Fashion Sale Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Hier klicken fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen8
3,6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
2
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Februar 2005
Jens Jacobsen versucht mit seinem Buch, alles, wirklich alles, was während der Website-Konzeption eine Rolle spielen könnte, zu beschreiben. Und es kommt, wie es kommen muss: es geht schief. Anstatt Neuigkeiten, ungewöhnliche Sichtweisen oder Spezialwissen zu einigen Schwerpunkten anzubieten, wird dem Leser lauwarm serviert, was er vor ein paar Jahren schon mal irgendwo anders heiß gegessen hat.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2005
Ein bißchen Projektplanung hier, ein bißchen Kreativitätstechniken dort, noch ein Schuss Usability gemixt mit Farbenlehre und Psychologie, HTML-Grundwissen nicht vergessen, fehlt noch ein Praxisbeispiel (auch wenn die Firma noch so unbekannt ist) und fertig ist das Buch zur Website-Konzeption. Eine bloße Aneinanderreihung von allem, was mit der Erstellung einer Website auch nur irgendwie zu tun haben könnte, ohne einen roten Faden an die Hand zu geben oder Verknüpfungen zu schaffen. Die Inhalte sind viel zu flach, um auch nur eines der Themen wirklich sinnvoll und nutzbar zu behandeln, gegen die Nutzung als bloße Checkliste sprechen sowohl der enorme Umfang als auch die Preisklasse.
Für Profis zu banal, für Einsteiger zu orientierungslos, für Lehrende und Lernende zu sehr von gestern.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2004
Unzählige, verheißungsvoll beginnende Website-Projekte scheitern nicht zuletzt an unzureichender Planung und fehlendem Projekt-Management. Gerade Anfänger und junge Agenturen tun sich oft schwer die Wichtigkeit eines professionellen Konzepters anzuerkennen. Doch wenn die Kommunikation stockt, Zeitpläne nicht eingehalten werden, wichtige Dokumente verloren gehen oder nicht beim Adressaten ankommen und generell nichts schriftlich festgehalten wird, können schnell aus dem Chaos Mißverständnisse und Vorwürfe entwachsen, die schlimmstenfalls den Abbruch des gesamten Projektes bedeuten. Dieses Buch versucht in diesem essentiellen Bereich des Webdesigns Klarheit hineinzubringen und schildert an Hand eines realen Projekts, den Ablauf einer vernünftigen Konzeption. Natürlich wird vieles bevorzugt aus der Sicht eines Konzepters betrachtet und ist man, gerade bei kleineren Projekten, sicherlich nicht immer bereit den Aufwand einer umfassenden Konzeption Folge zu leisten. Doch bekommt man allein schon durch die Beschreibung der einzelnen Projektphasen soviel an Material an die Hand, dass man das nächste Projekt sicherlich mit weniger Unsicherheit und mit mehr Wissen um die Schwierigkeit der komplexen Materie angehen kann. Vom anfänglichen Briefing, über das Angebot, der ausführlichen Beschreibung von Grob- und Feinkonzept und der abschließenden Übergabe des Projekts wird man detailliert und kenntnisreich in die Materie eigeführt. Viele wertvolle Tipps und Ratschläge aus dem Bereich der Usability, Qualitätssicherung, aber auch rechtliche Angelegenheiten runden den ausgezeichneten Ratgeber ab, der Pflichtlektüre für alle Freelancer und Agenturen sein sollte, die seriöses Webdesign abliefern wollen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2005
Wer Websites professionell planen und umsetzen will kommt an dem Buch nicht vorbei. Es gibt kein anderes Buch, das alle Schritte genau beschreibt. Doch ist das kein Buch für Designer oder HTML-Freaks, sie werden darin wirklich wenig neues finden!
Aber wer sich mit dem Konzept befassen muss und selbst schon mal mit Kunden zu tun hatte, merkt schnell: der Autor kommt aus der Praxis. Er beschreibt wie man ein Angebot erstellt, die Kalkulation macht und wie man nach dem Auftrag in einzelnen Schritten Konzept und Umsetzung angeht. Immer wieder liest man, wo es Probleme mit dem Kunden oder im Team geben kann und wie man sie löst. Die Beispiele sind so gewählt, dass sie jedem etwas bringen, nicht nur denen, die für Großfirmen Riesensites bauen. Neue Tricks und Trends sucht man lieber anderswo, aber wer eine solide Basis für seine Web-Konzepte will, ist hier richtig.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2005
Der Autor ist Journalist, kein Praktiker. Und leider merkt man das. Alles gut lesbar runtergeschrieben, dazu sehr ausführlich, aber die Verbindung zur praktischen Anwendung fehlt, da hilft auch das Fallbeispiel nicht.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2004
Die Konzeption ist für den Erfolg von Web-Projekten und Multimedia-Anwendungen entscheidend. Nur klar definierte Zielgruppe und Kommunikationsziele führen zu einem stimmigen Webauftritt. Es versteht sich von selbst , dass dies in eine sinnvolle Struktur und Gestaltung umgesetzt werden muss. Jens Jacobsen zeigt Ihnen, welche entscheidenden Punkte Sie dabei beachten müssen. Anhand eines Beispiels aus dem richtigen Web-Leben beschreibt er die einzelnen Projektphasen - vom ersten Briefing bis zu Usability-Tests und Marketing. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps zu den wichtigsten Anwendungs-Typen (vom Online-Shop bis zur E-Learning-Site).
Die beigelegte CD-ROM enthält alle Materialien und Dokumenten des Beispielprojekts, Vorlagen und Checklisten für eigene Projekte und ein Usability-Test-Video!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2004
Ob Sie eine Website, eine CD-ROM/DVD oder ein Terminal planen oder weiterentwickeln möchten: In diesem neuen Buch erfahren Sie, welche Faktoren eine durchdachte Web- oder Multimediaanwendung ausmachen und wie Sie schon in der Konzeptionsphase Fehler vermeiden, die Sie später nur schwer zu korrigieren können.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2004
Mit diesem Buch kann beim Webseitengestalten so gut wie nichts schiefgehen. Es bietet einen guten Überblick über die vielen Planungs- und Arbeitsschritte, die zur professionellen Durchführung eines solchen Projektes gehören. Von dieser Übersicht ausgehend gibt es auch im Detail viele anschaulich erklärte Tips zu den einzelnen Themen. Besonders hilfreich fand ich die Abschnitte über die Kommunikation mit den Auftraggebern und die Angebotserstellung.
Jens Jacobsen schreibt mit Witz und vielen Ideen. Deshalb hat man Lust, das Buch von vorn bis hinten durchzulesen, obwohl es sich auch als Nachschlagewerk ausgezeichnet eignet.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden