Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ProLern läuft auch unter Windows Vista und Windows 7
Mit dem Buch Programmieren lernen für Kinder wird der Versuch gestartet, Grundschülern das
Programmieren beizubringen. Die Programmierung ist heute so komplex, dass man sich
fragen muss, ob es überhaupt sinnvoll ist, Kinder in diesem Alter das Programmieren
erlernen zu lassen. Wenn überhaupt, dann mit einem solchen Konzept wie ProLern,...
Veröffentlicht am 15. Oktober 2009 von MrJazz

versus
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Didaktisch nicht professionell
Habe das Buch bestellt, um meinem Sohn den Einstieg ins Programmieren zu ermöglichen. Bin selbst erfahrener Softwareentwickler und weiss, dass es unmöglich ist einem 9jährigen komplexe IDE mit Objektorientierung und .Net Bibliotheken nahe zu bringen. Grundsätzlich ist der Gedanke in diesem Buch auf einfache Art und Weise den Einstieg zu vermitteln gut...
Veröffentlicht am 31. März 2009 von P. Dietrich


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ProLern läuft auch unter Windows Vista und Windows 7, 15. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse (Taschenbuch)
Mit dem Buch Programmieren lernen für Kinder wird der Versuch gestartet, Grundschülern das
Programmieren beizubringen. Die Programmierung ist heute so komplex, dass man sich
fragen muss, ob es überhaupt sinnvoll ist, Kinder in diesem Alter das Programmieren
erlernen zu lassen. Wenn überhaupt, dann mit einem solchen Konzept wie ProLern, welches
sich auf die absoluten Grundlagen der strukturierten Programmierung konzentriert.
Der beiliegende "Compiler" ist sehr einfach gehalten und an den einen oder anderen Stellen
auch verbesserungswürdig (Zeilenumbrüche), aber erfüllt seinen Zweck - und zwar das Programm
zumm Laufen zu bringen. Natürlich sind Kinder in diesem Alter bereits tolle Computerspiele
mit bestechender Grafik gewohnt. Das Ergebnis eines ProLern-Programms sieht dagegen sehr
unattraktiv aus - eine einfache Konsolenanwendung. Aber darum geht es wahrscheinlich nicht, denn
im Vordergrund stehen die ersten eigenen Versuche mit einer einfachen Programmiersprache. Und wenn das
erste eigene Programm erst einmal läuft, dann sind die kleinen Programmierer richtig stolz - wie ich
an meinem Sohn (9 Jahre) beobachten konnte. Ganz nebenbei haben sie auch noch etwas Logik und Mathematik
gelernt - was will man mehr?
**************************************************************************************************
Hinweis:

Das Programm läuft auch unter Windows 7 und Windows Vista, allerdings kann es zu Problemen mit
dem Ordner C:\Programme (Rechteprobleme) kommen. Da hilft es, das Programm (ProLern.exe) einfach in einen anderen Ordner (z.B.: C:\Prolern) zu kopieren und von da zu starten. Auf der Internetseite von ProLern oder auf der Markt und Technik-Seite gibt es ein Update für das Programm!!!
***************************************************************************************************
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Buch mit Programm, 14. Februar 2009
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse (Taschenbuch)
Mein 12-jähriger Sohn hat in 4 Wochen das ganze Buch durchgearbeitet und ist sehr gut und ohne Hilfe damit zurechtgekommen. Er ist begeistert vom Programmieren. Heute betelle ich ihm Nachschub. Prima Einstieg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Werk - leicht verständlich, 27. Dezember 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse (Taschenbuch)
Mein Sohn (9 Jahre) hat dieses Buch sofort ausprobiert und gleich losgelegt. Die Aufmachung des Buches ist kindgerecht und animierend, die Übungsbeispiele leicht verständlich. Mein Sohn hatte sehr schnell die ersten Programme geschrieben und hat sich mal auf anderer Weise mit dem Computer befasst. Das Buch ist eine tolle Einführung in die ersten Programmierschritte und eine echt lohnende Investition!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kindgerechtes Programmier-Buch, 18. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse (Taschenbuch)
Wir waren einige Zeit für meinen Sohn (4. Klasse) auf der Suche
nach einer sinnvollen Beschäftigung mit dem Computer. Er
hatte zwar Interesse am Programmieren, aber kam mit den
Standard-Programmierbüchern nicht zurecht. Meistens war es
zu komplex und wir konnten auch nicht wirklich helfen.
Dann fanden wir dieses Buch und sind begeistert.
Es führt sehr kindgerecht in die Anfänge der Programmierung ein, auch
wenn der Begleiter in dem Buch (ein kleiner Roboter) für
die Teenies vielleicht irgenwann nicht mehr "cool" genug ist.
Besonders erfreulich fanden wir, dass die Programmiersprache auf deutsch ist
und damit auch für Eltern viel leichter nachvollziehbar ist.
Das eine oder andere "Progrämmchen" haben wir Eltern auch schon geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gründliche Einführung in die Programmierung, 11. Januar 2009
Von 
Rainer Paschen (Rainer) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse (Taschenbuch)
Vor einigen Tagen wurde ich zufällig auf dieses Buch aufmerksam. Ich kaufte es schließlich um es einem meiner Neffen zu schenken. Bevor ich es aber verschenkte, sah ich es mir gründlich an und war von Anfang an begeistert, wie gründlich mit diesem Buch die Grundzüge der Programmierung erklärt werden. Und das sogar auf eine unterhaltsame Art und Weise!
Natürlich ist es notwendig, dass sich die Kinder ernsthaft mit diesem Buch auseinandersetzen, durch die lobenswerte Art der Erklärung macht es aber Spaß. Eine CD-Rom mit dem notwendigem Programm zum nachstellen der Übungen und Aufgaben, mit dem natürlich auch alles mögliche selbst ausprobiert werden kann, liegt dem Buch bei.
Ich habe selbst ein wenig Programmiererfahrung und konnte nicht einen klitzekleinen Fehler finden. Da es leider immer wieder vorkommt, dass Beispiele in Büchern, wenn überhaupt, dann nur schlampig überprüft werden, ist diese gründliche Aufmachung des Buches nur als hervorragend zu beschreiben.
Für jeden, der nach einer kindgerechten, gründlichen und unterhaltsamen Einführung in die Programmierung sucht, ist dieses Buch die erste Wahl. Natürlich ist es auch für alle größeren und erwachsenen Kinder geeignet, die sich nicht mit unverständlichen Erklärungen aufhalten wollen, sondern endlich die Grundlagen der Programmierung erlernen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Didaktisch nicht professionell, 31. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse (Taschenbuch)
Habe das Buch bestellt, um meinem Sohn den Einstieg ins Programmieren zu ermöglichen. Bin selbst erfahrener Softwareentwickler und weiss, dass es unmöglich ist einem 9jährigen komplexe IDE mit Objektorientierung und .Net Bibliotheken nahe zu bringen. Grundsätzlich ist der Gedanke in diesem Buch auf einfache Art und Weise den Einstieg zu vermitteln gut. Was mir aber nicht gefällt, ist die trockene und eigentlich undurchsichtige Einführung. Mein Sohn hat es nicht verstanden, dass er vordefinierte Befehle mit Parametern verwenden muss um die gewünschte Ergebnisse zu erhalten. Es fehlt hier einfach auf amüsante Art die Befehle dem Jugendlichen klarzulegen. Worauf es in der Syntax ankommt, z.B. nur ein Leerzeichen zwischen dem Befehl u. dem Parameter. Mein Sohn der sich ansonsten am Computer garnicht so dumm anstellt, hat hier erhebliche Schwierigkeiten gehabt. Zudem hat der Editor einige Macken: z.B. wenn ein Return (neue Zeile) eingefügt wird, verrutscht der Cursor in das nachfolgende Wort, wo es dann beim Einfügen eines Befehls dann nur Unsinn produziert. Bei dem Preis des Buches würde ich mir zusätzlich ein kleines Video für eine Einführung wünschen, das würde bestimmt besser ankommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen leider nicht mehr für aktuelle Betriebssysteme, 22. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse (Taschenbuch)
Das Buch an sich ist nett geschrieben, aber leider läuft die Programmierumgebung nicht mehr unter Win7, nur unter XP.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kinder und Programmieren..., 28. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse (Taschenbuch)
...bekommt man das in einen Hut? Ja! Ich habe dieses Buch für einen Bekannten gekauft, der sich mit 8 Jahren für's Programmieren interessiert. Nach langem Suchen hab ich dieses Buch hier gefunden. Es ist wirklich gut geschrieben und dem Kleinen machts Spass! Natürlich reicht es nicht, dem Jungen das Buch in die Hand zu drücken. Mit etwas Hilfe vom erfahrenen Erwachsenen klappts aber gut und später auch alleine.

Kann ich wirklich nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Trocken und langweilig, 12. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse (Taschenbuch)
Das Vorwort beginnt mit den Sätzen "Kinder nutzen den Computer immer mehr. Dabei steht allerdings oft das Spielen im Vordergrund." Diese Erkenntnis hätte der Autor besser auch in seine Software integrieren sollen, stattdessen müssen die Kinder Programme schreiben, die langweilige Ausgaben auf eine Console schreiben. Das ist doch ziemlich trocken und demotiviert Kinder, die gewohnt sind, beim Umgang mit dem Computer Spaß (Bilder, Videos, Sound, ...) zu haben, eher beim Erlernen der Programmierung.

Weiterhin negativ anzumerken ist, dass viele Programme und Beispiele mathematischen Ursprungs sind. Mathematisch eher weniger interessierte Kinder werden dadurch direkt abgeschreckt. Auch die Einführung einer extra Programmiersprache halte ich für weniger klug. Es gibt heute gute Programmiersprachen, auch für Anfänger. Wenn die Kinder das Buch durchgearbeitet haben und endlich "richtig" programmieren wollen, müssen sie sich so zunächst wieder an eine neue Syntax gewöhnen.

Ansätze, die ich für Kinder als geeigneter betrachte, sind: Scratch vom MIT, Java-Hamster mit dem Buch "Programmieren spielend gelernt mit dem Java-Hamster-Modell" oder Greenfoot mit dem Buch "Introduction to Programming with Greenfoot". Allerdings halte ich es auch bei diesen Ansätzen für verfrüht, Kinder der 3. Klasse hiermit arbeiten zu lassen. In der Grundschule sollte das Erlernen anderer Fähigkeiten im Vordergrund stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut strukturiertes Buch!, 29. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse (Taschenbuch)
Das Buch ist so gut strukturiert, dass das Kind immer gerne damit arbeitet und kommt mit den Aufgaben fast immer alleine klar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Programmieren lernen für Kinder - Eine verständliche Einführung - Geeignet für Kinder ab der 3. Klasse
Gebraucht & neu ab: EUR 59,74
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen