Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Juni 2001
Ja, wenn dieses kleine Aber nicht wäre.
Das Buch habe ich erst heute bekommen, habe aber schon einige Stunden damit verbracht. Ich bin kein blutiger Anfänger, kenne mich mit HTML auch sehr gut aus, von PHP habe ich aber keine Ahnung. Das Buch macht einen sehr guten Eindruck. Der Autor schafft es echt toll, dem Leser PHP nahe zu bringen. Es ist übersichtlich gestaltet und gut strukturiert. Vom Umfang her ist es genau richtig, um gut in das Thema herein zu kommen. Der Kauf lohnt sich.
Doch nun zurück zum "Aber": Das Buch bekommt von mir keine 4 Sterne, weil Voraussetzung zum Lernen von PHP nun mal ist, dass man PHP bei sich installiert hat und es auch funktioniert, denn sonst kann man nicht testen, ob das eigene "Programm" läuft. Und hier ist die ganz große Schwachstelle dieses Buches. Für UNIX und Linuxnutzer wird lang und breit erklärt wie man das PHP installiert. Windowsnutzer schauen aber in die Röhre. Wenn man dann auf der beiliegenden CD sucht, gibt es zwar ein Verzeichnis WIN, in dem man dann die entsprechenden Programme wie den Apache Web Server, PHP und MySQL usw. findet, nur: Wie man die Programme installiert und konfiguriert, dass sie auch zusammen funktionieren..., darüber habe ich leider nichts finden können.
Also habe ich im Internet gesucht wie ein Wilder und habe dann das Programm PHPTriad gefunden, das alle Komponenten installiert UND aufeinander abstimmt.
Da hat der Markt und Technik-Verlag gewaltig daneben gegriffen mit der beigelegten CD. Wie soll ein Anfänger die Programme zum Laufen bekommen, wenn nirgendwo steht, wie er das machen kann? Warum hat man da nicht ein Programm wie PHPTriad beigefügt? Das läuft einfach, da muss der User sich um nichts mehr kümmern.
Doch das tut der Qualität des Buches keinen Abbruch. Die Einführung in PHP selbst sowie die Erläuterungen der einzelnen Befehle und Möglichkeiten ist wirklich sehr gut geschrieben.
Also mein Fazit: Ein sehr gut geschriebenes Buch mit einer sehr schlechten CD-Rom. Aber im Internet bekommt man sowieso viel bessere (weil bedienungsfreundlichere) Software als die auf der beiliegenden CD-Rom. Man sollte sich auf das Buch konzentrieren und die CD vergessen, denn wie gesagt: das Buch ist schwer in Ordnung.
0Kommentar|76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ja, nun habe auch ich mich endlich dazu aufgerafft, mir PHP anzueignen. Mit großer Erwartung hielt ich das über 500-seitige Buch in den Händen. Schon folgen die ersten Sprach-Elemente, man beginnt mit einem einfachen Script. "Gar nicht mal so schwer" dachte ich mir, doch ich sollte eines Besseren belehrt werden.
Denn bevor man ein mit PHP geschriebenes Script auf dem eigenen PC ausprobieren kann, muss man den passenden Server installieren. (Apache, PHP4 und MySQL). Und genau an dieser Stelle kommt der Inhalt des Buches absolut zu kurz. Der Neueinsteiger (zu dem auch ich mich zähle) beginnt zuersteinmal mit einem "Zustand der Verzweiflung", denn die Installation dieser Server gestaltet sich eben für die Lesergruppe als absolut unmöglich. Es werden zwar Befehle zur Serverkonfiguration beschrieben, aber man erfährt leider überhaupt nicht, auf welcher Oberfläche diese Befehle eingegeben werden müssen. Ich selbst habe dann einen guten Freund zu Rate gezogen, der mir eine fertig konfigurierte Serverumgebung schickte.
Nachdem ich diese komplette Serverumgebung installiert hatte, funktionierte jedoch alles tadellos. Der Autor geht super auf die Sprachelemente ein, er erklärt sehr gut, wie ein Scriptum aufgebaut ist, gibt Beispiele und erläutert anhand dieser.
Fazit: Für absolute Einsteiger nur dann geeignet, wenn man entweder einen Freund zur Seite hat, der sich bereits auskennt oder wenn man bereits Erfahrung mit der Installation, Verbindung und Konfiguration von MySQL und Apache hat.
***************Tipps*********************** Ansonsten empfehle ich jedem Einsteiger das Tool "PHPTriad", das eine komplette Serverumgebung bietet. Es ist kostenlos und kann z.B. bei [...] heruntergeladen werden.
Kleiner Tipp noch (...denn dieses Problem hatte auch ich...): Bevor ein PHP Dokument funktioniert, muss der installierte Apache Server gestartet werden und das Dokument in den Ordner "\htdocs" im Apache-Verzeichnis gespeichert werden. Danach gibt man nur noch im Browserfenster "Localhost" ein, schon funktioniert's.
Ich wünsche allen Einsteigern viel Vergnügen mit dieser sehr guten, weil dynamischen Programmiersprache des Internets.
0Kommentar|96 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2002
Das Buch ist für Einsteiger nur zu empfehlen, zwar kommt die Installation der Serversoftware ein wenig zu kurz, aber das Buch hat ja schliesslich nicht den Namen, "PHP4 und der Aufbau eines Servers". Ich benutze das Buch immernoch, wenn ich einzelne Sachen nachschlagen muss. Also ist es auch für Fortgeschrittene Anwender geeignet - zwar nur bedingt, aber doch geeignet.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2003
Ich muss sagen, dass mir dieses Buch beim Einstieg in PHP ser geholfen hat. Es ist übersichtlich strukturiert und mit den Übungsaufgaben auch "interaktiv" gestaltet. Die einzelnen Funktionen werden anhand von Scripts, die auch auf der CD-Rom enthalten sind, gut erklärt.
Die einzige Schwachstelle des Buches ist vielleicht, wie man PHP denn nun auf dem eigenen Rechner unter Windows installiert. (Für Linux ist alles lang erklärt.) Aber dafür gibt es ja auch die Komplettpakete, wie PHPTriad (mitgliefert!), FoxServ, wampp und andere. Jedem "Nicht-Fachmann" kann ich nur empfehlen eines dideser Komplettpakete runterzuladen und zu installieren.
Trozdem bekommt das Buch von mir fünf Sterne.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2001
Ja, viel mehr gibt es dazu eigentlich gar nicht zu sagen. ;-)
Ich tu es mal trotzdem: Das Buch ist didaktisch ganz ordentlich aufgebaut, es vermittelt ein solides Grundwissen auch an Leute, die vorher nur HTML benutzt haben und keine Ahnung von modernen Programmiersprachen haben. Die Beispiele sind meist gut nachvollziehbar und bauen oft aufeinander auf. Nur selten rutscht mal ein Ausdruck oder eine Syntax dazwischen, die vorher nicht ausführlich erklärt wurde.
Allerdings geht das Buch in vielen wichtigen Fragen nicht sehr in die Tiefe, es fehlt an einer Referenz und an einem brauchbaren Index. Wer PHP tatsächlich professionell einsetzen will, muss sehr bald auf andere Quellen zurückgreifen.
Zusammengefasst ist dieses Buch ein ganz brauchbarer Einsteigerkurs in PHP, aber wer es einmal durch hat, wird es wohl nicht mehr aus dem Regal holen. Und wer bereits Erfahrung in anderen Programmiersprachen mitbringt, ist sicher mit anderen Büchern besser bedient, die mehr in die Tiefe gehen.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2001
Ich habe mit diesem Buch einen sehr guten Einstieg in diese Sprache gefunden, und kann es jedem der in diesem Bereich interesse hat, wärmstens empfehlen.
Die ersten Kapitel handeln von der Installation von PHP auf Linux Rechnern. Für Anfänger ist das ein wenig unüberschaubar, daher würde solchen Personen raten, sich um einen Anbieter mit PHP und mySQL Unterstützung zu suchen.
Alles weitere wird dann sauber beschrieben, und wird am Ende jedes Kapitels nochmals durch Tests vertieft.
ABER! Wer denkt, einfach nur schnell Just4Fun den Einstieg zu machen, denkt falsch. Auch wenn es das Buch sehr gut schildert, man braucht doch enorme Zeit bis alles richtig sitzt, und bis man alles verstanden hat.
Lange Rede kurzer Sinn... für Interessenten einfach zu empfehlen!
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2001
hi
ich habe mir dieses buch gekauft, und sofort alles super verstanden - und ich bin erst 13 !
ich bin zwar noch nicht ganz fertig, aber alles wird genaustens vom anfang an erklärt, der autor listet sogar alle einführungszeichen auf. sowas kann nachher eine menge frust sparen !
die cd ist sehr gut, phptriad ist auch dabei.
es gibt gut durchdachte testfragen, die besonders später wichtig werden. das buch behandelt außerdem noch ein bischen die geschichte von php, was ich auch für sehr nett halte.
für diesen preis einfach ein unschlagbares buch !
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2001
Ja, die Kurzbeschreibung sagt eigentlich alles. Das ist mit großem Abstand das beste Buch, das ich bezüglich Programmierung in meinem Regal habe. Ich hatte keinerlei Erfahrung mit Java oder C und trotzdem konnte ich bisher zu jedem Problem eine Lösung finden. Wenn nur jedes Buch so gut wäre, könnte man viel Zeit sinnvoller verbringen, als stundenlang in Newsgroups zu stöbern, weil der Groschen einfach nicht fallen will. Danke für dieses Buch!!!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2003
Das Buch ist für einen Einsteiger in PHP sehr gut geeignet, zumindest wenn er HTML Kenntnisse besitzt und noch kaum Erfahrungen im Programmieren unter anderen „nicht Scriptspachen" wie C++/Java/Delphi/VB usw. besitzt.
Falls man über keine HTML Kenntnisse verfügt sollte es aber möglich sein, sich diese zusammen mit dem Buch und SELFHTML soweit anzueignen, dass man die wichtigen Bestandteile des Buchs nachvollziehen kann.
Für erfahrene Programmierer, die sich PHP als zusätzliche Sprache aneignen wollen, ist die Einführung zu ausführlich und geht zu sehr auf „Grundlagen" ein, die in jeder Programmiersprache ähnlich sind. Auf welche Art und Weise man mit den neuen Gegebenheiten der Scriptsprache PHP eingeht, wie z.B. am besten der PHP Code zu strukturieren ist, wird auch nicht genügend behandelt, für einen Umsteiger.
Fazit: Als Einstieg für „kaum Programmierer" gut geeignet, für Umsteiger zu leicht, und nicht weit genug in die Tiefe.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2001
Ich bin begeistert gewesen von diesem Buch bis zur Seite 419. Ab dort war ich Nacht für Nacht beschäftigt den Code so hinzubiegen, daß ich die Mitgliederumgebung sauber zum Laufen gebracht hatte. Das wiederum lag daran, daß ich vor diesem Buch ein völliger Newbie im Gebiet PHP war. Somit läßt sich festhalten, daß dieses Buch sehr geeignet ist für schon etwas fortgeschrittenere PHP-Programmierer. Anfänger könnten hier sehr schnell frustrieren, da der didaktische Aufbau manchmal etwas zu bröckeln beginnt. Sehr gelungen finde ich die Tests und Aufgaben am Ende jedes Kapitels. Hier kann man wirklich noch einmal sich selber testen, ob man das Kapitel wirklich verstanden oder nur "gelesen" hat. Für diesen Preis ist es wohl im Preis-Leistungs-Verhältniss das momentan beste Buch. Viel Spaß mit diesem Buch!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden