele und Beschreibungen bei syntaktisch identischen Ausdrücken (z. B. Update und Delete) sind dann doch anstrengend zu lesen und auch mit dem Gedanken an den Nachschlagewerk-Charakter des Buches ließe sich das sicher besser lösen.

Installationsanleitungen verschiedener Datenbanksysteme gehören nach meiner Meinung in so ein Buch nicht hinein. Statt dessen hätte ich lieber mehr über Datenbankmodelle gelernt.

Dass der Autor in seinem Nachwort für das Buch um Entschuldigung bittet zeigt, dass er es eigentlich wusste, dass vieles besser zu machen gewesen wäre. Bleibt die Frage, warum er es nicht gemacht hat.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden