newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

6
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. April 2013
Durch den Titel sollten sich Betreiber kleinerer Webseiten nicht irritieren lassen, wenn diese direkten Mehrwert für das "Pushen" der eigenen Projekte erwarten. Angesprochen werden eher CEOs, Social Media-Manager und ähnliche Berufsgruppen, die vor allem die Denkweise eines Unternehmens in entsprechender Größenordnung umsetzen wollen. Auch das Thema "Big Data" findet Einzug in die Seiten.

Präsentiert wird ein Mix aus Erfahrungen und Erwartungen im Bereich Online-Marketing und Web-Analyse. Es wird u.a. von der Praxis des VW-Konzerns berichtet, wie dieser seine digitalen analysiert und welche Schlüsse daraus gezogen werden. Die Auswahl der zahlreichen Gastautoren ist gelungen, sodass ein breiter Mix entsteht. Das Buch ist aber nicht ausschließlich theoretisch orientiert und kann insbesondere im dritten Teil mit Beispielen zur Nutzung der Analyse-Daten aufwarten. Dabei sind die Betrachtungen zu Social Media und E-Commerce (Online-Shops) am interessantesten.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2013
Herr Haberich versteht es in diesem Buch eine gelungene Synthese aus aktuellem Status Quo Wissen im Bereich Online-Analytics/Business Intelligence und deren Entwicklungstrends gut pointiert zu schaffen. Dabei wird es durch praktische Beispiele und Interviews nie langweilig.

Im dritten Teil des Buches wird spezieller auf Online Optimierung sogenannte Konversionsoptimierung eingegangen. Dabei ist die Qualität der Gastautoren sehr gut und deren Optimierungsansätze sind aus meiner Sicht Best Practice.

Ich kann hier also eine klare Kaufempfehlung abgeben besonders für alle, die das Thema „Analytics und was mache ich dann mit den Daten?“ umfassend beleuchtet wissen wollen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2013
Gut, Digital ist überall. Ja, wir haben uns daran gewöhnt, dass wir mit Mobilephones zahlen und Tickets für Businesstrips kennen nur noch Ü50er. Interessant aber, wie Ralf Haberich hier die Zukunft einläutet und klar aufzeigt, was möglich ist und ... und das ist anders. Wirklich anders: Wie man auch dorthin kommt! Nicht allein das Aufzeigen von Fehlern oder Verbesserungsmöglichkeiten ist im Fokus; nein auch der konkrete Weg dorthin. Gut gemacht, möchte man zurufen, da aber das "Rufen" der Vergangenheit angehört, werde ich es zu-twittern. So far so digital?
Ralf Haberich lässt nachdenklich werden. So schliesse ich mit einem
Digitally yours
Heike
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
„Big Data“ = Datenmassen = das Erdöl von heute = ist wie Gold waschen. Heute braucht man Fachkräfte, Technologien und Prozesse, um die Flut von Informationen in relevante Entscheidungsgrundlagen zu verwandeln. Dabei müssen Web Analysten und Business Intelligence Fachkräfte eng zusammenarbeiten. Auf der einen Seite geht es um die Optimierung von Websites und Marketingmaßnahmen, auf der anderen Seite um die Optimierung von Kundenbeziehungen: Funktioniert der Bestellprozess? Wonach wird gesucht? Was sind die beliebtesten Marken? Welche Produkte nehme ich ins Sortiment? Welche Informationen aus dem CRM helfen mir, um Kunden im Webshop besser anzusprechen?

Der „Digital Analyst“ ist damit ein „Integrierer“, „Reporter“, „Versteher“ und „Berater“. Aber viele Unternehmen sitzen noch in der Tagging- und Reportingwelt, weit ab von der Website- und Business-Optimierung (Segmentierung, Customer Journey, Kombination von Online- und Offlinewelt). Die Systeme der Zukunft werden statt Dashboards vermehrt Entschei-dungsradare (Alerts) nutzen, die auf Basis von Daten automatisch erkennen, wenn etwas Positives oder Negatives passieren wird.

Insgesamt ist das Buch „Future Digital Business“ eine Mischung aus „… kann ich jetzt schon anwenden, um meine Analysen und Entscheidungen zu verbessern“ und „… so sieht die Welt in XY Jahren aus“. Daher auf der einen Seite inspirierend, aber auch mal zu fern, um es gleich morgen in eine Handlung umzusetzen.

Es haben über 20 Autoren mitgewirkt, darunter Frank Reese, Ralf Haberich, André Morys, Gabriel Beck, John Ekman, Dirk von Burgsdorff, Hjalmar Gerbig, Matthias Postel, Marco Hassler, Mario Fischer, Gary Angel, Frank Piotraschke, Peter Pletsch uva. Meine 3 Lieb-lingsbeiträge sind „Erfolgsfaktor Businessanalyse (Hjalmar Gerbig)“, „Arbeiten Sie immer noch mit Controlling, wenn Sie optimieren könnten (John Ekman)“ und „Fünf Regeln, damit aus einer kleinen Kennzahl ein großer Deckungsbeitrag wird (André Morys)“.

Gut ist, dass Ralf Haberich viele Experten zusammenbekommen hat. Das Buch deckt damit ein breites Spektrum ab und jeder wird seine eigenen drei Favoriten in diesem Buch finden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Juli 2015
Absolut geniales Buch, viele Interviews und Insider Infos rund zum Thema Digital Analytics und mehr! Zwar keine genauen "technischen" Infos aber trotzdem sehr interessant!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Januar 2014
Über 450 Seiten, prall gefüllt mit Expertenwissen und Case Studies. Leicht zu lesen – gibt das Werk viele Einblicke in große Unternehmen, z.B. Volkswagen (VW) oder Deutsche Bahn etc. Ralf Haberich beschreibt hier außerdem anschaulich das bereits anerkannte Digital Intelligence Model, in dem die einzelnen Entwicklungs-Stadien eines Unternehmens dargestellt werden und eine eigene Einschätzung des Web Analytics Könnens möglich wird. Außerdem gute Interviews von digitalen Experten aber auch Headhuntern der digitalen Szene, die aufzeigen, welche Anforderungen auf den Analytics Manager der Zukunft zukommen. Der Ist-Zustand wird diskutiert, aber die Zukunftsausrichtung ist das eigentlich Spannende an den einzelnen Artikeln.

Aus meiner Sicht sehr zu empfehlen, für alle CMOs, Marketingleiter aber auch Analytics Manager.
Für Geschäftsführer aus dem Mittelstand, die das Thema „Digitales Marketing aus Analytics Sicht“ ernst nehmen wollen ist dieses Buch ebenso geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen