Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. August 2013
Ein Buch zu Evernote? Anachronistisch! Gewiss, aber manchmal ist es einfach angenehmer, zu blättern. Auch als "Schon-lange-Evernote-Nutzer" habe ich noch einige gute Tipps gefunden. Natürlich findet man im Netz unendlich viele Infos zu Evernote, aber mir hat das Buch einfach Spaß gemacht - und es ist auch mal gut, nicht permanent auf Links klicken zu müssen. ;)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2012
Ich bin ein Mensch, der gerne Anleitungen zu Software oder Hardware in gedruckter Form zum nachschlagen hat. Egal ob neues Betriebssystem, Fotobearbeitung, neue Kamera oder Handy.
So hat es mich gefreut, dass es zu meiner Lieblingssoftware auch ein Fachbuch gibt. Das Buch ist gut strukuriert. Man findet sich schnell zurecht. Auch wenn man Evernote schon länger benutzt, sind mir doch Funktionen erklärt worden, die ich noch nicht kannte.
Gut finde ich, dass der Autor sich nicht nur auf die Funktionsbeschreibung von Evernote beschränkt, sondern auch Tipps zur Notizen-Verwaltung gibt oder wofür man Evernote alles einsetzen kann. Ich habe noch neue Dinge entdecken können und freue mich schon darauf, sie umzusetzen. Z.B. schlummern auf meiner Festplatte noch viele Kochrezepte, die ich jetzt nach und nach in Evernote organisieren werde.
Eine klare Kaufempfehlung für alle, die Evernote noch weiter ausreizen möchten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2013
Ich muss dem Autor leider Recht geben. Ich habe Evernote bis dato für ein gutes und einfaches Tool gehalten, mit dem man Papier in ein Archiv digitalisieren kann. Mehr aber auch nicht.

Durch das Buch habe ich wirklich viele und tolle Möglichkeiten gefunden, dem angestrebten papierlosen Büro nicht nur näher zu kommen. Nein durch die Digitalisierung habe ich auch wieder Ordnung an Stellen, die mir unaufräumbar schienen! ;-)

Am allerbesten finde ich persönlich die QR Codes für den Keller, um auf einen Blick zu sehen, was Sache ist. Aber mehr will ich dem geneigten Leser jetzt nicht verraten! ;-)

Wer mal eine Vorablektüre der einzelnen Themen haben möchte, der kann gerne mal auf [...] vorbeihuschen! Der Blog des Autors.

Einziges Manko, dass es da Buch leider noch nicht in digitaler Form gibt, aber das wird sich ja hoffentlich bald ändern.

Gruß
Matthias
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Hätte aber mehr Tricks und Konzepte zur Organisation erwartet.
Für Beginner auf jeden Fall ein guter Start in Evernote. Für mich leider etwas zu wenig bei dem Preis.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2013
Macht den Einstieg leicht und die Möglichkeiten von Evernote sehr gut transparent. Allerdings ist dieses Buch nur bedingt für Profis geeignet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2013
Evernote ist nicht selbsterklärend!
Die einfachsten Dinge mit Evernote wird man schon selber entdecken, daneben gibt es ein paar tolle Videos auf der Evernote Homepage und auch die online Webinare sind OK.

Aber

So konzentriert und mit praktischen Beispielen gespickt sollte jedes Anwenderbuch sein. Hier spricht nicht (nur) der Trainer/Dozent, sonder der erfahrene Anwender.

Extrem hilfreich, super gegliedert und als dauerhaftes Nachschlagewerk geeignet.

Eine absolut lohnenswerte Lektüre.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2012
Ich nutze Evernote und verfolge auch den Blog des Autors.
[...]

Die Investition ins Buch lohnt sich!

Zum Buch:
- handliches Buchformat
- sehr guter Schreibstil, kein EDV Buch für Fachidioten
- gut lesbar
- keine Rechtschreibfehler, wie heutzutage öfter üblich
- praktische Tips, sofort umsetzbar

Einige Tips im Buch findet man selbst als Evernote User nicht an anderen Stellen oder im Internet.

Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Dieses Buch ist empfehlenswert, wenn man von der einfachen Ablage von Notizen oder Weblinks Evernote innerhalb eines Teams für die Gestaltung von Workflows nutzen möchte. Ich vergebe einen Stern weniger, weil eine Aktualisierung angeraten wäre: Evernote wurde von den Funktionen her und insb. auf der graphischen Oberfläche weiterentwickelt, und man muss bisweilen suchen, bis man die besprochenen Funktionen in der S/W gefunden hat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Wer mit Evernote arbeitet bzw. sich mit der Thematik befasst, wird nach kurzer Zeit auf Herbert Hertramph stossen. Der Evernote-Guru gibt auf sämtlichen Plattformen regelmässig Tipps ab und hat mit diesem Buch alles herrlich zusammengefasst. Für mich ein unverzichtbares Nachschlagewerk. Bin gespannt, ob wir noch mit einem weiteren Titel rechnen können!

Besten Dank!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Kurz nachdem ich anfing, mich intensiver mit Evernote zu beschäftigen, wurde ich erst mal auf den Blog des Autors aufmerksam:[...]. Hier findet man super interessante Tipps und Anwendungsideen für Evernote. Man spürt, dass der Autor Herbert Hertramph tagtäglich mit der Software lebt;-) Auf seine News auf dem Flipboard auf dem iPad lese ich regelmäßig. Obwohl unsicher, ob ich hier überhaupt noch Neues finden werde, habe ich mir dann die Kindle Version seines Buches gekauft.

Ich habe es nicht bereut, im Gegenteil. Das Buch ist eine super Grundlage für den Umgang mit der Anwendung, interessant und abwechslungsreich geschrieben - alles andere als das typische "Klick hierauf und klick darauf ... gäääähn". Evernote ist nicht schwer zu bedienen: Was hier wichtig ist, sind die Ideen und Kniffe, wofür die Software alles einsetzbar ist. So ist die Software für mich - nicht zuletzt dank der vielen Hilfestellungen und Tipps von Herbert Hertramph - zum umfangreichen Informations- und Managementsystem geworden. Zusätzliche Fragen werden in der von dem Autor gegründeten und lebendigen Google Plus Community geklärt.

Zusammengefasst: Das Buch zu lesen macht Spaß und gibt viele Anregungen und Ideen für einen praktischen Umgang mit der Software. Auch fortgeschrittene Evernote User werden noch die eine oder andere Einsatzidee für die Software hier finden. Einziger kleiner Wermutstropfen: In der Kindle-Version gibt es kein umfangreiches Inhaltsverzeichnis im Gegensatz zur Print Version, aber das könnte ja vielleicht bei einem Update behoben werden;-)
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden