Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch ein Buch für den absoluten Einsteiger!
Ich bin ein absoluter Einsteiger in Photoshop CS2 und hatte noch nie vorher mit Bildbearbeitung zu tun. Scott Kelby hat mir mit seinem Buch sofort zu vielen Erfolgserlebnissen verholfen.
Er zeigt mir genau, WIE ich es machen muss um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen. Das ist die absolute Stärke dieses Buches.
Schritt für Schritt wird mir der Weg...
Veröffentlicht am 27. November 2005 von Norbert Ufermann

versus
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr luftig, zu wenig Inhalt IMHO
450 Seiten, die jedoch so luftig sind, dass sie den Preis nicht rechtfertigen. Ich fands zu flapsig und simpel. Vielleicht ist es ein gutes amerikanisches Buch, wer weiss. Als Deutscher hätte ich IHMO da schon gerne konkretere Fakten und weniger Luft, mehr Inhalt. Ist bei dem hohen Preis ja nur angebracht. Schade.
Veröffentlicht am 11. Dezember 2006 von Udo Hartmann


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch ein Buch für den absoluten Einsteiger!, 27. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Photoshop CS2 für digitale Fotografie - Mit Weißabgleich-Karte; für Windows und Macintosh: Der Top-Bestseller - für Windows und Mac OS X (DPI Grafik) (Taschenbuch)
Ich bin ein absoluter Einsteiger in Photoshop CS2 und hatte noch nie vorher mit Bildbearbeitung zu tun. Scott Kelby hat mir mit seinem Buch sofort zu vielen Erfolgserlebnissen verholfen.
Er zeigt mir genau, WIE ich es machen muss um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen. Das ist die absolute Stärke dieses Buches.
Schritt für Schritt wird mir der Weg erklärt. So dass es auch ein absoluter Anfänger versteht. Der Stil ist umwerfend locker. Genauso als ob es mir ein guter Freund zeigen würde.
Scott Kelby fängt mit der Auswahl und der Sortierung der Bilder im Programm Bridge an über diverse Bearbeitungstechniken bis zur Präsentation und stellt damit viele Arbeitstechniken vor.
Ich konnte schon nach kurzer Zeit Portraits einfach schöner wirken lassen. Pickel retuschieren, Haut weichzeichnen, Augen glänzen lassen, Bilder nachschärfen, Bildern mehr Brillianz verleihen. Alles kein Problem mehr.
Er zeigt nicht WARUM er es genau so macht und nicht anders. Das ist mir aber (noch) nicht wichtig. Ich möchte genre schnell meine Bilder verbessern, ohne mich mit vielen Fachbegriffen rumschlagen oder viele Parameter erst ausprobieren zu müssen. Er sagt einfach wie ich es schaffen kann.
Ein besonderer Leckerbissen sind Scott Kelbys Kapiteleinleitungen. Man könnte behaupten, sie dienen dazu das Buch zu füllen. Mir machen sie einfach nur Spass!
Das Buch ist sicher nicht billig, aber für mich jeden Cent wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super zu lesen und tolle Tipps, 13. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Photoshop CS2 für digitale Fotografie - Mit Weißabgleich-Karte; für Windows und Macintosh: Der Top-Bestseller - für Windows und Mac OS X (DPI Grafik) (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch auf viele Empfehlungen bei der fotocommunity bestellt und bin restlos begeistert. "Freche" Einleitungen zu den einzelnen Themengebieten und sehr gut strukturierte Step-by-Step-Anweisungen, das ganze mit konkreten Einstellungen für die einzelnen Photoshop-Menüs, machen dieses Buch wirklich praktikabel für den digitalen Fotografen. Auch wenn es nicht billig ist kann ich das Buch zu 100% weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grau ist alle Theorie - dieses Buch ist kunterbunt!, 14. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Photoshop CS2 für digitale Fotografie - Mit Weißabgleich-Karte; für Windows und Macintosh: Der Top-Bestseller - für Windows und Mac OS X (DPI Grafik) (Taschenbuch)
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, dieses Buch zu lobpreisen :-)

Erstmal sollte man einiges klarstellen: Dies ist KEIN Photoshop-Tutorial! Hier wird nicht jeder Button, jeder Schieberegler erklärt, den es in diesem Programm gibt!

Trotzdem habe ich allein beim Nachmachen der Tipps und Tricks aus dem Buch eine ganz unglaubliche Menge über das allgemeine Arbeiten mit Photoshop gelernt.

Dieses Buch ist auch kein Buch über das Photographieren mit einer Digitalkamera! Hier geht es ausschließlich um das Bearbeiten bereits bestehender Bilder!

Aber trotz alledem ist dies keinweswegs ein Buch nur für Profis (auch wenn der Autor selbst das ein wenig suggeriert)! Jeder Arbeitsschritt wird genauestens erklärt, bis zum letzten Klick. Jeder Schritt ist mit einem Screenshot erklärt.

Ok, es gibt einige Kapitel, die sich wirklich ausschließlich an Profis richten, die CMYK-Bilder brauchen und sich Gedanken über echte Duplex-Bilder machen müssen. Aber diese sind die totale Ausnahme. Die meisten Kapitel richten sich an den Profi genauso wie an den einfachen Amateur, der einfach nur deutlich mehr aus seinen Fotos herausholen will. (Und lassen Sie sich nicht von den Kapiteln irritieren, die groß mit "Nur für Profis" überschrieben sind - das ist Quatsch - die meisten davon sind für einen Amateur genauso interessant und ohne Probleme umzusetzen wie für einen Profi)

Der Großteil der Kapitel beschäften sich mit Dingen, an denen ich zumindest schon oft verzweifelt bin: Wie stelle ich eine Person vernünftig (und mit all ihren Haaren :-) ) von einem Hintergrund frei, wie finde ich den richtigen Kontrast, die richtige Sättigung, wie entferne ich einen Farbstich, wie verschönere ich Portraits usw.

Ich hatte selten so viel Spaß beim Lesen eines Lehrbuchs (und das noch am wenigsten wegen des manchmal schon etwas ZU humorigen Schreibstils), einfach weil man nach jedem Kapitel sofort zum Rechner hetzen und das eben gelesene ausprobieren will.

Wer eine Digitalkamera und Photoshop CS2 besitzt und dieses Buch nicht kauf, der, naja, der ist entweder schon selbst absoluter Profi - oder einfach selbst Schuld :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fundgrube, 9. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Photoshop CS2 für digitale Fotografie - Mit Weißabgleich-Karte; für Windows und Macintosh: Der Top-Bestseller - für Windows und Mac OS X (DPI Grafik) (Taschenbuch)
Man mag geteilter Meinung über die Nützlichkeit des Werks als Lehrbuch sein, aber eines ist gewiss: Es gibt kein aktuelleres, umfangreicheres und ergiebigeres Werk am deutschen Markt zum Thema Fotografie und Photoshop. Der Aufbau und Inhalt des Buches entspricht zwar mehr einer Tipps & Tricks Sammlung, doch sind die Kapitel einheitlich aufbereitet und sauber gegliedert, sodaß man sich hervorragend zurechtfindet. Es ist also kein Lehrbuch, sondern ein Nachschlagwerk, womit es seinem Einsatzzweck ja durchaus gerecht wird, wie ich meine. Nichtsdestotrotz läßt es sich aber auch wunderbar durchlesen, was sich einmalig vorab absolut empfiehlt. Zu erwähnen wären auf jeden Fall noch das sehr sauber aufgemachte Layout und die gelungene Übersetzung.
Kurz: Bin im Gegensatz zu manch anderem Fotosoftware-Buch absolut glücklich damit. Und angesichts der vielen Spickzettel, die sich nach dem ersten Durchlesen darin befinden, werde ich wohl noch des öfteren darin blättern..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch mit wirklich hervorragenden Tipps, 11. September 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Photoshop CS2 für digitale Fotografie - Mit Weißabgleich-Karte; für Windows und Macintosh: Der Top-Bestseller - für Windows und Mac OS X (DPI Grafik) (Taschenbuch)
Gleich vorweg, der Schreibstil von Scott Kelby ist betont locker, für ein solches Buch recht ungewöhnlich und vielleicht auch nicht jedermanns Geschmack.

Inhaltlich ist das Buch aber über jeden Zweifel erhaben und eine wahre Fundgrube von Tipps und Tricks zur Bearbeitung digitaler Fotos.

Kelby hält sich dabei nicht mit Erläuterungen zum Programm selbst auf, sondern beschreibt Schritt für Schritt seine Methoden. Für absolute Einsteiger in das Thema Bildbearbeitung ist das Buch daher weniger gut geeignet, ein paar grundlegende Kenntnisse in Photoshop oder einer vergleichbaren Bildbearbeitung sind empfehlenswert. "Profikenntnisse" sind aber keinesfalls erforderlich und auch von den Tipps die mit dem Siegel "nur für Profis" gekennzeichnet sind, sollte man sich nicht abhalten lassen, da alles absolut nachvollziehbar erläutert wird.

Die einzelnen Arbeitsschritte werden mit farbigen Screenshots (leider ausschließlich von der Mac-Version) untermauert, Kelby erläutert dabei auch immer, warum er gerade so vorgeht bzw. warum er konkret mit DIESEN Einstellungen (z. B. beim Filter "Unscharf Maskieren") arbeitet.

"Billig" kann man das Buch wahrlich nicht nennen, "preisgünstig" aber schon, denn es ist wirklich jede einzelne Seite wert. Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Scott Kelby zum Thema Photoshop.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Praktiker, 14. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Photoshop CS2 für digitale Fotografie - Mit Weißabgleich-Karte; für Windows und Macintosh: Der Top-Bestseller - für Windows und Mac OS X (DPI Grafik) (Taschenbuch)
Noch ein Buch zu Photoshop? Ja, aber ein etwas anderes. Scott Kelby ist erfahrener Trainer für Photoshop und unterrichtet vorwiegend professionelle Fotografen. Auf diesem Weg hat er einerseits umfangreiche Kenntnisse in der Wissensvermittlung erworben, andererseits hat er auch ein umfangreiches Wissen über dieses Programm aufgebaut.
Das Buch richtet sich vor allem an jene Personen die bereits einige Erfahrung mit Fotografie gesammelt haben, Kelby selbst sagt in der Einleitung sinngemäß, dass das Buch nicht für Leser wäre, die nicht gelernt hätten ordentlich zu fotografieren - vielmehr richte es sich an Profis und Prosumers also ernsthafte Amateure mit ernstzunehmender Ausrüstung. Und so befasst sich das Buch eben auch mit Themen wie Einsatz der Bridge, Verwendung von Camera-Raw und Farbkalibrierung. Und noch etwas sagt Kelby über sein Buch, es soll kein Buch über jedes Detail in Photoshop sein, sondern es will viel mehr Anleitung zu den wirklich benötigten Teilen dieses Programms sein. Ein sehr vernünftiger Zugang, wie ich finde.
Kelbys Stil macht richtig Spaß beim Lesen, etwas das man bei Sachbüchern oft vermisst. Leicht und locker - geradezu vorwitzig - schreibt er sich alles von der Seele, was er zu Photoshop weiß - und das ist eine beeindruckende Menge. Alle Beispiele sind gut erläutert und leicht nachvollziehbar, vor allem aber und das ist das entscheidende die Beispiele haben Praxisrelevanz. Das Buch ist sehr gut strukturiert und erläutert eine Menge Tipps und Tricks für Photoshop ganz hervorragend.
Nehmen Sie sich in Acht beim Lesen. Mir ging es so, dass ich von den ersten paar Seiten sofort gefesselt war, und als Kelby sich dann der Bridge zuwandte, dachte ich mir "Was soll das?" Photoshop für Dummies, à la "Wie öffne ich eine Datei". In meinen Kopf hatte sich der Verriss für dieses Buch bereits gebildet, aber das Buch wird besser - viel besser und letzten Endes hat man das Gefühl die wirklichen Essentials bekommen zu haben. Jetzt nachdem ich durch bin, bin ich fest überzeugt, dass ich dieses Buch in einem halben Jahr wieder lesen werde um wieder ein paar Tricks zu memorieren - und natürlich liegt es immer bereit um schnell mal zu einem Thema nachzuschlagen, wie man es denn nun am besten angeht. Daher kann das Gesamturteil nur lauten: Klare Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut zu empfehlen !, 4. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Photoshop CS2 für digitale Fotografie - Mit Weißabgleich-Karte; für Windows und Macintosh: Der Top-Bestseller - für Windows und Mac OS X (DPI Grafik) (Taschenbuch)
Als begeisterter Digitalphotograph und Photoshop-Nutzer habe ich mir schon viele Bücher, Zeitschriftenartikel und Web-Tutorials zu diesem Thema angesehen... keine dieser Quellen kommt auch nur annähernd an dieses Buch heran!
Der Autor erklärt die Wichtigsten und am häufigsten benötigten Tricks und Kniffe für eine gute Bildbearbeitung ausführlich und stets anhand von Praxisbeispielen.
Digitalphotographen, die ihre Bilder mit Photoshop CS2 bearbeiten möchten, kann ich dieses Buch mit gutem Gewissen empfehlen; Anfänger, Fortgeschrittene und Profis werden ihre Freude daran haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr luftig, zu wenig Inhalt IMHO, 11. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Photoshop CS2 für digitale Fotografie - Mit Weißabgleich-Karte; für Windows und Macintosh: Der Top-Bestseller - für Windows und Mac OS X (DPI Grafik) (Taschenbuch)
450 Seiten, die jedoch so luftig sind, dass sie den Preis nicht rechtfertigen. Ich fands zu flapsig und simpel. Vielleicht ist es ein gutes amerikanisches Buch, wer weiss. Als Deutscher hätte ich IHMO da schon gerne konkretere Fakten und weniger Luft, mehr Inhalt. Ist bei dem hohen Preis ja nur angebracht. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die pure Arbeitserleichterung!, 16. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Photoshop CS2 für digitale Fotografie - Mit Weißabgleich-Karte; für Windows und Macintosh: Der Top-Bestseller - für Windows und Mac OS X (DPI Grafik) (Taschenbuch)
Da ich der englischen Sprache nicht soo mächtig bin, habe ich auf diese Übersetzung vom Entertainer-Autor und Photoshop-Guru Scott Kelby gewartet, vorab bestellt und bin - wie bei all den anedren Büchern des Genies - voll überzeugt: Man - gleich die ganze Nacht durch habe ich Beispiele nachgebaut und einige Tipps direkt in meinem aktuellen Projekt verwerten können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kann man muß man aber nicht, 16. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Photoshop CS2 für digitale Fotografie - Mit Weißabgleich-Karte; für Windows und Macintosh: Der Top-Bestseller - für Windows und Mac OS X (DPI Grafik) (Taschenbuch)
Für jemanden, der sich das erste mal mit Bildbearbeitung befasst ist es sicherlich ein Gral. Wer jedoch schon Fortgeschritten ist erfährt nicht viel Neues.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen