Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Du willst mehr als nur den Automatikmodus deiner Cam nutzen? Hier lernst du es!
Bücher über Fotografie gibt es wie Sand am Meer, doch nur eine geringe Anzahl über die Grundlagen der Fotografie, die dem Leser das Wesentliche der Fotografie vermitteln.

Die (gestalterisch) korrekte Belichtung des Motivs.

Als Fotograf aus Leidenschaft, der auch auf den vielen Social-Media-Kanälen recht aktiv ist, erreichen mich...
Veröffentlicht am 29. September 2011 von Sascha Basmer

versus
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig
Ich hatte es zwar geahnt, aber da mir das Buch mehrfach empfohlen wurde, hatte ich es trotzdem gekauft und letztlich zu tiefst bereut. Es ist sicherlich Geschmackssache ob man diesen amerikanischen Schreibstil mag oder nicht. Ich mag ihn definitiv nicht, da:
- Es aufgebläht ist mit unnützem Blah Blah
- Man dadurch die Informationen im Text suchen...
Vor 20 Monaten von MaWi veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Du willst mehr als nur den Automatikmodus deiner Cam nutzen? Hier lernst du es!, 29. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Petersons Fotoschule Der Einstieg - Petersons Fotoschule: Der Einstieg. Mit der richtigen Belichtung zum besseren Foto (Digital fotografieren) (Taschenbuch)
Bücher über Fotografie gibt es wie Sand am Meer, doch nur eine geringe Anzahl über die Grundlagen der Fotografie, die dem Leser das Wesentliche der Fotografie vermitteln.

Die (gestalterisch) korrekte Belichtung des Motivs.

Als Fotograf aus Leidenschaft, der auch auf den vielen Social-Media-Kanälen recht aktiv ist, erreichen mich sehr häufig Emails mit Fragen, wie unter bestimmten Lichtsituationen die Kamera einzustellen ist. Weil das ständige beantworten von Mails aber sehr viel Zeit kostet und mich von dem abhält, was eigentlich meine Aufgabe ist - das Erstellen von Fotografien - war ich auf der Suche nach einem Buch, dass ich den Fragestellern empfehlen kann, nach dem ich Ihnen die ersten Antworten auf Ihre Fragen geschrieben habe.

Meine Wahl fiel auf das Buch "Petersons Fotoschule - Der Einstieg", dessen Titel für mich vielversprechend klang.

Ich sollte nicht enttäuscht werden, denn schon nach dem ersten groben Durchblättern, viel mir der sinnvolle Aufbau des Buches auf.

Angefangen mit der Einleitung - den Belichtungsgrundlagen - in denen das Zusammenspiel von Blende, Verschlusszeit und ISO anhand von einigen Beispielen erläutert wird, geht das Buch in den weiteren Kapiteln detailliert auf die einzelnen Werte, die für eine korrekte Belichtung zu verstehen sind ein.

Das Zweite Kapitel, welches sich mit der Blende befasst, erklärt nicht nur den Aufbau der Blende und wie sich diese unter gleichen Lichtbedingungen beim Ändern der Verschlusszeit verhält, sondern auch, wie man mit Hilfe der richtigen Blende das Bild gestaltet.

Auch hier sind es unzählige Beispielaufnahmen und die Erklärungen dazu, die dem Leser das einfache Nachvollziehen ermöglichen.

Das gleiche Prinzip wird auch im dritten Kapitel, bei dem es um die Ermittlung der richtigen Verschlusszeit geht angewandt. Viele Kombinationen aus ISO, Blende und Verschlusszeit, führen zu einer korrekten Belichtung des Motivs, jedoch ist es die Wahl der richtigen Verschlusszeit, dies es ermöglicht, dem Motiv die gewissen Dynamik zu verleihen, um zudem ein faszinierendes Bild zu erstellen.

Im folgenden Kapitel geht der Autor ausführlich auf die unterschiedlichen Lichtsituationen ein, in denen er die Vor- und Nachteile von Lichtrichtungen erläutert. Dies schildert der Bryan Peterson ebenso ausführlich, wie die im letzten Kapitel beschrieben Techniken, die bei einer HDR-Aufnahme oder bei Bildern unter Verwendung von Filtern oder Blitzen zum Einsatz kommen.

Ich bin froh, dass ich mit diesem Buch eine perfekte Empfehlung gefunden habe, die ich ruhigen Gewissens an die vielen Fragesteller aussprechen kann und weil mir das Buch und der Schreibstil so gut gefällt, habe ich mir auch gleich zwei weitere Werke aus der Serie Petersons Fotoschule besorgt.

Fazit:

Es gibt viele Möglichkeiten, jemandem zu erklären, wie man eine korrekte Belichtung des Motivs erreicht. Für alle diejenigen, die noch nicht über dem Automatik-Modus der Kamera hinaus gekommen sind, oder aber die gestalterisch richtige Belichtung suchen, finden mit diesem Buch eine praktische Hilfe, das Licht zu verstehen um die jeweils richtige Kombination aus ISO, Blende und Verschlusszeit zu wählen.

Viele Eselsbrücken und sehr viele Bilder mit detaillierten Informationen, verdeutlichen die Inhalte des Buches enorm, so dass selbst ein absoluter Anfänger lernt, wie man mit der Kamera zu arbeiten hat, um ausdrucksstarke Bilder zu erstellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch für Einsteiger und Fortgeschrittene, 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Petersons Fotoschule Der Einstieg - Petersons Fotoschule: Der Einstieg. Mit der richtigen Belichtung zum besseren Foto (Digital fotografieren) (Taschenbuch)
Hallo,
ich habe nun schon ein paar Fotobücher gelesen. Meist jedoch nur halb oder einzelne Kapitel.

Die meisten Bücher sind aus meiner Sicht sachlich Richtig, aber unheimlich langweilig zu lesen.
Dies ist das erste Buch, welches ich super interessant und spannend finde und dadurch sicherlich direkt komplett gelesen habe.

Viele Dinge habe ich in irgend einer Art und Weise sicherlich schon einmal gelesen, aber trotzdem
fand ich einige Dinge neu für mich.

Daher möchte ich diesem Buch ausdrücklich meine Empfehlung geben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lesenswertes Buch, 5. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Petersons Fotoschule Der Einstieg - Petersons Fotoschule: Der Einstieg. Mit der richtigen Belichtung zum besseren Foto (Digital fotografieren) (Taschenbuch)
Ich habe das Buch mit Interesse gelesen und finde, dass es fotografische Themen enthält, die für jeden Fotografen interessant sind.
Einmal halte ich es für gut, sich gelegentlich mit den fotografischen Grundlagen zu beschäftigen, dann fand ich die Erörterung der belichtungstechnischen Probleme interessant. Für mich war die Lektüre ein Gewinn und ich werde das Buch wieder in die Hand nehmen, wenn es um grundsätzliche fotografische Probleme geht. Die veröffentlichten Fotos sind toll und unterstützen das, was der Autor im Text erklärt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Noch nie so viel Spaß beim Lesen gehabt, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Petersons Fotoschule Der Einstieg - Petersons Fotoschule: Der Einstieg. Mit der richtigen Belichtung zum besseren Foto (Digital fotografieren) (Taschenbuch)
Es ist ein Buch für Einsteiger wie der Titel schon sagt. Ich muss aber sagen als Fortgeschrittene habe ich auch noch was dazulernen können! Der Schreibstil ist etwas gewöhnungsbedürftig am Anfang, aber es macht Spaß in dem Buch zu lesen. Es werden Sachen anhand von Bilder sehr gut erklärt. Werde mir weitere Bücher von dem Autor holen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wie gestalte ich mein Foto?, 5. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Petersons Fotoschule Der Einstieg - Petersons Fotoschule: Der Einstieg. Mit der richtigen Belichtung zum besseren Foto (Digital fotografieren) (Taschenbuch)
Hier wird es erklärt, so das es jeder versteht. Einfach perfekt und kinderleicht, mit vielen Beispielen und Fotos.
Genau das was ein Anfänger in Sachen Fotos wissen soll und muss. Perfekt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, 29. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Petersons Fotoschule Der Einstieg - Petersons Fotoschule: Der Einstieg. Mit der richtigen Belichtung zum besseren Foto (Digital fotografieren) (Taschenbuch)
auch wenn der Titel nach einem Anfängerbuch klingt, werden wertvolle Tips gegeben welche mir auch nach Jahrelanger Fotoerfahrung weiterhelfen. Dank einem Tip eines englischen Kollegen welcher mir die Originalausgabe ausgeliehen hatte, habe ich mir zusätzlich noch die deutsche Version gekauft. Die Übersetzung ist durchaus als gut zu bewerten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Buch für Einsteiger und Interessierte, 11. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Petersons Fotoschule Der Einstieg - Petersons Fotoschule: Der Einstieg. Mit der richtigen Belichtung zum besseren Foto (Digital fotografieren) (Taschenbuch)
Habe das Buch empfohlen bekommen und bin begeistert: alle wichtigen Themen werden -mit Fotobeispielen- behandelt. Macht Spass zu lesen und Lust auf Mehr. Manchmal ein bisschen selbsgefällig geschrieben, jedoch nicht übertrieben.
Klare Emfehlung für Einsteiger und Interessierte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal ehrlich..., 24. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Petersons Fotoschule Der Einstieg - Petersons Fotoschule: Der Einstieg. Mit der richtigen Belichtung zum besseren Foto (Digital fotografieren) (Taschenbuch)
Was ich als Anfänger schon alles gelesen habe, oder an Videotuts geschaut habe/ von anderen gehört habe... ist unglaublich.Bisher wurde nirgends aber auch wirklich nirgends erwähnt, das man im manuellen Modus ganz leicht sehen kann, ob/wann das Bild richtig belichtet ist.Und es sind viele Videos von Profis gewesen, aber scheinbar erklärt es jeder anders aber verstanden habe ich es erst jetzt.
Und dank diesem Buch habe ich es nun auch raus, denn der Autor schreibt:
,,Was meine ich damit, wenn ich sage, ich habe die Verschlusszeit angepasst bis die richtige Belichtung angezeigt wurde? Aber woher sollen sie wissen, wann eine korrekte Belichtung angezeigt wird?,,
Und ab hier geht es los..in diesen paar Sätzen ab Seite 23 mit erklärenden Bilder im Buch hatte ich den Dreh raus.Nein es ist/wäre unfair dies hier zu veraten...sorry dafür.Ich habe es am Anfang immer falsch gemacht, bis ich das Buch gelesen hatte.Habe es danach an meiner Cam ausprobiert und tatsächlich...es stimmt wirklich.Es ist so einfach die richtige Belichtung im manuellen Modus zu finden.Ich lache echt über mich selbst, warum es solange dauern musste, das auch ich es verstanden habe.Es macht wieder Mut, denn manchmal wollte ich schon aufgeben.Ein tolles Buch...und gerade für Anfänger echt zu empfehlen, damit sie nicht wie ich, den selben Fehler machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, 25. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Petersons Fotoschule Der Einstieg - Petersons Fotoschule: Der Einstieg. Mit der richtigen Belichtung zum besseren Foto (Digital fotografieren) (Taschenbuch)
Ich hatte es zwar geahnt, aber da mir das Buch mehrfach empfohlen wurde, hatte ich es trotzdem gekauft und letztlich zu tiefst bereut. Es ist sicherlich Geschmackssache ob man diesen amerikanischen Schreibstil mag oder nicht. Ich mag ihn definitiv nicht, da:
- Es aufgebläht ist mit unnützem Blah Blah
- Man dadurch die Informationen im Text suchen muss
- Es dadurch stink langweilig ist

Zudem vermittelt das Buch nur sehr wenig Wissen. Das gleiche Wissen wird in anderen Büchern auf wenigen Seiten vermittelt (und das dann noch ausführlicher und umfangreicher). Von daher ist das Preis-Leistungsverhältnis nicht im Geringsten gerechtfertigt. Andere Bücher bieten für diesen Preis ungleich mehr.

Wer auf Unterhaltung und Geschichten steht, ist mit dem Buch sicherlich gut beraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sind Sie Anfänger? dann auf jeden Fall einen Blick reinwerfen!, 27. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Petersons Fotoschule Der Einstieg - Petersons Fotoschule: Der Einstieg. Mit der richtigen Belichtung zum besseren Foto (Digital fotografieren) (Taschenbuch)
Ich bin Journalist und habe eine sehr ausführliche Rezension zu Petersons Buch auf PageWizz.com veröffentlicht.

Über Ihr Interesse würde ich mich sehr freuen, herzlichen Dank!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen